Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Logitech G Saitek X52 Flight Control System - PC Flight-Stick (Schubregler, LCD-Display, Beleuchtete Tasten, 2x USB) [Vorbestellung]
487° Abgelaufen

Logitech G Saitek X52 Flight Control System - PC Flight-Stick (Schubregler, LCD-Display, Beleuchtete Tasten, 2x USB) [Vorbestellung]

106,69€136,90€-22% 6,32€ Amazon.co.uk Angebote
Expert (Beta)25
Expert (Beta)
487° Abgelaufen
Logitech G Saitek X52 Flight Control System - PC Flight-Stick (Schubregler, LCD-Display, Beleuchtete Tasten, 2x USB) [Vorbestellung]
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.co.uk erhaltet ihr den o.g. Controller derzeit für 106,69€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte. Zahlt am besten in Pfund, da der Wechselkurs von Amazon nicht der beste ist.

PVG

Das genaue Versanddatum steht derzeit noch nicht fest, ihr bekommt im Vorfeld aber noch eine Info seitens Amazon.



Merkmale:

  • Auf höchstem Niveau: Magnetische, kontaktlose X- und Y-Achsen-Sensoren sorgen für eine verlängerte Lebensdauer und höchste Genauigkeit
  • Multifunktions-LCD-Anzeige: Alle einprogrammierten Befehle auf einem HOTAS prüfen, bevor sie aktiviert werden
  • Praktisch: Mit der Uhr- und Stoppuhr-Funktion kann darüber hinaus der Flugplan koordiniert werden
  • 3-D-Drehgriff: Gibt auch ohne Pedale Kontrolle über die Ruder – essentiell für das Flugsimulator-Erlebnis
  • Allrounder: Mit über 282 programmierbaren Befehlen in 3 verschiedenen Modi ermöglichen direkten Zugriff auf sämtliche Befehle in Elite Dangerous oder Star Citizen


1639099.jpg

Daten:

Produkttypen
Flight Stick, Throttle, Flight Control System
Plattform
PC
Anschlüsse
Schnittstellen
USB 1.1
Stromversorgung
USB (Bus-powered)
Anschlussart
Kabel
Ausstattung
Komforteigenschaften
Handballenauflage verstellbar, Tastenprofile
Ausstattung
7 Achsen (insgesamt), Zentrierungsmechanismus, Display, Hintergrundbeleuchtung
Display-Eigenschaften
Hintergrundbeleuchtung
Bedienelemente
Anzahl Tasten
23
Bedienelemente Flight Stick
2 Acht-Wege-Kopfschalter, 3 Feuertasten, 3 gefederte Gehäusetasten, Abzugshebel 2-stufig, Acht-Wege-Kopfschalter (POV), Drucktaste kleiner Finger, Modusschalter mit 3 Positionen, Raketen-Abschussknopf mit Schutzkappe, Ruderkontrolle über Drehgriff
Bedienelemente Schubregler (Gashebel)
2 Feuertasten, Scrollrad, Maustaste, Acht-Wege-Kopfschalter, 2 Rotationskontrollen, Schiebeschalter, Clutch Button
Anzahl Tasten (Stick)
7
Anzahl Tasten (Basis)
3
Design
Farbe
silber
Materialien
Kunststoff, Metall
Weitere Eigenschaften
Systemvoraussetzungen Betriebssystem
Max OS X, Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
Bemerkung
Schubkontrolle: Schubregler (einstellbare Vorspannung & Arretierung für Nachbrenner & Leerlauf), Scroll-Rad mit Tastenfunktion, Trackpoint-Maus, 2 Drehregler, Schieberegler, Kupplungsknopf(mit Safe-Modus)



LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man da? Ich sehe bei Joysticks etc eigentlich immer nur Plattform = PC. Jemand eine Idee. Ansonsten: HOT!
25 Kommentare
Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man da? Ich sehe bei Joysticks etc eigentlich immer nur Plattform = PC. Jemand eine Idee. Ansonsten: HOT!
Wünsche allen, die sich das gönnen, viel Spaß bei MS Flight Simulator 2020! Hätte auch richtig Bock drauf, aber im Budget ist momentan leider kein Gaming-PC drin, der die Simulation halbwegs passabel stemmen könnte(:I
Bearbeitet von: "kunchansan" 19. Aug
Joysticks erleben nun wahrscheinliche Ihre Renaissance
Ist das eine neuere Version? Ich meine mich zu erinnern, vor einigen Jahren mal ein Saitek X52-Hotas weggeworfen zu haben, weil die Gummierung auf Stick und Throttle sehr stark klebrig geworden war (aus sich selbst heraus, nicht, was ihr denkt ). Das Ding hatte AFAIR aber nichts mit der Logitech G-Serie am Hut.
tobilo198919.08.2020 13:35

Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man …Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man da? Ich sehe bei Joysticks etc eigentlich immer nur Plattform = PC. Jemand eine Idee. Ansonsten: HOT!


