324°
ABGELAUFEN
Logitech Harmony Ultimate One für 110€ bei Amazon.de

Logitech Harmony Ultimate One für 110€ bei Amazon.de

TV & HiFiAmazon Angebote

Logitech Harmony Ultimate One für 110€ bei Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:109,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 135€

Amazon haut heute ein paar Logitech Fernbedienungen raus.

Folgende sind derzeit vergünstigt:
Logitech Harmony 350 für 26,99€ (Vergleichspreis 39€)
Logitech Harmony 650 für 49,99€ (Vergleichspreis 64€)
Logitech Harmony Smart Control für 64,99€ (Vergleichspreis 86,79 €)

Testberichte fallen sehr gut aus. (Logitech Harmony Ultimate One)
testberichte.de/p/l…tml
konsolenfan.de/har…le/

Amazon Kundenrezensionen (Logitech Harmony Ultimate One)
amazon.de/Log…PEQ

Sehen Sie die Fernbedienung mit neuen Augen. Genau wie wir. Die Logitech Harmony Ultimate One ist eine innovative Universalfernbedienung für Ihr Home-Entertainment-System. Durch Wischen und Tippen auf dem intuitiven Touchscreen steuern Sie alle wichtigen Aktionen wie Fernsehen oder Gaming. Passen Sie Ihre Fernbedienung mit 50 Senderlogos individuell an und steuern Sie bis zu 15 Geräte. Die Harmony Ultimate One revolutioniert die Bedienung Ihres Home-Entertainments.

Überblick

Steuert bis zu 15 Geräte
Touchscreen mit Wisch- und Tippfunktionalität
Aktionssteuerung auf Tastendruck
Beschreibung

Ihre Fernbedienung hat sich weiterentwickelt
- Bewegungsempfindliche beleuchtete Tasten und Touchscreen
- Gestensteuerung ohne hinzusehen
- Vibrationsfunktion
- Aktionssteuerung per Tastendruck
- Wiederaufladbar

20 Kommentare

Moderator

idealo
s1_pricetrendFaceliftLarge.png
61qwLMWXC4L._SL1500_.jpg

Und Smart Home ist seit Ewigkeiten angekündigt, jetzt zur IFA präsentiert und dann ab Oktober im Handel.
heise.de/new…tml

ggf. sinken die Preise dann nochmals.

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen.

Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden,
was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO



Danke. Hast mich vor einem Fehlkauf bewahrt, genau das war/ist nämlich auch meine Befürchtung. EPG hin oder her, aber ich finde die Zahlen nach wie vor sinnvoll, ich hab mir gemerkt, wo meine "wichtigsten" Sender liegen, um diese schnell aufrufen zu können.

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO



Ich habe bei meiner Harmony noch nie die Ziffern benutzt. So unterscheiden sich die Nutzungsszenarien :).

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO


Und dafür kannst du bei der Ultimate z.b. Favoriten anlegen mit Senderlogo, und die Fernbedienung gibt dann die Nummer in der Sequenz ein.

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO



erweitere mal die contra seite....
ich finde die haptik auch nur 3 z.b. die blaue hardtaste ist schwer erreichbar im gegensatz zur 900

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO


Nutzer die z.B. Enigma (Linux) Receiver benutzen benötigen die Zifferntasten. Ich habe eine Drehanlage um verschiedene Sats zu empfangen und eine Dreambox 7080 - da benötigt man Ziffern, denn über die Ziffern werden diverse Dinge gesteuert (Zeitspringen statt spulen etc.).
Es ist halt irgendwie seltsam, denn wer eine Harmony benötigt, hat meistens sehr komplexe Umgebungen (bei mir Dreambox, Plasma TV, Receiver, BluRay Player, Xbox, PS4, Wii, Fire TV). Komplexe Umgebungen erfordern oftmals auch Zifferntasten (Receiver und Dreambox primär bei mir). Die Touchdisplays sind einfach schlecht - man kann es nicht mit einem Smartphonedisplay vergleichen. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist schlecht und das haptische Feedback fehlt.
Ich will einfach nicht auf ein Display schauen müssen. Meine letzte Harmony 900 war perfekt - die hatte alles, und dann dachte Logitech sich, "lassen wir einfach mal die Zifferntasten weg.....dafür platzieren wir den Rest der Tasten so mies, dass eine Bedienung richtig unangenehm wird".
Das haben sie geschafft. Allein das platzieren der Mediacenter Tasten (Play, spulen etc.) über dem Display führt die hälfte der Zeit dazu, dass man aus Versehen was am Display drückt.

