Loewe OLED TV Bild 3.55 + Miele Waschmaschine WDB 038 WPS (lokal BI)
293°Abgelaufen

Loewe OLED TV Bild 3.55 + Miele Waschmaschine WDB 038 WPS (lokal BI)

2.499€3.245€-23%expert Angebote
30
lokaleingestellt am 20. MaiBearbeitet von:"dngt"
Okay, es ist eine etwas merkwürdige Kombination, die uns Expert Waldecker unter dem Motto Made in Germany anbietet. Ihr erhaltet den Loewe OLED TV Bild 3.55zusammen mit einer Miele Waschmaschine WDB 038 WPS zum Preis von 2499 €.

Preisvergleich Loewe OLED TV Bild 3.55 graphitgrau: 2470 €
Preisvergleich Miele WDB 030 WPS: 775 €
(baugleich zu 038 WPS)
Preisvergleich zusammen: 3245 €



Technische Daten Loewe OLED TV Bild 3.55

  • Diagonale 55"/140cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel OLED
  • HDR ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
  • Helligkeit 750cd/m²
  • Reaktionszeit 1ms
  • Blickwinkel (h/v) 120°/120°
  • 3D nein
  • Tuner 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Kopfhörer (3.5mm)
  • Weitere Anschlüsse 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 2x CI+ 1.3
  • Wireless WLAN, Bluetooth
  • Audio-Decoder Dolby Digital
  • Audio-Gesamtleistung 80W (2x 40W)
  • Besonderheiten Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Unicable, Netzschalter
  • Energieeffizienzklasse B
  • Jahresverbrauch 205kWh
  • Leistungsaufnahme 148W (typisch), 0.49W (Standby)
  • Abmessungen mit Standfuß 123x79.2x27cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 123x74.2x8.1cm
  • Gewicht ohne Standfuß 20.60kg
  • VESA 300x300



Technische Daten Miele WDB 030 WPS
(Waschmaschine anscheinend baugleich zu 038 WPS)

  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Waschwirkungsklasse A
  • Schleuderwirkungsklasse B
  • Farbe weiß
  • Schleuderdrehzahl max. 1400U/min
  • Fassungsvermögen 7.00kg
  • Programme Baumwolle, Feinwäsche, Pflegeleicht, Oberhemden, Wolle (Handwäsche), Express 20, Dunkles/Jeans, Outdoor, Imprägnieren, Baumwolle Eco, Spülen/Stärken, Pumpen/Schleudern
  • Zusatzoptionen Extraspülen, Kurz, Einweichen, Vorwäsche, Wasser plus
  • Display LCD
  • Ausstattung Restlaufzeitanzeige, Startzeitvorwahl 24h, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Selbstreinigungsschublade, Dosierautomatik (CapDosing)
  • Sicherheit AquaStop (Waterproof-System WPS)
  • Geräuschentwicklung 74dB(A)
  • Energieverbrauch 175kWh/Jahr
  • Wasserverbrauch 10340l/Jahr
  • Bauart Standgerät, unterbaufähig, säulenfähig
  • Abmessungen (HxBxT) 850x596x636mm
  • Gewicht 91.00kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Loewe produziert halt ein so schönes Bild, dass die Schlüppis nass werden könnten
vinni76vor 8 m

Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die …Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die Miele nicht sparsam genug und damit auch zu teuer auf Dauer.


dafür hättest top qualität, die lange hebt, spart auch
Außerdem: da würde ich mir eher Sorgen über den Stromverbrauch des TV machen. Der hat "nur" B und dürfte bei den meisten viel öfter laufen als ne Waschmaschine.
Bearbeitet von: "dngt" 20. Mai
puffeluffvor 2 h, 28 m

Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm …Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm dafür bist.


netter Umgangston
30 Kommentare
Der Loewe produziert halt ein so schönes Bild, dass die Schlüppis nass werden könnten
Im Titel steht WDB 038 anstatt 030
Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die Miele nicht sparsam genug und damit auch zu teuer auf Dauer.
vinni76vor 4 m

Im Titel steht WDB 038 anstatt 030


Danke, ist korrigiert auf 038 WPS. Beide Maschinen sind wohl laut eines vorherigen Deals baugleich.
vinni76vor 8 m

Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die …Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die Miele nicht sparsam genug und damit auch zu teuer auf Dauer.


dafür hättest top qualität, die lange hebt, spart auch
Außerdem: da würde ich mir eher Sorgen über den Stromverbrauch des TV machen. Der hat "nur" B und dürfte bei den meisten viel öfter laufen als ne Waschmaschine.
Bearbeitet von: "dngt" 20. Mai
vinni76vor 14 m

Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die …Ich bräuchte sogar beides . Leider ist mir der TV zu teuer und die Miele nicht sparsam genug und damit auch zu teuer auf Dauer.