Genau das frage ich mich auch.
Ruprecht19.08.2020 13:47

Ist das eine neuere Version? Ich meine mich zu erinnern, vor einigen …Ist das eine neuere Version? Ich meine mich zu erinnern, vor einigen Jahren mal ein Saitek X52-Hotas weggeworfen zu haben, weil die Gummierung auf Stick und Throttle sehr stark klebrig geworden war (aus sich selbst heraus, nicht, was ihr denkt ). Das Ding hatte AFAIR aber nichts mit der Logitech G-Serie am Hut.


Nein, das ist sogar der alte non-pro. Das ganze Zeug, was schon seit 15 Jahren auf dem Markt ist, geht momentan weg wie warme Semmeln
flo4nau19.08.2020 13:49

Nein, das ist sogar der alte non-pro. Das ganze Zeug, was schon seit 15 …Nein, das ist sogar der alte non-pro. Das ganze Zeug, was schon seit 15 Jahren auf dem Markt ist, geht momentan weg wie warme Semmeln



Witzig, hätte vor drei Jahren wohl niemand ernsthaft dran geglaubt. Vielleicht muss ich mir auch mal wieder sowas zulegen, wobei ich es in den letzten Jahren ehrlich gesagt nicht vermisst habe.
Ruprecht19.08.2020 13:52

Witzig, hätte vor drei Jahren wohl niemand ernsthaft dran geglaubt. …Witzig, hätte vor drei Jahren wohl niemand ernsthaft dran geglaubt. Vielleicht muss ich mir auch mal wieder sowas zulegen, wobei ich es in den letzten Jahren ehrlich gesagt nicht vermisst habe.


Den X52 finde ich auch nicht gut, würde ich mir nicht wieder anschaffen. Ich habe den Pro und der hat einen viel zu großen Spielraum um den Nullpunkt. Das ist aber durch diese Feder mit Federteller konstruktionsbedingt. Da ich aber eh lieber Yoke fliege, nutze ich nur den Schubhebel davon. Ist halt auch wieder völlig unförmig und soll an Kampfjet-Steuerung errinnern und ist daher auch nur für die linke Hand konzipiert, aber so sind bisher alle Joysticks. Wenn ich mir jetzt einen Joystick zulegen wöllte, würde es wohl der Thrustmaster TCA werden oder halt der Klassiker Warthog
Bearbeitet von: "flo4nau" 19. Aug
Ruprecht19.08.2020 13:52

Witzig, hätte vor drei Jahren wohl niemand ernsthaft dran geglaubt. …Witzig, hätte vor drei Jahren wohl niemand ernsthaft dran geglaubt. Vielleicht muss ich mir auch mal wieder sowas zulegen, wobei ich es in den letzten Jahren ehrlich gesagt nicht vermisst habe.


Ging mir damals wegen Elite Dangerous ähnlich. Den Saitek hier oder den warthog hatte ich ins Auge gefasst, beide waren jedoch dermaßen überteuert daß es dann der Thrustmaster T Flight Hotas wurde. Tjo wer billig kauft, kauft zweimal
tantrumrage19.08.2020 14:04

Ging mir damals wegen Elite Dangerous ähnlich. Den Saitek hier oder den …Ging mir damals wegen Elite Dangerous ähnlich. Den Saitek hier oder den warthog hatte ich ins Auge gefasst, beide waren jedoch dermaßen überteuert daß es dann der Thrustmaster T Flight Hotas wurde. Tjo wer billig kauft, kauft zweimal



Beim T-Flight konntest du wenigstens den Widerstand vom Stick einstellen, das geht bei dem hier schon wieder nicht. Man kann nur Scheiben in die Aufnahme für die Feder legen, bringt aber leider nicht wirklich viel. Und fühlt sich unfassbar billig an. Aaaaaber: alles besser als garkeine Steuerung
tantrumrage19.08.2020 14:04

Ging mir damals wegen Elite Dangerous ähnlich. Den Saitek hier oder den …Ging mir damals wegen Elite Dangerous ähnlich. Den Saitek hier oder den warthog hatte ich ins Auge gefasst, beide waren jedoch dermaßen überteuert daß es dann der Thrustmaster T Flight Hotas wurde. Tjo wer billig kauft, kauft zweimal



