179°
LINKSYS CISCO PAP2T Adapter - Altes Telefon für SIP-VoIP/Sipgate verwenden

LINKSYS CISCO PAP2T Adapter - Altes Telefon für SIP-VoIP/Sipgate verwenden

ElektronikEbay Angebote

LINKSYS CISCO PAP2T Adapter - Altes Telefon für SIP-VoIP/Sipgate verwenden

Preis:Preis:Preis:30€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Adapter für eine Sipgate Nummer bin ich dieses Angebot bei eBay gestoßen. Dort verkauft ein Händler aus Taiwain den LINKSYS CISCO PAP2T SIP Adapter für 33,99$ mit kostenlosem Versand nach D. Umgerechnet sind das etwa 25,19€, wo noch 19% Einfuhrumsatzsteuer drauf kommen. Man kommt also insgesamt auf 29,98€. Der Händler hat knapp 5000 Bewertungen und davon alle der letzten 12 Monate positiv. Der günstigste Idealo Preis ist 49,50€. idealo.de/pre…P2T

Was kann das Teil?
Das Gerät ist ein Adapter für das SIP Protokoll. Es kann also für viele VoIP Lösungen verwendet werden, die auf dieses Protokoll setzen. Viele Internetanbieter setzen zb. bei ihren Telefonlösungen auf das SIP Protokoll. Kostenlose SIP-Nummern gibt es in Deutschland bei Sipgate. Angerufen werden kostet da nix, anrufen ist recht günstig. Das Gerät hier wird also ans Internet geklemmt und auf die andere Seite kommt ein "altes" Telefon. Man braucht nur eine Steckdose und einen Netzwerkanschluss und schon kann in jeden Raum ein (kabelgebundenes) Telefon gestellt werden. Es muss also kein PC an sein fürs Telefonieren. Wer zb bereits eine Fritz!Box fürs Telefonieren über VoIP benutzt, kann somit das Telefon von der Fritzbox weg positionieren.

11 Kommentare

Man kann natürlich auch DECT-(Funk)Telefone und analoge Telefonanlagen Anschliessen.

naja
alte fritzbox rausgekramt und Geld gespart

Sehr praktisches Teil. Habe es mit der Fritz Box 7390 verbunden, um in der unteren Etage, in der ich nur LAN habe, auch telefonieren zu können. Die Konfiguration ist leider etwas umständlich, da hilft aber die Seite spakonfig.de mit einigen Beispielen gut weiter.

Lohnt sich das überhaupt? Stichwort Stromverbrauch, ich denke wenn man sich gleich nen neues Telefon kauft hat man da mehr von.

Moesenkalle

Lohnt sich das überhaupt? Stichwort Stromverbrauch, ich denke wenn man sich gleich nen neues Telefon kauft hat man da mehr von.


Angeblich nur 5 W. (Der zuverlinkende Text) Muss ja jeder für sich selbst entscheiden. Kann man ja auch z.B. ein Faxgerät dran anschließen.

Laut Cisco WWW-Seiten ist der Adapter End of Life und wird nicht mehr unterstützt. Es gibt einige Nachfolgemodelle von Cicso : SPA112 ab 35,15 zzgl. Versand geizhals.at/de/…tml
SPA 122 ab 40,76 zzzgl. Versand geizhals.at/de/…tml
SPA 232 ab 70€ zzgl. Versand geizhals.at/de/…tml

Für den in meinen Augen geringen Aufpreis würde ich eher zu SPA 112 greifen. Man bekommt immerhin ein Gerät mit aktueller Hardware und Gewährleistung/Garantie, die auch in Deutschland in Anspruch genommen werden kann.

Funktioniert auch mit 1und1 voip.aber Diese Modellreihe wurde oftmals gefälscht da diese in kleinen Mengen produziert worden waren.Trotzdessen Funktionieren diese auch gut.

Funktioniert auch mit 1und1 voip.aber Diese Modellreihe wurde oftmals gefälscht da diese in kleinen Mengen produziert worden waren.Trotzdessen Funktionieren diese auch gut.

Für den halben Preis gibt es alle naselang 'ne Easybox 802/803 die zur Not noch als Repeater arbeiten kann. Noch günstiger wird es mit einer gebrauchten Eumex IP300 (kein WLAN, dafür aber 3 unabhängige TAE-Ports), die bei eBay für rund 10 € über den virtuellen Ladentisch geht.

Und wer einmal einen Cisco ATA konfigurieren durfte, weiß was er an einer Fritz!Box oder einer Eumex hat.

Das Gerät funktioniert auch mit einer Asterisk-Anlage , z. B. auf einem Raspberry Pi sehr gut. Aber eine Fritz kann das natürlich auch. Und die guten Fritz haben ja sogar nen S0-Bus den dieses Gerät nicht hat...

StPaulix

Für den halben Preis gibt es alle naselang 'ne Easybox 802/803 die zur Not noch als Repeater arbeiten kann. Noch günstiger wird es mit einer gebrauchten Eumex IP300 (kein WLAN, dafür aber 3 unabhängige TAE-Ports), die bei eBay für rund 10 € über den virtuellen Ladentisch geht.


Bekommt man die Eumex IP300 oder die Easybox 802 denn so eingerichtet dass sie nur als VoIP-Anlagen fungieren? Also z.b. bei VDSL, Kabel etc. wo man einen anderen Router verwendet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text