Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LINKSYS Netzwerk-Switch "LGS326MP-EU" (Mit 26 Anschlüssen, 384 Watt PoE +, erweiterbar) [iBOOD]
289° Abgelaufen

LINKSYS Netzwerk-Switch "LGS326MP-EU" (Mit 26 Anschlüssen, 384 Watt PoE +, erweiterbar) [iBOOD]

205,90€328,38€-37%iBOOD Angebote
18
eingestellt am 19. Jun
Bei iBOOD bekommt ihr heute den Linksys Netzwerk-Switch "LGS326MP-EU" für 205,90€. ( 199,95€ + 5,95€ Versandkosten )

Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 21.06.2019.

1395460.jpg
VGP Idealo 328,38€














Marke: Linksys












Typ: Hochleistungsschalter mit 26 Anschlüssen | PoE + (384 W) | LGS326MP-EU












Garantie: Lebensdauer (begrenzt) über Linksys; 2 Jahre über iBOOD

  • 384 Watt PoE +
  • Servicequalität (QoS)
  • Leicht erweiterbar


Software
  • Anzahl der VLANs: 128 aktive VLANs (4.096 Bereich)

VLAN
  • VLANs basierend auf Ports und 802.1q-Tag-basierten VLANs
  • VLAN verwalten
  • Gast-VLAN-Unterstützung
  • Dynamische VLAN-Zuweisung über Radius-Server mit 802.1x-Clientauthentifizierung mit 802.1x-Clientauthentifizierung
  • HOL-Blockierung: Verhinderung der Blockierung des Head of Line (HOL)
  • Webbenutzeroberfläche: Integrierte Webbenutzeroberfläche für die einfache browserbasierte Konfiguration (HTTP / HTTPS)
  • SNMP: Version 1, 2c und 3
  • Firmware-Aktualisierung: Webbrowser-Aktualisierung (HTTP) und TFTP
  • Portspiegelung: Der Datenverkehr auf mehreren Ports (bis zu 4
  • Ports) kann zur Analyse mit einem Netzwerkanalysator auf einen anderen
  • Port gespiegelt werden.
  • RMON: Integrierte Unterstützung für Remote Monitoring (RMON)
  • -Software-Agenten für eine verbesserte Verwaltung, Überwachung und
  • Analyse des Datenverkehrs.
  • Sonstige Verwaltung: Telnet (menügesteuert), DHCP-Client,
  • Systemprotokoll, Entladen und Sichern der Konfiguration über HTTP oder
  • TFTP, PING, doppelte Bilder, SNTP.
  • Sicherheit: 802.1x-Radiusauthentifizierung, DHCP-Snooping,
  • IP-MAC-Bindung, Port-Sicherheitsunterstützung; eingeschränkte dynamische
  • Sperre und gesperrte MAC-Adresse, Management-Zugriffskontrolle
  • Link Aggregation: IEEE 802.3ad LACP, bis zu 4 Gruppen mit maximal 8 Ports pro Gruppe
  • Sturmkontrolle: Broadcast, Flood und Multicast
  • Spanning Tree: IEEE 802.1d-Spanning Tree, IEEE 802.1w-Rapid-Spanning-Tree; IEEE 802.1s Multiple Spanning Tree.
  • IGMP-Snooping: IGMP-Snooping (v1 / v2 / v3) ermöglicht schnelle
  • Client-Verbindungen und beendet Multicast-Streams und -Begrenzungen.
  • bandbreitenintensiver Videoverkehr nur für Antragsteller; unterstützt
  • 256 Multicast-Gruppen.
  • QoS-Prioritätsstufen: 4 Hardware-Warteschlangen
  • Planung: Priority Queues und Weighted Round Robin (WRRR)
  • Serviceklasse: Port-basiert, 802.1p basierend auf Priorität, IPv4 / v6 IP DSCP-basiert, basierend auf Priorität, IPv4 / v6
  • Auto Voice VLAN: Der Sprachverkehr wird von der OUI automatisch
  • einem sprachspezifischen VLAN zugewiesen und mit den richtigen Pegeln
  • behandelt.
  • Standards: 802.3 10Base-T Ethernet, 802.3u 100Base-T Fast Ethernet,
  • 802.3ab 1000Base-T Gigabit Ethernet, 802.3z Gigabit Ethernet, 802.3z
  • Gigabit Ethernet, 802.3x Flusskontrolle, 802.3x Flusskontrolle, 802.3ad,
  • 802.1d STP , 802.1q / p-VLAN, 802.1x-Portzugriffsauthentifizierung,
  • 802.3af PoE +, 802.3at PoE, 802.3az Energy Efficient Ethernet

