Logitech Anywhere Mouse MX für 38€ *UPDATE5*
Abgelaufen

Logitech Anywhere Mouse MX für 38€ *UPDATE5*

159
eingestellt am 16. Aug 2011
Update 5

Um direkt noch eine Alternative zu den beiden Microsoft Mäusen zu präsentieren, bietet sich mal wieder voelkner dankend an:


Leider läuft die VX Nano so langsam aus und so gibt es kaum noch gute Preise für diese Alterantive. Aktuell kann man sie aber noch für 25€ bei ProMarkt bekommen, wenn man bereits den 10€ ProMarkt Newsletter Gutschein bekommen hat.


Update 4

Endlich wieder im Angebot. Diesmal direkt bei Logitech:


Update 3

Die Maus ist wieder für 40€ erhältlich mit dem neuen Gutscheincode MYTI40COV2.


Update 2

Alexsus hatte mich darauf hingewiesen, dass Mindfactory die Maus gerade für 38,66€ im Sonderangebot hat. Mit den hohen Versandkosten landet man allerdings letztendlich bei 45,65€. Wer nichts gegen die Zahlung per Sofortüberweisung.de hat, kann aber weiterhin bei voelkner sehr günstig zuschlagen:


Das ist zwar nicht ganz so günstig wie zuletzt im Doppelpack bei Amazon, aber dafür ist es eben auch nur eine Maus und nicht gleich 2.


Über die selbe Methode bekommt ihr auch noch weiterhin die Logitech VX Nano für 24,95€ inkl. VSK (nächster Preis: 33,50€).


Update 1

Seit längerer Zeit mal wieder ein guter Deal bei Mindfactory, der auch in größerer Stückzahl vorhanden ist. Insgesamt gibt es 50 Mäuse, wobei schon ~10 oder so seit dem Post von jedesto weg sind.


Alternativ wäre das voelkner Angebot aus UPDATE3 weitehrin verfügbar, ist allerdings knapp 1€ teurer geworden.


Ursprünglicher Artikel vom 28.05.2010: Mäuse kann man nie genug haben und besonders nicht, wenn es um den Nachfolger meiner absoluten Lieblingsmaus der Logitech VX Nano geht.


Erfreulicherweise hat sich nicht wahnsinnig viel geändert und so wurden die Seitentasten wirklich an die Seite gelegt, es wird der neue Darkfield-Sensor verbaut, der auch auf Glas funktioniert und schließlich setzt man jetzt auf den Unified-Sensor, wodurch alle Logitech Geräte mit einem Empfänger betrieben werden können.


558425.jpg


Altbekannt ist das kleine, aber handschmeichelnde Design, das Microgear Mausrad (einmal benutzt, will man es nie wieder missen) und lange Akkulaufzeit.


Mir persönlich ist direkt die Versetzung der – jetzt – Daumentasten aufgefallen und ich weiß nicht, ob ich es besser finde. Ich bin mir aber sicher, dass es letztendlich nur gewöhnungssache ist. Nicht ganz so schön ist allerdings, dass jetzt AA Batterien zum Einsatz kommen, welche die Maus schwerer machen und “dank” des Darkfield-Sensors aber trotzdem nicht zu längeren Akkulaufzeiten führen.


Was ich hier betreibe ist allerdings meckern auf hohen Niveau, denn im Schnitt gibt es trotzdem 4,5 Amazon Sterne.


Der Unified-Empfänger ist eine coole Idee für alle, die ihren Laptop auf Arbeit und zu Hause einsetzen. Dank der neuen Technologie muss man auch bei verschiedenen Geräten (vorausgesetzt sie unterstützen Unified) eben nicht mehr den Empfänger wechseln. Hat man z.B. eine Maus/Tastatur Kombi auf der Arbeit und zu Hause kann man beide mit dem selben Empfänger nutzen.


Das MicroGear-Scrollrad werden alle nicht Gamer einfach lieben, denn die Möglichkeit per Klick das Rad auf reibungsfrei zu schalten und so super schnell durch lange Dokumente zu scrollen ist einfach genial. Für Gamer geht dadurch leider das Rad als brauchbare Maustaste verloren, allerdings gibt es ja genug weitere Knöpfe auf der Maus und man kann sich sehr schnell umgewöhnen (z.B. die Taste hinter dem Mausrad eignet sich gut).


