[Lokal ALDI Nord Hannover/ Ahlem] Multimedia-PC-System Medion Akoya, Intel i3, 8GB DDR4, 128GB SSD, 2TB HDD
494°Abgelaufen

[Lokal ALDI Nord Hannover/ Ahlem] Multimedia-PC-System Medion Akoya, Intel i3, 8GB DDR4, 128GB SSD, 2TB HDD

49
lokaleingestellt am 2. Jul
Der ALDI Markt in Hannover Ahlem hat den Multimedia-PC Medion Akoya P42000 von 499€ auf 350€ gesenkt.

Ich kann leider nicht sagen, ob dies bei anderen ALDI Märkten im Umkreis auch der Fall ist, daher nur lokaler Deal.

Alle wichtigen Daten zum PC dürften aus dem Bild hervor gehen.

Wieviele PCs noch vorrätig sind konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.

Für den Preis denke ich ein gutes Einstiegsmodell!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hui! Die Medion-Hater haben Ferien! Ein Kumpel von mir hat sich das Teil (noch für 499 Euro) zugelegt. Als neutraler Beobachter muß ich sagen: für den ambitionierten Standard-Benutzer ist das Teil wirklich toll - vor allem für 'nen Hunderter weniger! Angefangen bei den 3 Jahren Garantie über das ausgesprochen leise Betriebsgeräusch bis hin zur quasi Vollausstattung.

Klar, wenn ich andere Ansprüche habe, stelle ich mir das Ding selbst zusammen und kann mir die einzelnen Komponenten nach meinem Gusto auswählen. Aber der oben angesprochene Standard-Benutzer will einfach nur, daß das Ding vernünftig läuft.

Windows 10 Home ist im übrigen dabei. Neuinstallation ist auch kein Problem (Key im BIOS hinterlegt - ist dann automatisch aktiviert). Einzig hätte man für meinen Geschmack eher eine 256GB SSD und stattdessen nur eine 1TB Festplatte verbauen können. Aber das ist wohl Jammern auf hohem Niveau. Ich kann das Gerät auf jeden Fall guten Gewissens empfehlen!
Ich hasse Medion PC´s!
StOrYtElLeRvor 3 m

Dann flitz mal schmell los und kauf die Trashgurke zum überteuerten Preis, …Dann flitz mal schmell los und kauf die Trashgurke zum überteuerten Preis, bevor sich noch jemand anderes davon blenden lässt


Jessas! Was ist dir denn für eine Laus über die Leber gelaufen? o.O
49 Kommentare
Windows auch drauf oder ohne Betriebssystem?
Ich hasse Medion PC´s!
IT-Edelschmiede
Die Bauteile sind das Geld nicht wert.
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 2. Jul
Super Preis. Danke für den Hinweis
Eddievor 7 m

Super Preis. Danke für den Hinweis


Dann flitz mal schmell los und kauf die Trashgurke zum überteuerten Preis, bevor sich noch jemand anderes davon blenden lässt
Hui! Die Medion-Hater haben Ferien! Ein Kumpel von mir hat sich das Teil (noch für 499 Euro) zugelegt. Als neutraler Beobachter muß ich sagen: für den ambitionierten Standard-Benutzer ist das Teil wirklich toll - vor allem für 'nen Hunderter weniger! Angefangen bei den 3 Jahren Garantie über das ausgesprochen leise Betriebsgeräusch bis hin zur quasi Vollausstattung.

Klar, wenn ich andere Ansprüche habe, stelle ich mir das Ding selbst zusammen und kann mir die einzelnen Komponenten nach meinem Gusto auswählen. Aber der oben angesprochene Standard-Benutzer will einfach nur, daß das Ding vernünftig läuft.