Sparsam genug

Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm dafür bist.
Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.
Der Fernseher ist in meinen Augen nix anderes als ein überteuerter Hisense (gut, vielleicht hat dieser hier sogar ein Samsung Panel). Ich will jetzt nicht die Qualität schlechtmachen, sondern lediglich drauf hinweisen, dass an einem Loewe Fernseher nicht wirklich viel aus Deutschland stammt. Außer die Software/Firmware.


Mit welchen Teilen die Miele zusammengenagelt wird, weiß ich nicht.
Waschmaschine nicht sparsam? Du weisst schon, dass waschmaschienen und spülmaschinen am besten so gekauft werden, dass sie maximal viel wasser verbrauchen weil dann auch die leitungen frei von ablagerungen bleiben oder? Und das spart definitiv mehr geld, als nach 3-5 jahren schon wieder eine neue kaufen zu müssen!
Das Panel kommt wohl von LG. Samsung stellt keine OLED-Panels mehr her.

Miele stellt fast alle Waschmaschinen mit sehr hoher Fertigungstiefe noch in Gütersloh her. Die Produkte werden nach wie vor auf eine Lebensdauer von 20 Jahren bei haushaltstypischen Einsatz entwickelt. Der Miele- Trockner meiner Eltern ist inzwischen über 40 Jahre alt und funktioniert noch (okay, der müsste aus Effizienzgründen nun auch mal getauscht werden...)
Bearbeitet von: "dngt" 20. Mai
Wenn man bedenkt, dass die Miele allein 800 € kostet ist der Preis für den Loewe echt Hot. ...
puffeluffvor 1 h, 37 m

Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm …Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm dafür bist.



Weil du so freundlich fragst.:

  • Miele WDB 030 WPS (775€): Energieverbrauch 175kWh/Jahr (basierend immer auf 220 Waschvorgängen)
  • Sharp ES-FD8145W5-DE (400€): Jährlicher Stromverbrauch (Kwh): 58

Wir waschen meist 2x täglich, da 4 Personen und Beruf mit täglich zu reinigender Arbeitskleidung. Macht mind. 700 Durchläufe:
175kWh/220 = 0,81 pro Waschgang * 700 = 566,5 kWh * 0,25€ = 141,60€
58kWh/220 = 0,26 pro W. * 700 = 184,55 kWh * 0,25€ = 46,14€

Gesparte Stromkosten im Jahr: 95,46 €
Wasser wird auch weniger verbraucht, macht aber nicht soviel aus. Insgesamt mit Strom spare ich aber deutlich über 100€ pro Jahr.
Die Sharp ist auch größer. Ergo weniger Waschgänge. Habe ich hier nicht berücksichtigt. Aber sollte sich nicht zu Gunsten der Miele auswirken. Eine aktuelle Miele dieser Preisklasse hält auch keine 40 Jahre mehr, wie früher. Zumindest nicht ohne weitreichende, teure Reparaturen. Der Vermieter hat eine, ein Arbeitskollege und der Chef. Für alle durfte ich schon Ersatzteile bestellen

Diese Rechnung gilt für unseren Haushalt. Aber nur Dieser interessiert mich

nightleif69vor 1 h, 31 m

Waschmaschine nicht sparsam? Du weisst schon, dass waschmaschienen und …Waschmaschine nicht sparsam? Du weisst schon, dass waschmaschienen und spülmaschinen am besten so gekauft werden, dass sie maximal viel wasser verbrauchen weil dann auch die leitungen frei von ablagerungen bleiben oder? Und das spart definitiv mehr geld, als nach 3-5 jahren schon wieder eine neue kaufen zu müssen!


