Logitech Harmony Companion smarte All-in-one-Fernbedienung inkl. Hub, schwarz
978°

Logitech Harmony Companion smarte All-in-one-Fernbedienung inkl. Hub, schwarz

69€77,90€-11%Amazon Angebote
35
eingestellt am 10. Sep
Hallo zusammen,

bei Amazon erhaltet ihr die o.g. Fernbedienung für unter 70€ inkl. Versand.


Merkmale:

  • Funktioniert mit Ihrem gesamten Entertainment-Universum von TV-Geräten über Spielkonsolen und AV-Empfänger bis hin zu Smart-Home-Geräten wie Leuchten, Schlösser, Thermostate und Alexa
  • Unbegrenzte Anzahl an Aktionen: Jalousien herunterlassen, Beleuchtung dimmen und den Fernseher für den Filmabend einschalten, alles mit einem Fingertipp
  • Harmony Hub: Zentralisierte Steuerung all Ihrer Geräte mithilfe kabelloser Signale über Infrarot, WLAN oder Bluetooth
  • Harmony App: verwandelt Ihr Smartphone/Tablet in eine Universalfernbedienung (nur iOS/Android). Programmauswahl, Lautstärke regeln, bis zu 50 Lieblingssender, Aktionen für mehrere Geräte ausführen
  • Verabschieden Sie sich vom Chaos durch unterschiedliche Apps und FFernbedienungen


Lieferumfang:

Harmony Companion Fernbedienung (schwarz, mit Batterie), Harmony Home Hub, Infrarot-Mini-Sender, USB-Kabel, Netzteil, Bedienungsanleitung

LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Silverhood10.09.2019 07:45

Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - …Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - folgende Logitech Harmony:Logitech Harmony 665Preisvergleich habe ich nicht. Idealo oder geizkragen, ebay, whatever...Vorteile hier:Man kann 4 Geräte-Konstellationen einprogrammieren, d.h. bspw. drückt man die TV Taste. Dann schaltet sich der TV an, schaltet auf den richtigen HDMI Eingang, die Soundbar startet und schaltet sich auf digital in (weil darüber angeschlossen) und auf das Soundprofil "Movie" statt Standard und der SKY Receiver startet.1 Taste startet mehrere Geräte und schaltet diese auch nach Benutzer-Wünschen um. Eine andere Konstellation mit der Videospielkonsole. 1 Druck auf die vorprogrammierte Taste:TV startet auf HDMI HEC/HDMI 1 und die XBOX ONE X startet und die Soundbar schaltet auf "Clear" um, ein Soundprofil, was ich gerne an der Videospielkonsole habe.Man kann alle Programmierungen direkt am PC via USB Kabel und der Verbindung zwischen PC und Logitech Harmony direkt vornehmen mit einer Logitech Software.Das Display auf der Fernbedienung ist sehr sinnvoll, so hat man immer Überblick auf die mit bis zu 10 programmierbaren Endgeräte wie TV, Soundbar, HIFI, Spielekonsolen, Klima-Anlage, Blu-Ray-Player usw..Sollte mal was nicht funktionieren bei der Fernbedienung, hilft ein bebildertes Hilfesystem direkt auf dem schicken, Farbdisplay auf der Fernbedienung, was ich echt mittlerweile voll toll finde, da ich mir nicht aufschreiben muss, welches Gerät auf welcher Konfiguration liegt, ich schalte einfach die Endgeräte durch, es erscheint dann Sony TV W805B...Bose Soundbar....XBOX...Sony BDPlayer usw.Dazu noch, was ich super finde und ein Kaufgrund war: Die FB hat beleuchtete Tasten und man kann den "Kipp-Sensor" abschalten, dass - wenn man schon die FB in die Hand nimmt, sämtliche Tasten aufleuchten. Die 665 ist meine persönliche Empfehlung.


Mit dem kleinen aber feinen Unterschied das die nur IR kann, wahren man mit dem Hub auch noch BT und WiFi mit an Bord hat.
35 Kommentare
Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - folgende Logitech Harmony:

Logitech Harmony 665

Preisvergleich habe ich nicht. Idealo oder geizkragen, ebay, whatever...

