355°
ABGELAUFEN
lokal - 1kg bras. Rinderfilet für 11,90€ @ SB-Union Bad Hersfeld
lokal - 1kg bras. Rinderfilet für 11,90€ @ SB-Union Bad Hersfeld
  1. Food
Kategorien
  1. Food

lokal - 1kg bras. Rinderfilet für 11,90€ @ SB-Union Bad Hersfeld

Preis:Preis:Preis:11,90€
Eigentlich wollte ich etwas anderes in der SB holen, bis der Metzger die Kühltruhen für morgen gefüllt hat.

Dabei: Rinderfilet für 10€/kg exkl. MwSt.
Normalpreis in der SB sind ca. 23€/kg exkl. MwSt

Die Stücke sind zwischen 1700 und 2100 gramm schwer und tiefgefroren.

Da ich nicht weiß, ob es in den anderen SB Märkten im Angebot ist, deklariere ich es als lokales Angebot.

Für die jenigen, die sagen "keine Qualität": Ich kaufe es eigentlich immer zum regulären Preis. Es ist TOP!

Hier nochmal ein größeres Bild
img89.imageshack.us/img…jpg


Fazit des Einkaufs: 8kg Fleisch, was nun erstmal ausreichen sollte.

Beste Kommentare

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!

Genion

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!



So lange es Ignoranz gibt, wird es leider so bleiben. Dein Statement sagt alles.
30 Kommentare

Extrem günstig. Normal ca 45€ / kg.

Fleisch!

Hot und medium!

Lecker .................

Fleisch

Schade zu weit weg Wird bestimmt schnell ausverkauft bei dem Preis..

Vom Kasslertier? :-D

es wird heiß! leider zu weit weg... SCHADE!
wäre der optimale Deal meinen amazon.de/Lan…FBC auf Herz und Nieren zu testen! Leider ist das Wetter nur mies seit dem ich den habe

bishen schade, dass es tiefgefroren ist!




aber eben tiefgeroren...

Verfasser

zenmeister

es wird heiß! leider zu weit weg... SCHADE! wäre der optimale Deal meinen http://www.amazon.de/Landmann-12071-12065-Pantera-Kompakter-Gasgrill/dp/B004C1PFBC auf Herz und Nieren zu testen! Leider ist das Wetter nur mies seit dem ich den habe bishen schade, dass es tiefgefroren ist!



Ich habe den Pantera und ich kann dir sagen: Du musst solch ein Stück Fleisch auf diesen Grill schmeißen .... es ist soooo herrlich.

Gutes Gerät

Whyvern

Extrem günstig. Normal ca 45€ / kg.


Wo lebst du? oO

Hot! Auch wenn es gefroren ist.

Tiefgefroren? Wer kauft mir welches und verschickt? Bis es bei mir ist, dürfte es dann ja wohl aufgetaut und fertig für die Pfanne sein.

Hat sogar den Vorteil, dass dieses Fleisch selbstständig dir bis zur Kasse folgt, so lebendig ist es

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!

uuuh...Bad Hersfeld ... da kommen immer meine Amazon-Bestellungen her =)

Verfasser

GrandmasterJohnson

uuuh...Bad Hersfeld ... da kommen immer meine Amazon-Bestellungen her =)



.... dann bestellst du bestimmt überwiegend klamotten und schuhe

Genion

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!



Ja und? Willkommen im Kapitalismus und in der Globalisierung...

Genion

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!



So lange es Ignoranz gibt, wird es leider so bleiben. Dein Statement sagt alles.

Genion

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!



Was willst du daran ändern wenn das verdammte Volk einfach nur "Geiz ist Geil" will?! Ich gehe schön fleißig zur Theke oder Metzger nebenan. Mir ist es aber scheißegal was die anderen mit ihrem 1,50€/kg Hack machen.
Ich bin keine Öko-Pfeife, aber wenigstens fahre ich kein Diesel wie andere möchtegern Ökos...

Das ist ja günstiger als deutsches Rinderfilet, für 1KG deutsches Rinderfilet zahl man ja schon deutlich mehr und diese Rinderrassen schmecken nicht so gut wie die südamerikanischen/nordamerikanischen. Schade, ist etwas zu weit weg

An die ganzen Grünökos und Fleischverächter hier: Was die Ökos so gern futtern, nämlich Soja, wird zum größten Teil in Brasilien angebaut und um dafür Anbauflächen zu bekommen wird tatsächlich der Regenwald abgeholzt! Also Ökos... erst mal vor der eigenen Haustüre kehren! Der Deal ist Megahot!

GrandmasterJohnson

uuuh...Bad Hersfeld ... da kommen immer meine Amazon-Bestellungen her =)



Das klingt nach Insiderwissen aber Klamotten und Schuhe sind glaubich das einzige, was ich noch nie bei Amazon bestellt hab ^^ Elektronik, Haushaltswaren, Nahrungsergänzung, Werkzeug ... alles aber nich das =D

stiffy = auto hot

Monsanto gensoja??? Bist du dir da ganz sicher? Dann fahrt bloß alle schnell hin und kauft dieses tolle Fleisch, damit sichert ihr dann den Arbeitsplatz von tausenden Menschen.. Unter anderem auch meinen :-)

Genion

Regendwald vernichtet und mit (Monsanto) GenSoja sowie Wachstumshormonen gefüttert und wenns ganz schlecht läuft Massentierhaltung unter exorbitantem Antibiotikaeinsatz.Und zusätzlich das Klima durch Transport, Kühlung und Methan geschädigt. Lääääuft!