Es geht mir eher um den Stromverbrauch, da dieser die meisten Mehrkosten verursacht. Mit steigender Tendenz.
Mit 2 Kindern geht leider viel zu viel Wasser durch die Leitung, laut unserer Nebenkostenabrechnung
Unsere aktuelle Waschmaschine hält seit 10 Jahren, ist von Hoover, hat 270€ gekostet und verbraucht weniger Wasser als diese Miele. Die Leitungen sind frei. Leider spinnt die Elektronik manchmal und die Abwasserpumpe macht auch nicht mehr lang. Alles reparabel aber aus oben genannten Gründen ist es sowieso an der Zeit Diese zu ersetzen.
puffeluffvor 2 h, 28 m

Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm …Sparsam genug Rechne es uns bitte vor, falls du nicht zu dumm dafür bist.


netter Umgangston
"Die Ausstattung mit Anschlüssen ist überdurchschnittlich: Zusätzlich zu vier HDMI-Eingängen gibt es zwei analoge Video-Eingänge, die sich per Adapter für alle erdenkliche Varianten inklusive Scart nutzen lassen. Zum Anschluss an eine Stereo-Anlage dient ein Audio-Ausgang zusätzlich zur Kopfhörerbuchse. Lange Tradition hat bei Loewe die Ausstattung mit doppelten Empfängern. So sind zwei TV-Programme gleichzeitig nutzbar, etwa um bei laufendem Programm ein anderes aufzunehmen."


Ok aber braucht man zwei analoge Video-Eingänge und zwei Empfänger ? 2500 Euro...da bekomme ich auch einen Super Oled TV und noch ne geile Soundbar dazu.
Die Mielewaschmaschine gibts immer mal wider für 700 Euro.
baumarktfuzzyvor 3 h, 1 m

Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen …Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen nix anderes als ein überteuerter Hisense (gut, vielleicht hat dieser hier sogar ein Samsung Panel). Ich will jetzt nicht die Qualität schlechtmachen, sondern lediglich drauf hinweisen, dass an einem Loewe Fernseher nicht wirklich viel aus Deutschland stammt. Außer die Software/Firmware.Mit welchen Teilen die Miele zusammengenagelt wird, weiß ich nicht.


Mit welchen Teilen Löwe Zusammenbaut weißt du auch nicht... Samsung OLED panels waren Müll der nicht mal in Samsung eigenen Geräten gehalten hatte
vinni76vor 3 h, 53 m

Weil du so freundlich fragst.: Miele WDB 030 WPS … Weil du so freundlich fragst.: Miele WDB 030 WPS (775€): Energieverbrauch 175kWh/Jahr (basierend immer auf 220 Waschvorgängen)Sharp ES-FD8145W5-DE (400€): Jährlicher Stromverbrauch (Kwh): 58 Wir waschen meist 2x täglich, da 4 Personen und Beruf mit täglich zu reinigender Arbeitskleidung. Macht mind. 700 Durchläufe:175kWh/220 = 0,81 pro Waschgang * 700 = 566,5 kWh * 0,25€ = 141,60€58kWh/220 = 0,26 pro W. * 700 = 184,55 kWh * 0,25€ = 46,14€Gesparte Stromkosten im Jahr: 95,46 €Wasser wird auch weniger verbraucht, macht aber nicht soviel aus. Insgesamt mit Strom spare ich aber deutlich über 100€ pro Jahr.Die Sharp ist auch größer. Ergo weniger Waschgänge. Habe ich hier nicht berücksichtigt. Aber sollte sich nicht zu Gunsten der Miele auswirken. Eine aktuelle Miele dieser Preisklasse hält auch keine 40 Jahre mehr, wie früher. Zumindest nicht ohne weitreichende, teure Reparaturen. Der Vermieter hat eine, ein Arbeitskollege und der Chef. Für alle durfte ich schon Ersatzteile bestellen Diese Rechnung gilt für unseren Haushalt. Aber nur Dieser interessiert mich Es geht mir eher um den Stromverbrauch, da dieser die meisten Mehrkosten verursacht. Mit steigender Tendenz.Mit 2 Kindern geht leider viel zu viel Wasser durch die Leitung, laut unserer Nebenkostenabrechnung Unsere aktuelle Waschmaschine hält seit 10 Jahren, ist von Hoover, hat 270€ gekostet und verbraucht weniger Wasser als diese Miele. Die Leitungen sind frei. Leider spinnt die Elektronik manchmal und die Abwasserpumpe macht auch nicht mehr lang. Alles reparabel aber aus oben genannten Gründen ist es sowieso an der Zeit Diese zu ersetzen.


