Linux (Enigma2) Receiver,  TELESTAR Starsat LX
255°Abgelaufen

Linux (Enigma2) Receiver, TELESTAR Starsat LX

36
eingestellt am 23. Jan 2014heiß seit 23. Jan 2014
Ich war auf der Suche nach einem Linux Receiver und bin dann auf den recht neuen Starsat LX von TELESTAR gestoßen..
Scheint von der Hardware wie ein kleiner xtrend zu sein..

Auf anhieb habe ich Images von openatv, zebradem und hd Freaks gefunden..

Bei dem shop ist über 99€ alles Versandkostenfrei..

Evtl. ist das für den Ein oder Anderen was..

Bei Amazon kostet das Dingen 139€ und bei idealo ist der günstigste 129€ zzgl Versand..

mobil.idealo.de/pre…+lx

Ist aber auf jede Fall eher was für den, der was mit einem Enigma2 Receiver anzufangen weiß.
Hier noch der Link zum Hersteller:
telestar.de/de_…81/

Der Uvp ist auf jeden Fall nicht realistisch..

36 Kommentare

Verfasser

Hier noch ein Bild

[Fehlendes Bild]

Lieber für ein paar Euro mehr einen mit Community Kaufen:
idealo.de/pre…tml

Auf anhieb habe ich Images von openatv, zebradem und hd Freaks gefunden..


Wenn man mal etwas genauer hinschaut, merkt man schnell, dass die Unterstützung noch nicht wirklich gut zu seien scheint. Ich würde wie schon gesagt lieber ein bisschen mehr drauflegen und einen etablierten Receiver nehmen.

preis ist doch gut, das ist das was zählt! :P

Wenn Baugleich mit Xtrend ET4000, dann ist das ein guter Preis! OpenATV reicht vollkommen aus.

DickerGangsta123

preis ist doch gut, das ist das was zählt! :P



Nö. Wenns nicht taugt, ist der letzte Euron zuviel investiert. Billig ist nicht immer geil.

Meinst bestimmt die Images
HDF Teamimage 4.3
openATV 3.0
Der Markt wird immer grösser und die Dreambox Wettbewerber immer mehr. Kann ja nicht schaden, Konkurrenz belebt. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen das am umproblematistischen bisher die Dreamboxen waren.

vielpilstrinker

Meinst bestimmt die ImagesHDF Teamimage 4.3openATV 3.0Der Markt wird immer grösser und die Dreambox Wettbewerber immer mehr. Kann ja nicht schaden, Konkurrenz belebt. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen das am umproblematistischen bisher die Dreamboxen waren.



Mit Xtrend (3 Kisten) fahre ich super. Dreamboxen sind mir zu teuer.

Verfasser

DickerGangsta123

preis ist doch gut, das ist das was zählt! :P



Aber der wird ja normal für ca. 140€ gehandelt, dass ist auch nicht gerade billig..
Probieren geht über studieren... openatv wird unterstützt, denke das sollte reichen..

vielpilstrinker

Meinst bestimmt die ImagesHDF Teamimage 4.3openATV 3.0Der Markt wird immer grösser und die Dreambox Wettbewerber immer mehr. Kann ja nicht schaden, Konkurrenz belebt. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen das am umproblematistischen bisher die Dreamboxen waren.



Gut zu hören. Wie ich es schon beschrieben habe . Die DREANS sind aus meiner Erfahrung auch langfristig betrachtet eine gute Investition.
Die haben nicht nur einen beachtlichen Einkaufpreis- sie haben auch einen sehr guten Verkaufspreis und das neben den technischen Argumenten. Alles in allem . Ich meine damit fahre ich besser.

DickerGangsta123

preis ist doch gut, das ist das was zählt! :P



Ich kann dir auch ne Dose Wlan-Kabel für 20 statt 390,- Euros anbieten.
Stabilität, Unterstützung, Community. Da spare ich nicht an 30 Euro. Die Kiste soll Jahre tun, was sie soll.

vielpilstrinker

Gut zu hören. Wie ich es schon beschrieben habe . Die DREANS sind aus meiner Erfahrung auch langfristig betrachtet eine gute Investition. Die haben nicht nur einen beachtlichen Einkaufpreis- sie haben auch einen sehr guten Verkaufspreis und das neben den technischen Argumenten. Alles in allem . Ich meine damit fahre ich besser.



Keine Frage, stimme dir voll zu. Aber ich habe auch keine Fritze zuhause, sondern was alternatives. Die Fritzen sind gut, mir aber halt auch zu teuer. Vorteil: kaufen, anschließen, vergessen. Billiger: kaufen, anschließen, lesen, machen, probieren, vergessen. Mein werdegang. X)

vielpilstrinker

Gut zu hören. Wie ich es schon beschrieben habe . Die DREANS sind aus meiner Erfahrung auch langfristig betrachtet eine gute Investition. Die haben nicht nur einen beachtlichen Einkaufpreis- sie haben auch einen sehr guten Verkaufspreis und das neben den technischen Argumenten. Alles in allem . Ich meine damit fahre ich besser.



