Logitech Stereo Speakers Z120 für 10,79 Euro
666°Abgelaufen

Logitech Stereo Speakers Z120 für 10,79 Euro

60
eingestellt am 19. Jul 2013
4. Platz bei Amazon in den Bestsellern und 4,5 Sterne:
amazon.de/gp/…ast

Vergleichspreis: 15,05 Euro:
idealo.de/pre…tml


für PC, Notebooks Und Netbooks
Stromversorgung über USB
mit Lautstärkeregler
Stereosound
keine Versandkosten

Beste Kommentare

Huch ... dachte das wären Knieschoner ...

Seit der Ekelweiber-Werbung kaufe ich da nichts mehr.

Die Dinger habe ich für meine Schwester gekauft und sind sehr gut. Ich weiß ja nicht was ihr mit den Watt-Zahlen habt, aber angeschlossen an einem Laptop ersetzen sie die integrieren Müll-Lautsprecher und erzeugen einen guten Sound. Auch die Lautstärke ist akzeptabel, so dass die höchste Stufen schon zu Laut sind fürs Zimmer.

Die Teile sind auch sehr gut verarbeitet und sehen auf dem Schreibtisch gut aus. Die sind auch größer als ich zuerst dachte.

Also ich kann es für jeden empfehlen, der aktuell Laptoplautsprecher benutzt und für wenig Geld einen Upgrade braucht.

Man kann die Teile auch ganz praktisch in den Garten bringen und mit dem Laptop Musik hören, ohne nach der Steckdose für einen Netzteil zu suchen.

ernsthaft

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.bestellt.



Klar, totaler Pluspunkt! Denn hinter 500mA bei 5V steckt richtig Leistung! Die Lautsprecher haben eine Leistungsaufnahme von !!!2,5Watt!!!, bei dem Preissegment kann man guten Gewissens mit einem Wirkungsgrad von 50% rechnen, bleiben effektiv 1,25Watt Rms über.* Gabs nicht mal ne Zeit lang diese Pringles-Lautsprecher für lau? Meines erachtens die bessere Wahl.


* Sollt es jemandem entgangen sein, bis hierhin war Ironie im Spiel.

60 Kommentare

Huch ... dachte das wären Knieschoner ...

Na ja, sind halt 4,5 Sterne mit stark relativiertem Bezug zur Preisklasse und weniger zum Produkt selbst. Viel erwarten kann sollte man also nicht und erst recht nicht den klaren Sound, der in den Rezensionen erwähnt wird.

stromversorgung über usb



mmh heißt das ich kann die an meiner powerbank betreiben?
das klingt ja interessant als mobile alternative zu den überteuerten bluetooth dingern

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.

bestellt.

Sind coole Dinger...absolut die 10€ Wert...haben einen guten Sound...und auf jeden fall besser als Laptop Boxen

Seit der Ekelweiber-Werbung kaufe ich da nichts mehr.

ernsthaft

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.bestellt.



Klar, totaler Pluspunkt! Denn hinter 500mA bei 5V steckt richtig Leistung! Die Lautsprecher haben eine Leistungsaufnahme von !!!2,5Watt!!!, bei dem Preissegment kann man guten Gewissens mit einem Wirkungsgrad von 50% rechnen, bleiben effektiv 1,25Watt Rms über.* Gabs nicht mal ne Zeit lang diese Pringles-Lautsprecher für lau? Meines erachtens die bessere Wahl.


* Sollt es jemandem entgangen sein, bis hierhin war Ironie im Spiel.

2,5W finde ich richtig gut, ich dachte schon der zieht mir über USB in wenigen Minuten den Akku leer. X)

Puuh da habe ich ja noch mal Glück gehabt, wäre ja mal krasser Fehlkauf gewesen wenn die 50w oder so ziehen würden.

man man man (_;)

ernsthaft

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.


