518°
ABGELAUFEN
[LOKAL] 10kg Kartoffeln 0,88 € im EDEKA MA-Neuostheim

[LOKAL] 10kg Kartoffeln 0,88 € im EDEKA MA-Neuostheim

FoodEDEKA Angebote

[LOKAL] 10kg Kartoffeln 0,88 € im EDEKA MA-Neuostheim

Preis:Preis:Preis:0,88€
Da mein Vater selbst Landwirt ist, habe ich lange überlegt, ob ich den Deal posten soll. Weil das ganze ist echt eine Frechheit. Bei dem Preis legen Landwirte drauf, da nicht die Landwirte sondern die Händler den Preis vorgeben.

Naja, trotzdem ist es ein Deal. Ich weiß leider nicht, ob das Angebot noch in anderen Edeka Märkten gibt.

Beliebteste Kommentare

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.


Wenn man keine Ahnung hat...
Dieser Kommentar ist einfach nur respektlos und dumm.

45 Kommentare

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.

10kg wären selbst mir ein wenig zu viel! (_;)

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.


Das pauschal zu behauptenist Blödsinn!
Bei 88 Cent sind das wohl nicht die schmackhaftesten. Ich hab mal billige Kartoffeln gekauft. Nie wieder! Die haben nach gar nix geschmeckt. Das hat schon seine Gründe warum die so billig sind. Vermutlich erntejahr 2013

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.


ja, es ist höchstwahrscheinlich mit Keimhemmern behandeltes Billigzeug. Ich würde mir sowas nicht antun.

KKKlaus

Das pauschal zu behauptenist Blödsinn! Bei 88 Cent sind das wohl nicht die schmackhaftesten. Ich hab mal billige Kartoffeln gekauft. Nie wieder! Die haben nach gar nix geschmeckt. Das hat schon seine Gründe warum die so billig sind. Vermutlich erntejahr 2013


Das pauschal zu behaupten ist nicht weniger Blödsinn!

Irgendwann bekommt man nen 10 kg Sack gratis, wenn für mehr als 10€ einkauft.

Schlimmer Preis!
Simmu

KKKlaus

Das pauschal zu behauptenist Blödsinn! Bei 88 Cent sind das wohl nicht die schmackhaftesten. Ich hab mal billige Kartoffeln gekauft. Nie wieder! Die haben nach gar nix geschmeckt. Das hat schon seine Gründe warum die so billig sind. Vermutlich erntejahr 2013


Bestimmt Erntejahr 2012
Wird wohl einfach ne Übermenge sein, die sie halt loswerden wollen, bevor sie gar nix mehr dafür bekommen. Nur weil die Kartoffeln 0,88 € kosten, heißt das ja nicht, dass der Bauer nicht 1 € dafür bekommen könnte!

Die Preise kommen dieses Jahr wohl deshalb zu stande weil man nur noch sehr begrenzt nach Russland liefern darf und die Ernte dieses Jahr überdurchschnittlich ausgefallen ist. Hatte mir letztens einen 5kg Sack gekauft und das waren sehr schmackhafte Erdäpfel !
Die 10kg Säcke bei Aldi riechen dagegen ziemlich grenzwertig nach Urin (fauler Kartoffelgeruch)

Was soll denn hier das geheule wegen dem Preis? Gab halt ne sehr gute Ernte dieses Jahr und damit ein Überangebot. Logisch das die Preise fallen. Das nennt man Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage und so. Wer als Kartoffelbauer dann nicht vom Ertrag leben kann, geht halt zum Amt aufstocken. Fertig.

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.


Wenn man keine Ahnung hat...
Dieser Kommentar ist einfach nur respektlos und dumm.

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.


Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.



Komischerweise fahren Landwirte und deren Söhne immer die dicksten Autos. Trifft natürlich nicht auf alle zu. Allerdings auf den Großteil der Berufsgruppe. Denen geht es ganz und gar nicht schlecht.

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.



bin auch kein freund von subenvtionen. aber landwirtschaft ist alles andere als ein zuckerschlecken. knochenharter job oftmals 7/24. da ist nix mit 08-17 uhr arbeiten und dann we

Buchtseller

Landwirte in Deutschland werden gut subventioniert. Von denen muss keiner am Hungertuch nagen.



Meinst damit wohl die Traktoren, dann stimmt deine Aussage

Ja und selbst wenn es ihnen schlecht gehen würde... Dann müssen sie entweder besser wirtschaften oder sich eben ne andere Beschäftigung suchen. Wird ja hier keiner gezwungen Bauer zu werden.

Moin, ich wollte einfach mal die Information das "Sanktionen gegen Russland verhängt wurden" in die Runde werfen.

Nach EU-Sanktionen gegen Russland erwartet der Deutsche Bauernverband Preisdruck bei Obst und Gemüse, etwa bei deutschen Äpfeln.

Link: handelsblatt.com/unt…tml

Dieterhan

Ja und selbst wenn es ihnen schlecht gehen würde... Dann müssen sie entweder besser wirtschaften oder sich eben ne andere Beschäftigung suchen. Wird ja hier keiner gezwungen Bauer zu werden.



In der Regel geht es Ihnen nicht schlecht. Stimmt, ist auch ein harter Job. Ich gönne Ihnen deshalb auch das Geld. Was meiner Meinung allerdings nicht sein kann, ist das Bauern bzw. Verbände, die jene vertreten, auch noch rumheulen, wie schlecht es der Branche geht. Das entspricht einfach nicht der Wahrheit.

Popcorn?

kartoffelkaefer

10kg wären selbst mir ein wenig zu viel! (_;)



Mit Nachbarn / Freunden teilen

Diese Jahr ist wirklich eine Topernte gewesen und die Bauern bekommen
Nur noch ca 20€ je Tonne.
Da können sie besser das Vieh mitbeifüttern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text