197°
Lo­gi­tech G920 Dri­ving Force Racing Wheel für Xbox One, PC (UK Version), Game Controller, für 286,11€ statt 350,32€ @Amazon

Lo­gi­tech G920 Dri­ving Force Racing Wheel für Xbox One, PC (UK Version), Game Controller, für 286,11€ statt 350,32€ @Amazon

ElektronikAmazon Angebote

Lo­gi­tech G920 Dri­ving Force Racing Wheel für Xbox One, PC (UK Version), Game Controller, für 286,11€ statt 350,32€ @Amazon

Preis:Preis:Preis:286,11€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 350,32€

Merke: Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Wochen!

Datenblatt:
Gas-, Brems- und Kupplungspedal • 8 Aktionstasten und Steuerkreuz • 2 Schaltwippen • 2 Force-Feedback-Motoren • 900°-Lenkbereich • Lenkradring aus Leder • kompatibel mit Driving Force Shifter • Herstellergarantie: zwei Jahre

Marke Logitech
Modell/Serie G920
Artikelgewicht 7 Kg
Produktabmessungen 42,8 x 32 x 30,2 cm
Modellnummer 941-000124

Beliebteste Kommentare

PC (UK Version)

Rechtslenker?

16 Kommentare

über 100€ unter UVP ... wow
aber was mich an dem 920 stört ... ist das sie features gegenüber dem g29 weg gelassen haben ... keine drehzahl leds und kein configrad

DeaconFrost2k

über 100€ unter UVP ... wow aber was mich an dem 920 stört ... ist das sie features gegenüber dem g29 weg gelassen haben ... keine drehzahl leds und kein configrad



Überhaupt für beide Systeme getrennte Lenkräder rauszubringen.

Dazu nur ein aufgewärmtes G27 mit völlig veralteter Technik (Zahnräder statt modernen Riemenantrieb).
Schalthebel muss man auch extra kaufen.

In der Theorie wäre das auch alles mit nem simplen Firmware-Update fürs G25/G27 gegangen.

Hoffe, dass die Mehrzahl der Kunden Logitech hierfür abstraft und das Ding ein richtiger Flop wird.

DeaconFrost2k

über 100€ unter UVP ... wow aber was mich an dem 920 stört ... ist das sie features gegenüber dem g29 weg gelassen haben ... keine drehzahl leds und kein configrad




Nicht nur das
Vom G25 auf das G27 wurde der Sequenzielle Schaltmodus auf dem Schalter entfernt
Vom G27 auf das G29 wurde der Schalter komplett entfernt, lediglich einige Sensoren wurden verbessert
Vom G29 auf das G920 wurden nun auch noch die Schalt LED's weggelassen

Und beim G31 wird man wohl die Pedale extra kaufen müssen X)
Beim G33 ist dann nur noch der Grundblock mitdrin und das Lenkrad muss man separat erwerben

Also wie man die Kunden nur dermaßen verarschen kann, das toppt nur noch VW

Ich wäre durchaus bereits um die 300-400 Euro für ein "gutes" Lenkrad auszugeben, aber nur wenn ich dieses dann auch auf allen System oder wenigstens auf allen aktuellen Systemen (PS4, XOne, PC) nutzen könnte. So aber nicht!

Ich war sogar bereit 1.000€ für ein gutes Lenkrad auszugeben. Deshalb ist dann Logitech und Thrustmaster aus dem Raster gefallen


Der Preis hier ist okay - im Vergleich. Trotzdem ist die Art und Weise von Logitech ne Frechheit, wie oben schon mal erwähnt.

Moderator

Super Preis

DeaconFrost2k

über 100€ unter UVP ... wow aber was mich an dem 920 stört ... ist das sie features gegenüber dem g29 weg gelassen haben ... keine drehzahl leds und kein configrad



logitech wird so lange nichts daran ändern, bis die Kunden diesen hochwertigen Elektroschrott nicht mehr kaufen.
Warum sollten die denn was ändern, wenn die selbst mit unreparierten Rückläufern in gewissen Ländern durch unzureichende Käuferschutzgesetze, noch mehr Geld verdienen können, als hier mit Neuware???
Deshalb ist es Logitech auch nie in den Sinn gekommen die seit ewig bekannten Schwachstellen z.B. beim G27 welche mit einfachstem Aufwand für Centbeträge hätten gefixed werden können, zu beseitigen . . .
traurig, traurig!
Früher war alles besser.
logitech stand auch einst für guten Kundenservice, heute für KundenUNservice, leider

PC (UK Version)

Rechtslenker?

Hab das G29 aus der letzten Aktion immernoch OVP rumliegen.
Momentan reizt mich kein Spiel!

DeaconFrost2k

über 100€ unter UVP ... wow aber was mich an dem 920 stört ... ist das sie features gegenüber dem g29 weg gelassen haben ... keine drehzahl leds und kein configrad



ach ja, Preis ist natürlich erstmal heiss

Hoffe mal da kommt irgendwann noch ein Lenkrad von Microsoft selbst ... das G920 versuch ich so lang es geht zu Boykotieren ... unter 200€ wirds mir aber dann schwer fallen

Hier mal zum vergleich ... die PS4 (G29) & die One (G920) version
7852090_orig.jpg
im Logitech forum wurde vom support gesagt die sachen wurden aus Designgründen weg gelassen - [ironie]macht sinn[/ironie]
auch scheint es nicht grade wenige probleme mit spielen und den wheels zu geben

die drehzahlanzeige ist super und leider weggefallen
aber die beiden hässlichen button da unten, ja die können sie gerne weglassen

Also nach dem was ich hier so lese würdet ihr das Logitech G920 nicht gegenüber dem Thrustmaster TX Racing Wheel bevorzugen? Hab das Thrustmaster TX Racing Wheel mittlerweile mit Lederrad und bevor ich mir das nächste Pedal-Addon für 100€ kaufe, war ich eigentlich am Überlegen auf dies zu wechseln.

Lukas00

Also nach dem was ich hier so lese würdet ihr das Logitech G920 nicht gegenüber dem Thrustmaster TX Racing Wheel bevorzugen? Hab das Thrustmaster TX Racing Wheel mittlerweile mit Lederrad und bevor ich mir das nächste Pedal-Addon für 100€ kaufe, war ich eigentlich am Überlegen auf dies zu wechseln.


Wenns TX funktioniert (soll ja auch recht hohe ausfallraten haben - oder gehabt haben) dann würde ich das auf jeden fall an deiner stelle behalten zumal das brushless motor und riemenantrieb hat

Also ich hatte das Tm. Genau dreimal. Dreimal im A.
Jetzt das 920. Verarbeitung definitv besser als beim Tm. FF in etwa gleich. Ich versteh ned, warum hier einige so auf Riemenantrieb abgehn? Ich merke keinen wirkich grossen Unterschied....und ach ja...die Pedalerie ist beim Logitech auch um einiges besser/wertiger....vorallem das Bremsen ist hier um Welten realistischer.

Guter Preis aber 100€ unter UVP interessiert nicht. Das die immer viel zu hoch sind ist ja kein geheimsnsi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text