Ich denke dann sind wir beide den Weg gegangen.Obwohl es auch Spass gemacht hat das Probieren , testen, lesen, diskuttieren, programmieren usw...Ich kann mich sehr gut an die ersten HD Kathrein Receiver erinnern. Zum Wahnsinnig werden. Aber das hatte seinen Reiz.

vielpilstrinker

Ich denke dann sind wir beide den Weg gegangen.Obwohl es auch Spass gemacht hat das Probieren , testen, lesen, diskuttieren, programmieren usw...Ich kann mich sehr gut an die ersten HD Kathrein Receiver erinnern. Zum Wahnsinnig werden. Aber das hatte seinen Reiz.



Auch hier wieder Zustimmung. Spass machts, man sollte aber etwas Zeit und Verständnis mitbringen. Gerade neuerdings bei openatv .. mit auspacken, anstöpseln läuft, tut es das nämlich erstmal nur ohne irgendwelche Karten wie Sky etc. Da ist Handarbeit angesagt.

warum kein atemio 510 oder 520 hd titannit? Find das läuft runder als e2

Wie verhält sich der Receiver denn hinsichtlich der performance im Vergleich zur Dreambox 800HD?

Wozu sollte man sowas kaufen, sky etc ist doch zu oder?

Verfasser

beepo

Wie verhält sich der Receiver denn hinsichtlich der performance im Vergleich zur Dreambox 800HD?



Ich denke das lässt sich nicht vergleichen, sind einfach zwei verschiedene Liegen..

Also mein Sky läuft mit Karte super. Und ich kann mir die Karte sogar mit meinen Receivern im Büro und Schlafzimmer teilen. Und ich habe keine HD+ Restriktionen. Und ich kann das Mediaportal darauf laufen lassen. Und ich kann mir das TV Programm aufs Handy streamen, egal wo ich bin (Internet am Handy vorrausgesetzt). Und Und Und.....

Also mir fallen noch ein haufen Gründe für einen E2 Receiver ein

Mit einer DM800 kann man das hier nicht vergleichen, weil die 800er nur eine 300MHz CPU hat und dieser eine 500MHZ. die Dream nur 64MB Speicher hat und dieser hier 512MB. Das heißt natürlich nicht, dass die Kiste hier besser läuft, denn wenn die Treiber nicht passen, nützt die ganze Leistung nichts.

MfG

frage an die experten weil nachtfalke und co zu "komplex"(einfach keine zeit):

habe: sky v14 sc, fb7270 v2

möchte: im haus (nicht externa) 4 endbenutzer die jeweils was eigenes schauen sollen können

vorstellung: "günstige" receiver welche einfach zu bespielen sind. müssen timeshift supporten also festplatte drann möglichst sky anytime! (funktionierende firmware mit updates)

jemand ne idee / tipp mit link? paradisisch waren damals die schrott comaqs - ne art plug and play ^^

thx

Hot

Die E2 Linux Boxen mit MIPS Prozessor sprießen seit 12 Monaten wie Pilze aus dem Erdboden. Alle bauen sie inzwischen den Dreamboxen nach.
Ich war mit der Bildqualität der Xtrend ET 4000 überhaupt nicht zufrieden. Das Image und die Funktionen sind OK. Völlig ausreichend und sehr stabil.
Für mich spielt das Bild aber bei der Kaufentscheidung die wichtigste Rolle.
Zum Vergleich hatte ich eine ältere Vu+ Duo, wo das Bild wesentlich besser war. (aber auch nicht perfekt)
Und es gibt sogar Nicht-Linux-Boxen (ohne MIPS), welche sogar ein noch viel besseres Bild liefern.
Wem das wichtig ist, sollte auf jeden Fall vergleichen. Vielleicht auch mal verschiedene Images aufspielen. Auch da könnten meines Wissens Bildqualitätsunterschiede zu sehen sein.

9friends

frage an die experten weil nachtfalke und co zu "komplex"(einfach keine zeit):habe: sky v14 sc, fb7270 v2möchte: im haus (nicht externa) 4 endbenutzer die jeweils was eigenes schauen sollen könnenvorstellung: "günstige" receiver welche einfach zu bespielen sind. müssen timeshift supporten also festplatte drann möglichst sky anytime! (funktionierende firmware mit updates)jemand ne idee / tipp mit link? paradisisch waren damals die schrott comaqs - ne art plug and play ^^thx



Du kannst dir 4 Receiver kaufen mit Oscam bespielen und dann über alle ein verschiedenes Programm schauen. Die Serverbox sollte jedoch etwas stärker von der Leistung sein.
Solltest du zufällig ein NAS haben kannst du direkt dahin aufnehmen und mit allen Boxen die Aufnahmen abspielen.
Als Client-Box kann ich dir den Xpeed LX 1 empfehlen und als Server-Box eine Vu-Solo 2.