Vorteile hier:
Man kann 4 Geräte-Konstellationen einprogrammieren, d.h. bspw. drückt man die TV Taste. Dann schaltet sich der TV an, schaltet auf den richtigen HDMI Eingang, die Soundbar startet und schaltet sich auf digital in (weil darüber angeschlossen) und auf das Soundprofil "Movie" statt Standard und der SKY Receiver startet.
1 Taste startet mehrere Geräte und schaltet diese auch nach Benutzer-Wünschen um.

Eine andere Konstellation mit der Videospielkonsole. 1 Druck auf die vorprogrammierte Taste:
TV startet auf HDMI HEC/HDMI 1 und die XBOX ONE X startet und die Soundbar schaltet auf "Clear" um, ein Soundprofil, was ich gerne an der Videospielkonsole habe.

Man kann alle Programmierungen direkt am PC via USB Kabel und der Verbindung zwischen PC und Logitech Harmony direkt vornehmen mit einer Logitech Software.

Das Display auf der Fernbedienung ist sehr sinnvoll, so hat man immer Überblick auf die mit bis zu 10 programmierbaren Endgeräte wie TV, Soundbar, HIFI, Spielekonsolen, Klima-Anlage, Blu-Ray-Player usw..

Sollte mal was nicht funktionieren bei der Fernbedienung, hilft ein bebildertes Hilfesystem direkt auf dem schicken, Farbdisplay auf der Fernbedienung, was ich echt mittlerweile voll toll finde, da ich mir nicht aufschreiben muss, welches Gerät auf welcher Konfiguration liegt, ich schalte einfach die Endgeräte durch, es erscheint dann Sony TV W805B...Bose Soundbar....XBOX...Sony BDPlayer usw.

Dazu noch, was ich super finde und ein Kaufgrund war: Die FB hat beleuchtete Tasten und man kann den "Kipp-Sensor" abschalten, dass - wenn man schon die FB in die Hand nimmt, sämtliche Tasten aufleuchten.

Die 665 ist meine persönliche Empfehlung.
Silverhood10.09.2019 07:45

Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - …Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - folgende Logitech Harmony:Logitech Harmony 665Preisvergleich habe ich nicht. Idealo oder geizkragen, ebay, whatever...Vorteile hier:Man kann 4 Geräte-Konstellationen einprogrammieren, d.h. bspw. drückt man die TV Taste. Dann schaltet sich der TV an, schaltet auf den richtigen HDMI Eingang, die Soundbar startet und schaltet sich auf digital in (weil darüber angeschlossen) und auf das Soundprofil "Movie" statt Standard und der SKY Receiver startet.1 Taste startet mehrere Geräte und schaltet diese auch nach Benutzer-Wünschen um. Eine andere Konstellation mit der Videospielkonsole. 1 Druck auf die vorprogrammierte Taste:TV startet auf HDMI HEC/HDMI 1 und die XBOX ONE X startet und die Soundbar schaltet auf "Clear" um, ein Soundprofil, was ich gerne an der Videospielkonsole habe.Man kann alle Programmierungen direkt am PC via USB Kabel und der Verbindung zwischen PC und Logitech Harmony direkt vornehmen mit einer Logitech Software.Das Display auf der Fernbedienung ist sehr sinnvoll, so hat man immer Überblick auf die mit bis zu 10 programmierbaren Endgeräte wie TV, Soundbar, HIFI, Spielekonsolen, Klima-Anlage, Blu-Ray-Player usw..Sollte mal was nicht funktionieren bei der Fernbedienung, hilft ein bebildertes Hilfesystem direkt auf dem schicken, Farbdisplay auf der Fernbedienung, was ich echt mittlerweile voll toll finde, da ich mir nicht aufschreiben muss, welches Gerät auf welcher Konfiguration liegt, ich schalte einfach die Endgeräte durch, es erscheint dann Sony TV W805B...Bose Soundbar....XBOX...Sony BDPlayer usw.Dazu noch, was ich super finde und ein Kaufgrund war: Die FB hat beleuchtete Tasten und man kann den "Kipp-Sensor" abschalten, dass - wenn man schon die FB in die Hand nimmt, sämtliche Tasten aufleuchten. Die 665 ist meine persönliche Empfehlung.


Mit dem kleinen aber feinen Unterschied das die nur IR kann, wahren man mit dem Hub auch noch BT und WiFi mit an Bord hat.
Die Elite ist ganz geil 😋
Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?
Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.
Lg
Ich plane derzeit meine Wohnung bissl Smarter zu gestalten.
Ist die programmierung im ganzen denn sehr kompliziert?