Ich ziehe meinen Einwand zurück und entschuldige mich hiermit
puffeluffvor 1 h, 17 m

Ich ziehe meinen Einwand zurück und entschuldige mich hiermit


Angenommen
vinni76vor 7 h, 17 m

Weil du so freundlich fragst.: Miele WDB 030 WPS … Weil du so freundlich fragst.: Miele WDB 030 WPS (775€): Energieverbrauch 175kWh/Jahr (basierend immer auf 220 Waschvorgängen)Sharp ES-FD8145W5-DE (400€): Jährlicher Stromverbrauch (Kwh): 58 Wir waschen meist 2x täglich, da 4 Personen und Beruf mit täglich zu reinigender Arbeitskleidung. Macht mind. 700 Durchläufe:175kWh/220 = 0,81 pro Waschgang * 700 = 566,5 kWh * 0,25€ = 141,60€58kWh/220 = 0,26 pro W. * 700 = 184,55 kWh * 0,25€ = 46,14€Gesparte Stromkosten im Jahr: 95,46 €Wasser wird auch weniger verbraucht, macht aber nicht soviel aus. Insgesamt mit Strom spare ich aber deutlich über 100€ pro Jahr.Die Sharp ist auch größer. Ergo weniger Waschgänge. Habe ich hier nicht berücksichtigt. Aber sollte sich nicht zu Gunsten der Miele auswirken. Eine aktuelle Miele dieser Preisklasse hält auch keine 40 Jahre mehr, wie früher. Zumindest nicht ohne weitreichende, teure Reparaturen. Der Vermieter hat eine, ein Arbeitskollege und der Chef. Für alle durfte ich schon Ersatzteile bestellen Diese Rechnung gilt für unseren Haushalt. Aber nur Dieser interessiert mich Es geht mir eher um den Stromverbrauch, da dieser die meisten Mehrkosten verursacht. Mit steigender Tendenz.Mit 2 Kindern geht leider viel zu viel Wasser durch die Leitung, laut unserer Nebenkostenabrechnung Unsere aktuelle Waschmaschine hält seit 10 Jahren, ist von Hoover, hat 270€ gekostet und verbraucht weniger Wasser als diese Miele. Die Leitungen sind frei. Leider spinnt die Elektronik manchmal und die Abwasserpumpe macht auch nicht mehr lang. Alles reparabel aber aus oben genannten Gründen ist es sowieso an der Zeit Diese zu ersetzen.


Sorry, aber die Rechnung kann nie und nimmer stimmen... Richtig Strom braucht eine Waschmaschine, wenn sie heizen muss und da kochen alle nur mit Wasser. Also entweder wird kalt gewaschen oder warm. Miele ist aber mittlerweile der einzige Hersteller, der echte Temperaturprogramme bietet, alle anderen haben "Internet" - Temperaturen (bis zu...). Es hat auch einen Grund, warum Miele Maschinen "etwas" schwerer als die Konkurrenz sind. Die reinen technischen Daten sind halt nur ein Teil der Wahrheit.
Markus2811vor 56 m

Sorry, aber die Rechnung kann nie und nimmer stimmen... Richtig Strom …Sorry, aber die Rechnung kann nie und nimmer stimmen... Richtig Strom braucht eine Waschmaschine, wenn sie heizen muss und da kochen alle nur mit Wasser. Also entweder wird kalt gewaschen oder warm. Miele ist aber mittlerweile der einzige Hersteller, der echte Temperaturprogramme bietet, alle anderen haben "Internet" - Temperaturen (bis zu...). Es hat auch einen Grund, warum Miele Maschinen "etwas" schwerer als die Konkurrenz sind. Die reinen technischen Daten sind halt nur ein Teil der Wahrheit.


Der angegebene Stromverbrauch der Geräte ist sehr genau. Ich messe das seit Jahren nach. Welche Temperaturen erreicht werden, habe ich bisher nicht gemessen. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass in den "Ökoprogrammen" da geschummelt wird. Bei Allen. Wir waschen aber sowieso meist so kalt wie möglich und so heiß wie nötig. Solange es sauber wird ist es doch ok. Sowohl Waschmaschinen als auch Waschmittel erreichen da immer bessere Resultate. Auch da geht die Entwicklung weiter. Und muss es dann mal extra keimfrei sein, gibt es dafür auch Programme. Da ist dann Schluss mit sparsam.
Miele stellt gute Geräte her, keine Frage, aber die anderen Hersteller bauen nicht alle Müll.

