Logitech Harmony Ultimate One für 74€ versandkostenfrei [Mediamarkt]
1615°Abgelaufen

Logitech Harmony Ultimate One für 74€ versandkostenfrei [Mediamarkt]

Deal-Jäger 67
Deal-Jäger
eingestellt am 2. Okt 2016heiß seit 2. Okt 2016
Moinsen.

Bei Mediamarkt (und später auch im Ebay-Shop) erhaltet ihr die Logitech Harmony Ultimate One für 74€ versandkostenfrei.


PVG [Geizhals]: 119,90€


steuert bis zu 15 Geräte • Farb-LCD Touchscreen • Li-Ionen-Akku • inkl. Ladestation • kompatibel mit iOS und Android


Tests:
aptgetupdate.de/201…ne/
konsolenfan.de/har…le/
macmaniacs.at/har…ate

Beste Kommentare

guitarrrrovor 52 m

Verstehe den Hub Sinn nicht


Der Hub erweitert zum einen die Touch, Ultimate One bzw. 950 um die Möglichkeit, BT-Geräte wie den FireTV zu steuern und zum zweiten, wird eine Steuerung ohne das Zielen auf die Geräte ermöglicht.
Hast Du einen Beamer an der Heimkino-Rückwand müsstest Du dann ja nach hinten zielen, um diesen zu bedienen.

Der Hub sendet zudem ein um ein Vielfaches stärkeres IR-Signal als die FB. Dazu feuern sechs Dioden nach oben bzw. vorne und decken dadurch den ganzen Raum mittels Reflexionen an Decke und Wand mit dem IR-Signal ab. Damit ist sicher gestellt, dass jeder Winkel im Raum sicher erreicht wird und auch Geräte, die etwa in Bodennähe im Hifi-Rack stehen, bedient werden können.

Der Hub steht per WLAN mit dem Heimnetz in Verbindung (keine LAN-Buchse vorhanden) und kann mittels Internet leicht aktualisiert werden. Firmware-Updates für Hub und FB laufen daher (normalerweise) ohne den PC ab.

Der Hub läßt sich auch per WLAN über Apps auf Handy und Tablet bedienen. Auch ein Andocken von Philips Hue Lampen und Lightmanagern ist möglich.

Zusätzlich lassen sich am Hub zwei kabelgebundene IR-Sendedioden anschließen, die das Signal auch in geschlossene Schränke weiterleiten können.

Eigentlich spielt eine Harmony erst mit dem Hub seine wahre Stärke aus.

Achja, wie üblich die Hinweise:
HDMI-CEC zwingend ausschalten, das bringt jede Harmony durcheinander
Alle Hubs sind unabhängig vom Preis hardwareseitig vollkommen identisch, ledglich die Firmware ändert dessen Funktion je nach gepairten Gerät

Zum Unterschied Ultimate One/Ultimate bzw. Elite/950:
Bessere Haptik, bessere Anordnung der Tasten, besseres Touchscreen, einfach schöneres Aussehen, zusätzliche Home Aotomation Tasten, die Geräte wie die Philips Hue auch ausserhalb von Aktionen bedienen können.
Bearbeitet von: "Westlicht" 2. Okt 2016
67 Kommentare

Die Tests sind ja alle schon zwei Jahre alt.

Gibt es eigentlich nichts Neues in dieser Richtung?

"sicherlich bei Amazon"

--> Nö, Amazon bietet den Artikel nicht direkt an.

J_Rvor 9 m

Die Tests sind ja alle schon zwei Jahre alt.Gibt es eigentlich nichts Neues in dieser Richtung?


Gibt es, hat aber keinen großen Mehrwert.
Deal ist Hot, man sollte aber noch den Hub dazu kaufen, wenn er mal wieder günstig zu haben ist.

lieber diese Harmony oder die Harmony 950 (bzw. Elite)?

iomervor 2 m

Gibt es, hat aber keinen großen Mehrwert.Deal ist Hot, man sollte aber noch den Hub dazu kaufen, wenn er mal wieder günstig zu haben ist.