Welche Unterschiede gibt es zur Elite?

Gibts gute Seiten im netz für bissl Lesematerial?
Bearbeitet von: "JenZzz90" 10. Sep
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


Kann dir das hier empfehlen:


HOUSON IR Repeater Infrarot... amazon.de/dp/…are

Selbst seit knapp 2 Wochen im Einsatz und wahnsinnig zufrieden damit!
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


Ehrlich? IR ist Licht, Mann konnte aber soweit ich mich erinnern kann für den hub externe ir Sender? anschließen, du könntest dann so ein Miniknopf am Kabel im Schrank verstecken und den hub draußen
Ha, wollte diesen Deal gerade auch einstellen
Habe mir gerade diese Fernbedienung bestellt.
Warum diese und nicht die Elite?
Hatte die Elite vor ca. 1,5 Jahren kurz zu Hause und das Touchscreen Display ging mir so auf den Sack dass diese zurück ging.
Hatte vor Jahren schon mal eine Harmony mit Display allerdings ohne Touchscreen. Die war gut, allerdings ging hier nach langjähriger Nutzung der Akku kaputt worauf hin Sie in der Kiste landete.
Nun versuche ich es mit der Companion.
Die elite gibts ja im mom für 159€...kaufen oder nicht? Eure meinung (efahrung und aktueller preis in ordnung)
ich hatte auch mal die Elite. Der Touchscreen hat mich so gestört, dass ich sie wieder verkauft habe.

Ich probiere es jetzt auch mit diesem Modell!
Kann mir jemand sagen ob das mit Alexa inzwischen sinnvoll integriert ist? Oder muss man immernoch "TV lauter mit Harmony" sagen?
Silverhood10.09.2019 07:45

Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - …Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - folgende Logitech Harmony:Logitech Harmony 665Preisvergleich habe ich nicht. Idealo oder geizkragen, ebay, whatever...Vorteile hier:Man kann 4 Geräte-Konstellationen einprogrammieren, d.h. bspw. drückt man die TV Taste. Dann schaltet sich der TV an, schaltet auf den richtigen HDMI Eingang, die Soundbar startet und schaltet sich auf digital in (weil darüber angeschlossen) und auf das Soundprofil "Movie" statt Standard und der SKY Receiver startet.1 Taste startet mehrere Geräte und schaltet diese auch nach Benutzer-Wünschen um. Eine andere Konstellation mit der Videospielkonsole. 1 Druck auf die vorprogrammierte Taste:TV startet auf HDMI HEC/HDMI 1 und die XBOX ONE X startet und die Soundbar schaltet auf "Clear" um, ein Soundprofil, was ich gerne an der Videospielkonsole habe.Man kann alle Programmierungen direkt am PC via USB Kabel und der Verbindung zwischen PC und Logitech Harmony direkt vornehmen mit einer Logitech Software.Das Display auf der Fernbedienung ist sehr sinnvoll, so hat man immer Überblick auf die mit bis zu 10 programmierbaren Endgeräte wie TV, Soundbar, HIFI, Spielekonsolen, Klima-Anlage, Blu-Ray-Player usw..Sollte mal was nicht funktionieren bei der Fernbedienung, hilft ein bebildertes Hilfesystem direkt auf dem schicken, Farbdisplay auf der Fernbedienung, was ich echt mittlerweile voll toll finde, da ich mir nicht aufschreiben muss, welches Gerät auf welcher Konfiguration liegt, ich schalte einfach die Endgeräte durch, es erscheint dann Sony TV W805B...Bose Soundbar....XBOX...Sony BDPlayer usw.Dazu noch, was ich super finde und ein Kaufgrund war: Die FB hat beleuchtete Tasten und man kann den "Kipp-Sensor" abschalten, dass - wenn man schon die FB in die Hand nimmt, sämtliche Tasten aufleuchten. Die 665 ist meine persönliche Empfehlung.


