160°
Logitech G29 proshop.de 304,78 € + Versand

Logitech G29 proshop.de 304,78 € + Versand

ElektronikProshop Angebote

Logitech G29 proshop.de 304,78 € + Versand

Preis:Preis:Preis:312€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich idealo: 399€ bei otto
Vorkasse: 7,00 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 311,78 €)
Sofortüberweisung: 10,06 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 314,84 €)
Kreditkarte: 10,43 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 315,21 €)


Logitech Games-Zubehör »G29 DRIVING FORCE RACING WHEEL«

Kompatibel mit Konsole und PC
Realistisches Force-Feedback mit Schrägverzahnung
Leicht zugängliche Bedienelemente
Reaktionsschnelle Pedaleinheit
Hochwertige Ausführung

Logitech® G29 Driving Force Racing Wheel for PlayStation®4, PlayStation®3 and PC

17 Kommentare

Das ging aber schnell bis doch die Preise normalisiert haben.

An sich immernoch zu teuer, aber schneller preissturz!

Geil, jetzt nur noch Gran Turismo 7 ... *träum*

kaufen oder nicht kaufen - das ist hier die Frage

Für 300 € bekommt man auch ein Fanatec GT3 RS + Gebrauchte G25/G27 Pedale und das hat die modernere Technik ...

viper1

kaufen oder nicht kaufen - das ist hier die Frage Für 300 € bekommt man auch ein Fanatec GT3 RS + Gebrauchte G25/G27 Pedale und das hat die modernere Technik ...


Ich habe das das T500RS und hätte ich es nicht, würde ich bei dem jetzt zuschlagen.

wobei das t500 oder das t300 die bessere technik verbaut hat!

Das G27 sollen die mal mit PS4/XBone-Kompatibilität bringen... Gefällt mir deutlich besser.

bladerunner

Das G27 sollen die mal mit PS4/XBone-Kompatibilität bringen... Gefällt mir deutlich besser.



Finde 300+€ für ein Peripheriegerät, das man möglicherweise zur nächsten Konsolengeneration wieder wegwerfen darf auch recht happig. Aber Logitech demonstriert beim G27 nicht gerade, dass man das beim G29 nicht zu befürchten hätte.

Das Ding ist technisch für 300€ eine echte Frechheit. Das ist doch nix anderes als ein G27 mit ein paar mehr Knöpfen und schickerem Design. Den Leuten für 300€ eine Zahnstange zu verkaufen ist großes Kino. Schon das G27 war gnadenlos veraltet.

Es gibt immer noch keinen Riemenantrieb, keine Brushless Motoren, keine wechselbaren Lenkräder, ... .

Für weniger Kohle gibt es bei Amazon (teilweise WHD) ein T300RS/GTE/TX. Die haben zwar merkbar schlechtere Pedale, aber das Lenkrad ist Lichtjahre voraus (deutlich leiser, präziser, viel viel besseres FFB, wechselbare Rims, ...). Wenn man dann angefixt ist kauft man eben noch Pedale. Ist es doch nix, dann ist der Wertverlust bei Thrustmaster deutlich geringer.

Hatte früher das G27. Um Project Cars zu zocken bin ich auf das T300 umgestiegen und muss sagen, dass ich extrem positiv überrascht war. Sehr präzise, schön leise und top FFB!
Pedale sind zwar nicht auf dem Stand des G27, aber auch nicht so schlecht wie sie manchmal dargestellt werden.

Allein schon wegen der G27-PS4-Geschichte würde/werde ich sicher kein Lenkrad mehr von Logitech kaufen...

Der Preis(verfall) ist natürlich hot!

Sind diese klapperig wirkenden Thrustmaster-Dinger wirklich so gut? Mir würde auf jeden Fall die H-Schaltung fehlen - da steht das G27 eben im bezahlbaren Bereich relativ alleine da.

Auch hier nochmal, ich hätte das besagte Fanatec Porsche 911 gt3 rs v2 in sehr guten Zustand abzugeben. Bei Interesse gibt es Bilder per PN

bladerunner

Sind diese klapperig wirkenden Thrustmaster-Dinger wirklich so gut? Mir würde auf jeden Fall die H-Schaltung fehlen - da steht das G27 eben im bezahlbaren Bereich relativ alleine da.



Haste mal eins in der Hand gehabt? Stell mal ein T300/T500 neben ein G27. Danach wirst du wohl eher das G27 als klapprig bezeichnen. Der Riemenantrieb ist einfach viel weicher und hat im Gegensatz zur komischen Zahnstange von Logitech kein Spiel. Allein das Lenkrad ohne Basis wiegt zudem über 1 kg.
Das G27 ist ein tolles Paket, besonders gebraucht für 150 €. Im Vergleich zur Konkurrenz von Thrustmaster oder Fanatec für 300 - 400 €, ist besonders das Lenkrad allerdings ein schlechter Scherz. Es gibt genug Leute, die beweisen, dass man auch mit einem Logitech DFGT (gibt's für 50 € gebraucht) schnell genug sein kann, um ganz vorne mitzumischen, aber mehr Spaß machen die Dinger garantiert nicht.

Die fehlende H-Schaltung ist natürlich etwas ärgerlich. Zumindest einen guten sequentiellen Schalthebel kann man aber für 20 € in hervorragender mechanischer Qualität selber bauen (Einfach einen alten BMW Schalthebel für 15€ bei Ebay kaufen und mit nem Arduino bestücken. Ist kinderleicht und robust genug, so dass man auch per Fußtritt schalten kann). Kauft man tatsächlich einen Thrustmaster H-Shifter dazu, legt man natürlich 125 - 150 € auf den Tisch. Mir reichen Wippen und ein sequentieller Schalthebel, aber das hängt natürlich stark mit dem Fuhrpark zusammen, den man rumkutschiert.

für mich irgendwie cold, da ich noch nie etwas von dem Shop gehört habe. Zudem wird kein Paypal akzeptiert

Wenn ich mir das so ansehe und den besagten fehlenden Support für das G27 gelesen habe, dann verstehe ich den Ärger der G27 nur zurecht (Habe selber eines für 180€ gekauft)

Die Pedaleinheit ist zu 100% identisch zum G25 und G27, nur die Plastikrohre an den Fußtastern wurden statt Rot nun Schwarz gemacht.

Beim Umstieg vom G25 auf das G27 viel schon dieser Schalter auf der Schalteinheit weg, mit dem man die H Schaltung in eine Sequentielle umschalten konnte, eigentlich erbärmlich wenn der Vorgänger mehr kann als der Nachfolger.

Nun beim G29 wurde wohl unschwer am PS Logo zu erkennen, auf die Konsole gesetzt, wobei mir das Logitechlogo besser gefiel, für PC'ler eher peinlich. Ob ein PC'ler die PS Tasten braucht und ob die unterstützt werden, weiß ich nicht, aber das man nun die Schalteinheit für ein teureres Lenkrad komplett weg lässt, für mich eine absolutes NO-Go!

Wieso bezahle ich nochmals den Vollen Preis, nur um Win 10 Support zu haben, auf die Schalteinheit zu verzichten, aber im kompletten die selbe Technik zu erhalten?

Außer der blauen Markierung und den PS Tasten hat Logitech nicht viel geändert und sowas soll den Aufpreis rechtfertigen?

hat jemand seine bestellung bekommen. Bei mir haben Sie storniert und mehr oder weniger im gleichen Atemzug den Preis angehoben. Für meinen Geschmack eine ganz unseriöse Geschichte!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text