Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Logitech Gaming G432 Over-Ear Gaming Headset (3.5mm Klinke, schnurgebunden, 50mm Treiber, DTS Headphone: X 2.0,) inkl. G-Hub USB Dongle
168° Abgelaufen

Logitech Gaming G432 Over-Ear Gaming Headset (3.5mm Klinke, schnurgebunden, 50mm Treiber, DTS Headphone: X 2.0,) inkl. G-Hub USB Dongle

49€59,80€-18%Amazon Angebote
11
eingestellt am 24. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei amazon erhaltet ihr das Logitech Gaming G432 Over-Ear Gaming Headset (3.5mm Klinke, schnurgebunden, 50mm Treiber, DTS Headphone: X 2.0,) inkl. G-Hub USB Dongle für 49€ statt 59,80€.

Bei rtings.com/hea…set erreicht das Headset eine Bewertung von 7,4/10 Punkten und wird von den Testern für das sehr gute Mikrofon sowie die gute Audio-Wiedergabe in Verbindung mit dem Tragekomfort gelobt. Negativ beschrieben wird die schlechte Geräuschabschirrmung sowie die Plastik-Qualität des Modells an sich.

Im Vergleich zum G430 ist die Qualität des Mikrofons und der damit verbundenen Aufnahmen hier nochmals deutlich verbessert. Zudem gibt es beim G432 im Lieferumfang ein G Hub USB Dongle, mit dem sich die Sound-Einstellungen via Logitech G Hub Software individuell anpassen lassen. Der Klang ist ähnlich, wenn nicht sogar gleich (10-Band-EQ). Eine Verbesserung stellt zudem das Material der Ohrpolster dar, da diese nun aus einem weicheren Material bestehen sollen.
1397773.jpg
Hauptmerkmale:
  • 50-mm-Audio-Lautsprecher – Mach dich bereit für ein intensives, filmreifes Gaming-Erlebnis mit detailreichem Sound aus 50-mm-Lautsprechern
  • DTS Headphone: X 2.0 – Surround Sound*, der noch über die 7.1 Surround Sound Klangkanäle hinausgeht, ermöglicht das Erkennen von Feinden aus allen Richtungen mit präziser positionsabhängiger Klangtreue, die den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann. Ein Gaming-Erlebnis, als wärst du mittendrin im Geschehen! *Erfordert die Logitech G HUB Software
  • 6-mm-Mikrofon mit Flip-Stummschalter und Lautstärkeregler – Werde immer laut und deutlich von deinen Mitspielern gehört dank des 6-mm-Bügelmikrofons. Alle Bedienelemente zur Lautstärkereglung sind mit einer Handbewegung erreichbar
  • Verwende ein Headset für alle Gaming-Plattformen – Die Kopfhörer funktionieren mit PC oder Mac über USB-DAC oder 3, 5-mm-Kabel, mit Spielkonsolen wie PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sowie mit Mobilgeräten über ein 3, 5-mm-Kabel
  • Stundenlang bequem Spielen – Diese Kopfhörer bieten ultimativen Komfort: Die edlen, leichten Ohrpolster aus Kunstleder und der Kopfbügel reduzieren den Druck auf die Ohren, und die Ohrpolster sind praktischerweise um bis zu 90 Grad drehbar
  • Kompatibel mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Mac, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, tablet

Reviews:
techstage.de/tes…tml1397773.jpg
basic-tutorials.de/log…st/1397773.jpg
allround-pc.com/art…und1397773.jpg
Bauart: Kopfhörer (Over-Ear)
Bauform: Kopfbügel
Prinzip: geschlossen
Mikrofon: Mikrofonarm
Schnittstelle: USB, Klinkenstecker (3.5mm)
Frequenzbereich: 20Hz-20kHz
Impedanz: 39Ω
Empfindlichkeit: 107dB
Treiber: 50mm
Kabel: 2m, einseitig
Gewicht: 259g
Farbe: schwarz, blau
Besonderheiten: Ohrmuschel drehbar, Surround, DTS Headphone:X 2.0, Lautstärkeregler

1397773.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.
Ne Frage an die Pros: Bringt der Surroundsound in Shootern/BRs tatsächlich nen Vorteil ggü klassischen Stereoheadsets bei der Ortbarkeit von Gegnern/Schüssen?
northstarbarista24.06.2019 06:53

Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage a …Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage an die Pros: Bringt der Surroundsound in Shootern/BRs tatsächlich nen Vorteil ggü klassischen Stereoheadsets bei der Ortbarkeit von Gegnern/Schüssen?


Ich habe es immer auf stereo. Viele sagen es verschlechtert sogar die Ortung.
Hab ich. Gegenüber meinem 20 Euro Headset aus China ist das Logitech extrem minderwertig.

Sitzt unangemehm und am Kontakt der Kopfhörer muß gefummelt werden, daß man auch auf beiden Hörern was hört. Hört sich zudem Blechern an und sitzt nicht so leicht auf dem Kopf, wie z.B. das Nubwo N7.

Als Vollzeitgamer kann ich das Nubwo strengstens empfehlen. Man merkt es nicht auf dem Kopf. Tiefen, Höhen und Bässe sind ordentlich ausgeglichen. Mikro ist klar. Lautstärkeregler sitzt direkt an linken Ohrhörer.
Einzig den Mikroschalter hätten sie anders setzen können, da er direkt am Mikro sitzt

Dafür hab ich aber so kein störendes Steuergerät am Kabel, wie es bei Logitech der Fall ist
northstarbarista24.06.2019 06:53

Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage a …Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage an die Pros: Bringt der Surroundsound in Shootern/BRs tatsächlich nen Vorteil ggü klassischen Stereoheadsets bei der Ortbarkeit von Gegnern/Schüssen?


