62°
ABGELAUFEN
Liqui Moly Top Tec 4200

Liqui Moly Top Tec 4200

Dies & DasToom Der Baumarkt Angebote

Liqui Moly Top Tec 4200

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Top Preis!!
Fahre ich selbst seit Jahren, kann es daher wärmstens empfehlen.
Um nachzusehen ob es fürs eigene Auto geeignet ist,kann auf der Liqui Moly Homepage im Ölwegweiser nachsehen.
ich selbst fahre es im Golf 5 Tdi.
Und etwas Nachsicht, ist mein erster Deal

Bin mir nur noch nicht sicher ob es Bundesweit oder lokal in bestimmten Toom Märkten ist
- Bejaminhelle

18 Kommentare

Soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, gilt das Angebot Bundesweit und nur am Samstag!

Bei Öl sollte man nicht unbedingt sparen, siehe zB. youtube.com/wat…SJ4 (eines von vielen Tests).
Wer kann sollte bei der Qualität nicht sparen und lieber auf vollsynthetisches Öl setzen.
Seitdem ich statt 5W30 nun 0W40 fahre (Mobil1, NewLife aktuell bei Amazon für 6,88€/Liter zu haben) habe ich ein deutlich ruhigeres Startverhalten an kalten Tagen und nahezu kein Ölverbrauch mehr.

Das hier sind 8€ / Liter + Abholung + Zeit, was jetzt keim Hammer-Preis ist. Bei Amazon gibt es identisches Dauerhaft für 8,72€/Liter+Versand (bzw. 9€/Liter mit Prime) bzw. als Idealo-Vergleich ebenfalls 8€/Liter + Versand.

Ohh. Man sieht das hier ganz schlaue die voll in der Materie stehen das Mobil mit ner alten Norm VW 50200 mir der aktuellen VW 50400 / 50700 vergleichen.
Das Mobil New Life ist doch nicht mal Aschereduziert....und nicht von VW für den Longlife Service freigegeben. Viel Spaß noch wenn ihr ein Diesel fahrt mit dem Rußpartikelfilter.
Der nächste vergleicht es mit ner Dexos 2 Freigabe von Opel.
Die Freigabe der Autohersteller....Leute darauf kommt es an.
Nehmt lieber das richtige Öl (das Top Tec 4200 ist schon ein klasse Öl) und schaut in die Freigaben oder sucht Ölwegweiser im Internet.

GuyFromSverige

Seitdem ich statt 5W30 nun 0W40 fahre ... habe ich ein deutlich ruhigeres Startverhalten an kalten Tagen und nahezu kein Ölverbrauch mehr.


Das ist aber auf die andere Viskositätsklasse und Einbildung zurückzuführen. Sagt über die Qualität des Öls erstmal nicht wirklich viel aus. Es gibt auch billige und dennoch sehr gute Synthetiköle.

beimZeus

Ohh. Man sieht das hier ganz schlaue die voll in der Materie stehen das Mobil mit ner alten Norm VW 50200 mir der aktuellen VW 50400 / 50700 vergleichen. Das Mobil New Life ist doch nicht mal Aschereduziert....und nicht von VW für den Longlife Service freigegeben. Viel Spaß noch wenn ihr ein Diesel fahrt mit dem Rußpartikelfilter. Der nächste vergleicht es mit ner Dexos 2 Freigabe von Opel. Die Freigabe der Autohersteller....Leute darauf kommt es an. Nehmt lieber das richtige Öl (das Top Tec 4200 ist schon ein klasse Öl) und schaut in die Freigaben oder sucht Ölwegweiser im Internet.


Wow. Was von KFZ verstehen wollen aber dann LongLife-Öl fahren.
Herzlichen Glückwunsch. PS: ich fahre weder VW, noch fahre ich einen Diesel, noch würde ich jemals Long Life fahren.
Ich fahre einen 6 Zylinder Turbo einer anderer Marke, der auch nur Super+ tanken kann; aber 5W30 als variabler und 0W40 als Festintervall fahren darf - letzteres ist auch empfohlen.

Nicht umsonst stellen die, die einen etwas größeren Motor haben, so schnell wie möglich auf Festintervall um.
Einfach mal nen bisschen Googlen. Gibts nette Fotos, wie so nen TT, Polo, R32, R36.. Motor mit Long Life von Innen aussieht.
Hier mal ein Beispiel (erster Treffer: forum.polo9n.info/vie…php?t=65611&start=120).

Kann nur mit den Augen rollen, wenn jemand im Ernst so nen Marketing-Quatsch wie LongLife auch nur annähernd positiv erwähnen kann.

