405°
ABGELAUFEN
Logitech Harmony Fernbedienungen bei Amazon reduziert - Harmony Touch für 80, Ultimate für 150 Euro (20% unter idealo)

Logitech Harmony Fernbedienungen bei Amazon reduziert - Harmony Touch für 80, Ultimate für 150 Euro (20% unter idealo)

EntertainmentAmazon Angebote

Logitech Harmony Fernbedienungen bei Amazon reduziert - Harmony Touch für 80, Ultimate für 150 Euro (20% unter idealo)

Preis:Preis:Preis:79,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat in den Tagesangeboten heute einige Harmony-Fernbedienungen stark im Preis gesenkt.

Die Harmony Touch gibt es schon für 80 Euro statt idealo-Preis von 105 Euro.

Ebenfalls interessant sind die Harmony Ultimate für 150 Euro, auch hier eine Ersparnis von 20 Prozent.

Weitere Angebote:
Harmony 350 für 26,99 Euro statt regulär 36€ bei Völkner
Harmony 650 für 49,99 Euro statt regulär 64 bei Digitalo
Harmony Ultimate One für 109,99 statt regulär 123€ bei Cyberport
Harmony Smart Control Hub + Fernbedienung für 64,99€ statt 82€ bei eBay

27 Kommentare

Moderator

Super Preis, die anderen Logitech Angebote sind auch nett.

Search85

Super Preis, die anderen Logitech Angebote sind auch nett.


Die beiden Sony-Fernseher sind aber auch interessant.

Moderator

Search85

Super Preis, die anderen Logitech Angebote sind auch nett.

Ja schon aber auch ganz schön teuer. ^^

Logitech Harmony

bin aktuell bei der 650 und habe sie schon fast perfekt an meine Wünsche konfiguriert!

TDCroPower

Logitech Harmony



nicht aufgeben. irgendwann schaffst dus

TDCroPower

Logitech Harmony


Die reicht auch völlig aus..alle anderen sind überteuerter LifeStyleScheiss

Echt super Preis. Danke! X)

Ich hatte die Harmony Ultimate beim letzten Angebot für 150€ bestellt. Sie sollte meine 900er ersetzen, ist jedoch daran gescheitert, dass das Display zu wenige Tasten gleichzeitig anzeigt und die Ultimate nunmal keinen Ziffernblock mehr hat, sodass alles über das Display laufen und unter Sicht gesteuert werden muss. Daher hab ich doch meine 900er behalten.
Wenn ich mich richtig entsinne, hat Logitech vor kurzem ein neues Topmodell angekündigt, das wieder mehr Tasten haben und auch zur direkten Steuerung diverser Homeautomatik geeignet sein soll (umfangreicher als die bisherige Produktreihe).
Aber die Preise sind sicher top!

Ich hab die One und brauche den Touch nicht unbedingt. Irgendwann ist die kaputt und dann?

the_hunny

Die reicht auch völlig aus..alle anderen sind überteuerter LifeStyleScheiss

Naja, ich finde die Smart Control schon gut, weil man damit auch BT-Geräte (z.B. Fire TV) ansprechen kann

Meine 785 verrichtet super ihren Dienst, ich brauch kein Touch-Gedöhns

Claw

Ich hatte die Harmony Ultimate beim letzten Angebot für 150€ bestellt. Sie sollte meine 900er ersetzen, ist jedoch daran gescheitert, dass das Display zu wenige Tasten gleichzeitig anzeigt und die Ultimate nunmal keinen Ziffernblock mehr hat, sodass alles über das Display laufen und unter Sicht gesteuert werden muss. Daher hab ich doch meine 900er behalten. Wenn ich mich richtig entsinne, hat Logitech vor kurzem ein neues Topmodell angekündigt, das wieder mehr Tasten haben und auch zur direkten Steuerung diverser Homeautomatik geeignet sein soll (umfangreicher als die bisherige Produktreihe). Aber die Preise sind sicher top!


richtig, leider ist dieses Modell jedoch auch ohne Zifferntasten. (finde grad den Link dazu nicht mehr, wenn es die richtige war)
Ich liebe meine Harmony One und bete regelrecht, dass diese niemals den Geist aufgibt. Ich verstehe diesen Touch Wahnsinn einfach nicht. Gerade in Kombination mit einem Enigma / Linux Receiver geht dies gar nicht.

Bleibt die Programmierung der Touch-Geräte auch monatelang nach einer Akku-Entladung erhalten? Ich will das Teil in meiner Fewo einsetzen, die im Winter oft leer steht. Ständiges Laden bei Nichtbenutzung scheidet für mich aus!