Von Xtrend würde ich die Finger lassen, denn wenn die Stützbatterie leer ist, ist der Receiver kaputt.

Anstatt einer Server Box kannst du auch deine Fritzbox als Server benutzen, da brauchst du aber dann noch einen USB stick/hub und einen Cardreader (Easymouse2).

Scheint baugleich mit dem Golden Interstar XPEED LX 1 zu sein.
Den Golden Interstar XPEED LX 1 habe ich und bin sehr zufrieden. Dazu das OpenATV Image.
Vorteil ist das DualBoot, was der Golden Interstar XPEED LX 1 nicht hat.

Hot

9friends

frage an die experten weil nachtfalke und co zu "komplex"(einfach keine zeit):habe: sky v14 sc, fb7270 v2möchte: im haus (nicht externa) 4 endbenutzer die jeweils was eigenes schauen sollen können


Dann brauchst du wohl vier Smartcards, denn das was du vorhast ist nach Punkt 1.4.1 der von dir unterzeichneten AGB untersagt!

thx odolino 100!^^ weitere vorschläge gewünscht.

fail kptt!

Nix geht über Neutrino HD

Verfasser

Gio

Die E2 Linux Boxen mit MIPS Prozessor sprießen seit 12 Monaten wie Pilze aus dem Erdboden. Alle bauen sie inzwischen den Dreamboxen nach. Ich war mit der Bildqualität der Xtrend ET 4000 überhaupt nicht zufrieden. Das Image und die Funktionen sind OK. Völlig ausreichend und sehr stabil.Für mich spielt das Bild aber bei der Kaufentscheidung die wichtigste Rolle.Zum Vergleich hatte ich eine ältere Vu+ Duo, wo das Bild wesentlich besser war. (aber auch nicht perfekt)Und es gibt sogar Nicht-Linux-Boxen (ohne MIPS), welche sogar ein noch viel besseres Bild liefern.Wem das wichtig ist, sollte auf jeden Fall vergleichen. Vielleicht auch mal verschiedene Images aufspielen. Auch da könnten meines Wissens Bildqualitätsunterschiede zu sehen sein.




In einem der Foren habe ich gelesen, dass die Box von digitalfernsehen.de getestet wurde und da das gute Bild hervor gehoben wurde...

Den Test habe ich gefunden, leider ist er nicht kostenfrei.. hat den evtl. einer von euch?
digitalfernsehen.de/Tes…tml

Verfasser

Finisher

Welche box würdet ihr bevorzugen:Diesen telestar oder ein golden media spark reloaded mit 7111 fulan Prozessor?


Ich meine das man für den mips Prozessor derzeit eine größere Unterstützung hat.. Da die Box hier von den großen Imagebauern unterstützt wird würde ich dieser eine Chance geben..

abgelaufen... Preis jetzt 139,-

Verfasser

Hey, wird bei mir aber noch mit 99 angezeigt..

Guck bitte noch einmal? 139,90 war glaube ic hder original Preis..

STARSAT LX, schwarz
Artikel-Nr: 5310436
99,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit

sofort lieferbar

Wurd bei jemanden schon verschickt? Hatte Freitag bestellt und bisher kam noch keine Versand-Mail

Verfasser

Meiner ist da, da scheinen aber auch schon andere die Box bekommen zu haben :
opena.tv/for…ge2

Hast du denn eine Bestellbestätigung bekommen?

Die Starsat LX kostet aktuell bei Saturn Hamburg ( auch vertreten in der Bucht) gerade mal 69 € + Versand.

Der Preis ist inklusiv W-Lan Dongle, falls das jemand braucht?
Zur CPU, die ist mit 750 MHz ausgelegt, lediglich der Bootloader werksseitig nur auf 500MHz, den man aber zusammen mit dem Openatv Image + Bootlader 750 MHz flashen kann!
Zum Flash, der ist auf 2x 256 MBaufgeteilt, da die Box 2 Betriebssysteme hat, einmal das original OS1, und als 2. EN2, ist das Odin drauf, welches man am besten durch das Openatv ersetzt, für jedes der Systeme sind lediglich nur 256 MB Flash verfügbar.
Das reicht aber vollkommen aus, so habe ich nach dem flashen von Openatv noch 144MB frei.
Genügend Flash, um diverse Plugins, wenn gewünscht runter zu laden!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text