LOGITECH Z623 2.1 Lautsprecher mit Subwoofer -  Mediamarkt
553°

LOGITECH Z623 2.1 Lautsprecher mit Subwoofer - Mediamarkt

75€123,95€-39%Media Markt Angebote
19
eingestellt am 8. Apr
Auch bei MM eBay: für 75,00 €

Oder

bei Redcoon (was ja auch MM & Saturn ist): für 79,99


1157325.jpg

PVG Idealo: 123,95

Technische Merkmale

Produkttyp: PC-Lautsprecher
Lautsprechersystem: Satelliten und Subwoofer
Anzahl Lautsprecher: 2
Signalübertragung: kabelgebunden
Nennbelastbarkeit (RMS): 200 Watt
Impulsbelastbarkeit (Maximal): 400 Watt
Belastbarkeit Satellit: 35 Watt
Belastbarkeit Subwoofer: 130 Watt
Artikelnummer: 1329175


Ausstattung

Anschlüsse: 1x Cinch, 2x 3.5 mm
Allgemeine Merkmale
Abmessungen (B/H/T) / Gewicht: - / 9200 g
Breite Surround Lautsprecher: 116 mm
Höhe Surround Lautsprecher: 195 mm
Tiefe Surround Lautsprecher: 121 mm
Breite Subwoofer: 303 mm
Höhe Subwoofer: 228 mm
Tiefe Subwoofer: 264 mm
Farbe: Schwarz
Gewicht: 9200 g


Lieferumfang:

Lautsprecher, 3,5-mm-Audioeingangskabel, Lautsprecherkabel, Bedienungsanleitung



Schnell vom Handy erstellt - zum 1. Mal mit der App
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Thogi81vor 13 m

Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert …Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert ebenfalls mehr als nur „Krach“


Bitte erst informieren was THX bedeutet. Das hat rein gar nichts mit dem Klang an sich zu tun. Zudem gibt es mehrere THX Zeichen und nicht nur eines.
In dem Fall müsste es bedeuten, dass der Lautsprecher eine bestimmte Lautstärke mit geringen Verzerrungen wiedergeben kann und gewissem Klirrfaktor.
Zudem müssen die Hersteller eine Lizenz bei THX erwerben und kostet somit Geld.
Wird eigentlich nur benutzt um zu prahlen, wobei es nur sehr geringe Standards erfüllen muss.
Oder hast du schon einmal bei Quadral oder KEF Standlautsprechern so ein Siegel gesehen?
Nach deiner Logik müsste die Logitech ja sogar besser sein...
Reine Augenwischerei und Marketing mehr nicht. Und anscheinend fallen noch genug darauf rein.
Bearbeitet von: "SPMer" 8. Apr
19 Kommentare
jetzt habe ich es mir auch mal gegönnt
Bestellt. Taugen die Dinger was? (Und lohnt sich der Aufpreis gegenüber den Z333?
Echt gut die Dinger, machen Dank des Recht großen Subs für solche Lautsprecher echt gut Krach!
Nicht na holland gelevert ebay/mm
Hab mir die Dinger letzte Woche bei MM für den Preis geordert. Echt nen super Klang!

mydealz.de/dea…011
Hatte die auch ne Zeit. Sind ganz ok.
Dachte immer der Klang ist gut aber seit ich meine DT-880 habe, weiß ich dass es leider bei weitem nicht so ist. Hab die dann weitergegeben.
Aber ich glaube für den Preis bekommt man auch nix besseres also kann man ruhig zugreifen.
Ustrofvor 9 m

Hatte die auch ne Zeit. Sind ganz ok.Dachte immer der Klang ist gut aber …Hatte die auch ne Zeit. Sind ganz ok.Dachte immer der Klang ist gut aber seit ich meine DT-880 habe, weiß ich dass es leider bei weitem nicht so ist. Hab die dann weitergegeben.Aber ich glaube für den Preis bekommt man auch nix besseres also kann man ruhig zugreifen.


