Logitech MX Ergo Trackball für nur 66 Euro inkl. Versand bei MediaMarkt.de
448°Abgelaufen

Logitech MX Ergo Trackball für nur 66 Euro inkl. Versand bei MediaMarkt.de

66€90,44€-27%Media Markt Angebote
31
eingestellt am 30. Okt 2017Bearbeitet von:"Proesterchen"
Beim MediaMarkt gibt es aktuell den Logitech MX Ergo, den erst vor wenigen Wochen erschienen neuen ergonomischen Trackball von Logitech im Angebot, aktuell für nur 66 Euro inkl. Versand!

Er bietet unter anderem Folgendes:

- fest verbauter 500 mAh Akku
- 8 Tasten, Scrollrad
- drahtlose Anbindung via Unifying Receiver und / oder Bluetooth
- natürlich zwei-Wege-Scrollrad
- der Trackball ist zur besseren Ergonomie um 20° zur Seite kippbar

Der Vergleichspreis außerhalb der MediaMarkt / redcoon Gruppe liegt aktuell bei 90,42 Euro inkl. Versand, man spart hier also 24,42 Euro!

Das Angebot ist versandkostenfrei, wer gern Ausflüge in den lokalen Einzelhandel unternimmt, kann ihn sich natürlich auch im MediaMarkt vor Ort zur Abholung bereitlegen lassen!
Zusätzliche Info
66€ Amazon ^^.

Gruppen

Beste Kommentare
lumiawhite30. Okt 2017

Benutzt überhaupt jemand noch diese TrackBall Mäuse?



Seit Jahrzehnten nichts anderes. Im Gegensatz zu dümmlichen Kommentaren wie der von s33 habe ich deshalb auch kein CTS oder ähnliche Krankheiten. Warum sollte ich einen kleinen Plastikkasten täglich kilometerweise über den Tisch ziehen, wenn ich den Cursor mit einer kurzen Daumenbewegung deutlich schneller und präziser positionieren kann?
Es heißt übrigens nur Trackball. Eine Maus ist etwas anders.
Bearbeitet von: "pffft" 30. Okt 2017
s3330. Okt 2017

Klar, wenn man blöd genug ist, seinen Daumen früher als nötig zu sc …Klar, wenn man blöd genug ist, seinen Daumen früher als nötig zu schrotten, dann ja


Sehr qualifizierter Beitrag. Danke für die Bereicherung dieser Diskussion.

Falls es Jemanden interessiert. In meinem Fall ist ein Linkshändertrackball, der bisher effektivste Weg gewesen, Karpaltunnelsyndrom-Symptomen aus dem Weg zu gehen.
Zum Hintergrund: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren am PC (Softwareentwickler) und spiele in der Freizeit im Verein Badminton.
Glaubt mir, in meinem Fall ist ein "Tennisarm" Peanuts gegen einen Mausarm. Bin Rechtshänder(Schläger-und Masuhand ist also rechts). Vor ca. 5 Jahren fingen fürchterliche Schmerzen in der rechten Hand an, so dass z.B. kurzzeitig der Muskeltonus aussetzt vor Schmerz(besonders "lustig" wenn man grad eine Glasflsche greift...).
Eine Spielpause hat bei weiterer Mausnutzung keinerlei Besserung gebracht.

Letztenendes habe ich auf eine Linkshändermaus gewechselt mit dem Ergebnis, dass der Mausarm sich nun links bemerkbar machte(zumindest kann ich normal Badminton sielen ).
Abhilfe brachte ein Import des einzig am Markt noch erhältlichen per Daumen bedienbaren Linkshändertrackballs (ELECOM M-XT4DRBK) als Import aus Japan, da es keinen Vertrieb aussserhalb Japans gibt.

Nutze diesen nun beruflich und privat. Mir hats geholfen und ich habe keine Beschwerden mehr.

Muss dazu anmerken, dass ich eigentlich kein intensiver Mausnutzer bin(Nicht-Spieler und sonst meist eh nur unter Linux auf der Kommandozeile bzw. in der IDE unterwegs(und natürlich auf mydealz )).
Es geht halt und die Daueranspannung, die man unbewusst hat wenn man eine Maus bewegt...
Es gibt aber auch einige einfach Hilfen die Jeder sich zu Herzen nehmen sollte, wie häufiger Bildschirmarbeitspausen machen und die Hände lockern, Augen fern fokkussieren etc. Auf Dauer ist das alles kein Voodoo...

