-1°
ABGELAUFEN
Logitech R700 Professional Presenter

Logitech R700 Professional Presenter

ElektronikAmazon Angebote

Logitech R700 Professional Presenter

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
bei Amazon´s Blitzangeboten für 55,00 Euro
Vergleichspreis bei Idealo.de 67,00 Euro

Kabelloser USB-Empfänger
Der kabellose USB-Empfänger mit Plug&Play kann während des Transports im Presenter verstaut werden.

Intuitive Bedienelemente
Intuitive Bedienelemente helfen Ihnen dabei, dass Sie sicher durch Ihre Präsentationen navigieren können.

LCD-Display mit Timer
Mit dem LCD-Display mit Timer, dem Vibrationsalarm und einfach zu bedienenden und einstellbaren Bedienelementen können Sie sich auf Ihre Präsentation und nicht auf die Uhr konzentrieren.

Der leuchtend helle rote Laserpointer ist leistungsstark und gut zu erkennen

Mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern können Sie sich frei im Raum bewegen und mit Ihrem Publikum besser interagieren

7 Kommentare

Super Teil... hab leider nur die kleinere Variante ohne Timer, aber auch mit dem hier mal gearbeitet. Sehr gut...

Hatte den Presenter mit dem grünen Laserpointer. Batterieabdeckung war sehr locker und fiel während den Präsentationen oft ab. Ging deshalb zurück. Sonst ein gutes Gerät.

Hab auch die kleine Variante ohne Timer (seit ca. einem Jahr), die eine ganze Ecke billiger war und nutze sie beruflich sehr regelmässig. Superteil, auch im Vergleich mit den Alternativen. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Zum Preis kann ich nix sagen, Bedienungsmässig passiert es manchmal, dass man beim blinden Bedienen mit Wurstfingern die Präsentation einen Slide weiterschaltet anstatt die Taste für den Laserpointer zu treffen. Das ist aber auch der einzige (kleine) Nachteil, der durch etwas Aufmerksamkeit vermieden werden kann. Batterien musste ich noch nicht tauschen, spricht ebenfalls dafür.

peng

Hab auch die kleine Variante ohne Timer (seit ca. einem Jahr), die eine ganze Ecke billiger war und nutze sie beruflich sehr regelmässig. Superteil, auch im Vergleich mit den Alternativen. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Zum Preis kann ich nix sagen, Bedienungsmässig passiert es manchmal, dass man beim blinden Bedienen mit Wurstfingern die Präsentation einen Slide weiterschaltet anstatt die Taste für den Laserpointer zu treffen. Das ist aber auch der einzige (kleine) Nachteil, der durch etwas Aufmerksamkeit vermieden werden kann. Batterien musste ich noch nicht tauschen, spricht ebenfalls dafür.


Jetzt wo du´s sagst, die Tasten sind für das "blind-drücken" ohne hinzusehen ziemlich klein und eng beisammen...
Auf dem Bild gut zu sehen... Preis ist aber IMHO trotzdem hot
51oL6PVTBwL._AA1500_.jpg

Ich hab das Teil seit 3 Jahre oder so und sehr zufrieden, habe aber einiges mehr bezahlt.
Die Dinger sind aber auch extrem Preisstabil

ich bin auf der suche nach einem günstigen r400

peng

Bedienungsmässig passiert es manchmal, dass man beim blinden Bedienen mit Wurstfingern die Präsentation einen Slide weiterschaltet anstatt die Taste für den Laserpointer zu treffen. Das ist aber auch der einzige (kleine) Nachteil, der durch etwas Aufmerksamkeit vermieden werden kann.



Na ja, die beiden unteren Tasten für Präsi starten und Bild schwarz schalten benötige ich kaum und wenn dann bevor die eigentliche Präsentation los geht (da kann man dann auch drauf gucken), die beiden mittleren Tasten zum Folienschalten sind angenehm gross und ergonomisch perfekt plaziert, die mittig darüberliegende Laserpointertaste ist die, die so ein bissi doof ist. Die Tasten haben Vertiefungen, so dass man sie prinzipiell auch blind erkennt/ertasten kann, da man aber mit dem Daumen schaltet trifft man halt manchmal neben dem Pointer noch eine weitere Taste, wenn man nicht aufpasst, weil die Laserpointertaste doch recht klein ist, zumindest für meinen Daumen.
Hab grade meine Remote noch mal rausgeholt - nach einem knappen Jahr habe ich deutlichen Verschleiss der Beschriftung auf der Weiterschalttaste (Beschriftung ist nur gedruckt, nicht gelasert), aber auch nur auf der - ist aber kein Drama und ich gehöre sicher auch eher zur Gruppe der Poweruser bei dem Ding. ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text