Phil2k

richtig, leider ist dieses Modell jedoch auch ohne Zifferntasten. (finde grad den Link dazu nicht mehr, wenn es die richtige war)


Stimmt, ist tatsächlich auch ohne Zifferntasten! Das wird mich somit vermutlich noch eine ganze Weile an meiner 900er festhalten lassen. Touch in diesem Ausmaß auf einer Fernbedienung ist einfach nicht sinnvoll (meiner Meinung nach), ich will nicht jedes Mal auf die Remote sehen und mich durchs Menü navigieren müssen, wenn ich was steuern will. Vorher kauf ich mir ein TV mit Sprachsteuerung, sobald das ausgereift ist.

TDCroPower

Logitech Harmony


Dann mach es wie ich und besorg dir noch eine auf Vorrat Die guten alten Harmonies ohne Touchscreen werden nicht mehr gebaut, und ewig haltbar sind sie nicht.

Ich habe noch die Harmony 555, da geben aber leider die ersten Tasten so langsam den Geist auf. Liebäugele mit der 650, hat die "leise" Tasten, die nicht so wie die der 555 bei jedem Tastendruck einen lauten Klick von sich geben?

Lese gerade einen Review auf Amazon...

Aber die qualität dieser FB ist wirklich unzumutbar. Das Ir signal ist sehr schwach d.h. Genau zielen und keine Hinternisse dürfen im weg stehen. Nach einem halben jahr löst sich die Beschriftung der Tasten ab. Es gibt keine hinweise seitens der FB auf leere batterien. All diese Punkte ägern mich so weil ich es eigentlich besser viel besser gewohnt bin von der 555. Es ist für mich unvorstellbar warum gute geräte nicht weiter entwickelt werden und durch diesen "Müll" ersetzt werden.


Hatte bisher noch nie eine dieser Fernbedienungen, da mir mein persönliches "Killer-Argument" gefehlt hat bzw. ich nicht weiß, ob so etwas damit möglich ist:

Meine Surround-Anlage speichert ihre Einstellungen nicht, wenn ich den Strom ausschalte. Kann ich die Harmony so programmieren, dass ich per Knopfdruck alle Einstellungen vornehmen kann? Falls ja, ab welchem Modell ist das möglich?

Vereinfachtes Beispiel für "einen Tastendruck":
- Gesamtlautstärke der Anlage um 10 reduzieren
- Kanal auf "Center" wechseln
- Lautstärke um 5 erhöhen

Unknowen

Hatte bisher noch nie eine dieser Fernbedienungen, da mir mein persönliches "Killer-Argument" gefehlt hat bzw. ich nicht weiß, ob so etwas damit möglich ist: Meine Surround-Anlage speichert ihre Einstellungen nicht, wenn ich den Strom ausschalte. Kann ich die Harmony so programmieren, dass ich per Knopfdruck alle Einstellungen vornehmen kann? Falls ja, ab welchem Modell ist das möglich? Vereinfachtes Beispiel für "einen Tastendruck": - Gesamtlautstärke der Anlage um 10 reduzieren - Kanal auf "Center" wechseln - Lautstärke um 5 erhöhen



Wenn du das mit deiner jetzigen Fernbedienung auch kannst, theoretisch ja. Alles an Tastenkombinationen inkl. Wartezeiten dazwischen lässt sich in Aktionen packen. Würde ich mir in deinem Fall aber sparen und mit dem Standby-Verbrauch deines Receivers leben (hatte früher auch mal so ein Ding).

Unknowen

Vereinfachtes Beispiel für "einen Tastendruck": - Gesamtlautstärke der Anlage um 10 reduzieren - Kanal auf "Center" wechseln - Lautstärke um 5 erhöhen



Das geht mit jeder, einfach eine Sequenz erstellen und fertig
Meine Samrt Control geb ich nich mehr her

C3Po

Wenn du das mit deiner jetzigen Fernbedienung auch kannst, theoretisch ja. Alles an Tastenkombinationen inkl. Wartezeiten dazwischen lässt sich in Aktionen packen. Würde ich mir in deinem Fall aber sparen und mit dem Standby-Verbrauch deines Receivers leben (hatte früher auch mal so ein Ding).


Danke auf jeden Fall schon mal für die Antwort!

Naja, wenn es auch schon mit der Harmony 350 funktioniert, hätte ich die Standby-Kosten schon nach einem Jahr wieder drin (ja, die Anlage verbraucht leider einiges im Standby).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text