Kommentar

beimZeus

Ohh. Man sieht das hier ganz schlaue die voll in der Materie stehen das Mobil mit ner alten Norm VW 50200 mir der aktuellen VW 50400 / 50700 vergleichen. Das Mobil New Life ist doch nicht mal Aschereduziert....und nicht von VW für den Longlife Service freigegeben. Viel Spaß noch wenn ihr ein Diesel fahrt mit dem Rußpartikelfilter. Der nächste vergleicht es mit ner Dexos 2 Freigabe von Opel. Die Freigabe der Autohersteller....Leute darauf kommt es an. Nehmt lieber das richtige Öl (das Top Tec 4200 ist schon ein klasse Öl) und schaut in die Freigaben oder sucht Ölwegweiser im Internet.




Mensch nicht jeder fährt nen v6,
Und für sehr viele Modelle ist meiner Meinung nach das Öl um was es hier als Deal geht für den Preis das beste was man machen kann, das ist mal Fakt. Es wäre auch besser wenn du von Anfang an das Öl für den Preis bewertest und nichts von deinen v6 erzählst,hat namlich mit dem Deal nichts zu tun.

Von Longlife 5W-30 Ölen kann ich auch nur abraten...dann lieber ein hochwertiges Mobil 1 0W-40 Öl und das 15-20 tkm fahren als den Sparfuchs markieren und 30tkm mit den Longlife Ölen. Und nein die Herstellervorgaben sind nicht immer das Beste fürs Auto.
Merkt man auch sehr gut, wenn man sich mal die Korrosionsschutzmaßnahmen vom Freundlichen fachkundig anschaut.
Nicht umsonst gilt in Werkstätten der Spruch "Was ewig hält bringt kein Geld". oO
Ein besseres Mobil 1 0W-40 bekommt man online auch schon für 40 Euro.

Ihr wisst schon wie alt die Spezifikationen 0-40 und 5-30 etc. Sind Oder? Wahrscheinlich älter als die meisten mydealzer

diese Tuner hobbyschrauber sind auch alle estheten. Der Block sieht so Meinung aus weil eben heutzutage im Öl nur murks aka additive drin sind, das ergibt Ablagerungen en masse, da der Müll nach ein paar 1000 km weg gecycelt wird. ob das jetzt wirklich schlecht ist keine Ahnung. Solange die Kanäle frei bleiben eher nicht nicht.

beimZeus

Ohh. Man sieht das hier ganz schlaue die voll in der Materie stehen das Mobil mit ner alten Norm VW 50200 mir der aktuellen VW 50400 / 50700 vergleichen. Das Mobil New Life ist doch nicht mal Aschereduziert....und nicht von VW für den Longlife Service freigegeben. Viel Spaß noch wenn ihr ein Diesel fahrt mit dem Rußpartikelfilter. Der nächste vergleicht es mit ner Dexos 2 Freigabe von Opel. Die Freigabe der Autohersteller....Leute darauf kommt es an. Nehmt lieber das richtige Öl (das Top Tec 4200 ist schon ein klasse Öl) und schaut in die Freigaben oder sucht Ölwegweiser im Internet.


Das war eine Antwort auf eine Behauptung / Angriff. Die Bewertung war im ersten Post von mir.
Vielleicht solltest Du Deinen Hass-Stil einfach mal bei Seite legen und vorher lesen, was die Leute schreiben.

Wegen solchen Leuten wie Dir hab ich bewusst weder Marke noch Modell genannt, sondern nur die Randdaten als Argumentationsgrundlage.
Sonst kann ich mir wieder ach weiß der Gott nicht alles anhören, was kein Mensch braucht.

larson

Von Longlife 5W-30 Ölen kann ich auch nur abraten...dann lieber ein hochwertiges Mobil 1 0W-40 Öl und das 15-20 tkm fahren als den Sparfuchs markieren und 30tkm mit den Longlife Ölen. Und nein die Herstellervorgaben sind nicht immer das Beste fürs Auto. Merkt man auch sehr gut, wenn man sich mal die Korrosionsschutzmaßnahmen vom Freundlichen fachkundig anschaut. Nicht umsonst gilt in Werkstätten der Spruch "Was ewig hält bringt kein Geld". oO Ein besseres Mobil 1 0W-40 bekommt man online auch schon für 40 Euro.