Windows 10 Home ist im übrigen dabei. Neuinstallation ist auch kein Problem (Key im BIOS hinterlegt - ist dann automatisch aktiviert). Einzig hätte man für meinen Geschmack eher eine 256GB SSD und stattdessen nur eine 1TB Festplatte verbauen können. Aber das ist wohl Jammern auf hohem Niveau. Ich kann das Gerät auf jeden Fall guten Gewissens empfehlen!
Ausstattung:

  • Intel® Core™ i3-8100 Prozessor (3,6 GHz)
  • integrierter Intel Grafik 630
  • Windows 10 Home
  • 2 TB Festplatte & 128 GB SSD
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • WLAN
  • Windows 10 Home
  • 3 Jahre Garantie

In der Regel ist eine USB-Tastatur und optische USB-Maus auch dabei.
Bearbeitet von: "icekeuter" 2. Jul
StOrYtElLeRvor 3 m

Dann flitz mal schmell los und kauf die Trashgurke zum überteuerten Preis, …Dann flitz mal schmell los und kauf die Trashgurke zum überteuerten Preis, bevor sich noch jemand anderes davon blenden lässt


Jessas! Was ist dir denn für eine Laus über die Leber gelaufen? o.O
Einen PC mit ähnlichen Spezifikationen bekommt man einfach selber nicht günstiger konfiguriert. Natürlich ist Medion nicht das Gelbe vom Ei, aber für die Zielgruppe ist das ein wirklich guter Preis.
Finde es trotzdem nach wie vor Schade, dass man nie angaben zum RAM oder Netzteil findet. Denke mal wird ein einziger 8GB RAM sein mit 2133 MHZ.
Man könnte hier wohl auch eine 1050 TI nachrüsten und dann macht der PC durchaus was her, wobei ich dann lieber ein paar Euro Aufpreis zahlen und es selber konfigurieren würde. Als reiner Office-PC zu dem Preis ist es ein wirklich gutes Angebot.
kekspertevor 18 m

Jessas! Was ist dir denn für eine Laus über die Leber gelaufen? o.O


IT-Produkte von Medion, was für eine Frage

CPU ~100
MB ~50 ( mit viel Glück 1 Jahr Updates möglich )
Ram ~60
HDD 2TB ~55
SSD 128GB ~35
Gehäuse + NT + Tastatur usw ~50

Das macht 350€ für den biligsten Dreck ( CPU ausgenommem ) an Komponenten die auf dem Markt verfügbar sind, garantiert ohne Medion Service und Updates. Das ist ja mal ein echtes Träumchen. Kaufen kaufen kaufen

MarzoKvor 4 m

Die Frage ist: Warum kauft man sich das Teil für 499€ ?


Sie kaufen nicht umsonst bei Aldi IT ein, merkste was
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 2. Jul
Swoy851vor 26 m

Windows auch drauf oder ohne Betriebssystem?


Würde ~5€ plus 1-1,5h Arbeit bedeuten.
kekspertevor 17 m

Hui! Die Medion-Hater haben Ferien! Ein Kumpel von mir hat sich das …Hui! Die Medion-Hater haben Ferien! Ein Kumpel von mir hat sich das Teil (noch für 499 Euro) zugelegt. Als neutraler Beobachter muß ich sagen: für den ambitionierten Standard-Benutzer ist das Teil wirklich toll - vor allem für 'nen Hunderter weniger! Angefangen bei den 3 Jahren Garantie über das ausgesprochen leise Betriebsgeräusch bis hin zur quasi Vollausstattung.Klar, wenn ich andere Ansprüche habe, stelle ich mir das Ding selbst zusammen und kann mir die einzelnen Komponenten nach meinem Gusto auswählen. Aber der oben angesprochene Standard-Benutzer will einfach nur, daß das Ding vernünftig läuft. Windows 10 Home ist im übrigen dabei. Neuinstallation ist auch kein Problem (Key im BIOS hinterlegt - ist dann automatisch aktiviert). Einzig hätte man für meinen Geschmack eher eine 256GB SSD und stattdessen nur eine 1TB Festplatte verbauen können. Aber das ist wohl Jammern auf hohem Niveau. Ich kann das Gerät auf jeden Fall guten Gewissens empfehlen!


Die Frage ist: Warum kauft man sich das Teil für 499€ ?
icekeutervor 22 m

Ausstattung: Intel® Core™ i3-8100 Prozessor (3,6 GHz)integrierter Intel Gr …Ausstattung: Intel® Core™ i3-8100 Prozessor (3,6 GHz)integrierter Intel Grafik 630Windows 10 Home2 TB Festplatte & 128 GB SSD8 GB DDR4 ArbeitsspeicherWLANWindows 10 Home 3 Jahre Garantie In der Regel ist eine USB-Tastatur und optische USB-Maus auch dabei.


