162°
ABGELAUFEN
Linksys Smart Wi-Fi AC1200 Router für 57,89€ @ NBB - 4 Port Gigabit LAN, bis zu 300 Mbit/s (2,4 GHz) + 867Mbit/s (5 GHz)

Linksys Smart Wi-Fi AC1200 Router für 57,89€ @ NBB - 4 Port Gigabit LAN, bis zu 300 Mbit/s (2,4 GHz) + 867Mbit/s (5 GHz)

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Linksys Smart Wi-Fi AC1200 Router für 57,89€ @ NBB - 4 Port Gigabit LAN, bis zu 300 Mbit/s (2,4 GHz) + 867Mbit/s (5 GHz)

Redaktion

Preis:Preis:Preis:57,89€
Zum DealZum DealZum Deal
78€ bei Idealo: idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/pro…s=1

Der AC900 bekommt ne 1,3 als Testnote: testberichte.de/p/l…tml

Specs: WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, simultan • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz), 867Mbps (5GHz) • Sicherheit: WPA, WPA2, WPS • Antennen: intern • Anschlüsse: 1x USB 3.0 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb) • Abmessungen: keine Angabe • Besonderheiten: DLNA, IPv6 • Herstellergarantie: zwei Jahre

15 Kommentare

Hab ihn mal bestellt. Preis ist gut. Mal schauen ob der auch was taugt war eh auf der suche nach einen ac router :-)

Weiß jemand wie hoch der Stromverbrauch ist? Habe leider nichts dazu gefunden...

Hatte schon den TP-Link TL-WDR4300 im Visier, aber der kleine Aufpreis lohnt sich dann doch, da die Standartsoftware wesentlich ausgereifter ist und mit Cisco Geräten schon sehr gute Erfahrung gemacht habe.

Vielen Dank!

Meteora

Hatte schon den TP-Link TL-WDR4300 im Visier, aber der kleine Aufpreis lohnt sich dann doch, da die Standartsoftware wesentlich ausgereifter ist und mit Cisco Geräten schon sehr gute Erfahrung gemacht habe.Vielen Dank!


Wurde Linksys nicht von Belkin oder so gekauft?

jannis87

Wurde Linksys nicht von Belkin oder so gekauft?



"It is currently owned by Belkin, who bought it from Cisco Systems, its owners from March 2003 to March 2013."

Hast Recht.

Günstiger Preis ist übrigens 72€:http://geizhals.at/de/linksys-ea6300-ea6300-ew-ea6300-ce-ea6300-uk-a933854.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&v=e#filterform

Hm....TP-Link TL-WDR4300 mit DD-WRT oder diesen hier? Kann mich nicht entscheiden

kassnarienvogel

Hm....TP-Link TL-WDR4300 mit DD-WRT oder diesen hier? Kann mich nicht entscheiden



Vor der Frage stand ich auch, aber der Linksys hat den größeren Funktionsumfang und sofern man kein Montagsmodell erwischt, auch die bessere Funkleistung.

kassnarienvogel

Hm....TP-Link TL-WDR4300 mit DD-WRT oder diesen hier? Kann mich nicht entscheiden



Hab mir jetzt auch den Linksys geordert Ich bin gespannt!

Schreckliches Gerät. Man kann z.B. keine Netzwerkfreigabe einrichten im Bridge-Modus, die Konfiguration ist eine Zumutung und der Empfang unterdurchschnittlich. Geht wieder zurück.

ja meiner geht auch zurück.
Die übertragungsraten sind nicht so dolle. Da ist mein alter tp Link noch besser obwohl der kein ac hat...

Jetzt weiß ich auch warum das Modell so im Preis gesunken ist. Die schlechten Restbestände werden wohl aus den langern geholt.
H
Hab ihn 10 Minuten am laufen gehabt. Empfangsquali sowohl unter 5ghz und 2,4ghz sehr schlecht. nach 5m durch eine Wand hatte ich nur noch 2 Balken.
Habe normalerweise ein Upload von 8-10mb. Und hier nur 5-6. downloadspeed ist aber in Ordnung.
Gerät geht zurück und der tp-link 4300 wird angeschafft. (+dd-wrt)

Na ja downloadspeed war bei mir ca.70 mbit oft auch nur weniger als 50 mbit
ganz selten um 150-200 mbit und das im 5 ghz Verbindung. Mein TP der kein ac hat kommt auf konstante 150 mbit.
Also ich habe da für ein ac Router wesentlich mehr erwartet und nicht noch schlechter als mein 4 Jahre alter TP Link Router.

Habt ihr den EA6300v1 bekommen? Dieser soll ja ein umgebrandeter EA6400 sein.

Hanseat

Habt ihr den EA6300v1 bekommen? Dieser soll ja ein umgebrandeter EA6400 sein.



Jop handelt sich um Verson 1. Auf der Rückseite steht auch: Q87-EA6400.

Habe es jetzt auch getestet. Laut Speedtest nicht unbedingt langsamer als mein alter Linksys WRT610N, aber ich habe das Gefühl, dass es trotz "3-4 Balken" nicht fluffig läuft... Beim Surfen legt fast jede Internetseite 1-2 Gedenksekunden ein, während sie mit dem alten Router sofort ohne Verzögerung sofort geöffnet wurden. Auch beim Audiostreaming kommt es teilweise zu Buffering.

Echt komisch, wenn man bedenkt, dass der EA6300 dem WRT610N in jeder Disziplin überlegen sein müsste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text