Wäre derzeit auch das einzige Spiel, für das ich mir das zulegen würde. Lungert aber schon seit einer ganzen Weile in meiner Steam-Bibliothek rum, ohne dass ich mal dazu komme, das anzufangen. Wenn No Man's Sky VR einen nahtlosen HOTAS-Support hätte (lies: einsteigen, mit dem Stuhl zum Schreibtisch rollen, losfliegen, landen, mit dem Stuhl wieder in den Playspace zurückrollen, aussteigen), dann wäre das für mich schon fast ein Kaufargument, aber so werde ich wohl warten, ob durch den neuen MSFS mal wieder etwas mehr Futter kommt.
tobilo198919.08.2020 13:35

Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man …Wenn der Flugsimulator 2020 auf die XBOX kommt: welche Hardware nutzt man da? Ich sehe bei Joysticks etc eigentlich immer nur Plattform = PC. Jemand eine Idee. Ansonsten: HOT!


Ich hab den T.Flight Hotas One, der hat nen Schalter für Xbox & PC. War letztens für 44 bei Amazon und MM oder Saturn im Angebot.
flo4nau19.08.2020 13:57

Den X52 finde ich auch nicht gut, würde ich mir nicht wieder anschaffen. …Den X52 finde ich auch nicht gut, würde ich mir nicht wieder anschaffen. Ich habe den Pro und der hat einen viel zu großen Spielraum um den Nullpunkt. Das ist aber durch diese Feder mit Federteller konstruktionsbedingt. Da ich aber eh lieber Yoke fliege, nutze ich nur den Schubhebel davon. Ist halt auch wieder völlig unförmig und soll an Kampfjet-Steuerung errinnern und ist daher auch nur für die linke Hand konzipiert, aber so sind bisher alle Joysticks. Wenn ich mir jetzt einen Joystick zulegen wöllte, würde es wohl der Thrustmaster TCA werden oder halt der Klassiker Warthog


Habe festgestellt, dass es mir mit Cesna echt viel Spaß macht, die Städte zu erkunden. Vielleicht wäre Yoke bessere Wahl oder halt beides. Musst du dann aber neben Yoke einige Tasten auf Tastatur mappen? Frage auch wegen VR, da ich mir nicht sicher bin, wie das im Praxis aussehen wird und ob man die VR Brille immer wieder runternehmen muss um irgendeine Taste auf Tastatur zu suchen. Von Flugsimulatoren habe bisher nur VTOL VR gespielt und bin begeistert, aber da ist die Steuerung halt komplet virtuell...
Zimmerman00719.08.2020 14:23

Habe festgestellt, dass es mir mit Cesna echt viel Spaß macht, die Städte z …Habe festgestellt, dass es mir mit Cesna echt viel Spaß macht, die Städte zu erkunden. Vielleicht wäre Yoke bessere Wahl oder halt beides. Musst du dann aber neben Yoke einige Tasten auf Tastatur mappen? Frage auch wegen VR, da ich mir nicht sicher bin, wie das im Praxis aussehen wird und ob man die VR Brille immer wieder runternehmen muss um irgendeine Taste auf Tastatur zu suchen. Von Flugsimulatoren habe bisher nur VTOL VR gespielt und bin begeistert, aber da ist die Steuerung halt komplet virtuell...



Jaaaa, das ist so ein wunder Punkt. Ich persönlich bin der Meinung, dass ein FlugSIMULATOR mit VR keinen Sinn macht. Ein Flugspiel definitiv. Ein Flugzeug steuert man eben durch Bedienen von Knöpfen, Hebeln usw. Mit der VR-Brille kannst du die dann immer nur mit der Maus bedienen. Ich nutze lieber Peripherie und TrackIR, das ist für mich der optimale Kompromiss momentan. Der Blickwinkel wird vom Kopf gesteuert, aber man sieht alles, wie in echt.

Ich kann dir wirklich das Honeycomb ans Herz legen, wenn du dich für ein Yoke interessierst
flo4nau19.08.2020 14:30

Ich kann dir wirklich das Honeycomb ans Herz legen, wenn du dich für ein …Ich kann dir wirklich das Honeycomb ans Herz legen, wenn du dich für ein Yoke interessierst


Nur woher nehmen und nicht stehlen. Suche seid zwei Wochen nach einem Shop mit vernümftiger Lieferzeit.
EvolutionxD219.08.2020 14:57

Nur woher nehmen und nicht stehlen. Suche seid zwei Wochen nach einem Shop …Nur woher nehmen und nicht stehlen. Suche seid zwei Wochen nach einem Shop mit vernümftiger Lieferzeit.