Naja doch, bekommt man schon. Edifier R1280 zum Beispiel. Kosten so 70-90€, Je nach dem wo und ob sie im Angebot sind
Bearbeitet von: "SPMer" 8. Apr
Für den Fernseher sehr ideal
Dann doch lieber für 80€ die Edifier R1280.
Machen dann auch mehr als nur "krach"

Angebot ist gut, die Ware aber trotzdem noch zu teuer
thwind1911vor 24 m

Dann doch lieber für 80€ die Edifier R1280.Machen dann auch mehr als nur "k …Dann doch lieber für 80€ die Edifier R1280.Machen dann auch mehr als nur "krach"Angebot ist gut, die Ware aber trotzdem noch zu teuer


Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert ebenfalls mehr als nur „Krach“
Thogi81vor 13 m

Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert …Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert ebenfalls mehr als nur „Krach“


Bitte erst informieren was THX bedeutet. Das hat rein gar nichts mit dem Klang an sich zu tun. Zudem gibt es mehrere THX Zeichen und nicht nur eines.
In dem Fall müsste es bedeuten, dass der Lautsprecher eine bestimmte Lautstärke mit geringen Verzerrungen wiedergeben kann und gewissem Klirrfaktor.
Zudem müssen die Hersteller eine Lizenz bei THX erwerben und kostet somit Geld.
Wird eigentlich nur benutzt um zu prahlen, wobei es nur sehr geringe Standards erfüllen muss.
Oder hast du schon einmal bei Quadral oder KEF Standlautsprechern so ein Siegel gesehen?
Nach deiner Logik müsste die Logitech ja sogar besser sein...
Reine Augenwischerei und Marketing mehr nicht. Und anscheinend fallen noch genug darauf rein.
Bearbeitet von: "SPMer" 8. Apr
kunchansanvor 9 h, 35 m

Bestellt. Taugen die Dinger was? (Und lohnt sich der Aufpreis gegenüber …Bestellt. Taugen die Dinger was? (Und lohnt sich der Aufpreis gegenüber den Z333?


Nein Logitech kann alles aber auf keinen Lautsprecher.
Thogi81vor 5 h, 33 m

Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert …Die Logitech ist THX zertifiziert somit machen die Boxen garantiert ebenfalls mehr als nur „Krach“


Die Marketing Abteilung hat mir dir ja einen Volltreffer geleistet.
Siehe Kommentar über mich, denkst du kef, nubert, Dali oder so hat so n Rotz als Zertifikat?
timetohate8. Apr

Nein Logitech kann alles aber auf keinen Lautsprecher. Die Marketing …Nein Logitech kann alles aber auf keinen Lautsprecher. Die Marketing Abteilung hat mir dir ja einen Volltreffer geleistet.Siehe Kommentar über mich, denkst du kef, nubert, Dali oder so hat so n Rotz als Zertifikat?


ich habe die Teile und finde es für den Preis unschlagbar, keine warum es in Mydealz so ein Logitech Hass existiert, vor allem ist es eine Marke die auf Kundenzufriedenheit achtet, ich kann die Marke und Qualität zu den Preis definitiv weiterempfehlen.
Selo96vor 17 m

ich habe die Teile und finde es für den Preis unschlagbar, keine warum es …ich habe die Teile und finde es für den Preis unschlagbar, keine warum es in Mydealz so ein Logitech Hass existiert, vor allem ist es eine Marke die auf Kundenzufriedenheit achtet, ich kann die Marke und Qualität zu den Preis definitiv weiterempfehlen.


Na weil die meisten Logitech Besitzer noch nie etwas anderes gehört haben geschweige überhaupt Vergleiche mit anderen System rund um die Preisklasse.

Im MM hab ich mir die Z906 angehört. War ganz nett, die Satelliten neigen zum klirren und zischeln selbst bei geringer Lautstärke und der subwoofer spielt unnatürlich viel mit und dröhnt auch teils unangenehm. Bei einem Preis von 300€ bin ich lachend zum nächsten System. Bose Companion 50. 400€ (Mediamarkt Preise halt)
Auf die C50 gewechselt und erst mal einen noch kräftigen subwoofer Gespürt. Spielte aber etwas saubere.
Aber aus den Satelliten kam nur dumpfer Brei raus, da war das Z906 doch ne gute Ecke besser.

