ABGELAUFEN
Logitech diNovo Mini (PC/PS3) für 56€ *UPDATE5*

Logitech diNovo Mini (PC/PS3) für 56€ *UPDATE5*

ElektronikLogitech Angebote

Logitech diNovo Mini (PC/PS3) für 56€ *UPDATE5*

Admin

Update 5

Keychain hatte gestern bereits darauf hingewiesen, dass es bei redcoon die Logitech diNovo Mini gerade durch einen Gutschein ziemlich günstig gibt:


U.U. auch interessant für Leute, die beim Raspberry Pi zugegriffen haben. Auch damit funktioniert die Tastatur nämlich einwandfrei.

Update 4

Fionn hat darauf hingewiesen, dass es die Mini Tastatur gerade verdammt günstig bei den Amazon Warehousedeals gibt:


Bei den Amazon Warehousedeals werden Versandrückläufer verkauft, die in der Regel aber in wirklich sehr gutem Zustand sind. Sollte man tatsächlich mal etwas erwischen, dass nicht den Erwartungen entspricht, kann man natürlich auch problemlos von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.


Update 3

Logitech hat mal wieder einige blemished box (verdellte Packung) Angebote reingesetzt und aktuell kann man auch noch den 10% Gutschein kombnieren:


In der Vergangenheit wurden die Gutscheinkombinationen oftmals recht schnell wieder raugenommen. Alles weitere zum Keyboard findet ihr im ursprünglichen Artikel. Eine interessante Alternative mit Trackball gibt es sonst noch von Lenovo (kein PS3 Support):


Update 2

Es gibt die diNovo Mini wieder im Angebot:


Der 20% Trade-In Gutschein (dann 63,99€) funktioniert leider nur, wenn ihr noch einen alten rumliegen habt. Die neu generierten sind – zumindest bei mir – nicht mehr kombinierbar (vielleicht funktioniert ja meiner mehrmals 482qu2jgn).


Allerdings ist jetzt auch das Lenovo Mini Wireless Keyboard erschienen, welches mir für 44€ doch wie die bessere Wahl erscheint (wenn man nicht die PS3 Unterstützung braucht). In USA sind aber auch hier die Meinungen geteilt (3,5 Amazon Sterne). Letztendlich gibt es aber wie schon bei der diNovo Mini nicht viele brauchbare Alternativen (wenn es optisch auch noch ansprechend sein soll).



Update 1

Nachdem die diNovo Mini ja gestern ausverkauft war, ist sie heute wieder lieferbar. In den Kommentaren kamen einige Alterantiven auf, wobei viele davon doch stark geschmackssache sind. Persönlich fand ich das Lenovo Handheld ziemlich interessant (~36,60€ + 7€ EUSt. – lange Lieferzeit – QWERTY Layout).

Ursprünglicher Artikel vom 29.06.2010:


Wer einen Wohnzimmer PC hat, kennt das Dilemma, dass man immer wieder mal Tastatur und Maus braucht. Geräte hierfür gibt es in allen Preisklassen. Die Logitech diNovo Mini ist eine der teureren, allerdings ist das Format und die Funktionsvielfalt auch ziemlich einzigartig.


Die diNovo Mini verbindet eine winzige Tastatur mit einem Touchpad, um die Maus zu bedienen. Die Verbindung wird über Bluetooth (ggf. liegt auch ein Empfänger bei) hergestellt und kann auch an der PS3 genutzt werden. In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 2,0 und bei Amazon vergeben die Kunden 4 Sterne (die hätte ich auch vergeben).


