60°
ABGELAUFEN
[Lokal @ Action] Navigationssystem Roadnavigator RN300 (5" Touchscreen, Europa-Karten inkl. 2 Jahren Updates, inkl. Zubehör)

[Lokal @ Action] Navigationssystem Roadnavigator RN300 (5" Touchscreen, Europa-Karten inkl. 2 Jahren Updates, inkl. Zubehör)

ElektronikAction Angebote

[Lokal @ Action] Navigationssystem Roadnavigator RN300 (5" Touchscreen, Europa-Karten inkl. 2 Jahren Updates, inkl. Zubehör)

Preis:Preis:Preis:39,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Action gibt es ein preiswertes Navi im Angebot von einem Hersteller aus den Niederlanden.

Daten:
Roadnavigator Navigatonssystem
RN300, großer 5 Zoll Touchscreen
extra flach, Karten für Europa (46 Länder)
2 Jahre lang kostenlose Updates,
inkl. Zubehör (KFZ-Halterung und Ladekabel, USB-Kabel)

Zu dem aktuellen Gerät lassen sich leider nur wenige Bewertungen finden. Soweit meine Niederländisch-Kenntnisse reichen, werden aber das gute Preis/Leistungsverhältnis und die Updates gelobt. Das Youtube-Video gibt einige Einblicke. Sollte den Weg zum Gästeklo ohne Probleme finden.

Weitere Informationen befinden sich im ersten Kommentar.

17 Kommentare

TMP oder TMP pro?

HOT - reagiert super schnell und kartenupdates 2 Jahre !

2 Jahre Kartenupdate. Und dann? Nirgens kann man finden, ob und für wie viel dann noch Updates möglich sind.... Ebenso kein Verkehrswarnsystem...

Ist zwar billig aber sonst.... Obwohl, bei dem Preis kann man es nach 2 Jahren ja einfach wegschmeißen!


Wie hoch liegt man denn bei einer günstigen Alternative über ein halbwegs ordentliches Android Tablet mit GPS? Z.B. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4/5

Max0815

TMP oder TMP pro?



Das heißt TMC, nicht TMP.
Und nein, hat es offenbar nicht.

Epizentrum66

2 Jahre Kartenupdate. Und dann? Nirgens kann man finden, ob und für wie viel dann noch Updates möglich sind.... Ebenso kein Verkehrswarnsystem... Ist zwar billig aber sonst.... Obwohl, bei dem Preis kann man es nach 2 Jahren ja einfach wegschmeißen!


Eben.
Mit 2 Jahren Updates ist man für mindestens 3 Jahre auf der sicheren Seite.
Sind dann unter 15 Euro pro Jahr.

d4t0m3k

Wie hoch liegt man denn bei einer günstigen Alternative über ein halbwegs ordentliches Android Tablet mit GPS? Z.B. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4/5


Naja man merkt dass es ein Tablet und kein Navi ist...

Tablet als Navi - habe ich mit einem 7" mal probiert. Hat zwar einige Vorteile (preiswerter mobiler Radarwarner) , aber die Befestigung bleibt ein Problem, zittert und vibriert (Diesel) die ganze Fahrt.

Wenn das Gerät hier mit dem Grundig M5 identisch ist, wundert mich das mit den "2 Jahre Updates". Das läuft afaik nämlich mit Open Street Map, da gibt es dauerhaft kostenlose Updates.

Großes Problem bei action ,dass die keine Gewährleistung kennen. Hier müsste man sich direkt an den Hersteller wenden. Das wiederum sollte kein Problem sein und ist nach 6 Monaten ja sowieso normal.

Teleprompter

Tablet als Navi - habe ich mit einem 7" mal probiert. Hat zwar einige Vorteile (preiswerter mobiler Radarwarner) , aber die Befestigung bleibt ein Problem, zittert und vibriert (Diesel) die ganze Fahrt.