Und das für 350€! Wer da schreibt das Teil ist Schrott hat Null Plan was Hardware betrifft. Medion verbaut Netzteile von FSP. Also keine Chinaböller. Zumal diese Zusammenstellung für einen Office-PC top und langlebig ist. Ob die 8GB dabei 2133 oder 2666MHz haben ist dabei nebensächlich.
Bearbeitet von: "michael.bensel" 2. Jul
simiciovor 3 m

Würde ~5€ plus 1-1,5h Arbeit bedeuten.



Habe den seit Tag 1 und bin sehr zufrieden.
Windows 10 ist drauf !

Für das Geld bekommt man nicht mal die einzel Komponenten ohne Software.
StOrYtElLeRvor 17 m

IT-Produkte von Medion, was für eine Frage CPU ~100MB ~50 ( mit viel …IT-Produkte von Medion, was für eine Frage CPU ~100MB ~50 ( mit viel Glück 1 Jahr Updates möglich )Ram ~60HDD 2TB ~55SSD 128GB ~35Gehäuse + NT + Tastatur usw ~50Das macht 350€ für den biligsten Dreck ( CPU ausgenommem ) an Komponenten die auf dem Markt verfügbar sind, garantiert ohne Medion Service und Updates. Das ist ja mal ein echtes Träumchen. Kaufen kaufen kaufen Sie kaufen nicht umsonst bei Aldi IT ein, merkste was


Coole Story. Für 350 trotzdem absolut ok. Für 500 natürlich Quatsch.
StOrYtElLeRvor 35 m

IT-Edelschmiede Die Bauteile sind das Geld nicht wert.



mit Garantie irgendwo billiger? Aus meiner Erfahrung verbaut Medion wie alle andern auch OEM-Teile. Netzteile oftmals von FSP (da gibt's schlechteres (Böller) beim Dealer um die Ecke!) CPU - seit 386er noch nie nur eine kaputtgegangen. RAM oft ohne Schnickschnack-Blingbling Kühler.

Hotswap Rahmen - ist doch nett!

Steht auch fairerweise nix von GAMING! Wer noch nen ollen Rechner ohne SSD hat fährt damit doch gut. Vielleicht passt auch noch die alte Grafikkarte und das Netzteil - Willkommen casual Games. Fortnite läuft doch auf den Intel GPUs schon ganz ordentlich - auf na nicht uralten Grafikkarte die etwas darüber liegt schon in Full HD.

Aus eigener Erfahrung lässt sich aus mancher Grafikkarte doch noch ordentlich was rausquetschen wenn der Prozessor sie ans Limit treibt! Bei mir war es ne GTX275 wenn die losgelegt hat wurde es beim Nachbarn dunkel. Sollte eigentlich nur als Übergangslösung eingebaut bleiben, war aber so erschreckend lange im Einsatz. Sicherlich Spezialfall (auch ne sehr gute Architektur für sowas da +400Bit Speicheranbindung) aber als Info für die potenziellen Käufer vielleicht ganz hilfreich.
michael.benselvor 11 m

Und das für 350€! Wer da schreibt das Teil ist Schrott hat Null Plan was Ha …Und das für 350€! Wer da schreibt das Teil ist Schrott hat Null Plan was Hardware betrifft. Medion verbaut Netzteile von FSP. Also keine Chinaböller. Zumal diese Zusammenstellung für einen Office-PC top und langlebig ist. Ob die 8GB dabei 2133 oder 2666MHz haben ist dabei nebensächlich.



Ahhh ein Connaisseur, genau das habe ich gerade auch geschrieben bzgl. Netzteil.
Sollte für Office taugen oder übersehe ich etwas? Habe keine günstigere Alternative gesehen.
Swoy851vor 43 m

Windows auch drauf oder ohne Betriebssystem?


Mit Windows 10 Home
StOrYtElLeRvor 28 m

IT-Produkte von Medion, was für eine Frage CPU ~100MB ~50 ( mit viel …IT-Produkte von Medion, was für eine Frage CPU ~100MB ~50 ( mit viel Glück 1 Jahr Updates möglich )Ram ~60HDD 2TB ~55SSD 128GB ~35Gehäuse + NT + Tastatur usw ~50Das macht 350€ für den biligsten Dreck ( CPU ausgenommem ) an Komponenten die auf dem Markt verfügbar sind, garantiert ohne Medion Service und Updates. Das ist ja mal ein echtes Träumchen. Kaufen kaufen kaufen Sie kaufen nicht umsonst bei Aldi IT ein, merkste was