Was ist dieser "Hub"?

J_R

Was ist dieser "Hub"?



​ der Hub empfängt die Signale von der Fernbedienung über Funk und schickt diese dann an die anderen Geräte weiter. sehr elegante Lösung wenn du sich Geräte steuern willst die sich im Schrank befinden

geckochi

lieber diese Harmony oder die Harmony 950 (bzw. Elite)?



iomer

Gibt es, hat aber keinen großen Mehrwert.Deal ist Hot, man sollte aber noch den Hub dazu kaufen, wenn er mal wieder günstig zu haben ist.



ich glaub ,das meint Iomer

geckochi

lieber diese Harmony oder die Harmony 950 (bzw. Elite)?



​Die 950er ist schon um Klassen besser, die Elite ist die 950er + der Hub. Damit ist dann auch smarthome Kontrolle möglich!
Warte auch auf ein gutes Angebot für die 950!

Der Hub müsste mal im Angebot sein. Viel mehr als 100€ ist mir ne Fernbedienung dann auch nicht wert.

homcivor 1 h, 44 m

​Die 950er ist schon um Klassen besser [...] Warte auch auf ein gutes Angebot für die 950!


Hättest du die 950 bereits erworben, würdest du das vielleicht nicht mehr behaupten ;-)

Die 950 unterscheidet sich von der Ultimate in Haptik und Design (Geschmackssache), Buttons + Wippe zur Steuerung von Hue (wirklich sinnvoll) und die Steuerung von Qivicon (ansonsten ist die Smarthome-Steuerung für Europäer eine reine Luftnummer).

Ob einem das 75€ Aufpreis pro Fernbedienung wert ist muss man selbst entscheiden - ich würde das Geld besser in einen Echo Dot investieren.



iomervor 5 h, 47 m

Gibt es, hat aber keinen großen Mehrwert.Deal ist Hot, man sollte aber noch den Hub dazu kaufen, wenn er mal wieder günstig zu haben ist.


Aber die Ultimate One funktioniert doch gar nicht mit dem Hub, oder

demichvevor 23 m

Aber die Ultimate One funktioniert doch gar nicht mit dem Hub, oder


Doch, sogar die noch günstigere Touch kann das. Ob auf dem Hub die Ultimate- oder die Elite-Firmware läuft spielt auch keine Rolle.

hmm. der verlinkte Test bzw. sein Fazit entsprechen auch meiner Meiunung (hab mehrere ältere Harmonys im Einsatz, nicht die obige aus dem Deal):

"Mit dem ‚trägen‘ Touchscreen (im Jahr 2014 bzw. 2015 ein absolutes No-Go), ungünstig zu erreichenden und ‚fehlenden‘ Tasten, der Vergabe der favorisierten Kanäle an nur eine Aktion sowie der Problematik um HDMI Passthrough nerven aber auch viele Dinge im Alltag, die den Käufer zu Kompromissen auffordert."

Dennoch ist der Preis hot ggü. Vergleichspreis!

Danke genau auf sowas hab ich nach dem Ausverkauf bei Gravis gewartet

homci

​Die 950er ist schon um Klassen besser, die Elite ist die 950er + der Hub. Damit ist dann auch smarthome Kontrolle möglich! Warte auch auf ein gutes Angebot für die 950!



​Was ist um Klassen besser, außer Design und Hardkeys?
Smarthome kann diese auch. Hub wird benötigt.

geckochi

lieber diese Harmony oder die Harmony 950 (bzw. Elite)?



​Elite, wenn der Preis egal ist.

iomer

Hättest du die 950 bereits erworben, würdest du das vielleicht nicht mehr behaupten ;-)Die 950 unterscheidet sich von der Ultimate in Haptik und Design (Geschmackssache), Buttons + Wippe zur Steuerung von Hue (wirklich sinnvoll) und die Steuerung von Qivicon (ansonsten ist die Smarthome-Steuerung für Europäer eine reine Luftnummer). Ob einem das 75€ Aufpreis pro Fernbedienung wert ist muss man selbst entscheiden - ich würde das Geld besser in einen Echo Dot investieren.



