Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Logitech G402 Gaming-Maus Hyperion Fury (mit 8 programmierbaren Tasten) für 27,61€ (Amazon IT)
1291° Abgelaufen

Logitech G402 Gaming-Maus Hyperion Fury (mit 8 programmierbaren Tasten) für 27,61€ (Amazon IT)

27,61€34,89€-21%Amazon.it Angebote
Expert (Beta)57
Expert (Beta)
eingestellt am 22. FebBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Amazon.it bekommt ihr derzeit die Logitech G402 Gaming-Maus Hyperion Fury (mit 8 programmierbaren Tasten) für 27,61€ inkl. versandkosten. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder per SEPA. Einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

Preisvergleich: 34,89€

Logitech G402 Hyperion Fury, die schnellste Gaming-Maus der Welt mit Fusion Engine-Sensor-Technologie für zuverlässige Abtastgeschwindigkeiten über 400 IPS (1 m/s). Mit acht programmierbaren Tasten und vier im Spiel umschaltbaren DPI-Einstellungen erschließt Hyperion Fury neue Dimensionen der Geschwindigkeit und Präzision. Können Sie das mithalten?

1538788.jpg
  • Fusion Engine: Die exklusive Fusion Engine sorgt für das bisher schnellstmögliche Tracking dieser kabelgebundenen Gaming-Maus
  • Acht programmierbare Tasten: Mit der Standardkonfiguration ist die PC-Maus sofort einsatzfähig, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Alternativ können mit einem Tastendruck auslösbare Aktionen eingerichtet werden
  • Durch die Möglichkeit zum Wechseln der DPI-Einstellung im Spiel ist diese Gaming-Maus perfekt für Gamer geeignet. Es kann zwischen vier verschiedenen Empfindlichkeitsstufen gewechselt werden, von pixelgenauer Treffsicherheit (250 DPI) bis zu rasanter Manövrierfähigkeit (bis zu 4.000 DPI)
  • Bei einer Signalrate von 1 Millisekunde kann man sich absolut darauf verlassen, dass auch die präzisesten und schnellsten Bewegungen von dieser PC-Gaming-Maus mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit übertragen werden
  • Leichte Materialien und kaum spürbare Oberflächenreibung garantieren nahezu unendliche Gaming-Sessions

Acht Programmierbare Tasten Passe1538788.jpgIhre Maus mit acht programmierbaren Tasten an. Wann Sie eine Granate werfen möchten oder schnell auf Ihre Inventar zugreifen mussen – alle Optionen sind nur einen Tastendruck entfernt. Optionale Logitech Gaming Software vereinfacht das Einrichten.

Im Spiel anpassbare empfindlichkeit1538788.jpgSchalte schnell zwischen vier DPI-Einstellungen um. Erledigeeinen Feind in weiter Ferne (250 DPI) und verschwinde dann blitzschnell (4000 DPI). Durch die im Spiel anpassbare Empfindlichkeit können Sie flexibel und präzise auf das Chaos des Schlachtfelds reagieren.

32-BIT-ARM-Prozessor1538788.jpgDer integrierte ARM-Prozessor in Hyperion Fury treibt die Fusion Engine für unglaubliche Zielverfolgungsgeschwindigkeiten und ermöglicht es Dir gleichzeitig, Ihren bevorzugten Makros zu speichern und abzuspielen. Mit der Logitech Gaming Software können Sie Makros erstellen und zuweisen, auf die Sie ganz einfach aus Hyperion Fury zugreifen können.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: computerbase.de/202…ts/


so etwas sollte man nicht unterstützen!
57 Kommentare
Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.
Was etwas stört am Anfang ist, dass man oft am
Anfang beim Linksklick auf die DPI Tasten kommt
Die Maus ist super, würde ich immer wieder kaufen.
Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: computerbase.de/202…ts/


so etwas sollte man nicht unterstützen!
Mathias_Meich22.02.2020 14:11

Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang …Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang ist, dass man oft am Anfang beim Linksklick auf die DPI Tasten kommt


Kannst sie doch ändern?
Ganjabo22.02.2020 14:44

Kannst sie doch ändern?


Das problem hatte ich auch. Ich habe die tasten abgeschaltet. Klar fehlen mir nun 2 tasten aber ich bin auch mit 6 tasten zufrieden.
Mathias_Meich22.02.2020 14:11

Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang …Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang ist, dass man oft am Anfang beim Linksklick auf die DPI Tasten kommt


Kannst diese auch über Logitech G-HUB deaktivieren, wenn du sie nicht brauchst oder als Lautstärketasten umändern.
Hab eben mal nachgeguckt, ich habe sie im Dezember 2015 für 44€ gekauft und das Geld war sie bis jetzt mehr als wert.
Liegt super in der Hand und ich habe bis jetzt absolut nichts zu beanstanden.

