Logitech G Pro Battlefield 1 Edition für 56,18€ @ Amazon - Gaming-Maus
249°Abgelaufen

Logitech G Pro Battlefield 1 Edition für 56,18€ @ Amazon - Gaming-Maus

Redaktion 20
Redaktion
eingestellt am 10. Feb
Im Preisvergleich kostet die normale G Pro 61€.

  • Geschätzt von den besten eSports-Profis
  • Hochwertiger optischer Gaming-Sensor PMW3366
  • Tasten mit Metallfederspannung
  • Programmierbare Beleuchtung und Tasten
  • Komfortabel und strapazierfähig

36 Bewertungen auf Amazon mit 4,3 von 5 Sternen.

Testbericht: gamezoom.net/art…001

Specs: Bedienung: Rechtshänder • Tasten: 6 (gesamt), 2 (haupt), 1 (oben), 2 (links), 1 (Scrollrad) • Scrollrad: 2-Wege • Abtastung: LED-rot/IR • Auflösung: 12000dpi, reduzierbar auf 200dpi • Sensor: Pixart PMW 3366 • Taster: Omron • Abfragerate: 1000Hz • Beleuchtung: Multi-Color (RGB) • Anbindung: kabelgebunden (1.8m), USB • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 62x38x117mm • Gewicht: 83g • Besonderheiten: Textilkabel, Onboard-Speicher • Herstellergarantie: zwei Jahre

20 Kommentare

Geschätzt von den besten e-sport Profis...;D. Ist die Maus oder das Kabel strapazierfähig? Wenn es das Kabel ist, gibt es vielleicht doch ein Kaufgrund...

Hab die Logitech G402 und trotz Installation des entsprechenden Logitech-Treiber wird die Mouse unter Windows 7 nur als "USB-Standard-Mouse erkannt".

Super nervig und null plug&play .... hab schon 1000 Sachen probiert ...Nichts zu machen .... Änderungen in der Logitech-Software haben auch keine Auswirkungen. Kann auch keine Tasten belegen in in BF1 ....von daher lieber nichtmehr Logitech.

wepavor 11 m

Geschätzt von den besten e-sport Profis...;D. Ist die Maus oder das Kabel …Geschätzt von den besten e-sport Profis...;D. Ist die Maus oder das Kabel strapazierfähig? Wenn es das Kabel ist, gibt es vielleicht doch ein Kaufgrund...



Das Kabel ist Stoff ummantelt, dadurch zwar strapazierfähig aber auch recht steif.

was dann der ganze Quatsch soll wurde mich mal interessieren. was hat sich seit der mx 500/518 die damals die/eine Gamer Mouse war groß technisch geändert?

Wie ausführlich darf es sein?
Ganz oben steht auf jeden Fall RGB Bling

Stormfirebirdvor 26 m

Wie ausführlich darf es sein?Ganz oben steht auf jeden Fall RGB Bling

​ob man das Bbaucht... wer als Gamer die Tasten nicht auswendig kennt und im dunkeln suchen muss is eh als erstes drann/raus;D...

mist ... dachte es gut um nen battlefield deal

War eher Sarkasmus, unter der Haube hat sich schon einiges getan was Tracking Linearität, Latenz und die Tastertechnik angeht. Allerdings nichts was einen zwingen würde sich etwas neues anzuschaffen wenn man mit dem aktuellen Modell zufrieden ist.

Ich habe und liebe diese Maus. Der Sensor ist top, die Haptik macht ein hochwertigen Eindruck und die Maustasten haben einen sehr schönen Druckpunkt. Leider muss ich dazu sagen, dass diese schon meine 3. Logitech G Pro innerhalb eines halben Jahres ist. Bei der ersten hatte ich plötzlich Probleme mit der linken Haupttaste, da schien die Federunterstützung sich irgendwie gelöst oder verschoben zu haben, so dass sich die Taste dann Komisch angefühlt und angehört hat. Die 2. Maus hatte dann ein Problem mit dem Mausrad, das plötzlich etwas locker war und beim betätigen auch komisch klang. Trotzdem bleibe ich bei der Maus, weil sie ansonsten wirklich sehr, sehr gut ist und für meine kleinen Gaming-Händchen das beste, was ich seit Jahren bespielen durfte.