P.S. Auch Miele hat immer sparsamere Modelle im Angebot. Nach deiner Vorstellung sollte das auch nur mit falschen Angaben möglich sein.

Energiesparrechner. Vergleich einer aktuellen mit einer 15 Jahre alten Miele. Von Miele Selbst
miele.de/mic…tml
Bearbeitet von: "vinni76" 20. Mai
ChristianBerlinvor 8 h, 2 m

"Die Ausstattung mit Anschlüssen ist überdurchschnittlich: Zusätzlich zu vi …"Die Ausstattung mit Anschlüssen ist überdurchschnittlich: Zusätzlich zu vier HDMI-Eingängen gibt es zwei analoge Video-Eingänge, die sich per Adapter für alle erdenkliche Varianten inklusive Scart nutzen lassen. Zum Anschluss an eine Stereo-Anlage dient ein Audio-Ausgang zusätzlich zur Kopfhörerbuchse. Lange Tradition hat bei Loewe die Ausstattung mit doppelten Empfängern. So sind zwei TV-Programme gleichzeitig nutzbar, etwa um bei laufendem Programm ein anderes aufzunehmen."Ok aber braucht man zwei analoge Video-Eingänge und zwei Empfänger ? 2500 Euro...da bekomme ich auch einen Super Oled TV und noch ne geile Soundbar dazu.Die Mielewaschmaschine gibts immer mal wider für 700 Euro.


Man unterstützt mit dem Kauf deutsche Arbeitsplätze und die sorgsame und durchdachte Entwicklung des Betriebssystems.
Wem das nichts wert ist, findet bei anderen Marken sicherlich bessere Deals.
baumarktfuzzyvor 10 h, 47 m

Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen …Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen nix anderes als ein überteuerter Hisense (gut, vielleicht hat dieser hier sogar ein Samsung Panel). Ich will jetzt nicht die Qualität schlechtmachen, sondern lediglich drauf hinweisen, dass an einem Loewe Fernseher nicht wirklich viel aus Deutschland stammt. Außer die Software/Firmware.Mit welchen Teilen die Miele zusammengenagelt wird, weiß ich nicht.


Der hat ein LG Panel...
vinni76vor 2 h, 58 m

Der angegebene Stromverbrauch der Geräte ist sehr genau. Ich messe das …Der angegebene Stromverbrauch der Geräte ist sehr genau. Ich messe das seit Jahren nach. Welche Temperaturen erreicht werden, habe ich bisher nicht gemessen. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass in den "Ökoprogrammen" da geschummelt wird. Bei Allen. Wir waschen aber sowieso meist so kalt wie möglich und so heiß wie nötig. Solange es sauber wird ist es doch ok. Sowohl Waschmaschinen als auch Waschmittel erreichen da immer bessere Resultate. Auch da geht die Entwicklung weiter. Und muss es dann mal extra keimfrei sein, gibt es dafür auch Programme. Da ist dann Schluss mit sparsam. Miele stellt gute Geräte her, keine Frage, aber die anderen Hersteller bauen nicht alle Müll.P.S. Auch Miele hat immer sparsamere Modelle im Angebot. Nach deiner Vorstellung sollte das auch nur mit falschen Angaben möglich sein.Energiesparrechner. Vergleich einer aktuellen mit einer 15 Jahre alten Miele. Von Miele Selbst ;)https://www.miele.de/microsite/Energiesparrechner/index.html


Wasser zu erhitzen braucht schon immer die gleiche Energie, da kann kein Hersteller was dran drehen, am drumherum kann sich was ändern (Energie für Steuerung/Trommelrotation...). Je weniger Wasser ich erhitze, bzw. einfach nur weniger erhitze, desto mehr kann ich sparen. Wir haben ein Duschthermostat vor der Waschmaschine installiert, da können wir das heiße Wasser aus der Heizung nutzen.
Markus2811vor 31 m

Wasser zu erhitzen braucht schon immer die gleiche Energie, da kann kein …Wasser zu erhitzen braucht schon immer die gleiche Energie, da kann kein Hersteller was dran drehen, am drumherum kann sich was ändern (Energie für Steuerung/Trommelrotation...). Je weniger Wasser ich erhitze, bzw. einfach nur weniger erhitze, desto mehr kann ich sparen. Wir haben ein Duschthermostat vor der Waschmaschine installiert, da können wir das heiße Wasser aus der Heizung nutzen.