Hardware
  • Gesamtanzahl der Ports: 26GE
  • Kupfer FE / GE-Anschlüsse (RJ45): g01-g12, g13-g24
  • Combo-Ports (RJ45 + SFP): 2 Combos an den Ports g25, g26
  • Status-LEDs: System (blau), Link / Act / PoE (grün / grün)
  • CPU-Speicher-DRAM: 128 MB
  • Leistung: 100-240 V, 50-60 Hz (max. 7,5 A)
  • Leistung für PoE +: 384W
  • Anzahl der Ports mit PoE + -Unterstützung: 24
  • Grüner Energiemodus: EEE +, Nahbereich + Energieerkennung
  • Leistungsaufnahme des Systems: 110 V, 25,2 W
  • Ohne PoE +: 220 V, 25,5 W
  • Weiterleitungsrate: 38,69 Mpps
  • Schaltkapazität: 52 Gbit / s
  • MAC-Adresse: 8 KB
  • Jumborahmen (FE, GE): 9K
  • Lüfter: drei, 8.200 U / min
  • Betriebstemperatur: 0 bis 50 ° C
  • Betriebsfeuchtigkeit: 10 bis 90% relative Luftfeuchtigkeit
  • Lagertemperatur: -40 bis 70 ° C
  • Lagerfeuchtigkeit: 10 bis 90% rF (nicht kondensierend)
  • Abmessungen: 440 x 200 x 44 mm
  • Gewicht: 3,14 kg
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
Avatar
GelöschterUser763895
Vergleichspreis 330 € bei Proshop.de

Das Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was ?
Daher für viele uninteressant.
GelöschterUser76389519.06.2019 00:20

Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder ü …Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was ?Daher für viele uninteressant.



Danke für den Hinweis, ich habe den VGP jetzt geändert. Ich dachte erst das Gerät bei Proshop wäre ein anderes Modell.

22050218-rnN53.jpg
Hochleistungsschalter???
Avatar
GelöschterUser763895
art190919.06.2019 00:28

Danke für den Hinweis, ich habe den VGP jetzt geändert. Ich dachte erst d …Danke für den Hinweis, ich habe den VGP jetzt geändert. Ich dachte erst das Gerät bei Proshop wäre ein anderes Modell. [Bild]



Modellnummer einfach bzw. evtl. EAN checken, wenn vorhanden.
Preis ist gerade gesunken bei proshop
GelöschterUser76389519.06.2019 00:51

Modellnummer einfach bzw. evtl. EAN checken, wenn vorhanden.Preis ist …Modellnummer einfach bzw. evtl. EAN checken, wenn vorhanden.Preis ist gerade gesunken bei proshop


Eine EAN-Angabe bei iBOOD wäre ein Traum.
Ich hatte mich einfach vertan, da Idealo 2 Artikel mit der gleichen Bezeichnung ( Modellnummer ) gelistet hat. ( Siehe Bild )
Ich habe den VGP noch einmal aktualisiert.
Bearbeitet von: "art1909" 19. Jun
GelöschterUser76389519.06.2019 00:20

Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder ü …Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was ?Daher für viele uninteressant.


Ich denke das ding ist nicht für business umgebungen konzipiert. Bzw wenn dann als verteiler . Aber sicher nicht als core swirch
Avatar
GelöschterUser763895
Brauner201419.06.2019 01:07

Ich denke das ding ist nicht für business umgebungen konzipiert. Bzw wenn …Ich denke das ding ist nicht für business umgebungen konzipiert. Bzw wenn dann als verteiler . Aber sicher nicht als core swirch



Kommt halt immer drauf an, ich im privaten Haushalt nutze selbst schon 10 gbit.
Ein NAS mit Raid 50 aus normalen Platten schreibt locker mit 500 Mbyte/s bei großen Daten.
Mal davon abgesehen, das ein Raid 50 Controller unter Umständen nicht gerade günstig ist.

Das Teil ist auf jeden Fall für Business Umgebungen konzipiert.
Wer hat zu Hause schon ein Rack ? Und 3 Lüfter mit 8200 RPM sind alles andere als lustig.

Denke mal son Teil benutzt man eher für IP-Kameras zur Überwachung mit POE.
Oder halt bei Anwendungen, wo die Geschwindigkeit keine gro0e Rolle spielt, wie du schon sagtest.

Für "Bürotussis" reichen 1 gbit/s sowieso
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 19. Jun
Ich habe den Switch zuhause. Lüfter sind wirklich laut, aber ich habe sie einfach gegen leiser getauscht. Wird nicht zu warm. Ich habe aber auch nur 4 poe Geräte dran.
GelöschterUser76389519.06.2019 00:20

Das Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was? Daher für viele u …Das Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was? Daher für viele uninteressant.