2 x 0,6 Watt
Viel mehr ginge ja auch über USB nicht.

ernsthaft

man man man


Wer wer wer?

ernsthaft

2,5W finde ich richtig gut, ich dachte schon der zieht mir über USB in wenigen Minuten den Akku leer. X)Puuh da habe ich ja noch mal Glück gehabt, wäre ja mal krasser Fehlkauf gewesen wenn die 50w oder so ziehen würden. :(man man man (_;)



Ging es nicht darum dass der USB Anschluss ein Pluspunkt sei? Ergo würden brauchbare aktive Lautsprecher ein eigenes Netzteil besitzen und nicht "50W über den USB Anschluss ziehen". Also troll wo anders rum, Kumpel Blase!

stromversorgung über usb



geht das jetzt?

du musst hier wohl neu sein, tryhard

Also ich habe auch USB Lautsprecher und sie sind perfekt zum Mitnehmen.

Natürlich sind sie nicht vergleichbar mit netzbetriebenen Lautsprechern, aber zum Mitnehmen top (Kein Netzteil und keine Batterien notwendig) und definitiv besser als integrierte Laptoplautsprecher.

ernsthaft

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.bestellt.



du sollst damit auch nicht dein 20.000€ 7.1 uber haxxor sound system ersetzen.
kaufst dir doch auch nicht den panda für 7k und erwartest nen golf gti, oder?
manche leute haben hier vorstellungen... der wahnsinn

Hot Hot HOT X)

Preis ist Hot, die Boxen sind aber ein Flopp!

Radiohead

Seit der Ekelweiber-Werbung kaufe ich da nichts mehr.


Welche Werbung?

stromversorgung über usb



Welche powerbank empfehlt/habt ihr?

Ich habe nämlich vor 2 wochen ca. 10 klinken und bluetooth geräte testgehört von 15 bis 130 euro und bin beim nokia play 360 hängen geblieben für 75 von amazon: denn:
- 18 h (getest bei fast maximaler lautstärke)
- austauschbarer standard nokia bl-5c akku (für festivals top!)
- lautstärke ist für gruppe von 10 leuten optimal (nicht überlaut, aber angehm >
sound: sehr sehr angenehm und ausgeglichen(subjektiv zwischen bass und höhen! )
Viele andere lautsprecher > sehr laut(höhen) + kaum bass
hier klingt five finger death punch genauso geil wie get lucky!
Wenn aber der klang der teile(ich bestells mal) auch nicht schlecht ist(was ich denke), dann muss ne powerbank her:D

ernsthaft

Stromversorgung über USB machen die Lautsprecher natürlich erst attraktiv.bestellt.



Ne, aber zumindest meine Notebook Lautsprecher und selbst die haben 1,5 Wrms pro Stück. Aber rede dir nur ein dass du die Dinger unbedingt brauchst ;).

Die Dinger habe ich für meine Schwester gekauft und sind sehr gut. Ich weiß ja nicht was ihr mit den Watt-Zahlen habt, aber angeschlossen an einem Laptop ersetzen sie die integrieren Müll-Lautsprecher und erzeugen einen guten Sound. Auch die Lautstärke ist akzeptabel, so dass die höchste Stufen schon zu Laut sind fürs Zimmer.

Die Teile sind auch sehr gut verarbeitet und sehen auf dem Schreibtisch gut aus. Die sind auch größer als ich zuerst dachte.

Also ich kann es für jeden empfehlen, der aktuell Laptoplautsprecher benutzt und für wenig Geld einen Upgrade braucht.

Man kann die Teile auch ganz praktisch in den Garten bringen und mit dem Laptop Musik hören, ohne nach der Steckdose für einen Netzteil zu suchen.

Turnschuh und sein gefährliches Halbwissen. Grade gelernt was RMS bedeutet und schon hier auf dicke Hose machen.

1,25 RMS Watt sind völlig ausreichend für den Zweck dem die Boxen entsprechen. Von mir gibts ein HOT!

zerush

Turnschuh und sein gefährliches Halbwissen. Grade gelernt was RMS bedeutet und schon hier auf dicke Hose machen. :D1,25 RMS Watt sind völlig ausreichend für den Zweck dem die Boxen entsprechen. Von mir gibts ein HOT!