So sieht er aus, der gechillte Trackball
15195686-zZa8g.jpg
Bearbeitet von: "zonk1" 30. Okt 2017
31 Kommentare
Warum fehlen in den Märkten die Track-Balls immer in den Mäusen?
tobimori30. Okt 2017

Warum fehlen in den Märkten die Track-Balls immer in den Mäusen?


Die werden gemopst. Man muß die Mitarbeiter fragen. Sie verwahren diese.
tobimori30. Okt 2017

Warum fehlen in den Märkten die Track-Balls immer in den Mäusen?


murmeln sind immer begehrt!
schade, hätte die maus nur Bluetooth

edit
Moment, kann die doch Bluetooth?
logitech.com/de-…use
Oh Herr, führe mich nicht in Versuchung...
Bearbeitet von: "blafasel" 30. Okt 2017
Benutzt überhaupt jemand noch diese TrackBall Mäuse?
Klar, wenn man blöd genug ist, seinen Daumen früher als nötig zu schrotten, dann ja
lumiawhite30. Okt 2017

Benutzt überhaupt jemand noch diese TrackBall Mäuse?


Klar. Bestes Teil, um das Handgelenk zu schonen. Nur zum Zocken sind sie sehr begrenzt geeignet.
lumiawhite30. Okt 2017

Benutzt überhaupt jemand noch diese TrackBall Mäuse?



Seit Jahrzehnten nichts anderes. Im Gegensatz zu dümmlichen Kommentaren wie der von s33 habe ich deshalb auch kein CTS oder ähnliche Krankheiten. Warum sollte ich einen kleinen Plastikkasten täglich kilometerweise über den Tisch ziehen, wenn ich den Cursor mit einer kurzen Daumenbewegung deutlich schneller und präziser positionieren kann?
Es heißt übrigens nur Trackball. Eine Maus ist etwas anders.
Bearbeitet von: "pffft" 30. Okt 2017
Verfasser
blafasel30. Okt 2017

schade, hätte die maus nur Bluetooth editMoment, kann die doch …schade, hätte die maus nur Bluetooth editMoment, kann die doch Bluetooth?https://www.logitech.com/de-de/product/mx-ergo-wireless-trackball-mouse#section-product-heroOh Herr, führe mich nicht in Versuchung...


Danke, ich trage es oben nach!
Verfasser
deflator30. Okt 2017

Klar. Bestes Teil, um das Handgelenk zu schonen. Nur zum Zocken sind sie …Klar. Bestes Teil, um das Handgelenk zu schonen. Nur zum Zocken sind sie sehr begrenzt geeignet.


Ich nutze seit 1995 ein und denselben Logitech Trackball, und trotzdem funktioniert der Daumen noch wie am ersten Tag.
blafasel30. Okt 2017

schade, hätte die maus nur Bluetooth editMoment, kann die doch …schade, hätte die maus nur Bluetooth editMoment, kann die doch Bluetooth?https://www.logitech.com/de-de/product/mx-ergo-wireless-trackball-mouse#section-product-heroOh Herr, führe mich nicht in Versuchung...


Jetzt musst du
s3330. Okt 2017

Klar, wenn man blöd genug ist, seinen Daumen früher als nötig zu sc …Klar, wenn man blöd genug ist, seinen Daumen früher als nötig zu schrotten, dann ja


Sehr qualifizierter Beitrag. Danke für die Bereicherung dieser Diskussion.

Falls es Jemanden interessiert. In meinem Fall ist ein Linkshändertrackball, der bisher effektivste Weg gewesen, Karpaltunnelsyndrom-Symptomen aus dem Weg zu gehen.
Zum Hintergrund: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren am PC (Softwareentwickler) und spiele in der Freizeit im Verein Badminton.
Glaubt mir, in meinem Fall ist ein "Tennisarm" Peanuts gegen einen Mausarm. Bin Rechtshänder(Schläger-und Masuhand ist also rechts). Vor ca. 5 Jahren fingen fürchterliche Schmerzen in der rechten Hand an, so dass z.B. kurzzeitig der Muskeltonus aussetzt vor Schmerz(besonders "lustig" wenn man grad eine Glasflsche greift...).
Eine Spielpause hat bei weiterer Mausnutzung keinerlei Besserung gebracht.

Letztenendes habe ich auf eine Linkshändermaus gewechselt mit dem Ergebnis, dass der Mausarm sich nun links bemerkbar machte(zumindest kann ich normal Badminton sielen ).
Abhilfe brachte ein Import des einzig am Markt noch erhältlichen per Daumen bedienbaren Linkshändertrackballs (ELECOM M-XT4DRBK) als Import aus Japan, da es keinen Vertrieb aussserhalb Japans gibt.