Das geht doch bei der Companion aus dem Deal auch. Einmal die Aktionen in der App erstellen und bis zu sechs Aktionen auf die Tasten legen.
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


IR geht nie durch Türen
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


Ein IR Sender / Extender ist mit dabei. Ein Zweiter kann noch angeschlossen werden(nicht im Lieferumfang). Unser Sat Receiver ist auch Kindersicher in den Schrank gewandert
Silverhood10.09.2019 07:45

Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - …Weiterhin empfehlen kann ich - da selbst im Gebrauch seit ca. 3 Monaten - folgende Logitech Harmony:Logitech Harmony 665Preisvergleich habe ich nicht. Idealo oder geizkragen, ebay, whatever...Vorteile hier:Man kann 4 Geräte-Konstellationen einprogrammieren, d.h. bspw. drückt man die TV Taste. Dann schaltet sich der TV an, schaltet auf den richtigen HDMI Eingang, die Soundbar startet und schaltet sich auf digital in (weil darüber angeschlossen) und auf das Soundprofil "Movie" statt Standard und der SKY Receiver startet.1 Taste startet mehrere Geräte und schaltet diese auch nach Benutzer-Wünschen um. Eine andere Konstellation mit der Videospielkonsole. 1 Druck auf die vorprogrammierte Taste:TV startet auf HDMI HEC/HDMI 1 und die XBOX ONE X startet und die Soundbar schaltet auf "Clear" um, ein Soundprofil, was ich gerne an der Videospielkonsole habe.Man kann alle Programmierungen direkt am PC via USB Kabel und der Verbindung zwischen PC und Logitech Harmony direkt vornehmen mit einer Logitech Software.Das Display auf der Fernbedienung ist sehr sinnvoll, so hat man immer Überblick auf die mit bis zu 10 programmierbaren Endgeräte wie TV, Soundbar, HIFI, Spielekonsolen, Klima-Anlage, Blu-Ray-Player usw..Sollte mal was nicht funktionieren bei der Fernbedienung, hilft ein bebildertes Hilfesystem direkt auf dem schicken, Farbdisplay auf der Fernbedienung, was ich echt mittlerweile voll toll finde, da ich mir nicht aufschreiben muss, welches Gerät auf welcher Konfiguration liegt, ich schalte einfach die Endgeräte durch, es erscheint dann Sony TV W805B...Bose Soundbar....XBOX...Sony BDPlayer usw.Dazu noch, was ich super finde und ein Kaufgrund war: Die FB hat beleuchtete Tasten und man kann den "Kipp-Sensor" abschalten, dass - wenn man schon die FB in die Hand nimmt, sämtliche Tasten aufleuchten. Die 665 ist meine persönliche Empfehlung.


Ich werde deiner Empfehlung mal nach gehen 🏻
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


Du steuerst per Funk (durch die geschlossene Schranktür) per Fernbedienung den Hub an. Dieser gibt ein IR Signal ab, welches an den Schrankwänden reflektiert wird und so deinen Receiver steuert.
Mache ich so u.a. mit meinem Sky Receiver.
Sollte also für deine Anwendung auch passen.
Wow, super. Vielen lieben Dank euch allen. Auf die Mydealerz ist halt einfach verlass. Bestellt
Bearbeitet von: "Maddox_x" 10. Sep
TheAirwalker10.09.2019 20:48

Kann mir jemand sagen ob das mit Alexa inzwischen sinnvoll integriert ist? …Kann mir jemand sagen ob das mit Alexa inzwischen sinnvoll integriert ist? Oder muss man immernoch "TV lauter mit Harmony" sagen?


Muss man nicht mehr. Einfach "Alexa, XYZ ein" und der Hub schaltet alle beteiligten Geräte ein.
Werde auf den Fire TV Cube warten. Hat ja auch IR
Chris.Ecke10.09.2019 21:37

Werde auf den Fire TV Cube warten. Hat ja auch IR


Und ist im Vergleich auch total günstig! ...
sped18710.09.2019 21:51

Und ist im Vergleich auch total günstig! ...


Naja. Wenn man alternativ einen Harmony Hub, einen Echo Speaker und einen Fire TV Stick kaufen müsste, ja.
TheAirwalker10.09.2019 20:48

Kann mir jemand sagen ob das mit Alexa inzwischen sinnvoll integriert ist? …Kann mir jemand sagen ob das mit Alexa inzwischen sinnvoll integriert ist? Oder muss man immernoch "TV lauter mit Harmony" sagen?