CaptainKirk

An die ganzen Grünökos und Fleischverächter hier: Was die Ökos so gern futtern, nämlich Soja, wird zum größten Teil in Brasilien angebaut und um dafür Anbauflächen zu bekommen wird tatsächlich der Regenwald abgeholzt! Also Ökos... erst mal vor der eigenen Haustüre kehren! Der Deal ist Megahot!



Ist das dein Ernst? Bitte mach lieber deine Hausaufgaben erneut, bevor du so anfeindend wirst. Gebe dir aber gerne einen Wink: Soja ist nicht gleich Soja. Und auch ein Vegetarier ist keine 10KG Soja am Tag, wie z.B. eine Kuh, sondern vielleicht 10 Gramm, was der 100 Gramm Menge an Tofu entspricht.

CaptainKirk

An die ganzen Grünökos und Fleischverächter hier: Was die Ökos so gern futtern, nämlich Soja, wird zum größten Teil in Brasilien angebaut und um dafür Anbauflächen zu bekommen wird tatsächlich der Regenwald abgeholzt! Also Ökos... erst mal vor der eigenen Haustüre kehren! Der Deal ist Megahot!



Nur mal so zu deiner Aufklärung:

Die USA sind mit zirka 70 Prozent am Weltmarktanteil die größten Erzeuger von Soja, gefolgt von China. In den USA, aber auch unter anderem in Brasilien, Argentinien und Bolivien wird heute in großem Maßstab gentechnisch manipuliertes Soja angebaut. Bio-Hersteller verwenden ausschließlich Sojabohnen, die ohne Einsatz von Gentechnik angebaut werden und zum großen Teil aus Europa stammen.

und ich wüsste jetzt nicht was so schlimm dran ist, wenn man versucht ökologisch, regional, bewusst, nachhaltig zu leben und zu konsumieren?

cunningdevil

Monsanto gensoja??? Bist du dir da ganz sicher? Dann fahrt bloß alle schnell hin und kauft dieses tolle Fleisch, damit sichert ihr dann den Arbeitsplatz von tausenden Menschen.. Unter anderem auch meinen :-)



Falls du wirklich für Monsanto arbeiten solltest, dann solltest du dich mal genau über deinen Arbeitgeber erkundigen und deren Wirken/Praktiken hinterfragen (google hilft!). ICH würde für kein Geld der Welt für die arbeiten wollen!

cunningdevil

Monsanto gensoja??? Bist du dir da ganz sicher? Dann fahrt bloß alle schnell hin und kauft dieses tolle Fleisch, damit sichert ihr dann den Arbeitsplatz von tausenden Menschen.. Unter anderem auch meinen :-)



Kann er vielleicht nicht, weil Monsanto für ihn die kritischen Internetseiten sperrt

Ich will euch nicht den Spaß verderben, aber in 50 Jahren werden China und Indien(40% Vegetarier) die Welt dominieren. Und bei denen steigt der Fleischkonsum kontinuierlich, da dieser mit dem steigendem Wohlstand korreliert. Fleischkonsum gilt in Indien auch als Statussymbol.

fleischatlaswasdiewelqrsen.png

Genion

...und ich wüsste jetzt nicht was so schlimm dran ist, wenn man versucht ökologisch, regional, bewusst, nachhaltig zu leben und zu konsumieren?



Da ist gar nichts schlimm daran, dass du oder auch andere Personen dies tun. Schlimm wird es dann wenn es zur Ideologie wird und versucht wird diesen Lebensstil anderen aufzuzwingen, sei es nun durch Steuern, Abgaben, Gebühren (Grünenlieblingsspielzeug) oder durch öffentliche Brandmarkung wie hier auf mydealz. Wenn's dann mal aus dem Wald wieder zurückhallt sind die Grünen immer erschrocken, oder erbost wie Claudia Roth - aber noch sind sie eine Minderheit und werden dies auch hoffentlich bleiben...

Genion

...und ich wüsste jetzt nicht was so schlimm dran ist, wenn man versucht ökologisch, regional, bewusst, nachhaltig zu leben und zu konsumieren?



Also ich würde niemanden was aufzwingen wollen, lediglich will ich zum nachdenken und reflektieren anregen. Was jeder einzelne dann daraus macht, kann ich nicht beeinflussen. Grundsätzlich begrüße ich jede Debatte, jeden Diskurs denn nur so kann am Ende ein Konsens gefunden werden. Ohne Argumenteinaustausch funktioniert diese nun mal nicht. Ich sehe das auch alles weniger mit der politischen, als viel mehr mit dem gesellschaftlichen Brille. Ideologien sind viel zu absolut und lassen selten die "Gegenseite" zu Wort kommen, also sind auch von diesen eher Abstand zu halten. Mir geht es um Verständnis im Sinne von "verstehen" und da sind Steuern, Abgaben und Gebühren weniger hilfreich, weil sie als Zwang ohne Sinn verstanden werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text