Nutze diesen nun beruflich und privat. Mir hats geholfen und ich habe keine Beschwerden mehr.

Muss dazu anmerken, dass ich eigentlich kein intensiver Mausnutzer bin(Nicht-Spieler und sonst meist eh nur unter Linux auf der Kommandozeile bzw. in der IDE unterwegs(und natürlich auf mydealz )).
Es geht halt und die Daueranspannung, die man unbewusst hat wenn man eine Maus bewegt...
Es gibt aber auch einige einfach Hilfen die Jeder sich zu Herzen nehmen sollte, wie häufiger Bildschirmarbeitspausen machen und die Hände lockern, Augen fern fokkussieren etc. Auf Dauer ist das alles kein Voodoo...

So sieht er aus, der gechillte Trackball
15195686-zZa8g.jpg
Bearbeitet von: "zonk1" 30. Okt 2017
Proesterchen30. Okt 2017

Ich nutze seit 1995 ein und denselben Logitech Trackball, und trotzdem …Ich nutze seit 1995 ein und denselben Logitech Trackball, und trotzdem funktioniert der Daumen noch wie am ersten Tag.


Falschen Post zitiert?
Verfasser
deflator30. Okt 2017

Falschen Post zitiert?


Stimmt, sorry, sollte eine Antwort auf den Beitrag vor Dir werden.
Danke für den Deal. PS: auch bei eBay MM für 66€ erhältlich: ebay.de/itm…368

Ich lese seit Jahren nur positives über Trackball Mäuse und hoffe es lindert zukünftig die schmerzen in der Schulter, ich werde objektiv und subjektiv berichten

PPS: Gerade über Shoop entdeckt, wenn Ihr bei Media Markt bestellt: shoop.de/cas…kt/

5€ MediaMarkt Gutschein

Für Deine valide Bestellung bei MediaMarkt ab 50€ Mindesteinkaufswert erhältst Du zusätzlich einen 5€ MediaMarkt Gutschein. Er wird einige Tage nach Erhalt des Cashbacks durch Shoop.de an Dich versendet. Gilt solange der Vorrat reicht. Pro Person und Shoop.de Account wird max. 1 Gutschein versendet, auch wenn Du mehrfach bestellst.

10€ MediaMarkt Gutschein

Für Deine valide Bestellung bei MediaMarkt ab 100€ Mindesteinkaufswert erhältst Du zusätzlich einen 10€ MediaMarkt Gutschein. Er wird einige Tage nach Erhalt des Cashbacks durch Shoop.de an Dich versendet. Gilt solange der Vorrat reicht. Pro Person und Shoop.de Account wird max. 1 Gutschein versendet, auch wenn Du mehrfach bestellst.

Bearbeitet von: "Netseno" 30. Okt 2017
Kann man irgendwie Amazon dazu bewegen bei dem Preis mit zu gehen? Habe so was noch nie versucht.
Mist. Kann man den Widerruf auch via Email einreichen? Man möchte, daß ich ihn faxe. Weiß jemand mehr? Leider habe ich Shoop (mal wieder) vergessen.


Edit: Gefunden. Man kann ihn auch mailen. Falls es noch jemanden betrifft: Formular
Bearbeitet von: "deflator" 31. Okt 2017
nur schade, dass die logitech trackballs nicht mehr so langlebig sind wie früher.

meine verrecken gerne direkt nach der garantiezeit (doppelklick-syndrom)...

bei dem neuen hier mit festverbautem akku habe ich daher noch größere zweifel, ob der langlebigkeit des produkts.

über die qualität während der funktionszeit sind sie natürlich erhaben - keine frage.

aber die haltbarkeit hat einfach furchtbar gelitten: früher 10-15 jahre, jetzt nur noch 2 jahre - wenn s gut läuft...
Ihr seid einfach nur klasse! Wäre mir jetzt nicht in den Sinn gekommen, aktuell nach dem Preis zu schauen. Habe die erste und zweite Generation schon seit Jahren zu Hause und im Geschäft und war immer ganz glücklich damit, nun teste ich mal die neue, bei dem Preis... Danke Euch.
richie2130. Okt 2017

nur schade, dass die logitech trackballs nicht mehr so langlebig sind wie …nur schade, dass die logitech trackballs nicht mehr so langlebig sind wie früher.meine verrecken gerne direkt nach der garantiezeit (doppelklick-syndrom)... bei dem neuen hier mit festverbautem akku habe ich daher noch größere zweifel, ob der langlebigkeit des produkts.über die qualität während der funktionszeit sind sie natürlich erhaben - keine frage.aber die haltbarkeit hat einfach furchtbar gelitten: früher 10-15 jahre, jetzt nur noch 2 jahre - wenn s gut läuft...

