ABGELAUFEN
Logitech G19 Gaming Tastatur für 89€ *UPDATE*

Logitech G19 Gaming Tastatur für 89€ *UPDATE*

ElektronikLogitech Angebote

Logitech G19 Gaming Tastatur für 89€ *UPDATE*

Admin

Update 2

Zwar nicht annähernd so günstig wie zuletzt bei Media Markt, aber dort hielt das Angebot ja auch nicht allzu lange. Wer immernoch auf der Suche nach der Logitech G19 ist, der wird gerade bei comtech fündig:


Update 1

xxxTODxxx hatte vorhin darauf hingewiesen, dass sie momentan für 90€ bei Saturn zu haben ist. Wie immer entfallen die Versandkosten bei Lieferung in eine Filiale.


Ursprünglicher Artikel vom 10.11.2011:


Computeruniverse trennt sich gerade von der G19 Tastatur “recht” günstig. Ich schreibe “recht”, weil die Tastatur absolut gesehen immer noch teuer ist:


Und warum zahlt man jetzt soviel für eine Tastatur? Im Prinzip für Hintergrundbeleuchtung, sehr gute Verarbeitung, sehr viele Makrotasten, aber wohl vor allem für das Farbdisplay (320×240). Ob einem dies soviel Wert ist, muss jeder selber wissen. In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 1,5, wobei eigentlich immer nur der Preis kritisiert wird. Die Kunden selber dagegen sind etwas kritischer und so gibt es 4 Sterne bei etwas über 150 Bewertungen. Hier wird dann beispielsweise kritisiert, dass die Tasten nicht absolut gleichmäßig beleuchtet sind, was bei dem Preis jetzt nicht unbedingt unberechtigte Kritik ist. Schlimmer dagegen ist wohl, dass Logitech sich nicht wirklich um App-Nachschub für das Display kümmert, aber dafür gibt es ja zum Glück auch eine Community. Ein weiterer Kritikpunkt der öfter angebracht wird ist, dass die Tasten recht dicht zusammen liegen. Das ist für viele sehr gewöhnungsbedürftig und hat den ein oder anderen auch zum Widerruf bewegt.


17829-088153428d16dc8b23fc74b529096a46.j


Danke hsg1390.


Logitech_G19_Review_-_YouTube-20111110-1


Technische Daten:


32 Multimediatasten (12 programmierbar) • neigbares LC-Display (320×240) • Hintergrundbeleuchtung • 2x USB 2.0 integriert • mit Kabelführungskanal • abnehmbare Handballenauflage


Ursprüngliches UPDATE5 vom 22.05.2013:

53 Kommentare

Viel zu teuer.
Ich habe meine dieses Jahr im Januar für schlappe 70,- bekommen ( Amazon 90 + 20 Bar für Kreditkarte die schon gekündigt ist ).

Tastatur an sich hat ein echt genialen Druckpunkt, Beleuchtung ist Top, die Apps für den doch recht sinnlosen Monitor sind gut. Besser als die anderen G-Varianten ist an der, dass diese ü3 Tasten erlaubt also kein Ghosting hat - womit die G15 z.B. zu kämpfen hat.

Bin selbst nach fast einem Jahr hellauf begeistert, kein vergleich zur schlechten G15.

Eine gute Tastatur, auch wenn ich zum Arbeiten/tippen eher ein flaches Tastendesign wie am Notebook schätze. Zum Zocken (hauptsächlich Shooter) nutze ich ein G13 Game(tasten)pad, welches super ergonomisch ist, so wie sich die Hand darauf "bettet" (Google Bildersuche > Seitenansicht betrachten). Das G13 gibt es hin und wieder für ca. 50€ im Angebot (ich habe es bei zackzack gekauft) und besitzt auch eine Hintergundbeleuchtung/Display. Einziger Kritikpunkt am G13 ist für mich die unterste Tastenreihe, die für meinen Geschmack etwas breiter sein könnte, um hier die üblichen WASD+SPACE Abstände abbilden zu können. Hier musste ich meinen Daumen etwas umgewöhnen, weil der erstmal ins Leere tippte - vielleicht habe ich auch zu lange Flossen^^ Das G13 hat auch einen Minijoystick, an dem Linkshänder mangels flexibler Anbringung nichts haben werden, wobei ich das Teil auch nicht brauche.

