179°
[Local? MM Alexa Berlin] Fitbit Charge HR alle Farben und Größen

[Local? MM Alexa Berlin]  Fitbit Charge HR alle Farben und Größen

EntertainmentMedia Markt Angebote

[Local? MM Alexa Berlin] Fitbit Charge HR alle Farben und Größen

Preis:Preis:Preis:99€
Im MM am Alex wird gerade umgebaut, daher gibt's da aktuell relativ viele Angebote.

Als ich da war waren noch alle Farben und Größen vorhanden.

Zu Fitbit selber:

Anrufer ID + Uhr. Lasse dir auf kompatiblen Mobilgeräten tägliche Statistiken, Uhrzeit und Anrufbenachrichtungen anzeigen
PurePulseTM-Herzfrequenz. Kontinuierliche, automatische Überwachung der Herzfrequenz über den Handgelenkspuls und vereinfachte Herzfrequenzzonen
Tracke Trainingseinheiten, Herzfrequenz, Strecke, verbrannte Kalorien, Etagen aktive Minuten und Schritte
Automatische Schlaferkennung + Alarme. Überwache deinen Schlaf automatisch und lass dich von einem stummen Alarm wecken.
Kabellose Synchronisierung und lange Akkulaufzeiten.
HR koennen auf Deutsch und/oder Englisch angezeigt werden.
Application verfuegbar in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch, Italienisch und Französisch.

6 Kommentare

Preis ist jetzt aber auch nichts besonderes, gibt ständig für ~100€
Hatte es getestet parallel mit dem Garmin Vivosmart HR. Mir gefiel der Garmin besser, Fitbit ging zurück

Lexino

Preis ist jetzt aber auch nichts besonderes, gibt ständig für ~100€Hatte es getestet parallel mit dem Garmin Vivosmart HR. Mir gefiel der Garmin besser, Fitbit ging zurück


Wenn das vivosmart dir besser gefallen hat, wüsste ich gerne mal warum.
Allgemein sagt man immer, dass das vivosmart die bessere Hardware aber die schlechtere Software hat.

Was gefällt dir am vivosmart besser bzw. am charge schlechter?

Da ich vorher das Mi Band hatte, hatte ich die Notifications ziemlich vermisst, die es beim Fitbit nicht gibt (bis auf Anrufe).
Das Fitbit saß nicht so gut am Arm, der Sensor lag manchmal nicht so gut aus wie es beim Garmin ist (da dieser bisschen erhaben ist).
Das Garmin ist wasserdicht. War gerade im Urlaub super, einfach ab ins Meer damit und beim wandern wenns regnet keine Angst zu haben, dass es futsch geht. Beim duschen ist mir das relativ egal, da ziehe ich es ab und lade es, somit ist es immer (mehr oder weniger) voll. Hatte bisher keine 'ungeplante' Ladephase.
Die Software hat mehr Einstellungsmöglichkeiten wie bei Fitbit. Es ist zwar alles anfangs komplizierter und unübersichtlicher (gerade in der App), aber wenn man sich damit beschäftigt kann man mehr rausholen.

Zum Nachteil: Der HR Sensor misst teilweise längere Zeit nicht. So habe ich nachts teilweise Messpunkte die über 1h auseinander liegen. Ich weiß nicht wie der Algorithmus arbeitet der sagt, wann gemessen wird, aber komisch ist das dennoch. Das Fitbit misst einfach alle 5 Minuten, auch wenn man ne Stunde lang gleich dämlich vorm PC aufm Stuhl sitzt.

Lexino

Preis ist jetzt aber auch nichts besonderes, gibt ständig für ~100€Hatte es getestet parallel mit dem Garmin Vivosmart HR. Mir gefiel der Garmin besser, Fitbit ging zurück



Link bitte/Deal erstellen wenn du einen findest. Schaue für meine Mum seit längerer Zeit und für 99€ habe ich den in allen Größen und Farben noch nicht gesehen.

Lexino

Da ich vorher das Mi Band hatte, hatte ich die Notifications ziemlich vermisst, die es beim Fitbit nicht gibt (bis auf Anrufe). Das Fitbit saß nicht so gut am Arm, der Sensor lag manchmal nicht so gut aus wie es beim Garmin ist (da dieser bisschen erhaben ist).Das Garmin ist wasserdicht. War gerade im Urlaub super, einfach ab ins Meer damit und beim wandern wenns regnet keine Angst zu haben, dass es futsch geht. Beim duschen ist mir das relativ egal, da ziehe ich es ab und lade es, somit ist es immer (mehr oder weniger) voll. Hatte bisher keine 'ungeplante' Ladephase.Die Software hat mehr Einstellungsmöglichkeiten wie bei Fitbit. Es ist zwar alles anfangs komplizierter und unübersichtlicher (gerade in der App), aber wenn man sich damit beschäftigt kann man mehr rausholen.Zum Nachteil: Der HR Sensor misst teilweise längere Zeit nicht. So habe ich nachts teilweise Messpunkte die über 1h auseinander liegen. Ich weiß nicht wie der Algorithmus arbeitet der sagt, wann gemessen wird, aber komisch ist das dennoch. Das Fitbit misst einfach alle 5 Minuten, auch wenn man ne Stunde lang gleich dämlich vorm PC aufm Stuhl sitzt.



Vielen Dank für die Infos, habe jetzt, obwohl ich schon ein Fitbit Charge HR besitze, das vivosmart HR bestellt (für ~90€ als WHD).
Das Fitbit hat etwa einen halben Monat lang gut seine Arbeit verrichtet, jetzt hatte ich aber immer wieder das Problem, dass ich bei längerem Tragen Haut-Ausschläge bekommen habe.
Da das teilweise so weit geht, dass da richtige Blasen am Handgelenk entstehen, will ich mir das Fitbit nicht mehr antun.
Leider ja auch ein bekanntes Problem des Fitbit, ich weiß ehrlich nicht, was Fitbit davon abgehalten hat ein Material für das Armband zu verwenden, das schonender für das Handgelenk ist.

tr1ckert

...


Also Hautprobleme habe ich mit beiden nicht bekommen, hatte das Fitbit aber auch nicht allzulange. Mein Vivosmart müffelt nur langsam bisschen, im Sommer halt dem Dauerschweiß auf der Hautausgesetzt. Muss mal nachlesen mit was für Reinigungsmittel man da ran darf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text