Jup, hab gerade mal in der Familie rumgefragt. Haben alle schon einen oder zwei 26-fach-10-Gbit/s-POE+-Switches im Keller.
GelöschterUser76389519.06.2019 00:20

Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder ü …Vergleichspreis 330 € bei Proshop.deDas Ding kann keine 10 Gbit, oder übersehe ich da was ?Daher für viele uninteressant.



Normales Semi-Pro Equipment kann Trunking, insofern sind 2GBit kein Problem. Bei üblichen Belastungen reicht das aktuell locker und immer. Zusätzlich denke ich der Fokus eines POE+ Switches ist nicht die normale Heimverkabelung. für die zwei Kameras tuts ein POE Injektor auch. Dann liegt der Switch deutlich niedriger preislich.
Was ich damit sagen will, 10GBit ist nicht Zielgruppe. Ein eher spezielles Gerät. Insbesondere im Hinblick auf die 3 Lüfter mit 8200 Umdrehungen.
Bearbeitet von: "Tylon12345" 19. Jun
@danyboy Welche Lüfter hast Du für den Tausch genommen - würde meine auch gern wechseln?!
Avatar
GelöschterUser763895
mariob19.06.2019 08:10

Jup, hab gerade mal in der Familie rumgefragt. Haben alle schon einen oder …Jup, hab gerade mal in der Familie rumgefragt. Haben alle schon einen oder zwei 26-fach-10-Gbit/s-POE+-Switches im Keller.



Mir persönlich wäre POE völlig egal, brauche ich nicht.
Würde lieber 10Gbit haben

Es war doch nur eine Frage bzw. eine Aussage, für Leute die einen 10gbit Switch suchen.

Tylon1234519.06.2019 08:35

Normales Semi-Pro Equipment kann Trunking, insofern sind 2GBit kein …Normales Semi-Pro Equipment kann Trunking, insofern sind 2GBit kein Problem. Bei üblichen Belastungen reicht das aktuell locker und immer. Zusätzlich denke ich der Fokus eines POE+ Switches ist nicht die normale Heimverkabelung. für die zwei Kameras tuts ein POE Injektor auch. Dann liegt der Switch deutlich niedriger preislich.Was ich damit sagen will, 10GBit ist nicht Zielgruppe. Ein eher spezielles Gerät. Insbesondere im Hinblick auf die 3 Lüfter mit 8200 Umdrehungen.



Falsch, DIR reicht es locker, mir sind 2 Gbit/s im Heimnetzwerk einfach zu langsam.
Meine "üblichen Belastungen" sehen da wohl anders aus.
Die Zielgruppe hier sind Mydealzer, die nach einem Switch suchen
Und wenn jemand 10Gbit will oder braucht, ist diese Produkt hier raus.

Nicht mehr und nicht weniger wollte ich damit sagen.

Wie gesagt, 2 Gbit zum NAS sind lahm, wenn mein Raid 50 deutlich über 5 Gbit schafft.
Kurzzeitig schafft mein NAS auch locker die 10 Gbit/s, dank SSD Cache.
Vorallem aber, die Daten werden nicht kleiner, sondern immer Größer.
Welchen Switch mit 10Gbit kannst du empfehlen? Preis/Leistung
GelöschterUser76389519.06.2019 13:37

Mir persönlich wäre POE völlig egal, brauche ich nicht.Würde lieber 10Gbit …Mir persönlich wäre POE völlig egal, brauche ich nicht.Würde lieber 10Gbit haben Es war doch nur eine Frage bzw. eine Aussage, für Leute die einen 10gbit Switch suchen.Falsch, DIR reicht es locker, mir sind 2 Gbit/s im Heimnetzwerk einfach zu langsam.Meine "üblichen Belastungen" sehen da wohl anders aus.Die Zielgruppe hier sind Mydealzer, die nach einem Switch suchen Und wenn jemand 10Gbit will oder braucht, ist diese Produkt hier raus.Nicht mehr und nicht weniger wollte ich damit sagen.Wie gesagt, 2 Gbit zum NAS sind lahm, wenn mein Raid 50 deutlich über 5 Gbit schafft.Kurzzeitig schafft mein NAS auch locker die 10 Gbit/s, dank SSD Cache.Vorallem aber, die Daten werden nicht kleiner, sondern immer Größer.


Der Switch hat GbE, somit nicht 10GbE, richtig erkannt.