Seitdem weiß ich, dass mein altes Teufel Concept E von vor 12 Jahren deutlich besser klang und auch nur 150€ gekostet hat.

Aber das alles, auch das Concept E, ist klanglich den Lasmex A115 für 40€ unterlegen. Die Edifier R1280 (80€) sind noch mal eine kleine Liga höher. Da hören sich die Logitech Systeme eher nach billigen 5€ Eimer an. Bose und Teufel ebenso.

Da kann sich Logitech noch so viele Zertifikate kaufen, sie haben Klanglich nicht ansatzweise eine Chance gehen die Konkurrenz, welche noch bedeutend günstiger ist.

Und die Kiste hier im Angebot ist sogar noch schlechter als die Z906 und kosten genauso viel wie die Edifier R1280.

Da sollte man sich doch zwei mal überlegen, ob man nicht lieber richtige Lautsprecher kauft und damit langfristig glücklicher ist bzw mal einen Schritt in die Musik Welt macht.

Logitech, Teufel, Bose präsentieren bei ihren kleinen 2.1 und 5.1 Systemen immer einen mächtigen Subwoofer. Der beeindruckt natürlich. Aber die kleinen Becher, die dazu kommen. Die taugen einfach nichts.

Als die Lasmex A115 noch 40€ gekostet haben, war das schon ein verdammt gutes P/L. Da kann man später noch eine subwoofer dazu stellen und hätte ein weitaus besseres System, was problemlos auch die 400€ teuren Bose C50 mehrfach in die Ecke geschüttelt hätte.

Logitech ist halt kein Hersteller für Audio und das sollten sie auch eher lassen.

Aber so lange man nur Logitech, Bose oder Teufel aus der Werbung kennt, wird sich das auch nicht ändern.

Die guten Marken geben ihr Geld lieber für Qualität aus, statt für große Werbung.
Bearbeitet von: "thwind1911" 8. Apr
thwind1911vor 23 m

Na weil die meisten Logitech Besitzer noch nie etwas anderes gehört haben …Na weil die meisten Logitech Besitzer noch nie etwas anderes gehört haben geschweige überhaupt Vergleiche mit anderen System rund um die Preisklasse.Im MM hab ich mir die Z906 angehört. War ganz nett, die Satelliten neigen zum klirren und zischeln selbst bei geringer Lautstärke und der subwoofer spielt unnatürlich viel mit und dröhnt auch teils unangenehm. Bei einem Preis von 300€ bin ich lachend zum nächsten System. Bose Companion 50. 400€ (Mediamarkt Preise halt)Auf die C50 gewechselt und erst mal einen noch kräftigen subwoofer Gespürt. Spielte aber etwas saubere.Aber aus den Satelliten kam nur dumpfer Brei raus, da war das Z906 doch ne gute Ecke besser.Seitdem weiß ich, dass mein altes Teufel Concept E von vor 12 Jahren deutlich besser klang und auch nur 150€ gekostet hat.Aber das alles, auch das Concept E, ist klanglich den Lasmex A115 für 40€ unterlegen. Die Edifier R1280 (80€) sind noch mal eine kleine Liga höher. Da hören sich die Logitech Systeme eher nach billigen 5€ Eimer an. Bose und Teufel ebenso.Da kann sich Logitech noch so viele Zertifikate kaufen, sie haben Klanglich nicht ansatzweise eine Chance gehen die Konkurrenz, welche noch bedeutend günstiger ist.Und die Kiste hier im Angebot ist sogar noch schlechter als die Z906 und kosten genauso viel wie die Edifier R1280.Da sollte man sich doch zwei mal überlegen, ob man nicht lieber richtige Lautsprecher kauft und damit langfristig glücklicher ist bzw mal einen Schritt in die Musik Welt macht.Logitech, Teufel, Bose präsentieren bei ihren kleinen 2.1 und 5.1 Systemen immer einen mächtigen Subwoofer. Der beeindruckt natürlich. Aber die kleinen Becher, die dazu kommen. Die taugen einfach nichts.Als die Lasmex A115 noch 40€ gekostet haben, war das schon ein verdammt gutes P/L. Da kann man später noch eine subwoofer dazu stellen und hätte ein weitaus besseres System, was problemlos auch die 400€ teuren Bose C50 mehrfach in die Ecke geschüttelt hätte.Logitech ist halt kein Hersteller für Audio und das sollten sie auch eher lassen.Aber so lange man nur Logitech, Bose oder Teufel aus der Werbung kennt, wird sich das auch nicht ändern.Die guten Marken geben ihr Geld lieber für Qualität aus, statt für große Werbung.