Lässt sich relativ leicht reparieren. Zerlegen und gegen gute omron Schalter tauschen. Die halten dann wieder ewig. Habe hier schon zwei Patienten verarztet, bin aber auch auf den MX umgestiegen, weil Bluetooth und die Kopplung mit zwei Geräten tatsächlich genau meinem Profil entspricht.
Generell konnte man bei logitech schon immer solche Sachen wie Akku gut reparieren...
elmurpf31. Okt 2017

Lässt sich relativ leicht reparieren. Zerlegen und gegen gute omron …Lässt sich relativ leicht reparieren. Zerlegen und gegen gute omron Schalter tauschen. Die halten dann wieder ewig. Habe hier schon zwei Patienten verarztet, bin aber auch auf den MX umgestiegen, weil Bluetooth und die Kopplung mit zwei Geräten tatsächlich genau meinem Profil entspricht.Generell konnte man bei logitech schon immer solche Sachen wie Akku gut reparieren...

Welche Ersatzteile für Akku und Schalter benötigt man denn für den MX Ergo und wo bekommt man sie her?
Hot! Danke ... war schon lange am Überlegen einen Trackball zu testen. Amazon ist übrigens mitgezogen: MX Ergo
elmurpf31. Okt 2017

Lässt sich relativ leicht reparieren. Zerlegen und gegen gute omron …Lässt sich relativ leicht reparieren. Zerlegen und gegen gute omron Schalter tauschen. Die halten dann wieder ewig. Habe hier schon zwei Patienten verarztet, bin aber auch auf den MX umgestiegen, weil Bluetooth und die Kopplung mit zwei Geräten tatsächlich genau meinem Profil entspricht.Generell konnte man bei logitech schon immer solche Sachen wie Akku gut reparieren...




jou, hab ich auch schon hinter mir: die schalter funzen wieder - das mausrad dafür nicht mehr....

außerdem habe ich keine lust auf basteln und rumschrauben. das ist schließlich keine 5-€-maus.

vielleicht bin ich auch nur von der früheren qualität bzw. langlebigkeit etwas "verwöhnt"...
zonk130. Okt 2017

Sehr qualifizierter Beitrag. Danke für die Bereicherung dieser …Sehr qualifizierter Beitrag. Danke für die Bereicherung dieser Diskussion.Falls es Jemanden interessiert. In meinem Fall ist ein Linkshändertrackball, der bisher effektivste Weg gewesen, Karpaltunnelsyndrom-Symptomen aus dem Weg zu gehen.Zum Hintergrund: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren am PC (Softwareentwickler) und spiele in der Freizeit im Verein Badminton.Glaubt mir, in meinem Fall ist ein "Tennisarm" Peanuts gegen einen Mausarm. Bin Rechtshänder(Schläger-und Masuhand ist also rechts). Vor ca. 5 Jahren fingen fürchterliche Schmerzen in der rechten Hand an, so dass z.B. kurzzeitig der Muskeltonus aussetzt vor Schmerz(besonders "lustig" wenn man grad eine Glasflsche greift...). Eine Spielpause hat bei weiterer Mausnutzung keinerlei Besserung gebracht. Letztenendes habe ich auf eine Linkshändermaus gewechselt mit dem Ergebnis, dass der Mausarm sich nun links bemerkbar machte(zumindest kann ich normal Badminton sielen ).Abhilfe brachte ein Import des einzig am Markt noch erhältlichen per Daumen bedienbaren Linkshändertrackballs (ELECOM M-XT4DRBK) als Import aus Japan, da es keinen Vertrieb aussserhalb Japans gibt.Nutze diesen nun beruflich und privat. Mir hats geholfen und ich habe keine Beschwerden mehr.Muss dazu anmerken, dass ich eigentlich kein intensiver Mausnutzer bin(Nicht-Spieler und sonst meist eh nur unter Linux auf der Kommandozeile bzw. in der IDE unterwegs(und natürlich auf mydealz )). Es geht halt und die Daueranspannung, die man unbewusst hat wenn man eine Maus bewegt...Es gibt aber auch einige einfach Hilfen die Jeder sich zu Herzen nehmen sollte, wie häufiger Bildschirmarbeitspausen machen und die Hände lockern, Augen fern fokkussieren etc. Auf Dauer ist das alles kein Voodoo...So sieht er aus, der gechillte Trackball[Bild]

amazon.de/gp/…RBM
richie2131. Okt 2017

jou, hab ich auch schon hinter mir: die schalter funzen wieder - das …jou, hab ich auch schon hinter mir: die schalter funzen wieder - das mausrad dafür nicht mehr.... außerdem habe ich keine lust auf basteln und rumschrauben. das ist schließlich keine 5-€-maus.vielleicht bin ich auch nur von der früheren qualität bzw. langlebigkeit etwas "verwöhnt"...