Nicht mir reicht es locker, im Semi-Pro Segment reicht es locker. Semi-Pro ist nicht Dein Heimnetzwerk mit spezifischen Anforderungen sondern die kleine 3-20 Mann-Firma die Ihre Office-Doks auf nem NAS hat und sonst den Switch zum Surfen über den AVM-Router braucht.
Ich weiß auch nicht, was Du zuhause machst, damit Du aktuell 10GbE brauchst. Bei mir sind die Sachen auf nem Server und streamen durch die Gegend. Dabei komm ich selbst mit mehreren Streams nicht auf 10GbE. Videoschnitt von dem aus mache ich nicht. Insofern für die zweimal Daten Verschieben zu lebzeiten des Servers (drauf und wieder runter) seh ich da bei mir realistisch nie einen Flaschenhals. Mein getiertes NVME/Plattenraid könnte immer Faktor 4 schneller als 10GbE. Trotzdem muss ich für die Datenmigration dahin Stunden warten, so oder so oder mir nen 40GbE Switch kaufen. Ist aber für den MyDealzer auch nicht üblich.
Wenn jemand nach 10GbE sucht und sich nen GbE Switch ankuckt, ist er natürlich raus.
Avatar
GelöschterUser763895
Tylon1234519.06.2019 15:54

Der Switch hat GbE, somit nicht 10GbE, richtig erkannt.Nicht mir reicht es …Der Switch hat GbE, somit nicht 10GbE, richtig erkannt.Nicht mir reicht es locker, im Semi-Pro Segment reicht es locker. Semi-Pro ist nicht Dein Heimnetzwerk mit spezifischen Anforderungen sondern die kleine 3-20 Mann-Firma die Ihre Office-Doks auf nem NAS hat und sonst den Switch zum Surfen über den AVM-Router braucht.Ich weiß auch nicht, was Du zuhause machst, damit Du aktuell 10GbE brauchst. Bei mir sind die Sachen auf nem Server und streamen durch die Gegend. Dabei komm ich selbst mit mehreren Streams nicht auf 10GbE. Videoschnitt von dem aus mache ich nicht. Insofern für die zweimal Daten Verschieben zu lebzeiten des Servers (drauf und wieder runter) seh ich da bei mir realistisch nie einen Flaschenhals. Mein getiertes NVME/Plattenraid könnte immer Faktor 4 schneller als 10GbE. Trotzdem muss ich für die Datenmigration dahin Stunden warten, so oder so oder mir nen 40GbE Switch kaufen. Ist aber für den MyDealzer auch nicht üblich.Wenn jemand nach 10GbE sucht und sich nen GbE Switch ankuckt, ist er natürlich raus.


Für solche Büroanwendungen langt der switch auch, hab ich ja selbst gesagt.
Es gibt aber auch im semiprofessionellen Bereich sicher Anwendungsfälle für 10gbit/s.
Videobearbeitung und Schnitt fressen Bandbreite ohne Ende.
Jedenfalls wenn man Rohmaterial in 4k oder gar 8k hat.

Da kann es schnell mal Vorkommen, das man in einem Video, Material aus 2-3 alten Aufnahmen mit reinschneidet.
Mit 1 oder 2 gbit/s wartet man da teils ewig.
Als Produktivsystem sind da 10gbit/s quasi Pflicht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 19. Jun
GelöschterUser76389519.06.2019 13:37

Es war doch nur eine Frage bzw. eine Aussage, für Leute die einen 10gbit …Es war doch nur eine Frage bzw. eine Aussage, für Leute die einen 10gbit Switch suchen.



Suchen die den 10G-Switch in der Zukunft? Denn für einen 26-fach 10G-Switch werden sie auf absehbare Zeit noch deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Daher kenne ich auch absolut niemand in meinem äußert IT-affinen Bekanntenkreis, der sowas mal eben zu Hause stehen hat.
Avatar
GelöschterUser763895
mariob19.06.2019 17:47

Suchen die den 10G-Switch in der Zukunft? Denn für einen 26-fach …Suchen die den 10G-Switch in der Zukunft? Denn für einen 26-fach 10G-Switch werden sie auf absehbare Zeit noch deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Daher kenne ich auch absolut niemand in meinem äußert IT-affinen Bekanntenkreis, der sowas mal eben zu Hause stehen hat.



Müssen ja keine 26 SFP+ Ports sein.
Es gibt auch genügend Geräte die nur ein paar SFP+ Ports haben und der Rest ist halt 1gbit.
Hab ein gebrauchtes Gerät günstig bekommen, Netzwerkkarten sind auch nicht mehr so teuer und selbst einige Consumer Mainboards haben 10G Base-T bereits onboard.

Teuer ist immer relativ, wenn man dadurch Arbeitszeit spart, ist eine Investition von ein paar hunderten, je nach switch auch tausenden schnell wieder amortisiert
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 19. Jun
Der Linksys oder der Zyxcel GS 1900-24HP?
Hat auch POE+, kostet ähnlich. Was meint ihr?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text