hmmmm die hatte ich auch schon mal gesehen also die 2.0 Anlage mit der Holzoptik bei Amazon, nur ist es ein großes Paket und das traurigste ist, man kann es lokal nirgendwo testen, die scheinen nicht schlecht zu sein, aber haben kein Subwoofer und man kann auch keinen extern anschließen? Hattest du vorher ein Z623 und danach den mit der Holzoptik? Ich habe es ja vor mir und bin damit eigentlich Zufrieden, wie gesagt, den Preis kann man sich leisten und vor allem die achten auf Kundenzufriedenheit, dass war auch das traurige Potenzial bei den Google Smartphones, es sind Top Geräte, nur waren die im Play Store damals erhältlich und das auch nur mit einer Kreditkarte, aber als ich es hatte, bin ich seit Jahren treuer Kunde dort und kann mir kein anderes System außer reinem Android vorstellen, Samsung und andere Hersteller kacken das System wirklich ab, trotzdem ist Samsung viel viel berühmter, die sind auch gut, nur finde ich, dass Google den Thron verdient hätte, aber zurück zum Thema, kennst du 2.1 Systeme unter 75 die wirklich besser sind als die und die auch wirklich keine Probleme machen ?
Logitech hat einen schönen Sound
Selo96vor 8 h, 40 m

hmmmm die hatte ich auch schon mal gesehen also die 2.0 Anlage mit der …hmmmm die hatte ich auch schon mal gesehen also die 2.0 Anlage mit der Holzoptik bei Amazon, nur ist es ein großes Paket und das traurigste ist, man kann es lokal nirgendwo testen, die scheinen nicht schlecht zu sein, aber haben kein Subwoofer und man kann auch keinen extern anschließen? Hattest du vorher ein Z623 und danach den mit der Holzoptik? Ich habe es ja vor mir und bin damit eigentlich Zufrieden, wie gesagt, den Preis kann man sich leisten und vor allem die achten auf Kundenzufriedenheit, dass war auch das traurige Potenzial bei den Google Smartphones, es sind Top Geräte, nur waren die im Play Store damals erhältlich und das auch nur mit einer Kreditkarte, aber als ich es hatte, bin ich seit Jahren treuer Kunde dort und kann mir kein anderes System außer reinem Android vorstellen, Samsung und andere Hersteller kacken das System wirklich ab, trotzdem ist Samsung viel viel berühmter, die sind auch gut, nur finde ich, dass Google den Thron verdient hätte, aber zurück zum Thema, kennst du 2.1 Systeme unter 75 die wirklich besser sind als die und die auch wirklich keine Probleme machen ?


Die Tiefmitteltöner der R1280 (also die großen Teller in der Kiste) sind schon fast so groß wie der Treiber im Logitech subwoofer.
Und davon sind zwei vorhanden. Bass technisch wird man den fehlenden subwoofer kaum merken. Dafür klingen Lieder komplett anders. Natürlicher, mehr Details und allgemein klarer.
Einen subwoofer kann man später immer noch dazu stellen. Theoretisch auch den Logitech subwoofer, wobei dieser sehr hoch spielt und damit auch mehr dröhnt als er sollte.

2.1 kann man in der Preisklasse vergessen. Da kommt bei allen nicht viel rum
Wie wären denn die Harmann Kardon Soundsticks III im Vergleich zu den Edifier R1280? (gibts für 100€ generalüberholt direkt vom Hersteller)
kunchansanvor 33 m

Wie wären denn die Harmann Kardon Soundsticks III im Vergleich zu den …Wie wären denn die Harmann Kardon Soundsticks III im Vergleich zu den Edifier R1280? (gibts für 100€ generalüberholt direkt vom Hersteller)


Ob, die Kack Plastik sticks
Da würde ich sogar die Logitech bevorzugen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text