Schade, aber ich kenne sehr viele Leute mit High End Receivern, Verstärker / Anlagen die Zifferntasten verwenden. Wer natürlich nur 10 Sender zum Fernsehen braucht und vielleicht noch ne PS4 dran hängen hat, benötigt das alles nicht - der benötigt aber wohl auch keine 100€ Harmony.

Und ja, ich verstehe dein Userszenario - gibt es ganz klar - aber wieviele Fernbedienungen ersetz du mit deiner Harmony, 2 oder 3? Bei mir sind es halt 8 Geräte - mehr oder weniger.

Danke für den Tipp!

Der von Frogman angesprochene Sprung ist der Grund, überhaupt die Zifferntasten zu brauchen. Ansonsten komme ich ganz gut so zurecht.
Für so extrem-Beispiele, wo ich die 1/4/7 bzw 3/6/9 sehr häufig benutze, hab ich die normale Fernbedienung griffbereit in der Nähe liegen. Was im Grunde eigentlich nicht nötig sein sollte, wenn man eine Universalfernbedienung benutzt. Wäre der eben schnellere Griff, als den Bildschirm zu entsperren, auf die Zifferntasten-Seite zu wechseln und dann dort die Zahl zu tippen.

Schade, dass es die Harmony One nicht mehr gibt. Hoffentlich gehen meine nie kaputt, sonst hab' ich 'n Problem...

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO




Naja meine wichtigsten Sender habe ich auf dieser Fernbedienung auf dem Bildschirm. Er wählt dann einfach den Sender aus. Finde das wesentlich entspannter

Killefit

Schade, dass es die Harmony One nicht mehr gibt. Hoffentlich gehen meine nie kaputt, sonst hab' ich 'n Problem...

Meine hat am Wochenende nach 3 Monaten angefangen zu piepen, sobald das Display an ist...hat sich also erledigt mit dem Ding.
Bin deshalb grad am überlegen die Ultimate zu bestellen. hmm

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO


z.b. habe ich mehr als 50 Sender und bei Unitymedia muß ich bei allen Sendungen mit FSK16 die scheiß Freigabe eingeben. und zwar bei jeder neuen Sendung, die auf dem gleichen Kanal kommt.

die ist sooooo langsam...

nachtrag: von der habe ich keine ahnung. meinte die one ohne ultimate :P

@Frogman:
Dein Bedienerszenario trifft voll und ganz bei mir zu.
Meine Frau hat schon keine Lust mehr TV zu schauen. Eine Fernbedienung für den TV, eine für den Receiver, eine für die soundbar. Nach gefühlter halber std läuft dann Ton und Bild.
Welche Fernbedienung benutzt du denn bzw kannst du empfehlen?
Danke vorab!

Endirecto

@Frogman: Dein Bedienerszenario trifft voll und ganz bei mir zu. Meine Frau hat schon keine Lust mehr TV zu schauen. Eine Fernbedienung für den TV, eine für den Receiver, eine für die soundbar. Nach gefühlter halber std läuft dann Ton und Bild. Welche Fernbedienung benutzt du denn bzw kannst du empfehlen? Danke vorab!



hatte die 900 vorher u. momentan die ultimate one mit hub....bin auch ein nutzer wie frogman u. teile seine meinung wobei nätürlich ein vorteil schon ist bei nutzung mit hub, nicht auf das gerät zeigen zu müßen(gerät kann auch versteckt sein)....
wenige sachen zu steuern, besser eine kleinere harmony

ein gutes Produkt. Empfehlwert!

Mein HTC One M9 hat Infrarot und für Android gibts ne gute App dafür.

Kommentar

bademichael

Ich kann die Logitech ohne Ziffernblock nicht empfehlen. Er fehlt einfach für viele Aktionen und die Zahlen müßen über das LED gedrückt werden, was deutlich ungenauer und langsamer ist. oO


Dafür lässt sich doch ganz einfach ein Makro programmieren. Damit verkürzt sich die Code-Eingabe auf genau einen Tastendruck.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text