943°
ABGELAUFEN
Logitech K400 Wireless Touch Tastatur für 22,44€ bei Conrad.de

Logitech K400 Wireless Touch Tastatur für 22,44€ bei Conrad.de

ElektronikConrad Angebote

Logitech K400 Wireless Touch Tastatur für 22,44€ bei Conrad.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:22,44€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 30,90€

Bei Conrad könnt ihr euch wieder die Logitech K400 Wireless Touch Tastatur für 22,44€ sichern, die Versandkosten entfallen durch Abholung oder bei Bezahlung mit Sofortüberweisung. Neukunden erhalten ihre erste Lieferung gratis. Benutzt den Gutscheincode TECH40G555 im Warenkorb.

Durch die Logitech 20% Cashback Aktion bezahlt ihr effektiv 17,95€.
mydealz.de/dea…479

Testbericht
computerbase.de/for…853

Video Test
youtube.com/wat…8Go

■ Highlights & Details

• Bequeme Steuerung von Smart-TV, Notebook oder All in One PC
• Multitouch-Touchpad mit 2 Maustasten
• Unterstützt die neuen Windows 8 Touch-Gesten
• Sondertasten zur Mediensteuerung

■ Technische Spezifikation

• Kategorie: Funk-Tastatur
• Schnittstellen: USB
• Tastaturlayout: Deutsch, QWERTZ, Windows®
• Übertragungsart: Funk
• Besonderheiten: Integriertes Touchpad, Maustasten
• Farbe Schwarz
• Breite 400 mm
• Höhe 30 mm
• Tiefe 150 mm
Gewicht 578 g


QIPU nicht vergessen! Der Gutschein ist dort sogar gelistet. Gibt noch mal 5% Cashback auf den Netto-Betrag,
- Ness

72 Kommentare

HOT!

Kann man die auch mit der PS4 verbinden?

Die Tastatur geht so. Würde die Note 2 bis 3 vergeben.
Finde das Handling nicht so toll und ein Scrollrad sollte dringend eingebaut werden.
Das wäre mehr als nützlich.

Moderator

harano

Kann man die auch mit der PS4 verbinden?


Ja es soll funktionieren aber mit dem Touchpad gibt es anscheinend Probleme.

Hab mir fuer 28,90€ (Cyberport) das Microsoft All in One Keyboard geholt. Für mich persönlich die bessere Wahl, vor allem wegen dem Touchpad.

Für das Geld werde ich sie mir holen

basti

Hab mir fuer 28,90€ (Cyberport) das Microsoft All in One Keyboard geholt. Für mich persönlich die bessere Wahl, vor allem wegen dem Touchpad.



Habe mir diese Alternative auch schon angesehen. Habe aber gelesen, dass das Trackpad locker sitzen soll und somit in der Fassung "wackelt" bzw. rumzuschieben ist. Kannst du das bestätigen, oder bist du voll zufrieden?

Danke, MfG

hab sie für mein Raspberry Pi besorgt und sie wurde gleich outofthebox erkannt. Am Fire tv läuft sie auch ohne Probleme.
Sie kompakt, von ordentlicher Qualität und hat einen praktischen kleinen usb dongle.

Mehrmals im Jahr bei MM/Saturn für 19€ zu bekommen. Einfach mal die Augen offen halten.

Die tastatur is der letzte scheiss billigste veerarbeitung und Klicgefühl ever - aber tut was es soll also isses ok.

Trackpad kann auch scrollen übrigens. (2 finger gestee)

Hab sie auch daheim und ist echt keine gute Quali:
- scharfe Kante
- nicht steif genug
- Tasten sind so lala

Ich habe die rii 8+
Leider ist der Empfang schlecht wenn man den usb Stick nicht sieht. Das heisst sitze ich links vom laptop und meine Freundin dazwischen. Geht nix mehr.

Ist das bei der Logitech gleich ?

Guter Preis, besonders im Hinblick auf das Cashback. Ich habe mir vür 20€ eine Fernbedienung mit Air Mouse für den RasPi in China geholt und würde bei gleichem Preis jederzeit Logitech vor Vorzug geben.

Payback nicht vergessen

oder 5% Qipu nicht vergessen

blubbi

Die tastatur is der letzte scheiss billigste veerarbeitung und Klicgefühl ever - aber tut was es soll also isses ok. Trackpad kann auch scrollen übrigens. (2 finger gestee)



Ich habe sowohl das K400r sowie das Konkurrenzprodukt Microsoft All-in-One Media Keyboard, beide haben Vor und Nachteile.

Logitech K400r

Vorteil: Sehr leicht, gut bedienbar vom Sofa/Bett ect., guter Empfang, präzises Touchpad., lange Laufzeit mit den Batterien.,AN/Aus schalter für ggf. WoL (HTPC)
Nachteil: Druckpunkt der Tasten etwas billig, insgesamt nichts sonderlich wertig, aber funktional.

Microsoft All-in-One Media Keyboard

Vorteil: Sehr wertig Verarbeitet, liegt sehr rutschfest auf glatten Oberflächen sowie Schreibtisch, sehr guter Druckpunkt, ebenfalls gutes Touchpad (mit keiner Ausnahme), gute Software, Spritzwasser res., lange Laufzeit (gefühlt ein tick länger als beim K400r), lauter/leiser tasten am linken Rand sehr Komfortabel
Nachteil: Deutlich schwerer als das K400r, nicht so handlich auf dem Sofa/Bett ect., Druckpunkt der Maustasten beim K400r etwas besser aufgrund der Tastenaufhängung.

Würden beiden Keyboards 30€ kosten, würde ich zum Microsoft greifen, allein wegen dem sehr guten Druckpunkt und der guten Verarbeitung.
Für diesen *Deal* von nicht mal 22€ ist das Logitech allerdings eine echte Herausforderung für den der sehr sparsam ist...









Habe die K400 schon etliche Jahre mit einem HTPC im Einsatz.Zur Verarbeitung kann ich nur sagen:
Sie fällt gefühlt 1-2 pro Woche mit ordentlich Schmackes auf den Boden und läuft immer noch wie am 1.Tag.
Die sonstige Haptik und der Druckpunkt der Tasten reichen für einen HTPC völlig aus, als Vielschreibertastatur ist sie aber nichts.
Aber die Akkulaufzeit ist schier unendlich, Reichweite reicht für n paar Meter(notfalls muss man mit dem Dongle etwas herumprobieren), und sie ist sehr leicht, was sehr sinnvoll bei Sofaanwedung ist

Kann ich auch nur empfehlen. Hab die Tastatur seit ein paar Wochen im Betrieb und steuere damit den PC vom Sofa aus wenn der Beamer an ist. Durch die zusätzlichen Funktionstasten die man frei belegen kann ist die Lösung perfekt für mich.

Hinweis: Conrad liefert die 400r. Man ist der Meinung, dass die Unterschiede zu gering sind.

Wer billig kauft, kauft 2 mal. Nehmt besser sofort das Logitech Harmony Smart Keyboard.

Der Prei ist trotzdem hot.

Man sollte nur nicht alles rein wirtschaftlich sehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text