Da kommst du jetzt zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt FluSi Hardware ist so rar wie Desinfektionsmittel im April...
das Teil ist echt nicht schlecht,
allerdings hätte ich mir immer noch FF dazu gewünscht.
aber das passt vermutlich zum Thema Simulation nicht..
flo4nau19.08.2020 14:30

Jaaaa, das ist so ein wunder Punkt. Ich persönlich bin der Meinung, dass …Jaaaa, das ist so ein wunder Punkt. Ich persönlich bin der Meinung, dass ein FlugSIMULATOR mit VR keinen Sinn macht. Ein Flugspiel definitiv. Ein Flugzeug steuert man eben durch Bedienen von Knöpfen, Hebeln usw. Mit der VR-Brille kannst du die dann immer nur mit der Maus bedienen. Ich nutze lieber Peripherie und TrackIR, das ist für mich der optimale Kompromiss momentan. Der Blickwinkel wird vom Kopf gesteuert, aber man sieht alles, wie in echt. Ich kann dir wirklich das Honeycomb ans Herz legen, wenn du dich für ein Yoke interessierst


Ja, verstehe was du meinst, deswegen glaube nicht, dass man in MFS2020 in VR die Knöpfe im Cockpit einfach selber mit dem eigenen Hand bedienen kann.
Ich dachte nicht, dass es mir so viel Spaß machen würde, deswegen wird wahrscheinlich irgendwann auch Honeycomb her. Danke dir!
Das coole an dem Teil ist einfach das nun Logitech es einfach übernommen hat und Supported.

Die neue Verpackung:

EvolutionxD219.08.2020 14:57

Nur woher nehmen und nicht stehlen. Suche seid zwei Wochen nach einem Shop …Nur woher nehmen und nicht stehlen. Suche seid zwei Wochen nach einem Shop mit vernümftiger Lieferzeit.


Habe mein Yoke von Honeycomb Anfang August bestellt. Kam nach 3 Tagen an. Dann habe ich wohl ordentlich Glück gehabt
kunchansan19.08.2020 13:39

Wünsche allen, die sich das gönnen, viel Spaß bei MS Flight Simulator 20 …Wünsche allen, die sich das gönnen, viel Spaß bei MS Flight Simulator 2020! Hätte auch richtig Bock drauf, aber im Budget ist momentan leider kein Gaming-PC drin, der die Simulation halbwegs passabel stemmen könnte(:I


Versuche den FS seit heute Morgen auf die Platte zu bekommen. Hab auch nur nen Mittelklasse Pc macimal. Hab mir zum testen den MS gamepass für nen euro geholt. Es ist aber ne qual dass spiel zu installieren und runter zu laden... Macht also im Moment eh garkeinen Spaß
Sascha1983119.08.2020 16:25

Versuche den FS seit heute Morgen auf die Platte zu bekommen. Hab auch nur …Versuche den FS seit heute Morgen auf die Platte zu bekommen. Hab auch nur nen Mittelklasse Pc macimal. Hab mir zum testen den MS gamepass für nen euro geholt. Es ist aber ne qual dass spiel zu installieren und runter zu laden... Macht also im Moment eh garkeinen Spaß



Warum ist es eine Qual? Game starten es updatet sich und los gehts. Klar sinds ~130 GB zum runterladen aber das hat man über die Nacht locker geladen.
Schade, keine Pro Version wäre die einzige, die sich lohnt
MrTrololo19.08.2020 19:15

Warum ist es eine Qual? Game starten es updatet sich und los gehts. Klar …Warum ist es eine Qual? Game starten es updatet sich und los gehts. Klar sinds ~130 GB zum runterladen aber das hat man über die Nacht locker geladen.


Nein so einfach geht es nicht. Immer wieder hängt man im Menü... Soll ordner wählen wohin es soll. 60gb übrig dann dreht sich das rad aber nichts passiert mehr... Oder es kommt ein schwarzer Bildschirm... Stundenlang wurde nichts geladen... Egal ob Neustart der Software oder des pcs... Komischerweise könnte ich sogar schon teilweise Einstellungen vornehmen... Und dann wieder das 60gb noch geladen werden müssen. Das spiel seit heute morgen...
.
Ruprecht19.08.2020 13:47

Ist das eine neuere Version? Ich meine mich zu erinnern, vor einigen …Ist das eine neuere Version? Ich meine mich zu erinnern, vor einigen Jahren mal ein Saitek X52-Hotas weggeworfen zu haben, weil die Gummierung auf Stick und Throttle sehr stark klebrig geworden war (aus sich selbst heraus, nicht, was ihr denkt ). Das Ding hatte AFAIR aber nichts mit der Logitech G-Serie am Hut.


Hättest den mal mit Alkohol abwischen sollen dann verschwindet die Gummierung komplett und nichts klebt mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text