Nur, wenn die Spiele das unterstützen. Bei Insurgency oder Day Of Infamy klingt das grausam. Für die Ortbarkeit bringt das gar nichts. Hol dir ein Nubwo N7 und sei glücklich.
Das Logitech ist Müll und reibt auf dem Kopf rum. Selbst wenn du den Surround single nicht nutzt, klingt es blechern und weit entfernt.

Das Nubwo N7 ist leichter, die Ohrmuscheln sind größer, das Material ist extrem weich.
Höhen, Tiefen und Bässe sind besser abgestimmt, Mikro kommt mit Poppschutz und ist klar, sitzt nicht locker, aber auch nicht drückend auf dem Kopf...und ist kaum kaputt zu bekommen (da hab ich mit Razer und Logitech andere Erfahrungen). Zudem kannst du das Mikro hinbiegen, wie es dir passt.

22102402-sJif9.jpg

Kriegst du hier für unter 20€:

ebay.de/i/3…BwE
Bearbeitet von: "Uberdealz" 24. Jun
Mein Freund hat das Headset auch. Ich finde die Qualität wirklich schlecht und im Discord jammern viele über die Mikrofon-Qualität. Sound ist in Ordnung aber empfehlen würde ich es nicht
northstarbarista24.06.2019 06:53

Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage a …Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage an die Pros: Bringt der Surroundsound in Shootern/BRs tatsächlich nen Vorteil ggü klassischen Stereoheadsets bei der Ortbarkeit von Gegnern/Schüssen?


Kann nur den Surroundsound wärmstens empfehlen. Vorallem bei Shootern wie PUBG oder Battlefield 5 ist das ein immenser Vorteil. Man muss sich allerdings etwas daran gewöhnen, da der Sound etwas leiser scheint. Hab allerdings nur den Vorgänger G430. Daher denke ich das es noch ein wenig Verbesserungen gegeben hat.
Habe seit Jahren das G430. Dies hat auch nicht ohne Grund einen verdammt guten Ruf in der Gaming-Szene. Leider werden jedoch die Stimmen immer lauter welche das neue G432 verteufeln. Die Qualität sei nicht die selbige wie beim G430. Anscheinend gibt es auch starke Probleme beim eingebauten Tonschieber, welcher im Kabel verbaut ist. Laut Kollegen von mir, setzt der rechte Hörer je nach Stellung des Schiebers einfach aus. Man muss da echt fummeln, bis wieder Sound kommt. Das, das Micro schlechter ist, kann ich bestätigen, da ich meist am anderen Ende sitze und die Unterschiede live mitbekomme. Für den Preis sicher nicht schlecht, jedoch würde ich zum bewährten G430 greifen.
northstarbarista24.06.2019 06:53

Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage a …Hot für die umfangreiche Beschreibung und danke fürs Einstellen.Ne Frage an die Pros: Bringt der Surroundsound in Shootern/BRs tatsächlich nen Vorteil ggü klassischen Stereoheadsets bei der Ortbarkeit von Gegnern/Schüssen?


Ich nutze gerne die 7.1 Funktionen bei meinem alten G430 sowie jetzt bei meinem HyperX Revolver S.
Der Sound ist für mich viel schöner und räumlich besser die Quellen ortbar.
Ich denke dabei ist es aber eher Geschmackssache, wenn du dich auf 7.1 besser verstehst als auf Stereo ziehst du deine persönlichen Vorteile.
Zum Thema das es die Ortung sogar verschlechtern soll, ich denke meine rankings in csgo sind definitiv hoch genug um zu sagen das du ganz oben mitmachen kannst.
M3D1Tsch24.06.2019 14:47

Kann nur den Surroundsound wärmstens empfehlen. Vorallem bei Shootern wie …Kann nur den Surroundsound wärmstens empfehlen. Vorallem bei Shootern wie PUBG oder Battlefield 5 ist das ein immenser Vorteil. Man muss sich allerdings etwas daran gewöhnen, da der Sound etwas leiser scheint. Hab allerdings nur den Vorgänger G430. Daher denke ich das es noch ein wenig Verbesserungen gegeben hat.


Spielt man aber richtige shooter gleich Insurgency, Day of infamy, RO2..., klingt es blechern.
Ger._Merica24.06.2019 15:04

Habe seit Jahren das G430. Dies hat auch nicht ohne Grund einen verdammt …Habe seit Jahren das G430. Dies hat auch nicht ohne Grund einen verdammt guten Ruf in der Gaming-Szene. Leider werden jedoch die Stimmen immer lauter welche das neue G432 verteufeln. Die Qualität sei nicht die selbige wie beim G430. Anscheinend gibt es auch starke Probleme beim eingebauten Tonschieber, welcher im Kabel verbaut ist. Laut Kollegen von mir, setzt der rechte Hörer je nach Stellung des Schiebers einfach aus. Man muss da echt fummeln, bis wieder Sound kommt. Das, das Micro schlechter ist, kann ich bestätigen, da ich meist am anderen Ende sitze und die Unterschiede live mitbekomme. Für den Preis sicher nicht schlecht, jedoch würde ich zum bewährten G430 greifen.


Am G430 ist nur das Material der Hörmuscheln und des Kopfbandes gut. Sound ist nur Mittelmaß, Mikro naja...Tragekomfort...eher nicht. Nutze ich im Sommer...eben wegen des o.g. Materials (Ersatz gibt es günstig bei AliExpress), welches waschbar ist.
Uberdealz28.06.2019 16:21

Spielt man aber richtige shooter gleich Insurgency, Day of infamy, RO2..., …Spielt man aber richtige shooter gleich Insurgency, Day of infamy, RO2..., klingt es blechern.

Das würde ich eher auf die schlechte Tonabmischung des Games zurückzuführen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text