Letztendlich ist die Frage natürlich, ob der Unified-Emfpänger und die Möglichkeit die Maus auf Glas zu nutzen einen Aufpreis von 5€ gegenüber der VX Nano Wert ist.


[Fehlendes Bild]



Ursprüngliches UPDATE4 vom 09.12.2010:

Ursprüngliches UPDATE3 vom 05.12.2010:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 04.10.2010:

Ursprüngliches UPDATE vom 01.10.2010:

Zusätzliche Info

Gruppen

159 Kommentare

Danke kratos

In diese Maus bist Du wirklich vernarrt oder?

Ganz ehrlich. Ich bin ja immer lieber etwas zurückhaltend und versuche immer so gut es geht die negativen Punkte rauszuarbeiten, aber was diese Maus mir an Effektivität gebracht hat, ist wirklich bemerkenswert.
Und ich kenne eigentlich auch niemanden, der nicht mit der Maus zufrieden ist.

Nach der MX500 der 2. Logitech Meilenstein.

Ist das ne Desktop Maus oder Notebook?

Ich kann bzgl. der VX Nano nur zustimmen, die beste Maus, die ich je besessen habe!
Die Anywhere Maus habe ich letztens in der Hand gehabt und fand sie nicht ganz so gut, besonders die Position der Vor-/Zurück-Tasten ist für leute mit etwas größeren Händen nicht mehr so gut zu erreichen, wie bei der guten alten VX Nano.

Also bei großen Händen 10€ sparen und zur VX Nano greifen, solange sie noch verfügbar ist ;-)

Eher Notebook Maus, aber ist halt auch nicht winzig. Guck Dir mal das Video an, dann siehste es am besten.



Marc: Ist das ne Desktop Maus oder Notebook?

Dieses Rad ist doch einfach nur Schrott..
Wie will man dann noch bequem surfen wenn man Tabs nicht mit dem Mausrad öffnet?

Avatar
Anonymer Benutzer

VX Nano ist die beste Maus die ich jeh gehabt habe - ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich ohne die vorprogrammierten Features und das reibungslose Mausrad arbeiten könnte :-)

Bei mir vorprogrammiert :

Mausdrad :
-nach links (=Strg+Esc) also ein Tab weiter im Browser
-nach rechts (Strg+F4) also Tab schließen

mittlere Maustaste Standard.

obere extra Taste: Strg+T (neuen Tab öffnen)
untere extra Taste: (Desktop anzeigen)

geile kleine Maus ! Für mich ganz normal, als vollwertige Maus - nicht nur für Unterwegs. Das superfast-scrolling macht einfach Spaß - ich nutze es auch,wenn ich einen Film schaue oder Musik höre als stufenlose Lautstärkeeinstellung

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016


blub0r: Dieses Rad ist doch einfach nur Schrott..
Wie will man dann noch bequem surfen wenn man Tabs nicht mit dem Mausrad öffnet?



na mit shift und linker maustaste :-)

das mausrad ist top, grade bei längeren texten

Ich nutze - von Fabians Begeisterung für die Maus angesteckt - seit einiger Zeit auch eine VX Nano und bin bislang ebenfalls sehr zufrieden mit ihr. Das Microgear Mausrad mag man sehr bald nicht mehr missen und man fragt sich, wieso nicht alle Mausräder so konstruiert sind - meinetwegen gerne auch ohne Umschaltmöglichkeit auf den "klassischen" Modus und statt dessen mit Klickfunktion.

Die Fähigkeit zur direkten Nutzung auf Glas des Nachfolgemodells käme mir zwar durchaus gelegen, doch bleibe ich erst einmal der VX Nano treu.

Hm komisch ich arbeite täglich an riesigen word und excel dokumenten
ich musste die maus nach 2 tagen wieder verpacken und zu amazon zurück schicken.

die maus war gut das mausrad aber ne katastrophe

da merkt man mal wieder das geschmäcker verschieden sind :-)

Ich habe die VX Nano und kann sie nur empfehlen, ich denke da sind die Tasten besser angebracht.

