-58°
Live TV: Streaming-App für Android, iOS und Mac gratis

Live TV: Streaming-App für Android, iOS und Mac gratis

FreebiesCHIP Angebote

Live TV: Streaming-App für Android, iOS und Mac gratis

Zitat:CHIP verschenkt in Kooperation mit "Live TV" die gleichnamigen "Live TV"-Streaming und TV-Quoten-Apps für Android, iOS und Mac OS. Mit der App können Sie viele Fernsehsender kostenlos über das Internet per Stream ansehen. Die Aktion läuft das ganze Wochenende.

Normalerweise kostet die iOS-App 0,99 Euro und die Mac-OS-Version 4,99 Euro. Die Android-Version ist kostenlos erhältlich, hat aber pünktlich zur Aktion eine langersehnte Funktion bekommen: Sie können nun eigene Stream per M3U-Datei hinzufügen und so weitere Sender freischalten.

Live TV: Das steckt in der Fernseh-App

Egal, ob auf Android, iOS oder auf dem Mac, Live TV zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Fernsehprogramme momentan "heiß" sind. Der Dienst wertet aus, welche Sendungen grade am meisten angesehen werden und sortiert diese nach den TV-Quoten.

Streams: Mit Live TV kostenlos fernsehen

Alle Sender, die mit einem "Stream"-Symbol versehen sind, können als Online-TV-Stream abgespielt werden. In den Einstellungen legen Sie bei Bedarf dazu eine eigene Reihenfolge Ihrer Lieblingssender an und wechseln von der Quoten-Sortierung auf eine eigene Anordnung.

Neu in Android: Auch in der Live-TV-Android-App neue Sender per m3u-Datei nachrüsten.
Neu in Android: Auch in der Live-TV-Android-App neue Sender per m3u-Datei nachrüsten.
Top-Feature: Eigene Streams

Ganz neu in der Live TV Android-App und nun für alle Plattformen verfügbar, sind eigene Streams per M3U-Datei. Der Clou: Privatsender und andere Videostreams lassen sich so ebenfalls in die App integrieren. In der App-Store-Beschreibung gibt der Hersteller den vielsagenden Tipp "einfach mal nach m3u live tv googlen". In unserer Fotostrecke zeigen wir Ihnen, wie Sie neue Sender per m3u-Stream hinzufügen.

Social-Features: TV-Spaß teilen via Twitter & Facebook

Läuft etwas besonders Spannendes oder Denkwürdiges im Livestream, können Sie den Moment in Live TV per Screenshot festhalten und direkt über Facebook & Twitter teilen. Auch die aktuelle TV-Quote der Sendung kann angehängt werden. (csw)

7 Kommentare

ziemliches gefrickel.. dann lieber magine. auch wenn ich mich nicht wirklich an fernsehen auf dem tablet gewöhnen konnte.

ja ist auch nicht mein ding aber wer so was braucht und will kann es ja mal testen für kostenlos.

dealder

ziemliches gefrickel.. dann lieber magine. auch wenn ich mich nicht wirklich an fernsehen auf dem tablet gewöhnen konnte.


magin kostet aber!

Mac Version ist Schrott

1. No Go: Download nur über den Zwangsstore
Hinweis: Der Downloadlink verweist Sie in den Mac App Store, in dem Sie sich die Vollversion von "Live TV" herunterladen können.

2. No Go: 4,99 Euro (zumindest auf der verlinkten Store Seite)
8CzMUgl.png

Leute, das ist kostenlos.
Da sollte man eine andere Erwartungshaltung haben.

Kennt jemand m3u?
noch nie gehört.

Für umme ganz OK!

beckenpower

Leute, das ist kostenlos. Da sollte man eine andere Erwartungshaltung haben.



und? das ist einfach nur der normale chip-schrott. es gibt auch kostenlose alternativen, die gut funktionieren. und dann noch schön in ein dashboard wie xbmc einbinden und alles gemütlich von der couch steuern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text