119°
logitech g 230
13 Kommentare

Aktueller amazonpreis lügt bei 52€


Frechheit

Der Preis bei Amazon interessiert hier niemanden
Was ist denn überhaupt ein g230?
Toaster, Waschmaschine, Bügelbrett?

BAHHH WAS IST MIT DEM LAYOUT PASSIERT ??!?
Einmal Browser geschlossen und wieder geöffnet und dann sowas - so QUIETSCHBUNT -.-

schlimm.
Bearbeitet von: "TBSTBS" 25. August

SchniPoGemSa

Der Preis bei Amazon interessiert hier niemanden :pWas ist denn überhaupt ein g230?Toaster, Waschmaschine, Bügelbrett?



Erkennt man ja wohl das es ein Headset ist

Um 23 was gesehen ?

Crunk

Um 23 was gesehen ?



Wenn das sein erster deal ist, dauert die freischaltung leider länger

Ist es surround sound?

Abgelaufen, EUR 69.99!!!!!!

Warum auch immer die Leute diese Logitech-Headsets kaufen... Klanglich sowohl vom Kopfhörer als auch vom Mikro einfach nur Schrott.... meine Empfehlung: Kingston HyperX Cloud oder Superlux HD-681B mit AntLion Modmic v4

haeufi

Warum auch immer die Leute diese Logitech-Headsets kaufen... Klanglich sowohl vom Kopfhörer als auch vom Mikro einfach nur Schrott.... meine Empfehlung: Kingston HyperX Cloud oder Superlux HD-681B mit AntLion Modmic v4



Das Cloud ist meiner Meinung nach fast genau so gut wie der Beyerdynamic DT 770 in manchen hinsichten sogar besser. Kommt immer auf den Geschmack an. Aber nur die erste Version von dem HyperX Cloud! Und der ist zurzeit bei Amazon auch reduziert für 59€ also... Ich sag ja nur...

haeufi

Warum auch immer die Leute diese Logitech-Headsets kaufen... Klanglich sowohl vom Kopfhörer als auch vom Mikro einfach nur Schrott.... meine Empfehlung: Kingston HyperX Cloud oder Superlux HD-681B mit AntLion Modmic v4


Kann ich nur zustimmen.

ArcticPriceHunter

Das Cloud ist meiner Meinung nach fast genau so gut wie der Beyerdynamic DT 770 in manchen hinsichten sogar besser. Kommt immer auf den Geschmack an. Aber nur die erste Version von dem HyperX Cloud! Und der ist zurzeit bei Amazon auch reduziert für 59€ also... Ich sag ja nur...


Da muss ich allerdings widersprechen.
Habe beide Kopfhörer getestet und der DT 770 ist dem Cloud schon deutlich überlegen, aber eben auch viel teurer.

Würde aber sowieso immer offene Kopfhörer nehmen, außer es geht gar nicht anders. Die sind klanglich eigentlich immer der geschlossenen Variante überlegen.

nvidiacustomer582926. August

Kann ich nur zustimmen.Da muss ich allerdings widersprechen.Habe beide Kopfhörer getestet und der DT 770 ist dem Cloud schon deutlich überlegen, aber eben auch viel teurer.Würde aber sowieso immer offene Kopfhörer nehmen, außer es geht gar nicht anders. Die sind klanglich eigentlich immer der geschlossenen Variante überlegen.



Ich hatte den DT770 auch ich fand die Geräuschkulisse von dem DT770 irgendwie so "Badewannenartig". Kam aber immer auf die Musikrichtung an die man halt gehört hatte. In manchen Genres ist der DT770 klar dem HyperX überlegen und in anderen halt wieder nicht.
Das HyperX ist einfach viel günstiger und bietet meiner Meinung nach eine recht ausgeglichene Geräuschkulisse, wobei die Höhen etwas gedämpft werden könnten, da diese sich manchmal schon bemerkbar machen.


Ich finde halboffene Kopfhörer am besten!
Geschlossene heizen im Sommer die Ohren richtig auf Sauna-Niveau auf, sind dafür aber viel direkter im Ton (sprich Bass und Co.)
Halboffene sind meiner Meinung nach ein guter Mix und der Sound wirkt im allgemeinen räumlicher
Offene würde ich eigentlich nie Empfehen, weil die Kopfhörer zwar eine gute Räumlichkeit darstellen können, aber die Tonstärke (sprich Bass und Co.) ist quasi nicht vorhanden. Es fühlt sich dann so an als ob der Bass an einem vorbei rauscht. Außerdem lassen die Kopfhörer durch die Bauart halt extrem viel Sound raus und man kriegt eigentlich alles mit was im Umfeld passiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text