Stimmt zwar, allerdings ist der Markt für trackballs halt auch wirklich klein geworden. Daher finde ich das nach zwei Jahren ok. Zumal der Vorgänger auch eine Spur günstiger war. Kommt hier ja vielleicht auch mit der Zeit...
derpikniker31. Okt 2017

https://www.amazon.de/gp/aw/ol/B016QCPRBM

Jaja, und jetzt lies bitte noch aus welchem Land die dort gelisteten Anbieter verschicken...
Mediamarkt-Gutscheine gibt es nicht mehr

Shoop:
"MediaMarkt: 2% Cashback + 5 oder 10€ MediaMarkt Wertgutschein*Update 31.10.17 11:54: Das Kontingent der verfügbaren 5.00€-Wertgutscheine ist jetzt erschöpft.

Update 30.10.17 23:54: Das Kontingent der verfügbaren 10.00€-Wertgutscheine ist jetzt erschöpft."
lumiawhite30. Okt 2017

Benutzt überhaupt jemand noch diese TrackBall Mäuse?



Trackball oder zumindest Vertikalmaus würde ich auf Arbeit sehr gerne nutzen... haben dort nur billige und kleine Standardmäuse von Fujitsu ... nach kurzer Zeit ist dann die Haut überm Knochen meines Handballens rot.

Helfe mir derzeit damit aus, die Maus nur an der Tischkante zu benutzen, sodass der Ballen in der Luft hängt.

Eigene Hardware darf man nicht anschließen.
Zwar gibt es im Haus wohl irgendjemanden, bei dem man eine vorgegebene ergonomische Maus aus dem internen Katalog bestellen könnte, hab mir aber noch nicht getraut, mit solchen Extrawürsten zu kommen, da ich noch relativ neu bin.

Daheim hab ich das Problem nicht ... Thinkpad mit Trackpoint.
Ein Trackball kann viel präziser sein und vor allem ruhiger, als eine Mouse. Der Pointer bietet mehr Stabilität. Zum Arbeiten top, aber nur unter bestimmten Anwendungen, z. B. nicht, wo viel Beschleunigen gefragt ist (Multimonitor) . Ich finde größere Trackballs aber besser, z. B. günstige Modelle vom Konrad! Dass man die ab und zu reinigen muss, ist klar..
furu30. Okt 2017

Kann man irgendwie Amazon dazu bewegen bei dem Preis mit zu gehen? Habe so …Kann man irgendwie Amazon dazu bewegen bei dem Preis mit zu gehen? Habe so was noch nie versucht.

Amazon ist schon mitgezogen. Nur FYI
Forza-RWE31. Okt 2017

Trackball oder zumindest Vertikalmaus würde ich auf Arbeit sehr gerne …Trackball oder zumindest Vertikalmaus würde ich auf Arbeit sehr gerne nutzen... haben dort nur billige und kleine Standardmäuse von Fujitsu ... nach kurzer Zeit ist dann die Haut überm Knochen meines Handballens rot.Helfe mir derzeit damit aus, die Maus nur an der Tischkante zu benutzen, sodass der Ballen in der Luft hängt.Eigene Hardware darf man nicht anschließen.Zwar gibt es im Haus wohl irgendjemanden, bei dem man eine vorgegebene ergonomische Maus aus dem internen Katalog bestellen könnte, hab mir aber noch nicht getraut, mit solchen Extrawürsten zu kommen, da ich noch relativ neu bin.Daheim hab ich das Problem nicht ... Thinkpad mit Trackpoint.

Versuchs mal mit einem kleinen Mauskissen bzw Handkissen für die Maus. Habe bei Amazon vor 3 Jahren eins für ein paar Euronen gekauft. Halt ewig, kannste waschen und schont das Handgelenk enorm. Finde ich auch viel besser als diese Mauspads mit Gelpad integriert.

BTW. kann man sich auch selbst machen: kleiner Stoffsack + Reis oder kleine Plastikkügelchen (wäre dann waschbar).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text