180°
ABGELAUFEN
Locus Pro @GooglePlay (Android)

Locus Pro @GooglePlay (Android)

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

Locus Pro @GooglePlay (Android)

Preis:Preis:Preis:3,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit ist die App 'Locus Pro' bis zum 31.12.14 im GooglePlay Store auf 3,85 € gesenkt (Normalpreis: 7,50 €). Falls jemand schon lange ein Auge auf die App geworfen hat aber bislang der Preis abschreckte - zugreifen!

Für alle die es nicht wissen:
Locus ist für Android eine gute Karten- und Navigationssoftware.

Beliebteste Kommentare

Mit dem Namen der App ist der Marketing-Abteilung ja der ganz großen Wurf gelungen

Wie hoch ist denn der reguläre Preis?

29 Kommentare

Mit dem Namen der App ist der Marketing-Abteilung ja der ganz großen Wurf gelungen

Wie hoch ist denn der reguläre Preis?

Locus ist sogar noch mehr:

Geocaching Tool, Offline Karten, Radfahr-/Wanderapp...

ich selbst nutz oruxmaps, sind in meinen augen gleichwertig (mittlerweile, vor 1 jahr war das evtl noch anders) und ist eben kostenlos

dennoch kenn ich auch viele die locus benutzen, guter preis daher !

mopedguy

Mit dem Namen der App ist der Marketing-Abteilung ja der ganz großen Wurf gelungen Wie hoch ist denn der reguläre Preis?



Dachte auch im ersten Moment dass man dort alle Details zu den Ferguson Modellen finden kann...

Hab dann mal selbst recherchiert, dass der reguäre Preis wohl bei 7,50 Euro liegt. Wäre sicherlich kein Aufwand gewesen, das gleich in der Dealbeschreibung zu erwähnen. Da die App ja überall gelobt wird und nun etwa zum halben Preis zu haben ist finde ich das mal "hot".

Ja normal bei 7,5€... Hot danke

Ich gelobe Besserung beim nächsten Deal. Die App ist halt nix für die breite Masse und wer sich damit auskennt weiß in der Regel dass der Normalpreis bei 7,50 € liegt.

Haha ich dachte es wäre eine App um die Zeit auf dem Klo rumzubringen. Geiler Name

Top Programm. Ist bei mir schon eine Weile im Einsatz.

Gute App. Schade, dass alle wieder cold voten, weil sie keine Ahnung von der App haben..

Wer ne samsung oder Nokia hat sollte auf here maps zurückgreifen. Wegen online Navigation und so. weiße bescheid schätzelein

Toilettenfinder hätts auch getan^^

Benutz die free app seit langem zu cachen mit addon und lokal gespeicherter Karte. Schon öfter überlegt mir die Vollversion zu holen da sich paar Bequemlichkeit vorhanden sind. Zum testen würde ich euch die free version empfehlen die man schon einiges!

openandromaps.org

Hier gibt es offline Karten zum downloaden.

watsefaq

Haha ich dachte es wäre eine App um die Zeit auf dem Klo rumzubringen. Geiler Name



Auch auf die Gefahr hin, den Besserwisser raushängen zu lassen...
"Locus" ist Latein und bedeutet u.a. soviel wie "Ort" und unser "Örtchen" leitet sich schlichtweg davon ab.
Der Name ergibt für eine Naviapp aslo durchaus Sinn!

was ist eigentlich besser:
locus oder orux ?

skwal

was ist eigentlich besser: locus oder orux ?



Geschmacksfrage. Hab 1 Jahr Orux benutzt und schließlich zu Locus gewechselt. Locus finde ich persönlich komfortabler in der Bedienung. Sehr umfangreich sind beide. Am besten beide ausprobieren und dann entscheiden. Die Einarbeitungszeit sollte man aber nicht unterschätzen.
Fürs Radfahren kann ich diese Maps in Kombination mit Orux oder Locus empfehlen:
openandromaps.org/

erkenn ich das auf dem bild richtig und man kann mit diesem app auch direkt die grenzen u.a. in wohngebieten einsehen? wenn ja HOT

Locus würde ich nicht als Navigationsapp bezeichnen. Da würde die app nur mit here und Co verglichen.

Locus unterstützt eher das Arbeiten mit Karten und erleichtert beziehungsweise ermöglicht navigieren. Aber navigieren im heutigen Sinne sehe ich nicht als Kernfunktionalität. Sondern das navigieren im alten Sinne, wo es noch eine aktive Tätigkeit war.

Ist übrigens eine der Apps die ich nicht missen möchte. Daher ein definitiven Hat von mir.

Inappkäufe sind übrigens um Karten zu bekommen. Karten können aber auch per sideload auf das Handy gepackt werden. Quelle dazu würde schon genannt.

tzukkio

Locus würde ich nicht als Navigationsapp bezeichnen. Da würde die app nur mit here und Co verglichen. Locus unterstützt eher das Arbeiten mit Karten und erleichtert beziehungsweise ermöglicht navigieren. Aber navigieren im heutigen Sinne sehe ich nicht als Kernfunktionalität. Sondern das navigieren im alten Sinne, wo es noch eine aktive Tätigkeit war. Ist übrigens eine der Apps die ich nicht missen möchte. Daher ein definitiven Hat von mir. Inappkäufe sind übrigens um Karten zu bekommen. Karten können aber auch per sideload auf das Handy gepackt werden. Quelle dazu würde schon genannt.



super beschreibung. benutze die app selber. plane unsere touren und wanderungen im alpenland und nehme diese damit auf. unverzichtbar in unwegsamen gelände. es ist eben kein klassisches navi, sondern eher ein guide. oruxmaps habe ich auch. bin aber schon lange hiermit unterwegs. besonders gefallen mir die häufigen updates. super program.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text