Woher nimmst du dir das Recht so über mich zu urteilen? Zufälliger Weise habe ich mehrere Semester Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Multimediatechnik hinter mir, außerdem hab ich im Laufe der Zeit viel Erfahrung im Bereich Car-Hifi sammeln können und auch eine Zeit lang in diesem Bereich gearbeitet. Aber schönen Dank für deine kompetente Einschätzung!

Radiohead

Seit der Ekelweiber-Werbung kaufe ich da nichts mehr.


Klick mal auf den Deal-Link - da springt Dich dann was in Gold und Pink an oO

Die haben ja was an? Buuuuuuhhhh!!!!

Hallo
enschludigt wenn ich es hier rein schreibe , aber hat jemand ein Gutschein für Conrad?

Radiohead

Seit der Ekelweiber-Werbung kaufe ich da nichts mehr.


Grundgütiger oO
Tolle Zukunftszenarien haben wir: Orwells 1984 oder Idiocracy

Turnbeutel

Woher nimmst du dir das Recht so über mich zu urteilen? Zufälliger Weise habe ich mehrere Semester Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Multimediatechnik hinter mir, außerdem hab ich im Laufe der Zeit viel Erfahrung im Bereich Car-Hifi sammeln können und auch eine Zeit lang in diesem Bereich gearbeitet. Aber schönen Dank für deine kompetente Einschätzung!



Hm, blöde Frage, aber wenn du dich so gut im Bereich HiFi / Lautsprecher so gut auskennst, wieso behaarst du dann auf diese blöden RMS / Watt, welche absolut nichts über den Klang / Lautstärke / Schalldruck, etc.pp. aussagen?

Ich würde den paar Semestern noch mal ein Praxisjahr bei einem namhaften Lautsprecherhersteller, oder einer Veranstaltungstechik-Firma hinter herschieben bei solchen Aussagen....

Ich hab die Lautsprecher selbst an meinem Desktop-Rechner. Klar, die halten nicht mit meinem 7.1 System im Wohnzimmer mit, aber es reicht um Musik in einer annehmbaren Quali am Rechner zu hören. Wenn es sein muss auch lauter in der Küche neben an, auch das bekommen die ohne weiteres zustande.

PS: Preis ist hot! Hab vor einem knappen Jahr den Idealo-Preis bezahlt, waren 16,- Euronen bei Saturn damals. Also auch relativ preisstabil

Turnbeutel

[...]



Ich will dir keinesfalls deine Erfahrung abschwatzen, aber allein aus der RMS ein pauschales Vergleichsurteil zum Pringles-Lautsprecher oder Notebook-LS fällen zu wollen zieht das Ganze etwas ins Lächerliche, gerade bei solch kleinen Werten...

Natürlich fehlt den Teilen aufgrund von Größe (und letztlich auch Preis) ein wenig Kraft, aber mit Powerbank am Badesee oder ein bissl Musik nebenbei am Laptop eine feine Sache.

Turnbeutel

Woher nimmst du dir das Recht so über mich zu urteilen? Zufälliger Weise habe ich mehrere Semester Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Multimediatechnik hinter mir, außerdem hab ich im Laufe der Zeit viel Erfahrung im Bereich Car-Hifi sammeln können und auch eine Zeit lang in diesem Bereich gearbeitet. Aber schönen Dank für deine kompetente Einschätzung!



Turnbeutel

[...]




Selbstverständlich kann man nicht nur anhand der Leistung eine Aussage treffen, aber was gewinnst du mit den Dingern? Du tauscht Plastik mit max. 1,5 Wrms, gegen Plastik mit max. 0,6 Wrms. Die Geometrie wird selbstverständlich etwas besser sein, aber von Klang und Schalldruck zu sprechen halte ich doch für arg übertrieben. Meines erachtens rausgeworfenes Geld, selbst für 10€. Lieber die Kleinanzeigen durchforsten und ein paar alte LS und einen Verstärker für schmales Geld kaufen, dann reichts auch mal für ne kleinere Party. Sollte es darum gehen die Teile mit an den See zu nehmen und man noch keine Powerbank besitzen, lieber für 40€ (10€ LS + 30€ Powerbank) einen entsprechenden mit Batterien betriebenen Radiorekorder kaufen. Und die entsprechende Praxiserfahrung habe ich, danke.