Kein bestreitet die Regeln der Physik. Aber die Miele muss 34% mehr Wasser erhitzen. Da fängt es schon mal an. Die Art und Weise wie das Wasser zugefügt, wie lange die Temperatur gehalten wird usw. Du sagst selbst, dass die meiste Energie zum Erhitzen des Wassers drauf geht und trotzdem hat auch Miele den Verbrauch in 15 Jahren mehr als halbiert. Wieso genau sollen das andere nicht noch besser hinbekommen?
vinni76vor 13 h, 55 m

Kein bestreitet die Regeln der Physik. Aber die Miele muss 34% mehr Wasser …Kein bestreitet die Regeln der Physik. Aber die Miele muss 34% mehr Wasser erhitzen. Da fängt es schon mal an. Die Art und Weise wie das Wasser zugefügt, wie lange die Temperatur gehalten wird usw. Du sagst selbst, dass die meiste Energie zum Erhitzen des Wassers drauf geht und trotzdem hat auch Miele den Verbrauch in 15 Jahren mehr als halbiert. Wieso genau sollen das andere nicht noch besser hinbekommen?


Weil die Miele 34% mehr Wasser braucht? Vielleicht spült die Miele die Wäsche ja nur gründlicher aus. Also ich habe mehr Vertrauen in ein "Marken" - Gerät, als in eines das nur durch Preis bzw. Papier-Daten überzeugen kann.
Markus2811vor 3 h, 3 m

Weil die Miele 34% mehr Wasser braucht? Vielleicht spült die Miele die …Weil die Miele 34% mehr Wasser braucht? Vielleicht spült die Miele die Wäsche ja nur gründlicher aus. Also ich habe mehr Vertrauen in ein "Marken" - Gerät, als in eines das nur durch Preis bzw. Papier-Daten überzeugen kann.


Und Sharp ist keine Marke (seit 100 Jahren)? Egal, jedem das Seine
Unsere Miele W3121 ist kaputt. Elektronik-Schaden. Hat knapp 900 gekostet, vor 9 Jahren bei Media Markt gekauft. Brauchen dringend einen Ersatz für einen 6 Personen Haushalt. Jemand einen Tip für eine Nicht-Miele diesmal? Meine Freundin will eventuell eine gebrauchte, generalüberholte Miele vom Händler kaufen. Miele-Syndrom halt. Was haltet ihr davon?
Kennt jemand dies AEG (Modell L79485) und wie ist die im Vergleich zum Schnapp des Tages Bosch bei Media Markt hier zu bewerten? Vielen Dank im voraus
Ich würde mir aktuell, wenn ich müsste wieder eine LG kaufen. Die hatten wir vor der Miele und waren auch sehr zufrieden.
Rottenboyfriendvor 7 h, 11 m

Unsere Miele W3121 ist kaputt. Elektronik-Schaden. Hat knapp 900 gekostet, …Unsere Miele W3121 ist kaputt. Elektronik-Schaden. Hat knapp 900 gekostet, vor 9 Jahren bei Media Markt gekauft. Brauchen dringend einen Ersatz für einen 6 Personen Haushalt. Jemand einen Tip für eine Nicht-Miele diesmal? Meine Freundin will eventuell eine gebrauchte, generalüberholte Miele vom Händler kaufen. Miele-Syndrom halt. Was haltet ihr davon?Kennt jemand dies AEG (Modell L79485) und wie ist die im Vergleich zum Schnapp des Tages Bosch bei Media Markt hier zu bewerten? Vielen Dank im voraus


Mit der Siemens IQ 700 habe ich gute Erfahrungen gemacht. Günstig momentan bei Saturn.
baumarktfuzzy20. Mai

Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen …Pfft, Qualität aus Deutschland, iss klar.Der Fernseher ist in meinen Augen nix anderes als ein überteuerter Hisense (gut, vielleicht hat dieser hier sogar ein Samsung Panel). Ich will jetzt nicht die Qualität schlechtmachen, sondern lediglich drauf hinweisen, dass an einem Loewe Fernseher nicht wirklich viel aus Deutschland stammt. Außer die Software/Firmware.Mit welchen Teilen die Miele zusammengenagelt wird, weiß ich nicht.


Wenig Ahnung, aber viel meinung in deinem Kommentar..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text