Oder kurz gesagt; sie hat meine MX518 abgelöst, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


Da frag ich mich sogar, ob das rein rechtlich überhaupt legal ist.
Hab die im letzten Deal für 19,99 gekauft. Finde sie recht billig in der Verarbeitung und etwas zu lang gezogen. Kann aber auch an meinen komischen Händen liegen
Hatte vorher eine Razer Naga und würde beim nächsten Mal wieder lieber etwas mehr bezahlen.
Ich finde inzwischen die Vertikalmäuse besser...
Die Seitentasten sind leider zu kantig.

Ich hab sie, nutze aber lieber billigMäuse (für RTS, point'n'click, rundenbasierte Spiele, Walking Sims, etc. - nur für 3rd Person und FPS nutze ich eine Razer Basilisk - die ich beim Spielen völlig vergesse.
Bearbeitet von: "HimNim" 22. Feb
hab bei 22€ doppel zugeschlagen
Benutze sie seit ca 5 Jahren glaub ich und bin super zufrieden!
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


Das mit dem Unifying Empfänger ist komisch. Der Grund dahinter ist wohl eher, dass Logitech seine MX Mäuse verkaufen will. Ich nutze eine MX Anywhere mit 2 Unifying Empfängern schon über Monate und habe keine Probleme. Hier geht es vrmtl. also nur um Mäuse, die maximal mit einem Empfänger gepairt werden können.

Mit der Harmony ist das natürlich etwas komisch, aber 100 Geräte? Das langt für 4mal verkaufen. Das Argument mit den IR Codes kann ich teilweise schon verstehen. Das ist mit Sicherheit eine irrsinnig aufwändige Arbeit und es bleibt ja nicht nur bei den Codes. Für jedes Gerät sind auch Zeiten hinterlegt z.B. ab wann nach dem Einschalten das Gerät Befehle entgegennimmt, was der minimale Abstand zwischen den Befehlen ist, wie lange das Gerät blockiert ist nachdem es einen Eingangswechsel vollzogen hat oder auch wie lange ein Gerät blockiert ist, nachdem es ein nicht für es bestimmtes IR Signal empfangen hat. Der Logitech Support pflegt auf Wunsch des Kunden auch neue Codes ein, wenn man z.B. eine Beamerleinwand hat, welche noch nicht im System ist.

Zum Topic, habe diese Maus mal für 19,99 geschossen bei Media Markt. Aufgrund der fehlenden Möglichkeit die "Lift-Off-Distance" einzustellen, ist sie aber als Ersatzmaus in den Keller gewandert.
Super Mäuschen
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


ohne Worte....
Also danach auf den Müll oder wie?
Man kann sich auch selbst ein Grab in zweifacher Hinsicht schaufeln, als Unternehmen und als Mensch selbst - Stichwort Umwelt.
Wer sich so etwas ausdenkt und meint damit kommt man durch....unglaublich.
Egas22.02.2020 15:18

Da frag ich mich sogar, ob das rein rechtlich überhaupt legal ist.


Ob rechtlich legal oder nicht, ganz ganz miese Nummer von Logitech! Werde bei denen nicht mehr bestellen
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!



Alter Falter
Das sind aber Methoden von Logitech. Wie schade, dass sich Logitech von einem Vorreiter in Sachen Computer-Peripherie zu einem solchen Saftladen entwickelt hat.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 22. Feb
Klasse Maus, ich benutze sie nur zum normalen Surfen und in der Arbeit!!! Besser als alle anderen (inkl Gaming Mäusen) die ich bisher hatte
Danke!
Habe noch eine G9X und eine G9, die funktionieren nun mal noch, also kann man da nichts machen.
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


Krass! Habe mit gerade MX Master Maus und MX Keys Tastatur gekauft und bereue es, wenn ich das lesen!
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


was juckt mich ne fernbedienung wenn ich ne maus kaufen will, wtf
Destii22.02.2020 16:52

was juckt mich ne fernbedienung wenn ich ne maus kaufen will, wtf


Hast du den Artikel ganz gelesen? Das bezieht sich auch auf wireless Mäuse
HomerJayS22.02.2020 17:05

Hast du den Artikel ganz gelesen? Das bezieht sich auch auf wireless Mäuse


Das ist aber keine Wireless-Maus...
called_alex22.02.2020 17:22

Das ist aber keine Wireless-Maus...