​qivicon und hue unterstützt die ultimate auch. Hub wird in jedem Fall benötigt.

Endlich, darauf habe ich seit dem letzten Deal vom Mediamarkt sehnlichst gewartet...

Habe beim letzten Deal versucht meine Harmony 650 durch diese hier zu ersetzen. Steuerung gefiel mir aber gar nicht. Sieht zwar nett aus so ein Touchscreen, aber die Bedienung mit einfachen Tasten wie z.B der 650er ist meiner Meinung nach um einiges schneller und komfortabler.

Ist der Hub nur für Schrank Steuerung? Habe ein hub hier aber der läuft auch mit meiner alten 525. Verstehe den Sinn nicht

ich hab die auch zusammen mit dem hub und grade der tochscreen ist genial. habe da alle sender in einer liste mit senderlogos usw, das kriegt man mit normalen tasten nicht hin. über ne günstige infrarot-steckdosenleiste kann ich auch zwei wohnzimmer stehlampen steuern mit der fernbedienung. und ansonsten xbox, ps4, denon verstärker und sony fernseher. alles klappt out of the box perfekt!

Kann man damit auch soundbars steuern? z.B. die von Samsung und LG?

Soweit ich weiß ist doch die harmony an sich nur auf die Steuerung über Infrarot beschränkt. Mit dem HUB kann man zusätzlich zB über Bluetooth eine Konsole alà PS4 steuern etc.

knak2k1

Kann man damit auch soundbars steuern? z.B. die von Samsung und LG?



Natürlich. Das klappt sogar sehr gut.

guitarrrro

Ist der Hub nur für Schrank Steuerung? Habe ein hub hier aber der läuft auch mit meiner alten 525. Verstehe den Sinn nicht



nee der hub ist auch dazu da, dass du mit der fernbedienung keinen direkten sicht kontakt haben musst zu den geräten. zum hub wird per wlan kommuniziert. und der hub kann auch geräte ohne ir wie ps4 und amazon fire tv und fire stick steuern. den hab ich bei amazon mal für 29€ im angebot bekommen.

Wie ist die jetzt im Vergleich zur Logitech Harmony Ultimate One aus dem Amazon-Angebot? Ist ist diese wirklich den Aufpreis von 15 EUR wert oder kann man getrost die Amazon-Bestellung stornieren und sich diese holen?
Oder ist es die gleiche? Die Artikel-Nr. sind zumindest unterschiedlich (vermutlich ist die beim MM aber nicht die des Herstellers).
Eigentlich soll diese meine etwas abgenutzte 700er ablösen, aber wenn ich das mit den fehlenden HW-Tasten überdenke, werde ich dies dann vermutlich doch nicht tun.

Bearbeitet von: "DealZTaur" 2. Okt 2016

robb

nee der hub ist auch dazu da, dass du mit der fernbedienung keinen direkten sicht kontakt haben musst zu den geräten. zum hub wird per wlan kommuniziert. und der hub kann auch geräte ohne ir wie ps4 und amazon fire tv und fire stick steuern. den hab ich bei amazon mal für 29€ im angebot bekommen.



​Den Amazon fire TV Steuer ich mit yatse app. Und meine 525 Fernbedienung kann ich in Flur halten und trotzdem schaltet die alles perfekt

Verstehe den Hub Sinn nicht

guitarrrrovor 13 m

Verstehe den Hub Sinn nicht


Okay:

Befehle gehen von der Fernbedienung per WLAN an den Hub, dieser sendet die Signale dann an die Geräte. Es sind auch Infrarot Sender dabei, die an den Hub angeschlossen werden und die du dann z.B. in den Schrank verlegen kannst, falls du dort ein Gerät hast. Du musst nicht mehr auf die Geräte zeigen, sondern kannst sogar im anderen Raum sein.

