175°
Liqui Moly 10W-40 Motoröl 5l
20 Kommentare

Vom Hersteller nicht, habe es aber bereits in mehreren Fahrzeugen verwendet (u.a. VW) und kann nur positive Rückmeldungen geben. Die Motoren laufen gegenüber günstigerem Öl auch deutlich ruhiger. Das ist besonders beim Golf 4 hörbar gewesen. Das scheint wohl an den enthaltenen Partikeln zu liegen, wenn man der Aussage von Liqui Moly vertrauen darf. Die vielen guten Bewertungen bestätigen das. Dein Öl von Aral scheint aber ebenfalls entsprechend hochwertig zu sein. Allerdings handelt es sich dabei auch um einen völlig anderen Typ - 0W..

Bearbeitet von: "Polli1992" 23. August

Preisvergleich mag stimmen, erscheint mir für 10W40 aber verdammt teuer.

Bei Mc oil inkl. Ölfilter und Ölwechsel für 30 Euro

Zu teuer für ein 10W40...

Das ist gutes Öl und keine Plörre !

Polli1992

Vom Hersteller nicht, .....Allerdings handelt es sich dabei auch um einen völlig anderen Typ - 0W..



Der Unterschied: SAE 10W = -30°C SAE 0W = -40°

Das hat mit der Herstellerfreigabe zunächst mal nichts zu tun. Die Herstellerfreigabe brauchst Du aber wenn Du in der Garantie bist.

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.

Bearbeitet von: "DruckandPrint" 23. August

DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.



Das Öl bekommt die Freigaben nicht weil dort Feste Zusatzstoffe enthalten sind. (MoS2 = Molybdänsulfit) Die sind umstritten und können dem Motor schaden.

DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.


gute beispiele bitte? hab das bisher auch immer gekauft - gleichwertige günstigere produkte würde ich aber gerne in erwägung ziehen.

DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.



​Richtig, nur zeigen die Langzeitstudien und der Rennsport, ja auch kleine Motoren, dass der Zusatzstoff wirklich gut ist. Es handelt sich hierbei um ein spezielles Fett, welches vor allem im Zweiradumfeld genutzt wird (Motorräder)

Joe_Cool

Zu teuer für ein 10W40...


Und auch mehr als 5 Liter, wenn nötig

P.S.: Ist dann aber Shell Helix und nicht Liqui Moly.
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 23. August

@Ixd Meguin oder Mannol zum Beispiel. Bei Meguin hat LiquiMoly früher ihr Öl fertigen lassen und später haben sie es aufgekauft.

Das Öl bekommt die Freigaben nicht weil dort Feste Zusatzstoffe enthalten sind. (MoS2 = Molybdänsulfit) Die sind umstritten und können dem Motor schaden.

Ne ein Öl bekommt dieFfreigabe, weil es die Anforderungen erfüllt. Und mehr muss ein Laie auch nicht wissen.
Bearbeitet von: "DruckandPrint" 13. September

Gibt noch günstigere, vor allem wenn man gleich 10 Liter nimmt, aber ich hole mir meist das von Total für ca. 20€: ebay.de/itm…951

Nachtrag:
Hier 10 Liter Mannol Defender 10W40 für 25€:
ebay.de/itm…807
Noch günstiger bei Abnahme von 20 Litern
Nutze ich auch in einem Auto.
Oder gibt es Experten, die wirklich was schlechtes daran finden? Klar, teurer und besser geht immer...

Bearbeitet von: "lolbo" 23. August

Genau so siehts aus. Diesen Mos2 Zusatz haben die Deutschen im 2 Weltkrieg eingeführt damit die Motoren der Flugzeuge auch bei totalem Ölverlust durch Beschuss noch etwas geschmiert sind, weil das ja etwas mehr haftet (so ähnlich mein ich es mal gelesen zu haben).
Wird aber halt durch das geklumpe niemals eine Freigabe erhalten.

Daher verweise ich nochmal aus gegebenem Anlaß auf einen noch aktuellen Deal von mir der meiner Meinung nach ein besseres Öl zu günstigerem Preis bietet.
Liqui Moly Super Leichtlauf 10w-40 5 Liter


DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.


Bearbeitet von: "SleepyBollo" 13. September

Joe_Cool

Zu teuer für ein 10W40...


Ist nicht zu teuer weil es ein vollsynthetisches Öl ist inkl MOS 2.
Die billigen Drecksöle sind meist mineralisch.

DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.



So ein Quatsch ! MOS 2 ist kein Fett ! Behauptet nicht solchen Unsinn.

Für Mydealzer kann ich nur erwähnen : bei Louis ist 4L 10W40 von Probiker für 14,99 im Angebot.

MisterKnister

Für Mydealzer kann ich nur erwähnen : bei Louis ist 4L 10W40 von Probiker für 14,99 im Angebot.



​Das nehme ich auch, weil es zudem teilsynthetisch ist und ich den Motor meiner Suzuki nicht mit voll synthetischem Öl ruinieren möchte, da die gute etwas Getriebeöl nach 44.000 km mit verbrennt :D. Das voll synthetische vermeidet Ablagerungen im Motor, und wenn man dann auf voll synt. Öl umsteigt kannst passieren, dass der Motor hops geht, weil die Ablagerungen gelöst werden und wer weiss dann wo die im Motor landen.

DruckandPrint

Viel zu teuer für 10W40. Es gibt genug 10W40 Öle die alle Spezifikationen und Freigaben erfüllen die dabei viel günstiger sind.



​Korrigiere - es ist ein Festschmierstoff und wird oft in Verbindung mit Fetten verwendet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text