Zu Teuer, IBM Model M oder was aktuelles von Cherry/Lenovo hat ein gutes Schreibgefühl, aber diese Logitech Tastaturen sind mist.

Display braucht eh keiner, ist zwar nett, aber wenn man sowas braucht, geht das über "gehackte" Bilderrahmen billiger und gleichzeitig besser.

Admin

@rebel: Weiteres Features sind 32 extra Tasten. Ist halt was für Gamer, speziell WOW-Spieler werden sich wohl über die zig extra Tasten freuen.

Das mag dann durchaus sein. Aber für alle anderen wohl etwas zu teuer (ggf. gibt es im Grafikbereich auch noch Anwendung usw. dafür).

WoW spieler sollten wohl ma lieber in Rasierapparate , Clerasil und Head&Shoulders investieren

@dieter: Hör' ich da ein leises mimimi?

Ich bin kein WoW Spieler ( niemals gebe ich Geld monatlich für das online Spielen aus! ) - aber du @ dieter, solltest schleunigst in Vorurteilsaufklärung-/dezimierung investieren.

@dieter
Hast du zufällig die Reportage von RTL angesehen?
Oder woher hast du die Meinung alle WOW Spieler sind alles ungeduschte Freaks...
Echt zum kotzen das alle Leute immer den Mist glauben den sie irgendwo hören oder lesen, anstatt sich selbst eine Meinung zu bilden.



Ray: @dieter
Hast du zufällig die Reportage von RTL angesehen?
Oder woher hast du die Meinung alle WOW Spieler sind alles ungeduschte Freaks…
Echt zum kotzen das alle Leute immer den Mist glauben den sie irgendwo hören oder lesen, anstatt sich selbst eine Meinung zu bilden.

Ist sicherlich nicht mehr die Mehrheit, aber wer jemals auf der Gamescom war, der weiß auch wie Schrecklich der Wahrheitsgehalt bei Vorurteilen sein kann. :P

@Ronny

Mag sein, dass dies auf Einzelne zutrifft, dagegen hat niemand was gesagt. Aber gleich eine ganze Horde an Menschen die dieses Spiel spielen ( was ich selbst nicht verstehe wieso ) zu verallgemeinern, ist noch schrecklicher als die besagten Leute.

Hatte die G19 erst ein paar Wochen lang.
Holt Euch für das Geld lieber ne gute, mechaische Tastatur, wie die
Steelseries 6Gv2 (75€)
Razer BlackWidow (Ultimate oder gleich die Stealth Edition) (60€,90€,140€)
Filco Majestouch mit Cherry MX Brown oder Blue Switches.149€

Mit Rubberdometastaturen, wie der G19 tippt es sich leider, wie auf Marshmallows.
Tut Euch das nciht an.
Bildschirmsteuerungstasten extrem schwergängig.
Schön an der G19 ist die Lautstärkewalze.
Bildschirm nett für die Uhrzeit, aber viel zu klein, um darauf Filme zu schauen oder für Chat.
Falls Ihr noch Frage habt, beantworte ich Euch diese gerne.
Hatte zuvor auch immer Rubberdome oder Scissortastaturen.
Habe die letzten Wochen viele Tastaturen ausprobiert und würde kine Rubberdome mehr anrühren. Scissors gehen. Am schönsten sind jedoch mechanische Tastaturen!

Avatar

Anonymer Benutzer

ist keine mechanische und für den preis überteuert.

Bearbeitet von: "" 14. September

Admin

Razer BlackWidow: Geht
Steelseries 6Gv2: Hässlich
Filco Majestouch: Augenkrebs vorprogramiert.

I-wo sollte man auch nicht ganz aufs optische verzichten, wenn ich dann eine Rote einzelne ESC Taste auf dem ganzen Board sehe, ohje .... nichtmal für 1 Euro würde ich mit dieser mein PC-Zimmer "schmücken" - da einfach zu hässlich.

