442°
ABGELAUFEN
Logitech G700S Wireless Gaming Maus für 55,71 € @Amazon.fr

Logitech G700S Wireless Gaming Maus für 55,71 € @Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Logitech G700S Wireless Gaming Maus für 55,71 € @Amazon.fr

Preis:Preis:Preis:55,71€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 69,16 €

Blitzangebot. Zahlung nur per Kreditkarte.

Beschreibung:

• Konstante Signalerate, Kabelgebunden oder Kabellos
• Datenübertragung über Kabel
• 13 Programmierbare Bedienelemente
• Empfindlichkeitsumschaltung im Spiel
• Scrollrad mit zwei Modi

23 Kommentare

hot

Das ist echt very HooooooooT. Die Maus ist einfach nur empfehlenswert! Ich liebe sie!!!

" Datenübertragung über Kabel"

Ich lege mein Veto ein :P

Hot

LenaG

" Datenübertragung über Kabel" Ich lege mein Veto ein :P



Na die meinen das damit:

"
DATENÜBERTRAGUNG ÜBER KABEL
Nie wieder ein Spiel unterbrechen, um aufzuladen
Du brauchst Dein Spiel nicht zu beenden, wenn es Zeit zum Aufladen ist. Die G700s lädt sich während des Spiels über Ihr Standard-Mikro-USB-Kabel auf. Wechsle zum Aufladen direkt von der kabellosen zur Datenverbindung über Standard-Mikro-USB-Kabel. Die standardmäßigen AA NiMH-Akkus werden geladen, während Du im Spiel bleibst.
"

Und die Daten gehen auch wirklich übers Kabel.

Ich habe den Empfänger immer am Notebook und das Kabel am Desktop. Einfach Kabel von der Maus abziehen und anderes Gerät bedienen.
Preis ist super, Maus auch, Logitech Software überzeugt bisher

hier stand unfug

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.


Kann ich so nicht bestätigen. Habe mir vor 3 Wochen auch eine Logitech Wireless gekauft (war sehr preisgünstig) und war anfangs auch sehr skeptisch. Aber nun muss ich sagen, perfekt.

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.


Jetzt kommen wieder die Ultra Pr0s, die auf kabelgebundene Sachen schwören und kleinste Unterschiede im Millisekundenbereich bemerken und verabscheuen. Alle sind natürlich führende Spieler in der ESL und haben schon zig Preise durch ihr Können als Zocker gewonnen. Und das natürlich nur, weil sie kabelgebundene Mäuse, Tastaturen und LAN-Verbindungen bevorzugen.

BLABLABLA

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.



Vor allem, das hier ist eine Kabelgebundene Maus die einfach nur eine Wirelessfunktion hat. Wenn man das nicht will lässt man sie halt die ganze Zeit am Kabel. Hab den Vorgänger gehabt und vor 3 Monaten den Nachfolger gekauft, kann nur sagen, top Maus.
Leider spinnt die Software teilweise rum.

Hatte ich da, wieder zurück geschickt. Die rechte Maustaste durfte man nicht anfassen, hat sonst sofort ausgelöst. Echt nervig...

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.


Vielleicht kannst du mir das sagen:
Ich habe ein Logitech H800, also schon einen Logitech Wireless Empfänger.
Wenn ich mir diese Maus kaufe, habe ich noch einen Empfänger....
Reicht einer aus oder muss ich alle Empfänger an den PC stecken?

Ich frag mich jedes mal... Für was brauch man so viele zusätzliche Tasten? Was legt ihr darauf?

Hab übrigens die Razer Mamba - sehr zu empfehlen

das teil hat microruckler, punkt !

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.



Ich spiele nun seit ca. 15 jahren Online und ich weiß, dass alle wireless Verbindungen Probleme machen KÖNNEN. Es muss kein Problem auftauchen, aber es kommt immer wieder vor! Und nein, natürlich braucht man kein High End Profi-Gear um erfolgreich zu sein, aber ich kaufe mir sicherlich nicht eine so teure Maus, die als Wireless Gaming ausgeschrieben ist. Kabelgebunden hat eine deutlich geringere Ausfallquote, das ist Fakt! In nahezu allen e-sports Events haben die Leute kabelgebundenes Gear. Zufall?

foxyctjgk

Wireless und Gaming-Mouse schließen sich eigentlich aus.


Vielleicht sollte man sich fragen, ob diese Maus an genau diese e-sports Teilnehmer gerichtet ist?

Auch für Linkshänder absolut nicht, oder nur eingeschränkt geeignet?

Hab sie jetzt gerade im Einsatz, damals auch für knapp 50€ bei Amazon.com gekauft.
Die Maus an sich ist ganz okay. Nutze sie meistens kabellos und kann keinen wirklichen Unterschied zwischen kabellos und schnurgebunden beim Zocken erkennen.

Was definitiv nervt sind aber die kurze Akku-Laufzeit von einigen Stunden, länger als ein bis zwei Tage hält sie in der Regel nicht und dass die Daumentasten so labil sind. Meine erste Damentaste ging nach knapp drei Monaten kaputt.

Fazit: Zum Zocken annehmbar, mehr als 40 Euro würde ich jedoch heute definitiv nicht mehr ausgeben.

Eurotreiber

Auch für Linkshänder absolut nicht, oder nur eingeschränkt geeignet?


Für Linkshänder leider absolut ungeeignet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text