Turnbeutel

Woher nimmst du dir das Recht so über mich zu urteilen? Zufälliger Weise habe ich mehrere Semester Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Multimediatechnik hinter mir, außerdem hab ich im Laufe der Zeit viel Erfahrung im Bereich Car-Hifi sammeln können und auch eine Zeit lang in diesem Bereich gearbeitet. Aber schönen Dank für deine kompetente Einschätzung!





Teste sie mal und du wirst sehen, dass das rumvergleiche mit den Zahlen einfach falsch ist. Die Dinger sind vielfach besser als jeder Laptoplautsprecher. Für 10 Euro kauft man sich wirklich hochwertige Lautsprecher mit gutem Sound.
Jeder der fragt, glaubt nicht dass die Teile so günstig waren.

Turnbeutel

Woher nimmst du dir das Recht so über mich zu urteilen? Zufälliger Weise habe ich mehrere Semester Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Multimediatechnik hinter mir, außerdem hab ich im Laufe der Zeit viel Erfahrung im Bereich Car-Hifi sammeln können und auch eine Zeit lang in diesem Bereich gearbeitet. Aber schönen Dank für deine kompetente Einschätzung!



Prinzipiell würde ich das ja machen, aber dank mydealz ist mein "Bastelschrank" so voll dass die Tür gar nicht mehr zu geht.

Auch der Wirkungsgrad des Lautsprechers ist relevant. Pauschal von 50% bei dem Verstärker auszugehen mag ggf. hinkommen, aber viele billige Class D Endstufen liegen da schon darüber.

z.B. Efficiency at 5V, 1W into 8Ω 85% (typ)
ti.com/pro…74a

Ich würde mir sowas nicht hinstellen, aber wenn es anderen reicht, wieso nicht? Ich bin sogar froh wenn der Nachbar nur solche Lautsprecher hat, kann er mich immerhin nicht damit nerven.


- edit -

stimmt nicht

ganz grosses Kino. Wie hier bei 10 Euro Schallwandlern gestritten wird als ginge es um eine ultimative High-End Anlage im Hifi-Forum.
Trotz mieser Kennwerte von mir ein Hot

zerush

Turnschuh und sein gefährliches Halbwissen. Grade gelernt was RMS bedeutet und schon hier auf dicke Hose machen. :D1,25 RMS Watt sind völlig ausreichend für den Zweck dem die Boxen entsprechen. Von mir gibts ein HOT!




Hab ET studiert falls es um die Frage der Kompetenz geht. Ich brauch mir das Recht doch nicht zu nehmen. Wer so einen Unsinn schreibt bettelt doch darum

Preis ist gut, leider sind die Teile echter Kernschrott!

Also ich habe die Dinger auch seit knapp 2 Jahren an meinem Desktoprechner hängen. Wenn ich richtig Musik hören will, dann geht der Sound sowieso über die Anlage. Aber das passiert in der Tat deutlich seltener als ich ursprünglich gedacht hatte! Hatte vorher recht klobige Lautsprecher mit deutlich mehr Leistung, die recht viel Wumms hatten. Hatte damals eine ganze Weile nach kleineren Boxen mit akzeptablem Klang gesucht. Diese kleinen Wunderdinger hier schlagen IMO alle anderen kleinen Lautsprecher(systeme) um Längen. Klar, darf man keine Wunder erwarten, aber ihr Geld sind sie allemal wert. Und ohne deutlich mehr Platz auf/unter/neben dem Schreibtisch zu verbraten, wird man nichts deutlich besseres finden, schon gar nicht zu dem Preis.
Den Pringles-Schrott habe ich übrigens auch. Wer die ernsthaft miteinander vergleicht, hat einfach keine Ahnung. Da liegen Welten zwischen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text