107°
ABGELAUFEN
Loewe 50213T00 2.1 3D-Blu-ray-Heimkinosystem für 1.099€ @Redcoon

 Loewe 50213T00 2.1 3D-Blu-ray-Heimkinosystem für 1.099€ @Redcoon

ElektronikRedcoon Angebote

Loewe 50213T00 2.1 3D-Blu-ray-Heimkinosystem für 1.099€ @Redcoon

Moderator

Preis:Preis:Preis:1.099€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 1.234€

Testberichte Sehr Gut
testberichte.de/p/l…tml

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…L8/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Technische Daten

CD - USB Kopierfunktion
Dolby-Digital (AC-3)
Dolby- Digital-Plus
Digital-Theater-Systems (DTS)
kompatibel für 1080-Auflösung
Videosignal-Konvertierung
24p-komaptibel
geeignet für 3D-Darstellung
Dia-Mode für Bildwiedergabe
Einzelbild-Wiedergabe
Standbild
Zeitlupe
Kapitel-Sprungfunktion
Wiederholfunktion (Repeat)
Zoom-Funktion
Zeitraffer
Spielfortsetzungs-Funktion (Repeat)
Wiedergabe Standards BD-Video, BD-R, BD-RE, BD-Live, DVD-Video, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DivX-HD, JPEG, Audio-CD, CD-R, CD-RW, AAC, WMA, MPEG 1/2, MP3
UKW Tuner
RDS
50 Senderspeicher
Einstellungskontrolle über OSD
CD-Text
mehrsprachiges Menü
Kindersicherung
UKW- Antenneneingang
Kopfhörer-Anschluss
1 x Digital-Koaxial In
1 x Audio In
1 x Audio Out
1 x Video Cinch Out
1 x Video-Farbkomponenten Out
2 x HMDI In
1 x HDMI Out
Netzwerkschnittstelle (Ethernet)
iPod Schnittstelle
iPhone Schnittstelle
2 x USB Anschluss
Abmessungen 43,9 x 6,4 x 30 cm B x H T
Gewicht 3,4 kg
Farbe Chrom-Silber

Front-Lautsprecher

geschlossenes Lautsprechergehäuse
30 Watt Nennbelastbarkeit
45 Watt Musikbelastbarkeit
Impedanz 8 Ohm
Frequenz- Untergrenze 160 Hz
Frequenz- Obergrenze 20000 Hz
2 Breitband Lautsprecher
Abmessungen 6,2 x 15 x 6,2 cm B x H x T

Subwoofer

Aktiv-Subwoofer
Frequenzgang-Untergrenze 39 Hz
Frequenzgang-Obergrenze 300 Hz
Musikleistung 200 Watt
Abmessungen 24 x 24 x 24,7 cm B x H x T
Gewicht 5,2 kg

13 Kommentare

Jetzt mal Hand aufs Herz: auch wenn solche Sets von hochwertigen Herstellern wie Loewe oder Bose sind - anstinken gegen ein Jamo 608 Set können die doch trotzdem nicht oder?

...gute Frage.
Kommt immer auf den Style des Besitzers an. Entweder man liebt den 80´er Jahre Style der riesigen Jamo-Standlautsprecher, oder man sucht den selben Sound in kleineren "ansehnlichen" Lautsprechern zu kompensieren.

so:
dsc03552customv5sum.jpg

oder lieber so:
bose_321_aufmacher_01imser.jpg

...sooderso guter deal...

In der Schule habe ich gelernt, dass sich Physik nicht austricksen lässt. Ich hab jetzt auch nicht so viel Ahnung von Hifi aber übertragen auf Fotografie kann ich sagen: Je größer der Bildsensor, umso besser - eine kompakte Kamera kann einfach nicht die gleiche Bildqualität wie eine Kleinbildkamera wie bspw. die Sony A7R erreichen - geht einfach (noch) nicht.

Ist das hier genauso? Gilt hier nicht auch: Größere Lautsprecher klingen nach mehr? Kleine Lautsprecher stellen immer nur einen Kompromiss dar und klingen immer irgendwie nach Brüllwürfel? (ernstgemeinte Frage)

Je größer desto besser. Egal was. Kamera, Auto, Haus, Jacht, boxen, schw....

Schon alleine hot, weils einer der letzten deutschen Hersteller ist und die Qualität von den mich bisher nie enttäuscht hat!

Metz kommt ausm Landkreis Fürth und produziert auch da. so allein ist Loewe nun auch nicht.

Loewe ist doch Sharp oder nicht? Und sind die nicht auch iwie insolvent?

Guter Deal! Mal ne andere Frage: Bei einem 5.1 3D System (3D-Blurayplayer mit Anlage) - reicht für meinen Fernseher und Mediabox 1x HDMI out und 1x Optisch. in? Danke im Voraus!

loewe ist insolvent.. und bald gehört Loewe und Hisense zusammen
finanznachrichten.de/nac…htm
traurig aber wahr..

McViesch

...gute Frage.Kommt immer auf den Style des Besitzers an. Entweder man liebt den 80´er Jahre Style der riesigen Jamo-Standlautsprecher, oder man sucht den selben Sound in kleineren "ansehnlichen" Lautsprechern zu kompensieren. ...



Uh, dein zweites Foto ist aber auch ein Kind des schlechten Geschnmacks: Die Glotze ist für den Betrachtungsabstand viiiiel zu klein und - noch viel sclimmer - viiiiel zu hoch aufgehängt. Genickstarre ist da ja vorprogrammiert wie im Kino in der ersten Reihe.

Übrigens: Wer Ahnung hat, kauft sich keine Jamo-Boxen und du hättest "produzieren" und nicht "kompensieren" schreiben sollen.

itchy

In der Schule habe ich gelernt, dass sich Physik nicht austricksen lässt. Ich hab jetzt auch nicht so viel Ahnung von Hifi aber übertragen auf Fotografie kann ich sagen: Je größer der Bildsensor, umso besser - eine kompakte Kamera kann einfach nicht die gleiche Bildqualität wie eine Kleinbildkamera wie bspw. die Sony A7R erreichen - geht einfach (noch) nicht.Ist das hier genauso? Gilt hier nicht auch: Größere Lautsprecher klingen nach mehr? Kleine Lautsprecher stellen immer nur einen Kompromiss dar und klingen immer irgendwie nach Brüllwürfel? (ernstgemeinte Frage)



Kommt drauf an: Das Problem der kleinen Satelliten ist, dass Sie allein keinen Bass produzieren können. Sie brauchen also einen Subwoofer zur Bassproduktion. Ob's gut klingt, hängt von dem Knowhow der Herstellers sowie der Abstimmung ab.
Von diesem 1.000,- Euro Löwe-Kram würde ich aber auf jeden Fall die Finger lassen...

damda

Je größer desto besser. Egal was. Kamera, Auto, Haus, Jacht, boxen, schw....



mmd. true

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text