Geht alles super mit Alexa. Ohne den Anhang „mit harmony“
Chris.Ecke10.09.2019 22:04

Naja. Wenn man alternativ einen Harmony Hub, einen Echo Speaker und einen …Naja. Wenn man alternativ einen Harmony Hub, einen Echo Speaker und einen Fire TV Stick kaufen müsste, ja.


Och das relativiert sich wieder dadurch, dass der Cube eben nicht ansatzweise das bietet, was Echo und Hub zu leisten vermögen.
sped18710.09.2019 22:24

Och das relativiert sich wieder dadurch, dass der Cube eben nicht …Och das relativiert sich wieder dadurch, dass der Cube eben nicht ansatzweise das bietet, was Echo und Hub zu leisten vermögen.



woher nimmst du diese " vermutung " ? durftest du den cube schon vor erscheinung testen und kannst was zum umfang der ir steuerung sagen im vergleich zum hub ?
psyvox10.09.2019 22:33

woher nimmst du diese " vermutung " ? durftest du den cube schon vor …woher nimmst du diese " vermutung " ? durftest du den cube schon vor erscheinung testen und kannst was zum umfang der ir steuerung sagen im vergleich zum hub ?


Keine Vermutung, eher fundierte Prognose. Umfangreiche Aktionen, wie mit dem Hub, wird es mit dem Cube nicht geben. Ein Heim-Entertainment System nur per Sprachbefehl zu steuern ist auch eher unpraktikabel mMn - eine Fernbedienung macht da schon Sinn.

Und im Vergleich zum Echo: deutlich weniger Skills und man kann noch nichtmal sein Smartphone per BT koppeln.

Für mich ist da die preislich ähnliche Variante mit Hub (+FB), Echo Dot und Fire TV doch deutlich attraktiver und viel flexibler!
Bearbeitet von: "sped187" 10. Sep
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?


IR ist Licht, das geht nicht mal durch ein Blatt Papier...

Allerdings gibt es auf Github ein nettes kleines Projekt wo man mit einem ESP8266 plus einer IR-Diode eine passende Steuereinheit (via WLan) für Dein Gerät innerhalb weniger Minuten für wenige Euro bauen kann - das wäre doch was für Dich!
Gutes Angebot. Bisher war ich immer zufrieden mit meiner Harmony one FB welche ich seit 6 Jahren ohne Problem nutzte. Nur wird es jetzt mal Zeit für etwas Neues. Aber wohl eher wieder mit Display.
Dennoch eine gute Kaufoption
Seit langem in Betrieb, kann es zu 100% empfehlen, zudem z.B geht auch Apple TV zu bedienen
Krokobrenner10.09.2019 10:08

Kann dir das hier empfehlen:HOUSON IR Repeater Infrarot... …Kann dir das hier empfehlen:HOUSON IR Repeater Infrarot... https://www.amazon.de/dp/B07PQFDF7D?ref=ppx_pop_mob_ap_shareSelbst seit knapp 2 Wochen im Einsatz und wahnsinnig zufrieden damit!


Tausend Dank mein Lieber, habe auf deine Empfehlung diesen ir Empfänger bestellt und er funktioniert tadellos.

Lg
Maddox_x10.09.2019 09:36

Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage …Geht das IR Signal dieser Fernbedienung durch eine Schrank Tür?Frage deshalb, weil ich einen dämlichen Telekom Receiver habe und dieser nicht durch Schrank Türen funktioniert.Lg


Der Hub benötigt eine sichtverbindung zu dem Receiver bzw. Zum Fernseher. Er hat jedoch einen extra Sender inkludiert welchen man via Kabel vom hub auch außerhalb des Kastens aufstellen kann. Man kann zum integrierten IR-Sender des Hubs noch 2 IR-Sender anschließen, wobei eben einer inkludiert ist!
Habe seit heute auch einen Harmony Hub zu Hause, also so richtig klar komm ich mit dem Kram nicht gerade, möchte meinen Samsung TV mit einem Echo Dot steuern.
Die Programme bis Kanal 1-9 funktionieren Problemlos, möchte ich auf Nitro bei mir 10 oder DMAX auf 19 schalten, erkennt Alexa die Namen nicht oder schaltet immer auf Kanal 1 was bei mir ARD ist.

Ich nutze den blauen Logitech Skill.
Bin schon am überlegen das Ding retour zu schicken.
Vorhin hats mich schon genervt das ich angeblich mehrere Geräte mit dem Namen Fernseher hätte, wusste ja nicht das es Szenen anlegt und beim de und aktivieren des Skills Szenen verdoppelt.