Wer die G Pro von der Form top findet, aber preislich zu steil, sollte mal nach ner G102 auf ebay schauen. Ist ne Asia only Variante mit der gleichen Form, aber nem anderen Sensor. Gibts mittlerweile bei uns auch als G203 zu kaufen, nur teurer.

pollo_vor 21 m

Wer die G Pro von der Form top findet, aber preislich zu steil, sollte mal …Wer die G Pro von der Form top findet, aber preislich zu steil, sollte mal nach ner G102 auf ebay schauen. Ist ne Asia only Variante mit der gleichen Form, aber nem anderen Sensor. Gibts mittlerweile bei uns auch als G203 zu kaufen, nur teurer.



naja die g102 kostet 31 euro
die g203 39

also kein so großer unterschied. oder sind die wirklich 100% identisch
finde hier bekommt man für 55 schon einen mehrwert

80 ist die g pro meiner meinung natürlich nicht wert

Naja die Sensoren sind verschieden, der von der G Pro aber nicht zwangsläufig besser. Muss man ausprobieren, ich würde da durchaus zur G203 tendieren. Für mich passen die von der Form her aber nicht, deswegen bin ich ganz zufrieden mit meiner G403.
Bearbeitet von: "pollo_" 10. Feb

axelchen01vor 3 h, 52 m

naja die g102 kostet 31 eurodie g203 39also kein so großer unterschied. …naja die g102 kostet 31 eurodie g203 39also kein so großer unterschied. oder sind die wirklich 100% identischfinde hier bekommt man für 55 schon einen mehrwert80 ist die g pro meiner meinung natürlich nicht wert

​Ich besitze seit ende Januar eine G203, die ich bei Amazon bestellt hab. Bin begeistert! Kein Mensch nutzt 12000 dpi, da reicht auch maximal die Hälfte. Ich nutze beispielsweise 1800 dpi, wofür also den Aufpreis zahlen? Die Mäuse sind bis auf den Sensor so ziemlich identisch und ich kann sogar die Maus bzgl. des Farbwechsels mit meiner G910 synchronisieren. Vollkommen uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir!

BlueTJvor 14 m

​Ich besitze seit ende Januar eine G203, die ich bei Amazon bestellt hab. B …​Ich besitze seit ende Januar eine G203, die ich bei Amazon bestellt hab. Bin begeistert! Kein Mensch nutzt 12000 dpi, da reicht auch maximal die Hälfte. Ich nutze beispielsweise 1800 dpi, wofür also den Aufpreis zahlen? Die Mäuse sind bis auf den Sensor so ziemlich identisch und ich kann sogar die Maus bzgl. des Farbwechsels mit meiner G910 synchronisieren. Vollkommen uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir!



haha natürlich spiel man low dpi. aber der sensor ist auch bei low dpi besser

axelchen01vor 1 h, 21 m

haha natürlich spiel man low dpi. aber der sensor ist auch bei low dpi …haha natürlich spiel man low dpi. aber der sensor ist auch bei low dpi besser


Du musst was falsch verstanden haben. Ich sagte quasi, dass niemand wirklich 12000 dpi nutzt, sondern einen eher viel niedrigeren Wert eingestellt hat.

Er hat es verstanden und du anscheinend nicht. Auch bei deinen niedrigeren Dpi ist der Sensor der G-Pro besser.

Klickt die laut oder eher leise? Ich weiss doofe Frage aber meine Zowie ist mir zu laut.

Der Klick der G Pro ist im Vergleich zu meiner Zowie Fk1 nicht unbedingt leiser, aber sanfter. Ist einfach weniger aufdringlich.

Frischemilch11. Februar

Er hat es verstanden und du anscheinend nicht. Auch bei deinen niedrigeren …Er hat es verstanden und du anscheinend nicht. Auch bei deinen niedrigeren Dpi ist der Sensor der G-Pro besser.



genau das habe ich gesagt
maus gibt es jetzt mit 33% anstatt 30% rabatt und für knapp 54€
Bearbeitet von: "axelchen01" 12. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text