13878-dc1e5e7bf80c3a998123fae65a3032e3.j


Das Format ist meiner Meinung nach perfekt und lässt sich hervorragend mit den beiden Daumen (wie ein Smartphone) bedienen. Das Trackpad kann man mit einem Schalter auch zu Pfeiltasten umfunktionieren lassen, um durch die Medienbibliothek zu klickern und per Druck zu bestätigen. Klingt umständlich, aber man gewöhnt sich dran und kriegt das auch relativ schnell auf die Reihe. Die Akkulaufzeit ist mit guten 30 Tagen lang bis sehr lang und die Ladezeit des Li-Ion Akkus ist auch nicht ewig, also kann man ggf. noch einen Film anmachen und sie währenddessen aufladen. Man hat wirklich viele Sondertasten untergebracht und hat auch an die Tastenkombinationen wie den Affengriff (STRG+ALT+ENTF) gedacht. Es fehlen allerdings alle F- und die ESC-Taste. Je nach Anwendungsgebiet, kann das schonmal nen Problemchen sein und so braucht man irgendwo im Haus schon noch eine Notfall-Tastatur für den HTPC (braucht man eh wegen Bluetooth). Optisch sieht die diNovo Mini wirklich gut aus, aber bei dem Preis könnte man eigentlich auch eine bessere Verarbeitung erwarten. Aber weder Preis, noch fehlenden F-Tasten sind für mich ein Problem, sondern, dass der Mauszeiger oftmals Aussetzer hat. Es liegt wohl am Bluetooth-Signal, aber auch mit dem Empfänger am Front-USB-Anschluss wird es nicht besser. Man hat die Aussetzer nicht ständig und sie definitiv trotzdem einsetzbar, aber ich bin kein Einzelfall und ab und zu ist das schon nervig. Mangels Alternativen bereue ich den Kauf aber keinesfalls.


Größere Tastaturen mit beispielsweise integrierten Trackball findet man zu Hauf auch deutlich günstiger, allerdings kann man diese dann nicht einfach problemlos auf dem Couchtisch liegen lassen. Vielleicht habt ihr ja noch eine Alternative für den Heim-PC (bitte nur Tastatur/Maus Kombis).


Ursprüngliches UPDATE4 vom 25.05.2011:

Ursprüngliches UPDATE3 vom 11.03.2011:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 12.08.2010:

Ursprüngsliches UPDATE vom 01.07.2010:

119 Kommentare

Besitze das Gerät auch, und die ständigen Aussetzer stören mich total. Nochmal würde ich das Teil vermutlich nicht kaufen...

Admin

Sind die wirklich ständig bei Dir?
Ich würde es als unregelmässig bezeichnen. So etwa jedes 10. Mal hakelts

Ja, bei mir ists aber auch nicht nur die Maussteuerung, sondern die komplette Tastatur. Hilft nur Akku raus/rein.

Liegen die Aussetzer vielleicht an euren WLANs, (2.4ghz) habt ihr die schon ohne aktives WLAN in der Wohnung ausprobiert?

Kann man diese Tastatur auch per BT an ein MacBook, ein iPhone oder ein iPad koppeln und dort benutzen?

Gehen die auch am iphone?

Tach auch,

die Problem kann ich bestätigen. Derzeit habe ich schon die dritte DiNovo bekommen und auch diese hängt sich auf. Aber noch nerviger als das Problem mit dem Aufhängen, ist die ungenaue "runter" Taste, welche sporadisch nicht funktioniert, bzw nur sehr ungenau funktioniert.
Nach zwei Jahren DiNovo würde ich Sie mir derzeit nicht mehr holen.

THX
Chaos

Ich finde dieses Klapper Ding für diesen Preis ein schlechter Witz. Ich selbst hatte sie mal kurz aber kurz nach dem anfassen packte ich sie wieder ein. Dann lieber die dinovo Edge. Die is qualitativ ihr Geld wert. Und die Maus lässt sich sehr sehr gut steuern.

Ich such schon eine ganze Weile eine Lösung, wie ich vom Bett aus den Mediaplayer steuern und evtl. den ganzen PC herunterfahren kann... Allerdings habe ich an dem PC bereits eine Tastatur und eine Maus, die ich nutze, wenn ich direkt dran sitze (mit Kabel fürs zocken auf LANs)... Das Logitech diNovo Mini kann man nicht zusammen mit der bereits angeschlossenen Tastatur und Maus betreiben, oder?