Änderst du was an der FB über die Software, werden die Änderungen auch per WLAN vom Hub an die FB übertragen. Du musst also nicht mehr die FB per Kabel an den PC anschließen um Daten zu übertragen.


Hab die 950er seit gestern und allein die korrekt angeordneten Play/Pause Tasten, sowie die neuen Hausautomations Tasten sind für mich den Aufpreis zur Ultimate wert. Die Ultimate geht jetzt ins andere Zimmer.

guitarrrrovor 52 m

Verstehe den Hub Sinn nicht


Der Hub erweitert zum einen die Touch, Ultimate One bzw. 950 um die Möglichkeit, BT-Geräte wie den FireTV zu steuern und zum zweiten, wird eine Steuerung ohne das Zielen auf die Geräte ermöglicht.
Hast Du einen Beamer an der Heimkino-Rückwand müsstest Du dann ja nach hinten zielen, um diesen zu bedienen.

Der Hub sendet zudem ein um ein Vielfaches stärkeres IR-Signal als die FB. Dazu feuern sechs Dioden nach oben bzw. vorne und decken dadurch den ganzen Raum mittels Reflexionen an Decke und Wand mit dem IR-Signal ab. Damit ist sicher gestellt, dass jeder Winkel im Raum sicher erreicht wird und auch Geräte, die etwa in Bodennähe im Hifi-Rack stehen, bedient werden können.

Der Hub steht per WLAN mit dem Heimnetz in Verbindung (keine LAN-Buchse vorhanden) und kann mittels Internet leicht aktualisiert werden. Firmware-Updates für Hub und FB laufen daher (normalerweise) ohne den PC ab.

Der Hub läßt sich auch per WLAN über Apps auf Handy und Tablet bedienen. Auch ein Andocken von Philips Hue Lampen und Lightmanagern ist möglich.

Zusätzlich lassen sich am Hub zwei kabelgebundene IR-Sendedioden anschließen, die das Signal auch in geschlossene Schränke weiterleiten können.

Eigentlich spielt eine Harmony erst mit dem Hub seine wahre Stärke aus.

Achja, wie üblich die Hinweise:
HDMI-CEC zwingend ausschalten, das bringt jede Harmony durcheinander
Alle Hubs sind unabhängig vom Preis hardwareseitig vollkommen identisch, ledglich die Firmware ändert dessen Funktion je nach gepairten Gerät

Zum Unterschied Ultimate One/Ultimate bzw. Elite/950:
Bessere Haptik, bessere Anordnung der Tasten, besseres Touchscreen, einfach schöneres Aussehen, zusätzliche Home Aotomation Tasten, die Geräte wie die Philips Hue auch ausserhalb von Aktionen bedienen können.
Bearbeitet von: "Westlicht" 2. Okt 2016

J_Rvor 11 h, 4 m

Die Tests sind ja alle schon zwei Jahre alt.Gibt es eigentlich nichts Neues in dieser Richtung?




Doch, die 950. Ist denn Aufpreis meiner Meinung nach definitiv wert. Alleine schon weil das Display nicht so fiept wie bei der ONE.

Das Ding ist Schrott. Die oftgenutzten Tasten wie bspw. Play, Pause etc. liegen oberhalb des Touchscreens, gelegentliche Fehlbedienungen sind daher nicht ausgeschlossen. Die abgerundete Unterseite gestattet keinerlei Nutzung der Fb wenn sie auf dem Tisch liegt, man muss sie also immer erst in die Hand nehmen...
Die Akkulaufzeit ist akzeptabel, meine alte Harmony One toppt sie allerdings um Längen. Der fehlende Num-Block nervt auch gelegentlich.


