194°
*local* :BERLIN LIVE präsentiert ERIC BURDON & THE ANIMALS - - - am 22.Juni 2015 im SchwuZ - - - (House of the Rising Sun, Don’t Let Me Be Misunderstood.......das waren noch Zeiten)

*local* :BERLIN LIVE präsentiert ERIC BURDON & THE ANIMALS  - - -  am 22.Juni 2015 im SchwuZ - - - (House of the Rising Sun, Don’t Let Me Be Misunderstood.......das waren noch Zeiten)

Freebies

*local* :BERLIN LIVE präsentiert ERIC BURDON & THE ANIMALS - - - am 22.Juni 2015 im SchwuZ - - - (House of the Rising Sun, Don’t Let Me Be Misunderstood.......das waren noch Zeiten)

ARTE setzt diesen Sommer erneut einen Themenschwerpunkt und widmet sich ganz und gar dem Thema Friedenssuche. Unter dem Motto Summer of Peace gibt es natürlich auch eine spezielle Ausgabe Berlin live. Welthits wie House of the Rising Sun sind uns allen nicht erst seit unserem ersten Gitarrenunterricht ein Begriff. ARTE concert ist stolz einen der original Protagonisten der 68er Bewegung präsentieren zu dürfen: Eric Burdon & The Animals.

Eric Burdon hat wohl eine der unverwechselbarsten und kraftvollsten Stimmen des Rock and Rolls. Als Frontmann und Antriebskraft der Animals, war Burdon außerdem die Spitze derBritish Invasion und beeinflusste die Rock and Roll DNA mit seinen aussagekräftigen und souligen Texten. Als Mitglied der Rock and Roll Hall Of Fame und vom Rolling Stone als eine der 100 größten Stimmen aller Zeiten gehuldigt, formt Burdon weiterhin neue musikalische Territorien mit jedem einzelnen Song - und das seit 5 Jahrzehnten. Mit Ikonen wie "House of the Rising Sun” und einer endlosen Hitliste, mit Titeln wie "Don't Let Me Be Misunderstood" und die Vietnam-Ära Hymne "We Gotta Get Out of This Place", hat sich Burdon einen festen Platz in der Rock and Roll Geschichte gesichert.

Als einer der Pioniere des psychedelischen San Francisco Sounds, zählen zu Burdons Klassikern „San Francisco Nights“. „Monterey“ und der Anti-Krieg Hit „Sky Pilot“.


youtube youtube.com/wat…Y7I
wiki de.wikipedia.org/wik…don

und ja: ist im Schwuz. Wer es nicht mag, geht einfach ncht hin!

Viel Spaß

10 Kommentare

Hot......Aber der Rock & Roll ist tot seit Buddy Holly tot ist.......

Krass der lebt noch?! Gratis? HOT!

(Freebie hätte etwas besser beschrieben werden können, wann (nicht nur im Titel) wo (Adresse), woher die Karten, wann Einlass, Dauer, etc pp, aber Link erklärt dann den Rest)

Trotzdem toller Freebie!

toller Freebie wie mein Vorschreiber schon sagte - aber wird das ganze auch im TV übertragen?

Da es nirgendwo steht zur Info: 18:30 Uhr ist Einlass, das Konzert beginnt um 19:30 Uhr!

Da es für einige Leser anscheinend zu wenig Infos gibt

Wo? SchwuZ, Rollbergstraße 26, 12053 Berlin, mitten in Neukölln, Anreise mit U-Bahn (U7 Rathaus Neukölln oder U8 Boddinstraße), Bus oder Auto. Bitte beachtet, dass im SchwuZ der Einlass erst ab 18 Jahren möglich ist.

Soll ich noch die Anfahrtsskizze reinkopieren ? Einen Link zu google-map , oder bvg.de einfügen?

Ihr seid herzlich eingeladen, am 22.Juni 2015 im SchwuZ, Rollbergstraße 26, 12053 Berlin-Neukölln, dabei zu sein. Bitte kommt pünktlich um 18.30 Uhr! Los geht's um 19.30 Uhr.


Das Konzert ist eine TV Produktion für ARTE. Deshalb bitten wir mögliche Sichtbehinderung bedingt durch Kameras oder die außergewöhnliche Location zu entschuldigen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Kapazität des SchwuZ limitiert ist.. Dementsprechend ist pünktliches Erscheinen unglaublich wichtig und es kann kein Einlass garantiert werden. Und bitte nicht vergessen, einen Lichtbildausweis (Personalausweis o.ä.) einzupacken, damit wir euch namentlich identifizieren können. Bitte beachtet auch, dass im SchwuZ der Einlass erst ab 18 Jahren möglich ist.

Weiterhin viel Spaß!

ist im Schwuz. Wer es nicht mag, geht einfach ncht hin!


?

Aha- es handelt sich um ein Etablissement der Schwulenszene.


STRAYCAT69

Hot......Aber der Rock & Roll ist tot seit Buddy Holly tot ist.......


In der Hölle sollst du schmoren und das mit dem Usernamen!
Deckt sich aber auch mit meinen Schwerpunkten Spirit of 69 meets Godfather of Rockabilly Mr Setzer.

Ich habe vor ein paar Jahren noch Bill Haley's Comets live gesehen! So lange die noch leben, lebt auch der Rock'n'Roll!
Der ist eh nicht totzukriegen und steckt überall drin.

Brian Setzer rules......und glücklicherweise hatte ich auch das Vergnügen Jerry Lee, Chuck Berry, Little Richard und auch Ted Herold live zu sehen......
Brian auch, Solo und auch mit Lee und Slim Jim zusammen.....
Trotzdem war der aTod von Buddy Holly ein Rieseverlust für den R&R und im gleichen Flugzeug saßen ja auch noch Ritchie Valens und der Big Bopper...
The Day the Music died......
Weißt du denn aus welchem das Buddy Holly Zitat stammt?

wird das Konzert auch irgendwann auf ARTE übertragen und wenn ja weiß schon wer wann das im TV gesendet wird? Wohne leider viel zu weit weg von Berlin um mir das live anzuschauen

Hallo Elch21j,
Das habe ich zu deiner Frage gefunden:
tvinfo.de/fer…don
Keep rocking!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text