Avatar

Anonymer Benutzer

Mangelnde Alternativen?
Warum nicht
cideko air keyboard
oder das
rii mini pc keyboard?

Grüße

Bearbeitet von: "" 13. September

Also die Edge geht an meinem iPad, denke die mini geht dann auch.

Du kannst soviel Mäuse und Tastauren an deinen Rechner hängen wie du willst. Aber für so etwas würde ich mir eine Harmony kaufen keine Tastatur

Avatar

Anonymer Benutzer

Weiß zufällig wer ob Cordless MediaBoard Pro™ for PS®3 logitech.com/de-…616 auch am PC funktioniert?

Bearbeitet von: "" 13. September

Ich hab das Cideko AIr Keyboard seit einer Weile in Gebrauch, und komme damit sehr gut klar. Hatte vorher eine Tastatur mit Trackball, bin jetzt viel schneller auf dem Desktop unterwegs.

Avatar

Anonymer Benutzer

Hat jemand Erfahrungen mit der Trust Thinity?

Bearbeitet von: "" 13. September

Für manche Leute mit Android Smartphone evtl. eine Alternative:
Gmote(http://www.gmote.org)
Damit kann man den Touchscreen über WiFi als Trackpad benützen und bei Bedarf die typische Softwaretastatur einblenden. Klappt recht gut, leider fehlen in dem Modus Pfeiltasten und es gibt Probleme mit dem deutschem Tastaturlayout(y/z vertauscht usw.).
Für mich trotzdem zufriedenstellend zum von der Couch aus surfen mit Beamer.

das ganze gibts auch für idevices:
Touch Mouse von Logitech
itunes.apple.com/de/…t=8



thangrim: Für manche Leute mit Android Smartphone evtl. eine Alternative:

Bestellt, vielen Dank!
Wow, das ist ja echt ein Megarabatt!
Dann will ich mal hoffen, dass ich nicht ständig Akkus tauschen muss...

An alle iPhone, iPod touch und iPad Besitzer die einen HTPC oder ähnliches steuern wollen.

Holt euch die Air Mouse Pro !!!

1,59€ und ihr seid alle Sorgen los und dass mit WOL (Wake On LAN) also mit hochfahren des Rechners !!!

Habe einiges an Hardware ausprobiert obwohl das Offensichtliche doch vor mir lag, einfach ne App holen...

Es gibt natürlich auch kostenloses aber die Touch Mouse von Logitech hat bei mir überhaupt nicht funktioniert, nur Ruckler (und kein WOL).

Leider habe ich noch kein iPad (nur iPhone) dann wäre auch die Tastatur ein Traum (so geht es aber auch ganz gut).

Einziger Nachteil:
Geht nur über WLAN (also leider nicht für PS3)

Also ich kann auch das Teil empfehlen. Das ist auch mit Schalter zum an- und ausmachen - so halten die Batterien ewig.

Die Verarbeitung koennte ein wenig stabiler sein, aber dafuer ist es guenstiger.

Trust - Wireless Entertainment Keyboard
(Vista Remote Keyboard KB-2950)
trust.com/pro…909

also ich habe diese tastatur auch schon seit längerer zeit. am alten HTPC war sie für das was damit vorhatte (filme anhaun, kurze surf sessions) völlig ok.
der preis ist natürlich übertrieben, das design ist aber wirklich einzigartig, die optik und größe sind absolut wohnzimmertisch tauglich, hier sind eine normale tastatur und maus ein optisches no-go. die verarbeitung ist auch sehr gut, die beleuchtete tastatur ist natürlich der hammer im abgedunkelten raum.
das maustouchpad reicht nur für kurze einsätze, da doch recht unpräzise bei daumensteuerung.
die integration in die PS3 lässt doch stark zu wünschen übrig, es fehlen die playstation tasten und die tastatur wird nicht immer sofort erkannt, hier ist die combo BT-remote und controller die bessere und günstigere lösung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text