330°
ABGELAUFEN
LOEWE Design Bundles + LED TV´s 50% günstiger als Idealo

LOEWE Design Bundles + LED TV´s 50% günstiger als Idealo

ElektronikRheinKontor Angebote

LOEWE Design Bundles + LED TV´s 50% günstiger als Idealo

Preis:Preis:Preis:398€
Zum DealZum DealZum Deal
So, ich möchte euch mal mit einem Deal beglücken, auch wenn er sicher nicht für alle was sein wird, da ein LOEWE TV eben preislich nicht mit einem LG oder Samsung vergleichbar ist..

Das Angebot richtet sich eigentlich an Mitarbeiter bestimmter Firmen, ob das allerdings geprüft wird, bezweifle ich sehr.

Über den Deallink kommt Ihr auf die Seite. Dort meldet Ihr euch mit folgenden Daten an.

Benutzer= Partner
Passwort= Friends

Da gibt es dann mehrere LED TV´s der XELOS Serie oder auch ganze Bundles (mit Bluray Player und Lautsprecher).
Preislich natürlich LOEWE Typisch hoch, aber im Vergleich zu anderen Händlern meiner Meinung nach super, da teilweise >50% günstiger.

zum Beispiel:
Komplett Set Individual 46 Compose 3D silber
UVP 5.300,00 €
Idealo: nur ein Händler mit 5.355 allerdings ohne Lautsprecher und Bluray Player!
Dort nur: 2.495,00 €


LOEWE Xelos 46 LED TV
798,-€
Idealo: 1.600€

LOEWE Xelos 40 LED TV
698,-€
Idealo: 1.400€

Der Billigste ist der
XELOS 32 LED TV
398,-€

Der Standardversand ist zudem gratis.

Was mich auch noch interessieren würde - sind Apple Hater eigentlich auch LOEWE Hater? Hier zahlt man ja auch mehr oder weniger nur für´s Design und die Verarbeitung. Ausstattungsmäßig kann man sicher bei einem Koreanischen oder Japanischen Hersteller für weniger als einem viertel des Preises (UVP) einen gleichwertigen TV erhalten.

Beliebteste Kommentare

Das Problem ist doch das sich der "Vorsrpung" von Loewe deutlich verringert hat. Vor 10-15 Jahren waren die meisten TVs graue oder schwarze Kisten. Ein Loewe Fernseher überzeugte damals nicht nur mit seiner bestechenden Bildqualität und netten features (bereits in den frühen 2000ern mit Internet oder integriertem DVB-S Tuner) sondern vor allem in Punkto Design. Wer es sich leisten konnte hatte damit nicht nur einen guten Fernseher, sondern auch ein schönes Möbelstück im Wohnzimmer.

Die aktuellen Modelle der "Massenhersteller" also LG, Samsung etc. kommen aber heute bereits mit so minimalem Design (dünner Rahmen), das sie trotz der gestiegenen Bildgröße nicht mehr als störend oder sperrig wahrgenommen werden. Exklusive Features gibt es bei Loewe schon lange nicht mehr und in Punkto User Interface überzeugen die Geräte auch nicht. Von daher fällt es immer schwerer den enormen Preisunterschied zu rechtfertigen.

Nur im Gegensatz zu Apple ist Loewe nicht erfolgreich.

Schon krass, dass die einstige Design-Marke nichtmals mehr ansatzweise mit den Standardmodellen von Samsung oder LG mithalten kann. Die Loewe TVs sehen eher aus wie Baumarkt-NoNames.

Eisthomas

Nur im Gegensatz zu Apple ist Loewe nicht erfolgreich.



Die mitunter besten Fernseher der Welt zu produzieren würde ich schon als "erfolgreich" bezeichnen!!!

84 Kommentare

Design und Exklusivität haben schon immer ihren Preis gehabt...

Nur im Gegensatz zu Apple ist Loewe nicht erfolgreich.

Produziert Loewe seine Panels selber? Oder werden die zugekauft?
Bei alten Roehren waren Loewe oder Metz noch sehr gut aber aktuell?

"Das Angebot richtet sich eigentlich an Mitarbeiter bestimmter Firmen, ob das allerdings geprüft wird, bezweifle ich sehr. "



Hmmmm ... meinst du bei 50% unter Idealo würden die nicht die Mydealz Meute erkennen?

Werden zugekauft. Bin aber mit meinem 5 Jahre alten Individual selection nach wie vor Top zufrieden.

tobiwan80

Produziert Loewe seine Panels selber? Oder werden die zugekauft?Bei alten Roehren waren Loewe oder Metz noch sehr gut aber aktuell?

Ich hab das zwar nie beobachtet, aber gefühlsmäßig habe ich noch nie rießige Rabatte bei LOEWE gesehen. Also ähnlich wie bei Apple. Ich frage mich wie der shop die Preise anbieten kann. Sind ja nicht grad 10-15% sondern 50 und mehr.

Eisthomas

Nur im Gegensatz zu Apple ist Loewe nicht erfolgreich.



Die mitunter besten Fernseher der Welt zu produzieren würde ich schon als "erfolgreich" bezeichnen!!!

tobiwan80

Produziert Loewe seine Panels selber? Oder werden die zugekauft?Bei alten Roehren waren Loewe oder Metz noch sehr gut aber aktuell?