Ich meine ja nur, dass es für 499€ um einiges bessere Alternativen gibt...
Der Dealpreis von 350€ ist jedoch wirklich in Ordnung, wenn man keinerlei Grafikleistung benötigt. (Sonst setzt man natürlich auf Ryzen)
michael.benselvor 26 m

Und das für 350€! Wer da schreibt das Teil ist Schrott hat Null Plan was Ha …Und das für 350€! Wer da schreibt das Teil ist Schrott hat Null Plan was Hardware betrifft. Medion verbaut Netzteile von FSP. Also keine Chinaböller. Zumal diese Zusammenstellung für einen Office-PC top und langlebig ist. Ob die 8GB dabei 2133 oder 2666MHz haben ist dabei nebensächlich.



Letztens noch einen Aldi MD 8080 gestartet...


17825186-zrgRM.jpg

lief noch ganz ordentlich. War damals leise - konnte der Typ aus der PC Bude nicht mithalten! Vollausstattung bis auf eine etwas schwache Grafikkarte sogar Fernbedienung (die Nutze ich heute noch ab und zu).

Außerdem passte der mit nem 17 Zoll 4:3 TFT in einen Plastikklappkorb - zusammen mit Tastatur, Maus und Headset - hach ja damals.
630 Grafik. Kann HDR
Hatte mal einen Medion, von dem nur noch cpu ram und Mainboard übrig sind. Totaler Müll!!! Auf keinen Fall kaufen, egal wie billig der auch ist. Wenn schon ein fertig PC, dann lieber bei MM oder Saturn. Folgendes war im Nachhinein an meinem Medion scheisse:

Bios lock, ich kann nicht mal die Bootreihenfolge ändern, was je nach Schaden wichtig ist
Gehäuse billig verarbeitet und schnell zerkratzt.
mATX mainboard
Nach gpu upgrade blockiert meine 1060 den einzigen pci slot
Nur 2 Ram Steckplätze
Lautes Netzteil
Intel Stock Lüfter -> Laut
Nach einem Gehäuse Upgrade sind nur 1xUsb 2.0 und 1xUsb 3.0 vorne nutzbar, habe aber jeweils 2
Nur 4 usb Anschlüsse hinten
Nur 3 Sata Anschlüsse -> Laufwerk, hdd,sdd und das wars
Mitgelieferte Tastatur und Maus sind so billig, die würde ich nichtmal verschenken
Langsame m.2 ssd mit nur 128gb
Bloatware
PeterSpamvor 9 m

Hatte mal einen Medion, von dem nur noch cpu ram und Mainboard übrig sind. …Hatte mal einen Medion, von dem nur noch cpu ram und Mainboard übrig sind. Totaler Müll!!! Auf keinen Fall kaufen, egal wie billig der auch ist. Wenn schon ein fertig PC, dann lieber bei MM oder Saturn. Folgendes war im Nachhinein an meinem Medion scheisse:Bios lock, ich kann nicht mal die Bootreihenfolge ändern, was je nach Schaden wichtig ist Gehäuse billig verarbeitet und schnell zerkratzt. mATX mainboard Nach gpu upgrade blockiert meine 1060 den einzigen pci slot Nur 2 Ram Steckplätze Lautes Netzteil Intel Stock Lüfter -> Laut Nach einem Gehäuse Upgrade sind nur 1xUsb 2.0 und 1xUsb 3.0 vorne nutzbar, habe aber jeweils 2 Nur 4 usb Anschlüsse hinten Nur 3 Sata Anschlüsse -> Laufwerk, hdd,sdd und das wars Mitgelieferte Tastatur und Maus sind so billig, die würde ich nichtmal verschenken Langsame m.2 ssd mit nur 128gb Bloatware


Du bist auch nicht Zielgruppe. Das Teil ist für Leute die streßfrei eine Mail oder nen Brief schreiben wollen mit der Option online etwas bei Amazon zu bestellen.
Die wissen überhaupt nicht daß es ein BIOS gibt. Die freuen sich, dass man das Ding sogar an den Fernseher anschließen kann. Einfach ein Office Rechner Out of the box.
DickeHosevor 11 m

Du bist auch nicht Zielgruppe. Das Teil ist für Leute die streßfrei eine M …Du bist auch nicht Zielgruppe. Das Teil ist für Leute die streßfrei eine Mail oder nen Brief schreiben wollen mit der Option online etwas bei Amazon zu bestellen. Die wissen überhaupt nicht daß es ein BIOS gibt. Die freuen sich, dass man das Ding sogar an den Fernseher anschließen kann. Einfach ein Office Rechner Out of the box.


