204°
Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem für 69€ bei Amazon.de

Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem für 69€ bei Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem für 69€ bei Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 83,57 €

In den Blitzangeboten von Amazon wird das Logitech Z506 5.1 Lautsprechersystem gerade für 69€ verkauft.
Es sind noch 70 Prozent verfügbar.

Lassen Sie sich vom großartigen 5.1-Surround-Sound Ihrer Musik, Filme und Spiele mitreißen • Über die vielen Eingänge können Sie PC, Spielkonsole, iPod®, DVD-Player und vieles mehr anschließen • Satter, realistischer Surround-Sound sogar aus 2-Kanal-Stereoquellen.

Überblick

5.1 Surround-Sound für Musik, Filme und Spiele
75 W Ausgangsleistung mit leistungsstarkem Subwoofer
Wandelt Stereo-Sound in Surround-Sound um
Für PC, Spielkonsole, DVD-Player oder MP3-Player

14 Kommentare

Moderator

Amazon Kundenrezensionen 4 Sterne (431 Bewertungen)
amazon.de/pro…QU/

idealo
s1_pricetrendFaceliftLarge.png
81bfrdgFagL._SL1500_.jpg

Kann man den auch direkt am Fernseher anschließen?

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).

Gebraucht gut für 54 Euro ist auch ein Wort

Jop, normal 3 Anschlüsse, geht aber auch als 2.1 über Kopfhörer Anschluss, aus den anderen kommt dann aber kein Ton, also kein "Upscaling"

terme1

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).



Ich hatte mal ein 2.1 System von Logitech am TV über den Kophöreranschluss dran. Klappte auch ein paar Wochen ganz gut, bis die Lautsprecher plötzlich anfingen abartig laute und ätzende Geräusche von sich zu geben und den TV zum Abstürzen gebracht haben. Ist paar mal vorgekommen, musste schließlich die Lautsprecher abmachen. Der TV stürzt seitdem selten aber immernoch in unregelmäßigen Abständen ab. oO

Wenn ich mich richtig erinnere auch im Marktkauf in Hof im Abverkauf, waren am Dienstag noch 3 Stück da für 50,-

Ein Top-System, leider ist bei meinem irgendwas mit der Platine... Bin am Überlegen ob ich mir das nochmal hole... Allerdings steht bei mir 77,55€

Ein 5.1 System für 80€? Macht das Sinn? Der Z906 kostet doch mindestens doppelt so viel und ist eher ein Unterklasse-system...

Al_Capone

Kann man den auch direkt am Fernseher anschließen?


Hier word wieder viel geredet. Ja kannst du aber dann gehen nur 2 lautsprecher und der subwoofer. Hatte allerdings auch jahrelang 2 lautsprecher eines 5.1 systems am tv klang wird dadurch 1000 mal besser ... am pc ist das 5.1 nur mit passenden aufstell möglichkeiten sinnvoll

terme1

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).




Ich rate mal und behaupte das es nichts mit den lautsprechern zu tun hatte. Was soll schon über den 3,5 mm anschluss passieren. Vorallem das dein tv immer noch spackt ist wohl ein deutliches zeichen dafür

terme1

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).



Klappt bei mir seit rund 5 Jahren anstandslos.

terme1

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).


mein 4 jahre alter mittelklasse samsung tv kann es

terme1

Mindestens für den 2.1 Sound aus dem Kopfhörer Anschluss des Fernsehers. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Lautstärkeregelung des Fernsehers sich auch auf den Kopfhörer Anschluss auswirkt, sonst ist das Käse. Ansonsten muss du mal Googlen, ich denke aber die Anlage wird einfach 3 Anschlüsse brauchen haben (Sub/Mitte, Front und Rear). Also Upscaling von Stereo auf 5.1 über Kopfhörer Anschluss oder wenn dein Fernseher die entsprechenden Ausgänge hat dann auch alles "richtig". Wobei auch hier wieder: ich kenne eigentlich keinen Fernseher der die Lautstärke für externe Quellen mit steuert (außer wenn die per HDMI-ARC dran sind).


Bei meinem 5 Jahre alten billigklasse Toshiba TV kann man das auch im Menu einstellen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text