Ich hatte das Ding und empfand es als Schrott. Allein schon die Tastenbelegung....
Ich habe in den sauren Apfel gebissen und mir die Elite gekauft...ist aber ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Bevor ich diese hier behalten hätte, hätte und habe ich lieber weiter meine 5 normalen Fernbedienungen benutzt

Jetzt macht mal halb lang...
Die Harmony Ultimate One ist doch wahrlich kein Schrott.
Gut, das mit den Mediatasten oberhalb des Displays war schon ein krasser Fehlgriff, deshalb sind diese ja bei der 950/Elite wieder unters Display gewandert. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich diese Tasten normalerweise eh nie nutze.
Und ich hatte die Ultimate wirklich lange im Heimkino für 15 Geräte in Nutzung, genauso hab ich eine Ultimate aktuell im Wohnzimmer mit sieben Geräten im Einsatz.
Im Heimkino wurde die FB jetzt, unter Beibehaltung des alten Hubs, durch eine 950 ersetzt, was übrigens vollkommen reibungslos ging.

Das für mich äußerst seltsame Bedürfnis, eine FB zu bedienen, wenn sie noch auf den Tisch liegt, ist für mich wirklich kein Argument und für mich eher amüsant. Dann lieber gleich ein Tablet samt App nutzen, wenn man sowas benötigt.

Und zum Thema Akku und kürzerer Laufzeit:
Also bei mir kommt die FB grundsätzlich wieder in die Ladeschale, wenn ich das Heimkino verlasse. Schon alleine damit alles aufgeräumt ist; ansonsten liegt die FB irgendwo herum und ich muss sie nur suchen...

Zum Thema Nummern-Block:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, für was man den eigentlich überhaupt heutzutage braucht.
Meine Sender schalte ich über die Favoritenliste per Steuerkreuz und OK-Taste um, und Codeabfragen mit Ziffern liegen sowieo auf einem Makro (dafür ist die Harmony ja da).
Und wenn man die Nummerntasten wirklich mal braucht, sind sie mit drei Diplaywischern mit dem Daumen ebenfalls im Display erreichbar. Ist also zumindest für mich auch kein Argument.

Und ich nutze die Harmony Ultimate und die Harmony Elite wirklich täglich mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Geräten. Ich würde beide nicht mehr hergeben wollen, höchstens gegen eine weitere 950 austauschen.


Bearbeitet von: "Westlicht" 2. Okt 2016

Habe den Hub + Tastatur aus dem Deal von vor 2 Wochen noch abzugeben. Pn an mich falls Interesse besteht.

Hat jemand eine Empfehlung für eine Steckdose, die sich einbinden lässt (auch gerne via Hub)?

guitarrrrovor 5 h, 47 m

Ist der Hub nur für Schrank Steuerung? Habe ein hub hier aber der läuft auch mit meiner alten 525. Verstehe den Sinn nicht



Dann hast Du Dich damit auch noch auseinandergesetzt ...

guitarrrrovor 6 h, 8 m

Ist der Hub nur für Schrank Steuerung? Habe ein hub hier aber der läuft auch mit meiner alten 525. Verstehe den Sinn nicht


Sorry, aber das ist kompletter Blödsinn. Eine Harmony 525 kann natürlich nicht mit einem Harmony Hub/Ultimate Hub gerpairt werden.
Nur die Touch-Display-Harmonys lassen sich mit einem Hub betreiben:
- Harmony Touch
- Harmony Ultimate One
- Harmony 950


Westlichtvor 41 m

Sorry, aber das ist kompletter Blödsinn. Eine Harmony 525 kann natürlich nicht mit einem Harmony Hub/Ultimate Hub gerpairt werden. Nur die Touch-Display-Harmonys lassen sich mit einem Hub betreiben:- Harmony Touch- Harmony Ultimate One- Harmony 950


Habe den Hub mit der App am laufen und habe alle Fernbedienung Programmierung von der 525 übernommen

Habe sie mir mal bestellt..
Die ganze Zeit überlegt, ob ich auf die Elite warten soll, wegen der Tasten.
Naja notfalls verkaufe ich sie wieder.

Bisher garkeine gehabt und seit Jahren überlegt, mir eine zu holen.
Irgendwann muss man es dann versuchen ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text