Ich kenn NIEMANDEN, der das Long Life auch nur annähernd 30.000KM fahren kann.
30.000 ist das Maximum und je nach Fahrstil meldet sich das Auto früher; in der Regel so bei 20-22tkm bei den Leuten, die ich so kenne und das, was ich so lese.
Da das Long Life Öl auch noch teurer ist hast Du gegenüber einem Festintervall nichts gespart.
Unterm Strich kommen die meisten sogar teurer raus.

Randdaten liefern keine Argumentationgrundlage,das sollte jedem klar sein.

Kommentar

GuyFromSverige

Bei Öl sollte man nicht unbedingt sparen, siehe zB. https://www.youtube.com/watch?v=cL6uMHqSSJ4 (eines von vielen Tests). Wer kann sollte bei der Qualität nicht sparen und lieber auf vollsynthetisches Öl setzen. Seitdem ich statt 5W30 nun 0W40 fahre (Mobil1, NewLife aktuell bei Amazon für 6,88€/Liter zu haben) habe ich ein deutlich ruhigeres Startverhalten an kalten Tagen und nahezu kein Ölverbrauch mehr. Das hier sind 8€ / Liter + Abholung + Zeit, was jetzt keim Hammer-Preis ist. Bei Amazon gibt es identisches Dauerhaft für 8,72€/Liter+Versand (bzw. 9€/Liter mit Prime) bzw. als Idealo-Vergleich ebenfalls 8€/Liter + Versand.




Das Öl was du hier übrigens als Alternative anbietest ist übrigens überhaupt kein vollsynthetisches,das sollte dir klar sein

Bejaminhelle

Das Öl was du hier übrigens als Alternative anbietest ist übrigens überhaupt kein vollsynthetisches,das sollte dir klar sein



Sage ich jetzt nichts dazu...Tipp: einlesen in die alten und neuen Normierung und was davon sinnvoll und praxisrelevant ist

Kann jeder machen was er will, sollte bloß bei Probs nicht jammern.
Weißt du auch was Porsche für Öl in den Cayman füllt? Dreimal darfst du raten...;)


GuyFromSverige

Bei Öl sollte man nicht unbedingt sparen, siehe zB. https://www.youtube.com/watch?v=cL6uMHqSSJ4 (eines von vielen Tests). Wer kann sollte bei der Qualität nicht sparen und lieber auf vollsynthetisches Öl setzen. Seitdem ich statt 5W30 nun 0W40 fahre (Mobil1, NewLife aktuell bei Amazon für 6,88€/Liter zu haben) habe ich ein deutlich ruhigeres Startverhalten an kalten Tagen und nahezu kein Ölverbrauch mehr. Das hier sind 8€ / Liter + Abholung + Zeit, was jetzt keim Hammer-Preis ist. Bei Amazon gibt es identisches Dauerhaft für 8,72€/Liter+Versand (bzw. 9€/Liter mit Prime) bzw. als Idealo-Vergleich ebenfalls 8€/Liter + Versand.


Kommt jetzt auf die Definition an.
Wenn Du die "alte Regel" für vollsynthetisches Öl betrachtes, das mindestens 80% PAO-Anteil haben muss, dann hast Du recht; denn Mobil 1 New Life 0W40 hat nur 72%.

Wenn wir nun versuchen auf dem Level zur argumentieren: Long Life Öle sind meist auf HC Basis.
Denk mal drüber nach...


Ich habe übrigens auch nirgends gesagt, dass das New Life ein Vollsynthetisches ist.
Lediglich war meine Aussage, dass Vollsynthetisches eher zu empfehlen ist und hab dann davon unabhängig in einem zweiten Satz vom Mobil1 gesprochen und meine Erfahrung kundt getan.

Von mir gibts nen leichtes Minus für den Deal.
Keine Händler Nennung im Deal Titel und auch keine Liter zahl in der Beschreibung.
Hauptsache der eigene "Golf 5 Tdi" wurde mal genannt, hoffentlich keine NOx Schleuder mit manipulierten Werten.

@beimZeusnochmals "Ich kann das Anpreisen des Mobil new life in diesen Kommentaren nicht verstehen.
Es kommt einen vor das jemand Interesse daran hat was zu verkaufen."

Ja DIE haben Porsche bestochen und erpresst, deswegen benutzten sie jetzt auch Mobil 1 Öl. X):D

Lese mal bitte richtig bevor du irgendetwas behauptest...Vom New Life für Diesel war NIE die Rede...
Mobil 1 0W-40 gibts in vielen Varianten auch mit modernsten Normen und für Diesel.

PS: Und für jemanden der hier mit verschiedenen Accounts agiert, würde ich mich deutlich zurückhalten. (beimZeus, beimZeusnochmals, Bejaminhelle)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text