Also ich fragte nur, weil ich mir evtl. ein eigenes holen wollte, das Tablet meiner Mama ist jetzt nicht wirklich leistungsstark (in etwa ein Acer Iconia A1-810, weiß nicht genau welche Generation davon), und ich wollte es ihr nicht vorenthalten, indem es ständig in meinem Handschuhfach hausiert , dafür läuft z.B. die Maps von HERE richtig gut.
Anfangs gabs noch das Problem, dass keine GPS Satelliten gefunden wurden, was jedoch durch den GPS Fix relativ 'fix' behoben wurde. An der Frontscheibe meines Skoda Fabia mit dem wahrscheinlich lautesten und gleichzeitig vibrationserzeugendsten Motor der Serie (1,4l TDI 69PS bei 3(!) Zylindern) hält das Tablet mit dieser Halterung trotzdem ausgesprochen gut, lässt die Anzeige auch bei hoher Geschwindigkeit relativ gut erkennbar sein.
Da in meinem 2-DIN Receiver von Sony jedoch kein Navi eingebaut ist (falls jemand einen Tipp hat, ob man dieses noch nachrüsten kann, immer her damit ) wäre ich mit einem max. 100€ Tablet so wahrscheinlich (auch wegen ein paar Apps zur Spielerei, wie Kfz-Kennzeichen Suche, usw.) mit wie o.a. mind. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4 oder höher, echt zufrieden.


Teleprompter

Tablet als Navi - habe ich mit einem 7" mal probiert. Hat zwar einige Vorteile (preiswerter mobiler Radarwarner) , aber die Befestigung bleibt ein Problem, zittert und vibriert (Diesel) die ganze Fahrt.


Ich hab auch ein Tablet als Navi. Leider hat das Tablet keine automatische Helligkeitsregelung. Deshalb würde ich das Nexus 7 empfehlen. Als Halterung habe ich so ein Lüftungsgitter Befestigung.
Als Riesen Vorteil ist, dass es extrem viele Navi Apps gibt.

d4t0m3k

Wie hoch liegt man denn bei einer günstigen Alternative über ein halbwegs ordentliches Android Tablet mit GPS? Z.B. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4/5


In dem Fall ist eher nach Nokia zu fragen: Ein Nokia N97 kostet auf Ebay etwa dasselbe. Dort sind auch alle Karten dabei, und es gab vor kurzem sogar noch ein Karten-Update. Wenn man das Ding nicht noch für was anderes nehmen will, etwa als Musikspieler, ist dieser Deal also genausogut.

Android-Tablets gab's ja ohne Ende dieses Frühjahr, aber sie waren alle teurer, bis auf so ein Archos-Dinf, AFAIR.

d4t0m3k

Wie hoch liegt man denn bei einer günstigen Alternative über ein halbwegs ordentliches Android Tablet mit GPS? Z.B. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4/5



Für 69€...

d4t0m3k

Wie hoch liegt man denn bei einer günstigen Alternative über ein halbwegs ordentliches Android Tablet mit GPS? Z.B. 7", 1GB RAM, GPS, Android 4.4/5


Okay, habe mit der Marke früher nur schlechte Erfahrungen gehabt Ironischerweise ist das Ding bei meinem Media Markt vor Ort vorrätig, da ich die Tage eh meine SSD vom gestrigen Deal abholen muss, werde ich es mir mal anschauen. (_;)

hat noch jemand das Problem mit dem Navi roadnavigator rn 300 , das der Akku nicht lange hält ? antwortet bitte direkt auf Mail . Hendrix722@googlemail.com .
Danke

Die Straße navigator verbraucht mehr Energie als kommt mit dem Ladekabel und die Batterie wird langsam leer. Nach einer Reise von 2-4 Stunden der Navigator stoppt. Ich habe jetzt ein Mini-USB- Kabel 5V 2A und (bis jetzt) keine Probleme.

Die openstreetmapkaarten sind frei und wird für Commercieele Zwecke geeignet hergestellt durch Verschlüsselung . Deshalb ist es ein großer negativer , dass das Update nicht funktioniert. Und das Geld für die Karten und für der "don't panic" Programm.

hallo kurze frage
wo kann ich den die halterung kaufen
die ist ja so dünn das es schnell wegbricht

bitte via email melden
spike22011@live.de

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text