ABGELAUFEN
Logitech Cube für 41€ - Design Notebook-Maus/Presenter *UPDATE*

Logitech Cube für 41€ - Design Notebook-Maus/Presenter *UPDATE*

ElektronikLogitech Angebote

Logitech Cube für 41€ - Design Notebook-Maus/Presenter *UPDATE*

Admin

Update 1

train411 hat darauf hingewiesen, dass die Cube seit längerer Zeit mal wieder günstig zu haben ist. Die Maus bleibt weiterhin natürlich ein Nischenprodukt.


Ursprünglicher Artikel vom 19.03.2013:


Die Logitech Cube ist noch nicht so super lange am Markt, aber gute Preise gab es bis jetzt leider noch nie. Jetzt gibt es mal ein Angebot direkt bei Logitech:


Blemished box bedeutet, dass die Verpackung vielleicht die ein oder andere Delle hat, aber das Produkt nigelnagelneu ist und natürlich volle Garantie hat.


Die Logitech Cube kann neben ihrem eigentlichen Einsatz als Maus auch noch als Presenter genutzt werden, wobei Logitech hier leider auf einen Laser-Pointer verzichtet hat. Im Prinzip hat man also einfach nur eine praktisch geformte Maus für Präsis. Als Alltagsmaus wahrscheinlich zu unkomfortabel, aber wenn man die Maus nur braucht, wenn man unterwegs ist, ist es vielleicht ganz nett. Von der Größe her kann man sie auch problemlos in die Hosentasche stecken.


562388.jpg562388.jpg


Bei Amazon gibt es im Schnitt nur 3 Sterne. Kritikpunkte sind hierbei der ursprünglich hohe Preis und vor allem auch der fehlende Laser-Pointer. Teilweise wird aber auch die bemängelt, dass die Bedienung zu kompliziert wäre. Bevor ich versuche zu beschreiben wie das funktioniert, zeige ich euch lieber ein Video.


562388.jpg

14 Kommentare

Ganz ehrlich? Ohne Laserpointer, was m.E. das A und O bei einem Presenter ist, kann ich mir genauso gut bei Geizhals die billigste kleine Funkmaus kaufen die ich finden kann.

Mag daran liegen, dass ich kein I-device besitze und daher Geräte nach ihrem Nutzen und nicht Design bewerte...

Frag mich auch wozu das Teil gut sein soll. Als Maus ist die doch nen Fail!

die erste Maus im Video fand ich genial!

Nutzloser Schrott für lediglich 50€, der helle Wahnsinn.

wie zum teufel hat das ding ganze 3 sterne bekommen? und warum ist das nicht dreieckig? wäre meine lieblingsform.

Ich habe neulich anscheinend einen Nachbau von diesem Produkt bei einer Präsentation verwenden müssen. Wenn es als Presenter genutzt werden soll, kann ich hiervon nur abraten. Alleine die Anordnung der Bedienflächen, bei der oben eine Folie vor und unten eine Folie zurück gegangen werden kann, ist mehr als unglücklich. Hierfür ist die Form einfach zu unhandlich.

Als Mouse habe ich es nicht genutzt, hierzu kann ich nichts sagen.

wtf is this shit... 50€ für ne maus in backsteinform, ich versteh weder sinn noch preis noch irgendwas an dem teil

Kein Laserpointer, kein Timer, unhandlich -> fail

Ich habe den Cube schon seit langem in Benutzung, und muss sagen, dass es für mich nix besseres gibt! Laserpointer finde ich persönlich total unnötig, wenn die Präsentation gut ausgearbeitet ist (mal davon abgesehen, dass die meisten Referenten damit nicht umgehen können und man sich wie vor dem Erschießungskommando fühlt...) Geringe Abmessungen -> man fuchtelt nicht mit so nem riesen Knochen vor seinem Publikum herum; die Vor - Zurück Tasten funktionieren auch super, wenn man das vorher mal 5 minuten geübt hat.
Als alltags-Maus ist das Ding nat. nicht zu gebrauchen, dafür ist es einfach zu unergonomisch, aber um schnell mal was damit zu machen ists super und die Umschaltung zwischen Presenter und Maus funktioniert auch einwandfrei. Timer, finde ich, braucht man auch nicht wirklich am Presenter, dafür nutze ich den Extra Modus von Power Point.

Und btw. ich besitze auch kein I-Device

Die beste Presenter Mouse ist die von Microsoft. Leider nicht mehr erhältlich.

Avatar

Anonymer Benutzer

Welcher arme Irre kauft sich so ein völliges Nonsense Produkt? Naja wenigstens erkennt man dadurch sofort jeden Fanboy DAU.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

wäre ein Laserpointer integriert würde ichs mir denk kaufen

Kann man doch heute alles mit nem Smartphone machen...



FeaR:
Ganz ehrlich? Ohne Laserpointer, was m.E. das A und O bei einem Presenter ist, kann ich mir genauso gut bei Geizhals die billigste kleine Funkmaus kaufen die ich finden kann.


Mag daran liegen, dass ich kein I-device besitze und daher Geräte nach ihrem Nutzen und nicht Design bewerte…




Textverständnis scheint auch nicht deine Stärke zu sein, im Artikel steht nichts von iDevices.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text