-163°
Logitech G29 Driving Force Rennlenkrad inkl. Pedale PS3 PS4 PC

Logitech G29 Driving Force Rennlenkrad inkl. Pedale PS3 PS4 PC

EntertainmentSatKing Angebote

Logitech G29 Driving Force Rennlenkrad inkl. Pedale PS3 PS4 PC

Preis:Preis:Preis:259€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Rennlenkrad für meine PS4 bin ich auf folgendes Angebot gestoßen und habe direkt zugeschlagen. Der Preisvergleich hat gezeigt, es gibt keinen günstigeren Anbieter. Der normale Preis beträgt 399,00 €.
Und bei Logitech kann man nichts falsch machen ^^ Den Shop kenne ich bereits und kann ihn empfehlen!

11 Kommentare

Kleinen Tipp vergessen... Zum NL anmelden und nochmals 5 € Rabatt erhalten ^

hab das Teil noch aus dem letzten co.uk deal... braucht das wer?

peejayvor 1 m

hab das Teil noch aus dem letzten co.uk deal... braucht das wer?



Erfahrungen deinerseits?
Der Preis ist doch super. Habe es nirgends günstiger gefunden und bin gepannt, wenn es kommt ;D

Damn! Das ist ein geiler Deal! Wirklich sehr sehr guter Kurs! TOP!!!

Preis ist gut, gab das mal Lenkrad kurzzeitig für unter 200€.... spätestens in einem Monat steigt der Preis aber wieder... mit Release der VR

Bei amazon.co.uk gibt es das Lenkrad immer noch zu einen günstigeren Preis. Alles über 250 für das Lenkrad finde ich zu viel, vor allem, wenn man bedenkt, dass kein Shifter beiliegt.
Alternativ wäre es auch eine Möglichkeit, sofern man das Lenkrad nicht neu kaufen will zum G27 zu greifen und dann den CronusMax dazu für 50

Eumelpowervor 2 h, 49 m

Alternativ wäre es auch eine Möglichkeit, sofern man das Lenkrad nicht neu kaufen will zum G27 zu greifen und dann den CronusMax dazu für 50



Völliger Quatsch, weil die CronusMax hierfür nicht wirklich taugt.

Er gaukelt der Konsole nämlich nur einen Controller vor, statt eines Lenkrades.

Das führt dazu, dass du kein echtes Force Feedback hast, sondern bestenfalls eine Rumble-Funktion.
Ebenso ist der Lenkeinschlag bei Controllern (durch die Analogsticks) auf 90 Grad beschränkt, der volle Lenkeinschlag eines Lenkrads kann also nicht vernünftig genutzt werden - zum Driften etc. nicht unerheblich.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 16. September

Forza-RWEvor 3 h, 0 m

Völliger Quatsch, weil die CronusMax hierfür nicht wirklich taugt.Er gaukelt der Konsole nämlich nur einen Controller vor, statt eines Lenkrades.Das führt dazu, dass du kein echtes Force Feedback hast, sondern bestenfalls eine Rumble-Funktion.Ebenso ist der Lenkeinschlag bei Controllern (durch die Analogsticks) auf 90 Grad beschränkt, der volle Lenkeinschlag eines Lenkrads kann also nicht vernünftig genutzt werden - zum Driften etc. nicht unerheblich.


Seit dem letzten Update ist das nicht mehr so. Mittlerweile wird der PlayStation 4 ein G29 vorgegaukelt inklusive Force Feedback

Eumelpowervor 4 h, 33 m

Seit dem letzten Update ist das nicht mehr so. Mittlerweile wird der PlayStation 4 ein G29 vorgegaukelt inklusive Force Feedback



Wann kam das?
Kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Braucht man immer noch den Controller und ein Notebook für die ganze Geschichte?

Habs damals sowohl an der Xbox One mit Forza 5 und Horizon 2 probiert, als auch an der PS4 mit Project Cars ... war in beiden Fällen völliger Dreck, weshalb ich das G27 und den CronusMAX retourniert und meinen Rennsitz verkauft habe.

Wie oben erwähnt, kein echtes Force Feedback (nur Rumble) und der Unsinn mit nur 90 ° Lenkeinschlag.


Davon abgesehen: 260 € sehe ich nicht wirklich als Deal, hab das G29 / 920 ohne Shifter auch schon für knapp unter 200 gesehen. Shifter noch einzeln gekauft und man spart sich die Bastelei mit dem Cronusmax, mal ganz unabhängig davon, was man hier von Sony, Microsoft und Logitech halten will.

G29 / 920 sind schlichtweg G25/27 mit neuem Anstrich, die Technik ist eigentlich komplett die gleiche ... wäre alles auch durch ein simples Firmware-Update machbar gewesen.

Zahnradtechnik ist ohnehin veraltet ... da machen Thrustmaster (noch vergleichsweise erschwinglich) und Fanatec mit ihrem Riemenantrieb wesentlich mehr her.

Forza-RWEvor 5 h, 9 m

Wann kam das?Kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.Braucht man immer noch den Controller und ein Notebook für die ganze Geschichte?Habs damals sowohl an der Xbox One mit Forza 5 und Horizon 2 probiert, als auch an der PS4 mit Project Cars ... war in beiden Fällen völliger Dreck


Ende Juli kam das Update.
Ee ist natürlich immer noch einfacher, wenn man direkt das g29 anschließen würde. Ansonsten schau mal bei YouTube. Da gibt es dazu mittlerweile sicherlich genug videos dazu
Cronus hatte direkt mit neuen Firmware Releaae eins rausgebracht dass sehr viel versprechend aussieht und nicht so ein dreck als wenn ein controller emuliert wird
Ja das ist alles Geldmacherei mit dem G29/920. Warum es nicht ein Lenkrad für beide Konsolen geben kann.
Ich bin Anfang des Jahres auf Thrustmaster gewechselt, bin damit zufriedener.

peejay

hab das Teil noch aus dem letzten co.uk deal... braucht das wer?



Ja, brauche ich. Wieviel willste denn dafür haben?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text