Ich hatte ja die Logitech G9x (hatte auch dieses Mausrad) und die Microsoft Sidewinder X8 gleichzeitig hier und die verglichen. Microsoft hat MicroGear einfach durch eine Softwarelösung "ersetzt", funktioniert sehr gut und erfordert keine Umstellung an der Maus. Die Software erkennt wenn man es schnell haben möchte und haut dann quasi den Scrollturbo rein, je nach Einstellung und Preferenz mMn besser als MicroGear.

Habe mich letztendlich für die X8 entschieden, wegen: viel bessere Treiber/Software, besserer Sensor, bessere Seitentasten, "Kippfunktion" des Mausrads ist besser und für meine große Hand und meine Handhaltung bessere Form. Trotzdem hätte ich sie am liebsten beide behalten x). Mauswechsel tun der Hand ja auch recht gut, glaube ich.
Musste mich auch immer arg zurückhalten um nicht bei den Angeboten für die VX Nano zuzugreifen, bei der ständigen Lobhudelei...^^

Gibts eigentlich auch eine Version mit Bluetooth? Habe nur 2 USB Steckplätze
an meinem Macbook Pro 13" ...

Das problem bei der vx nano ist, dass sie einfach zu flach ist! Nach làngerem arbeiten bekomme ich jedesmal handschmerzen daher werde ich wahrscheinlich die anywhere kaufen wenn die ein bisscjen höher ist!

Das Mausrad ist sensationell gut, die beste Erfindung seit es Mausräder gibt. ;-)
Es geht bei der Darkfield Technologie übrigens nicht nur um Glas, sondern auch um spiegelnde Oberflächen wie z.B. Granit, auf denen zwar optische Mäuse, aber keine Lasermäuse funktionieren. Für Leute mit größeren Händen und/oder zum längeren Arbeiten empfiehlt sich natürlich die "richtige" Maus MX Performance.

Das ist ja einenschöne Maus für Linkshänder..

Hi,

Kann mir jemand den link zur mobil-formatierten version von mydealz.de verraten?
das wäre nett, die automatische weiterleitung auf meinem handy funktioniert nicht mehr und von google wird es nicht ganz so schön formatiert.

Danke!

Gibt es den vergleichbar gute Mäuse die kabelgebunden sind?

Hi,

bald bin ich soweit und ich kauf mir diese Maus auch, ihr klingt so überzeugt von der Maus, da kann der Kauf ja nur gut sein ;-)

Mich schreckt aber die Umschaltfunktion des Mausrads. Ohne den "Mausrad-Klick" zum öffnen eines Links in einem Hintergrundtab bin ich doch voll eingeschränkt beim surfen...also doch nicht kaufen....

...oder doch?^^

Hey, kleiner TIpp,
mit dem Code NN13XX4TCZXR96 gibt es bis zum 31.05 nochmal 10% Rabatt, man kommt also auf einen Preis von 40,21€, sind immerhin 4 Euro

Danke Marcel.

@karl: Es gibt leider keinen direktlink.

Gilt der Rabatt nur auf einen Artikel? Denn ich bräuchte auch noch eine neue USB Tastatur, die würde ich dann auch gerade bei DELL bestellen, falls die was gutes preiswertes haben? BTW: irgendeine Empfehlung? Nutze derzeit noch eine PS/2 Tastatur mit viel zu kurzem Kabel. Aber der tiefe Anschlag ist optimal.

Der gilt für alle Zubehör Artikel im Warenkorb

Ich habe die VX Nano nun auch seit etwa 6 Monaten im Einsatz und bin insgesamt auch sehr zufrieden.

Als ich sie das erste Mal in der Hand hielt kam sie mir doch etwas zu klein vor, aber daran habe ich mich inzwischen gewöhnt und es ist einfach der ideale Kompromiss zwischen Größe und Handlichkeit.