Da finde ich die G19 allemal besser, nunja jeder hat einen anderen Geschmack. Über die Vorzüge einer mechanischen Tasta brauchen wir nicht reden, aber alles hat seine Grenzen wenn solche Vorgeschlagen werden wo mir pers. das Äussere nicht im geringsten zusagt.

Hatte die G19, 6Gv2 und von der Blackwidow sowohl die normale, als auch Ultiamte kürzlcih da.
Die G19 ist definitiv die hässlichste Tastatur dank der extrem billigen Verarbeitung.
Die Spielereien, wie der Bildschirm, sollen darüber hinwegtäuschen. Voralllem darüber, dass nur billigste Technik verbaut wurde.
Hauptorb bei der G19: Mieses Antighosting, sowie kein NKRO.
geduckt zurückrobben und dabei nachladen geht z.B. mit der G19 oftmals nicht.
Bei der 6Gv2 lassen sich wirklcih belibig viele Tasten gleichueitig drücken.
Bei der Razer Ultiamte 6.
Bei der normalen BW nur innerhalb der optimierten WASD-Matrix.

Zockt man z.B. man gern mit jemand anderem Atomic Bomberman oder so zusammen am Rechner, so ist die 6Gv2 die beste Wahl.
Zockt man alleine, die Razer Black Widow Ultimate.

Die G19 ha einfach nur billige Rubberdomes. Fühlt sich scheiße an.
Dann leiber eine Cherry G80 oder G85 mit Scissors.

Die Steruerung fürs Display war bvei der G19 richtig ekelhaft. Übelst schwergängig.

Avatar

Anonymer Benutzer



rebel:
Zu Teuer, IBM Model M oder was aktuelles von Cherry/Lenovo hat ein gutes Schreibgefühl, aber diese Logitech Tastaturen sind mist.


Display braucht eh keiner, ist zwar nett, aber wenn man sowas braucht, geht das über “gehackte” Bilderrahmen billiger und gleichzeitig besser.



Welche Bilderrahmen lassen sich denn "hacken"?
Bearbeitet von: "" 14. September



way: Welche Bilderrahmen lassen sich denn “hacken”?


Der Beitrag ist vom November 2011 aber egal...



asd: Der Beitrag ist vom November 2011 aber egal…




Und deswegen lassen sich keine Bilderrahmen mehr hacken?

hab dir das teil vor ca. 4 wochen gekauft, leider für 115€. die kritik über die displaytasten hab ich schon öfter gelesen, kann ich aber absolut nicht bestätigen. die tasten sind leichtgängig, haben ein sauberen druckpunkt und funktionieren immer. evtl. gab es da mal eine serie die da probleme hatte. die verabeitung wird den hohen preis vielleicht nicht ganz gerecht aber sie ist alles andere als ultra billig, da hatte ich schon ganz andere klapperbretter auf meinem tisch stehen. und an alle die das display überflüssig finden, ihr müsst das teil ja nicht kaufen! und anderen erzählen wie bescheuert ihr das findet braucht ihr eigentlich auch nicht. es darf ja wohl jeder selber entscheiden ob er das display braucht oder nicht.

Meine Bekehrung von der Marke Logitech:

- Teures Boxensystem musste aufgrund eines Konstruktionsfehlers zweimal geliefert werden - wes heimschleppen musste, merkt sich sowas.

- 100 eur Headset erlitt beim absetzen und einhängen am Stuhl einen Bruch, weils billigstes Hartplastik war - kein Garantiefall - keine Kulanz, nichts.

Und daher kann micht die Firma mal gerne haben !!! Geld gibts bei mir nur gegen Leistung und nicht für Schrott.

Zu den WOW Spielern, weiss nicht wer es heute noch spielt und vor allem wer sich heute noch über die Spieler aufregem kann - das Game ist mittlerweile Strunzlangweilig und die Leute versauern doch viel Lieber auf Facebook, wo sie Bilder ihrer letzten Darmspiegelung posten können und ein jeder sagt "like it" ! ..... Also wozu die Aufregung ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text