-19°
LitterLocker II Katzenstreu-Entsorgungseimer für 9,99€ @ Fressnapf -50%

LitterLocker II Katzenstreu-Entsorgungseimer für 9,99€ @ Fressnapf -50%

Dies & DasFressnapf Angebote

LitterLocker II Katzenstreu-Entsorgungseimer für 9,99€ @ Fressnapf -50%

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Schnell, einfach, sauber und... GERUCHSLOS!

Hygienisch und leicht zu bedienen, fasst der LitterLocker II die verschmutze Streu einer Katze von bis zu 2 Wochen absolut gerussicher und erspart dadurch den täglichen Gang zur Mülltonne. Umgerechnet kostet der LitterLocker II pro Katze nur 10 Cent am Tag.

Der Folienschlauch ist das Geheimnis:
Im Lieferumfang des LitterLocker II befindet sich eine Kassette, die einen speziellen, mehrschichtigen Folienschlauch enthält. Dank dieses luftdichten Folienschlauchs sind unangenehme Gerüche und Bakterien gründlich eingeschlossen.

Erspart den täglichen Gang zur Mülltonne:
Bei einmaliger täglicher Entsorgung der verschmutzen Streu einer Katze aus der Katzentoilette muss der LitterLocker II nach ca. 2 Wochen entleert werden. Der Folienschlauch wird dann wieder aus der Kassette in den LitterLocker II nachgezogen. Eine Kassette reicht für ca. 2 Monate bei einer Katze.

Einfache Bedienung:

1. Deckel öffnen
2. verschmutze Streu einfüllen
3. Deckel schließen
4. den Griff ziehen
5. Griff loslassen
FERTIG! Gerüche sowie Bakterien sind luftdicht eingeschlossen.

Gesamtmaße (BxTxH): ca. 25x20x44cm

8 Kommentare

Also ich kann das Ding nur empfehlen.
Auch wenn die 2 Wochen sehr entusiastisch sind.
Eine Woche ist wohl eher richtig.
Der Preis der Nachfüllkartuschen ist wohl eher das bittere bei dem Produkt.

top Preis. haben es auch und sind wirklich sehr zufrieden.

Ist das System "Druckertinte". Das Grundgerät wird billig verschleudert, Gewinn macht der Hersteller nur mit den Kartuschen. Es gibt aber Drittanbieterware, die ist nicht ganz so komfortabel aber deutlich günstiger.
Ansonsten ein Top-Produkt. Bei einer kleinen und einer mittleren Katze müssen wir alle 5 Tage ausleeren.
Ach und noch was: es hält sich leider hartnäckig die Weisheit, Katzen wären Einzelgänger. Dem ist nicht so! Sind die Katzen häufig allein zu Haus, stellt ihnen bitte einen Spielgefährten an die Seite!

Aber hin und wieder kann man via Gutscheine und/oder Aktionen (häufig bei zooplus.de) die Kartuschen sehr günstig schiessen. Meine letzten habe ich vor knapp 1 Jahr gekauft und ich komm wohl noch mindestens bis ende des Jahres aus. Aber was tut man nicht für seine 4 Stuben- und Gartengehegetiger

Da kann man auch normale Mülltüten reinmachen und den Rand einfach zwischen Behälter und Deckel einklemmen... Mache ich schon seit ein paar Jahren so und funktioniert einwandfrei

Das Ding ist nicht schlecht, aber die Kassetten dafür sind ziemlich teuer.

Kleine Billigtüten => oben einen Knoten rein => beim nächsten Gang nach draußen wegschmeißen => geruchlos und kostengünstig.


Wo bzw. was wäre denn dann eine Drittanbieterware?
Wäre für einen Tip dankbar!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text