Das einzige was an der VX Nano besser sein könnte ist der Klick, wenn man die Funktion des Mausrades ändert. Ich finde dass dieser einfach zu wackelig und unstabil ist. Der "Weg" bis die Taste ausrastet ist einfach zu lang und unpräzise. Es ist wirklich nur eine Kleinigkeit und auch ich mecker hier auf hohem Niveau...

@xyz
allgemein ist dell nicht unbedingt dafür bekannt günstige Preise zu haben... Bevor du bei dell ne Tastatur kaufst (auch mit 10% Rabatt) schau lieber mal bei anderen shops nach, vor allem, wenns ne einfache Tastatur ohne viel "Schnickschnack" sein soll.
Ganz gut, als einfache Tastatur, ist meiner Meinung nach die K300, guckste hier
redcoon.de/ind…lo/

okay vielen dank für den Tipp. Hab auch gerade festgestellt, dass die Logitech Tastaturen bei DELL sehr teuer sind, teurer als auf der Logitech homepage teilweise.
Die K300 ist schon sehr gut, allerdings steht dabei "flaches Profil". Ich gehe daher von einem Anschalg wie bei einer Notebook-Tastatur aus - nix für mich. Ich schau mich mal weiter um, vielen Dank.

Einfach eine aussuchen (Bewertungen findest Du bei Amazon) und dann bei Idealo und geizhals.at kurz den Preis vergleichen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,
ich hatte bei der letzten Aktion eine Logitech V550 Nano bestellt aber noch nichts überwiesen. lohnt sich der Aufpreis für die MX bzw. VX Maus?

Bearbeitet von: "" 4. Okt 2016

subjektive Meinung: ja xD
ich persönliche nutze aber auch einen Schwarzglasschreibtisch

Es geht noch günstiger. Mit dem EPP-Rabatt gibt es noch einmal einen Abzug von 1,01 €, so kommt man dann auf einen Endbetrag von 39,20 €. Gerade probiert, klappt wunderbar. Der Link, über den der Rabatt erhältlich ist, findet man über den Reiter "Gutscheine"

Gruß Stefan

P.S.: MyDealz kostet mich echt Geld, eigentlich hätte ich ja nicht wirklich schon wieder eine neue Maus gebraucht ;-) Trotzdem danke für den Tipp!

Ich benutze die Wireless Mobile Mouse 3500 von Microsoft.
Die hat genau das, was ich brauche.
Sie funktioniert dank Bluetrack Sensor auf allen Oberflächen außer auf Glas und spiegelnden Flächen.
Kein Schnickschnack wie extra Tasten, die ich eh nicht will.

Getestet auf Tepich, Bettdecke, Couch und Hosenbein.
Genau das was ich wollte.

Fahre jetzt schon seit bestimmt 6 Jahren gut mit der MX500 und sie funktioniert immer noch :-)

Hi,

ich habe mir bei einer der letzten Gutschein Aktionen eine V 550 gekauft.
Nun ist die Maus defekt und Logitech bietet keinen Support an.
An wem wende ich mich nun ? Hat einer eine Idee ?

die Bezahlung bei Dell ist wirklich sch.....

Visa und MC verlangen beide die neue "verified by..." Zahlart.

aber dafür werde ich meine Karten NIE aktivieren!

was viele nicht wissen, wenn dies erfolgt, ist die Zahlung später nicht mehr wg Mißbrauch der Karte stornierbar!!
Man übernimmt dann stets die VOLLE Haftung für die Käufe mit der Karte, was dem SINN der Kreditkarte völlig entgegensteht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wo bekommt man denn die VX Nano im moment am günstigsten?

Gibts denn die Mäuse auch mit Kabel?

Mfg

Bearbeitet von: "" 4. Okt 2016
Avatar
GelöschterUser10775

Bei hoh.de kostet die VX Nano derzeit 36,90 € und kostenloser Versand.

Avatar
GelöschterUser10775

edit: nun 35 €

Logitech verschickt über UPS. Ich bekomms kotzen.
Alle anderen Lieferdienste sind in der Lage von alleine meine Pakete woanders abzuliefern und mir einen Zettel in den Briefkasten zu werfen. UPS schafft das NIE...

Hmmm...Xai will haben, zu teuer....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text