187°
Logitech G933 Artemis Spectrum Gaming-Headset (kabellos) für 112,11€ (statt 155€) AMAZON Warehouse

Logitech G933 Artemis Spectrum Gaming-Headset (kabellos) für 112,11€ (statt 155€) AMAZON Warehouse

TV & HiFiAmazon Angebote

Logitech G933 Artemis Spectrum Gaming-Headset (kabellos) für 112,11€ (statt 155€) AMAZON Warehouse

Preis:Preis:Preis:112,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei den Amazon Warehouse Deals bekommt ihr gerade das kabellose Gaming-Headset Logitech G933 für 112,11€ inkl. Versand. Der Zustand wird mit „Sehr gut“ angegeben. Für ein neues Headset liegt der Preis laut Vergleich bei mindestens 155€, hier lassen sich also über 43€ sparen.

Logitech G933 Artemis Spectrum Gaming-Headset für 112,11€
Preisvergleich: 155€, Ersparnis: 43€
Erstklassige Klangqualität, die perfekt auf dich zugeschnitten ist.
Pro-G-Lautsprecher und 7.1 Surround Sound
Funktioniert mit PC, Konsolen, Mobilgeräten und den meisten Heimkinogeräten
Beleuchtung, G-Tasten, Tags und Sound lassen sich individuell anpassen

Das Design ist sehr futuristisch, sagt mir aber auf jeden Fall zu. Ich selbst bin im Besitz des G930 und will das 7.1 Feature so wie die kabellose Freiheit nicht mehr missen. Bei Amazon bekommt es von 406 Rezensenten 3,5 Sterne.

Ihr könnt das Gaming-Headset es sowohl am PC als auch an eurer Spielekonsole nutzen.

9 Kommentare

Hab die im letzten Deal hier bestellt, musste die aber zurückschicken da die Qualität halt schlecht ist

Meine warn billiger und ok. Versteh die ständigen Deals mit Standard Preisen nicht.

danke für den Deal, da erkennt man die Gewinnspanne in diesen überteuerten Headsets

Überflüssige Kommentare wie deine leider auch.

auch wieder 1 zu 1 kopiert. hast nur die seite gewechselt hetzt...
dealdoktor.de/sch…um/

also so blind kann kein mod sein...

Habe mir vor kurzem auch eine neues Headset kaufen müssen. Hatte das Artemis auch auf und muss sagen, dass man sich von dem ganzen Schnick-Schnack nicht blenden lassen soll. Niemand brauch ein Headset das in 16 000 Farben leuchtet.
Vorallem knarzt und quietscht das Headset extrem. Ist zwar wirklich sehr leicth, wirkt aufgrund dessen aber auch etwas billig.
Habe mich, auch auf Empfehlung des Verkäufers, schlussendlich für das Kingston HyperX Cloud II entschieden und kann nur Positives berichten. Ist etwas schwerer, das liegt aber daran, dass der Kopfbügel und die Halter für die Muscheln aus Metall sind (also genau die Stellen die als erstes brechen).
Kabel ist gesleevt. Mikro leicht abzunehmen, zwei verschiedene Ohrpolster liegen bei (Kunstleder und Stoff).

Das Kingston ist tadellos verarbeitet (schöne dicke Nähte am Kopfbügel) und mit virtuellem 7.1 macht das Zocken schon ziemlich Laune (getestet unter BF3 und Far Cry 3).

Für alle Stereo Fanboys (bin auch einer) lässt sich das 7.1 einfach abschalten.
Und gute Stereo Headsets liegen mit 70-100€ in der selben Preisklasse. Ach ja, drei Jahre Herstellergarantie gibt es.
Ich schreibe das, weil ich selber gemerkt habe wie qualvoll es ist vernünftige &aussagekräftige Headset-Tests zu finden.
Und wenn sich nur einer gut inormiert fühlt, hat es sich schon gelohnt.

Gute Nacht Leutz

reoneknieowel

danke für den Deal, da erkennt man die Gewinnspanne in diesen überteuerten Headsets


Tut euch das nicht an Leute. Ihr bekommt für das gleiche Geld schon fast ein Beyerdynamic.
Gewinnspanne? Die Dinger kosten vielleicht 4 Euro in der Produktion.. selbst für nen Fuffi würd ich so ein Teil heutzutage nicht mehr kaufen!

Was für ein kabelloses Gaming Headset von Beyerdynamic gibt es denn?

116,69€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text