Edit:

Mittlerweile klappt es mit den Namen, aber es will keine zweistelligen Programme, wenn ich Kanal 10 bis 19 sage, lande ich bei 1, ab 20-29 bei Kanal 2 und ab 30-39 bei 3. Das Ding geht wieder zurück, funktioniert mit meinem TV überhaupt nicht.
Bei der Fernbedienung vermisse ich eine Source Taste.

Edit 2:

Habs doch noch, musste die Tastenverzögerung auf 300 ms setzen, auf sowas muss man erst mal kommen.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 14. Sep
Ich schicke das Ding nun wieder zurück, Alexa hat scheinbar eine Allergie gegen manche TV Sender.
Sixx geht z.B. gar nicht, da lande ich immer auf Kanal 6 was bei mir glaube ich Sat1 ist.

Manche Sender die ich in den Favoriten habe zeigt Alexa in den Szenen gar nicht an, die gehen logischerweise dann mit Sprachsteuerung nicht. Hab mir das ganze ehrlich gesagt besser und einfacher vorgestellt. Das ist mir zu viel Gefrickel und am Ende gehts doch wieder nicht richtig. Lautstärke war auch so ein Thema, das schoss dann viel zu hoch oder zu niedrig, hab da was gelesen es wären 7 Stufen, scheinbar gabs da auch ne Lösung, das Ding ist aber bereits verpackt, da meine Freundin auch nichts davon hielt. Amazon schickte mir übrigens eins zu viel, gehen somit beide an Amazon, auf Betrugsmache die dann noch raus kommen könnte, lass ich mich lieber nicht ein.
Knobi_von_Obi15.09.2019 00:53

Ich schicke das Ding nun wieder zurück, Alexa hat scheinbar eine Allergie …Ich schicke das Ding nun wieder zurück, Alexa hat scheinbar eine Allergie gegen manche TV Sender. Sixx geht z.B. gar nicht, da lande ich immer auf Kanal 6 was bei mir glaube ich Sat1 ist. Manche Sender die ich in den Favoriten habe zeigt Alexa in den Szenen gar nicht an, die gehen logischerweise dann mit Sprachsteuerung nicht. Hab mir das ganze ehrlich gesagt besser und einfacher vorgestellt. Das ist mir zu viel Gefrickel und am Ende gehts doch wieder nicht richtig. Lautstärke war auch so ein Thema, das schoss dann viel zu hoch oder zu niedrig, hab da was gelesen es wären 7 Stufen, scheinbar gabs da auch ne Lösung, das Ding ist aber bereits verpackt, da meine Freundin auch nichts davon hielt. Amazon schickte mir übrigens eins zu viel, gehen somit beide an Amazon, auf Betrugsmache die dann noch raus kommen könnte, lass ich mich lieber nicht ein.


Danke für deinen umfangreichen Erfahrungsbericht. Ich spielte auch mit dem Gedanken mit dem Hub meine Entertainment Geräte zu steuern mit Alexa. Wenn das so kompliziert und vor allem nicht richtig funktioniert, dann werde ich mir das nochmal gründlich überlegen. Macht ja keinen Sinn wenn man sich später nur ärgert weil es nicht 100prozentig funktioniert.
Danke !!!(y)
ThZiese15.09.2019 11:48

Danke für deinen umfangreichen Erfahrungsbericht. Ich spielte auch mit dem …Danke für deinen umfangreichen Erfahrungsbericht. Ich spielte auch mit dem Gedanken mit dem Hub meine Entertainment Geräte zu steuern mit Alexa. Wenn das so kompliziert und vor allem nicht richtig funktioniert, dann werde ich mir das nochmal gründlich überlegen. Macht ja keinen Sinn wenn man sich später nur ärgert weil es nicht 100prozentig funktioniert.Danke !!!(y)


Könntest es ja auch bestellen, testen und wieder zurück schicken bei Nichtgefallen.
Ist halt leider mit Arbeitsaufwand verbunden.

Alexa zickt ja aber manchmal sowieso, gerade Gestern wieder, "Alexa, starte Deckenventilator", kam "das weiß ich leider nicht".
Hab an meinem Ventilator den Sonoff iFan3.
Deal ist down
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text