Trotzdem eine sehr fragwürdige Politik des Herstellers, daher bin ich @nolie dankbar, dass er es erwähnt hat! Kann man sich ja überlegen, ob man ein derartiges Vorgehen unterstützen will, oder nicht.
HomerJayS22.02.2020 17:05

Hast du den Artikel ganz gelesen? Das bezieht sich auch auf wireless Mäuse


krass hätte ich nicht gedacht. also quasi auch für G900, G703 etc? Naja habe gerade ne G305 gekauft, brauche zum Glück nur ein Gerät und bin damit eher weniger davon betroffen.
Hab die Maus, ist voll schlecht. Wenig FPS in Games und ich verliere bei Fortnite ständig
Ich habe die Maus 2 Monate in Verwendung gehabt und danach war der Taster unter dem Scrollrad hin.

Jetzt benutze ich wieder meine über 10 Jahre alte MX518. Beste Maus die ich je hatte.
frank.steinbild22.02.2020 14:46

Das problem hatte ich auch. Ich habe die tasten abgeschaltet. Klar fehlen …Das problem hatte ich auch. Ich habe die tasten abgeschaltet. Klar fehlen mir nun 2 tasten aber ich bin auch mit 6 tasten zufrieden.


Mathias_Meich22.02.2020 14:11

Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang …Nutze sie jetzt seit 1nem Jahr und bin zufrieden.Was etwas stört am Anfang ist, dass man oft am Anfang beim Linksklick auf die DPI Tasten kommt


Wie haltet ihr denn die Maus? Ich bin sehr weit weg von den Tasten...
Habt ihr drei Finger auf der Maus (also einen fürs Rad)?
Hab die bei Otto und Gutschein für 17e bekommen und bin sehr zufrieden
Janred9422.02.2020 17:49

Wie haltet ihr denn die Maus? Ich bin sehr weit weg von den Tasten...Habt …Wie haltet ihr denn die Maus? Ich bin sehr weit weg von den Tasten...Habt ihr drei Finger auf der Maus (also einen fürs Rad)?


Ganz normal denke ich, es geht nur darum wenn es hektisch wird dann kommt man da manchmal ohne es zu wollen drauf
nolie22.02.2020 14:22

Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super …Ich benutzte selber noch eine uralte Logitech G5 und bin immernoch super zufrieden, aber ich würde NIE WIEDER Logitech Produkte kaufen: https://www.computerbase.de/2020-01/logitech-beschraenkt-harmony-resets/so etwas sollte man nicht unterstützen!


Dank für den Link. Habe ich leider net mitbekommen. Die spinnen doch ...
Das mit den Unifying / Harmony Receivern sehe ich so: wenn das irgendjemanden schlaues so richtig auf den Keks geht, wird der schon eine Lösung dafür finden. Das ist alles kein Hexenwerk. Allein wenn ich mir schon angucke, was die Leute einfach aus Langeweile mit dem Unifying Controller so angerichtet haben (github.com/mam…epo), kann das mit dem Limit kein unlösbares Problem sein.

Toll finde ich das von Logitech dennoch nicht. Die Beliebtheit von Logitech Hardware ist allerdings auch kein Zufall: kein anderer Hersteller (außer vielleicht SteelSeries) baut so gute und robuste Hardware wie Logitech. Gerade wenn es um kabellose Mäuse und Tastaturen geht, findet man keine wirklichen Alternativen.
Wie ist denn der Unterschied, wenn man von der G402 auf die G703 wireless umsteigt?
Leider nicht für Linkshänder da ist der Markt und die Deals leider etwas rar
Fantastische Maus! 🏼
hab die, is gut
Sehr gute Maus, knaller Preis.
Nutze die Maus seit 4 Jahren und bin vollkommen zufrieden. Hab mittelgroße Hände und finde die Mause sehr komfortabel,
Das Problem mit den versehentlichen Klicks hatte ich nie. Ich finde die Zusatztasten sehr gut erreichbar und haptisch gut definiert.

Allerdings will ich auf kabellos umsteigen. Kostet dann leider fast fas vierfache.
frank.steinbild22.02.2020 14:46

Das problem hatte ich auch. Ich habe die tasten abgeschaltet. Klar fehlen …Das problem hatte ich auch. Ich habe die tasten abgeschaltet. Klar fehlen mir nun 2 tasten aber ich bin auch mit 6 tasten zufrieden.


Kannst ihnen doch andere Macros zuweisen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text