Jupp, müssten nach wie vor von Sharp stammen. Die sind auch Anteilseigner bei Loewe. Daher kam/kommt auch immer wieder das Gerücht, dass Apple sich Loewe krallen könnte...

"Das Angebot richtet sich eigentlich an Mitarbeiter bestimmter Firmen, ob das allerdings geprüft wird, bezweifle ich sehr. "



Ich weis nicht, ich glaub so viele gibts hier nicht, die sich nen LOEWE Fernseher kaufen. Hier ist doch meistens die Devise rießengroß, hauptsache billig..

wenn das eigene dinge wären und made in ger, würde man das auch bezahlen, aber für 0815-design und nen samsung panel das fünfache? ne..

Naja, das ist ähnlich wie bei Apple, wer es nicht ausgiebig getestet und erlebt hat, kann da nicht wirklich mitreden...
Super Funktionen und das mit einer super einfach Bedienung verbunden. Und das beste: es funktioniert einfach einwandfrei.
Man sollte auch beachten, dass die TVs her nen digitalrecorder eingebaut haben, mit dem Timeshift, Aufnahme, etc. Möglich ist.

QTime

wenn das eigene dinge wären und made in ger, würde man das auch bezahlen, aber für 0815-design und nen samsung panel das fünfache? ne..

Könntes du bitte den Dealpreis ändern?
Irritiere mich etwas...
Danke

Mal schauen ob es schon bald zig Loewe Fernseher bei Ebay gibt X)

Mit dem veröffentlichen hier dürfte sich das mit dem "nicht prüfen" wohl erledigt haben.

leider hat löwe mom arge finanzielle probleme. normalerweise hat das high-price segment keine probleme, da die reichen ja immer geld über haben, aber hier lieber zu anderen marken greifen. anderst kann man die roten zahlen nicht erklären. die werden jetzt wieder mal an die belegschaft gehen und einige entlassen müssen, um sich gesund zu schrumpfen. ich hoffe nur nich, das die asiaten wieder zuschlagen wie bei philips(vor kurzem),grundig... und eine der letzten dt firmen im elektronikbereich in deutschland belassen neben technisat!!!!!

Das Design der Individual-Serie ist schon top. Aber für den Preis nur EDGE-LED? Mit Local-Dimming würde ich zuschlagen.

Guter Preis für Loewe. Leider nicht mein Geschmack.

Eisthomas

Nur im Gegensatz zu Apple ist Loewe nicht erfolgreich.


Erfolgreich zu sein hat nicht immer direkt etwas mit der Qualität der Produkte zu tun. Die Qualität der Fernseher ist gut, aber die Strategie von Loewe geht nicht auf. Die Premium-Strategie zieht nur eben nicht mehr so gut wie früher. Auch die Vertriebswege und das Marketing stimmen nicht. Das kriegt beispielsweise auch Bang & Olufsen zu spüren deren Aktien auch auf Talfahrt gingen.

boerse-frankfurt.de/de/…107
wenn man bei den durchweg schlechten Nachrichten der Loewe AG noch behauptet alles wäre toll der muss schon ein wenig unter Realitätsentzug leiden.

Und wer noch glaubt, Loewe AG wäre ein deutsches Unternehmen, der sollte sich mal die Eigentümerstruktur ansehen.



Das Problem ist doch das sich der "Vorsrpung" von Loewe deutlich verringert hat. Vor 10-15 Jahren waren die meisten TVs graue oder schwarze Kisten. Ein Loewe Fernseher überzeugte damals nicht nur mit seiner bestechenden Bildqualität und netten features (bereits in den frühen 2000ern mit Internet oder integriertem DVB-S Tuner) sondern vor allem in Punkto Design. Wer es sich leisten konnte hatte damit nicht nur einen guten Fernseher, sondern auch ein schönes Möbelstück im Wohnzimmer.

Die aktuellen Modelle der "Massenhersteller" also LG, Samsung etc. kommen aber heute bereits mit so minimalem Design (dünner Rahmen), das sie trotz der gestiegenen Bildgröße nicht mehr als störend oder sperrig wahrgenommen werden. Exklusive Features gibt es bei Loewe schon lange nicht mehr und in Punkto User Interface überzeugen die Geräte auch nicht. Von daher fällt es immer schwerer den enormen Preisunterschied zu rechtfertigen.

Also ich würde die Finger von Loewe lassen:

1. Persönliche Erfahrung mit zwei 84 Calidas (Preis waren damals 2300€ oder so und da war er schon "gebraucht"). Der erste hat nach dem wir Ihn bekommen haben dann noch sage und schreibe 1 Jahr gehalten - der zweite hat gute 2,5 Jahre durchgehalten. Der Ton war wirklich Klasse, aber vom Bild her hätte ich mehr erwartet. Aber gut egal wenn er gehalten hätte.
2. Loewe steckt im Moment verdammt in der Krise und die Zukunft des Unternehmens ist trotz Fremdbeteiligungen doch mehr als Ungewiss.
Nicht das der Nahme ganz verschwinden wird - Grundig, Blaupunkt etc. gibts ja auch noch als "Marken" - haben halt mit dem ursprünglichen Unternehmen/Qualität nicht mehr allzuviel zu tun.

Muß jeder für sich selbst entscheiden - aber ich sehe IMHO keinen Grund mehr warum es ein Loewe sein sollte...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text