Da hast du recht. Ich habe auch erst zu deiner beschriebenen Zielgruppe gehört, dann aber spaß an PCs gefunden und mich geärgert. Wir aber vermutlich für jemand Unerfahrenen ~3-5 Jahre halten.
PeterSpamvor 1 h, 0 m

Hatte mal einen Medion, von dem nur noch cpu ram und Mainboard übrig sind. …Hatte mal einen Medion, von dem nur noch cpu ram und Mainboard übrig sind. Totaler Müll!!! Auf keinen Fall kaufen, egal wie billig der auch ist. Wenn schon ein fertig PC, dann lieber bei MM oder Saturn. Folgendes war im Nachhinein an meinem Medion scheisse:Bios lock, ich kann nicht mal die Bootreihenfolge ändern, was je nach Schaden wichtig ist Gehäuse billig verarbeitet und schnell zerkratzt. mATX mainboard Nach gpu upgrade blockiert meine 1060 den einzigen pci slot Nur 2 Ram Steckplätze Lautes Netzteil Intel Stock Lüfter -> Laut Nach einem Gehäuse Upgrade sind nur 1xUsb 2.0 und 1xUsb 3.0 vorne nutzbar, habe aber jeweils 2 Nur 4 usb Anschlüsse hinten Nur 3 Sata Anschlüsse -> Laufwerk, hdd,sdd und das wars Mitgelieferte Tastatur und Maus sind so billig, die würde ich nichtmal verschenken Langsame m.2 ssd mit nur 128gb Bloatware


Also lieber einen lenovo bei Saturn oder MM kaufen?
icekeutervor 2 h, 30 m

Ausstattung: Intel® Core™ i3-8100 Prozessor (3,6 GHz)integrierter Intel Gr …Ausstattung: Intel® Core™ i3-8100 Prozessor (3,6 GHz)integrierter Intel Grafik 630Windows 10 Home2 TB Festplatte & 128 GB SSD8 GB DDR4 ArbeitsspeicherWLANWindows 10 Home 3 Jahre Garantie In der Regel ist eine USB-Tastatur und optische USB-Maus auch dabei.





Du hast die Specte NG Löcher verschwiegen....Intel gibt selber min. 8% Leistungverlust zu und noch sind gar nicht alle Löcher "erfasst"



Viele Grüße,
stolpi
stolpivor 7 m

Du hast die Specte NG Löcher verschwiegen....Intel gibt selber min. 8% …Du hast die Specte NG Löcher verschwiegen....Intel gibt selber min. 8% Leistungverlust zu und noch sind gar nicht alle Löcher "erfasst" Viele Grüße,stolpi


Ja stolpi ist i.O. geh AMD den Popo küssen. Wir haben es mittlerweile alle verstanden
get4vor 1 h, 1 m

Also lieber einen lenovo bei Saturn oder MM kaufen?


Medion gehört LENOVO ! Da sind die Unterschiede marginal.
KN77vor 53 m

Medion gehört LENOVO ! Da sind die Unterschiede marginal.


Nein, sag bloß... warum hab ich auch nur Lenovo als Beispiel genommen. es kann sogar oft sein das die geringen Unterschiede nur das Logo ist
Bearbeitet von: "get4" 2. Jul
PeterSpamvor 5 h, 4 m

Da hast du recht. Ich habe auch erst zu deiner beschriebenen Zielgruppe …Da hast du recht. Ich habe auch erst zu deiner beschriebenen Zielgruppe gehört, dann aber spaß an PCs gefunden und mich geärgert. Wir aber vermutlich für jemand Unerfahrenen ~3-5 Jahre halten.


Schon okay. Ist ja auch frustrierend wenn man sich endlich traut und dann alles verbaut ist

Aber heute gibt es ja viel zu basteln. So nen nettes ITX Board mit passiver, weicher CPU, SSD soft und lautlos ..ein Hauch von glitzernder RAM und dazu ein stylisches Alugehäuse mit Holzwangen fürs Wohnzimmer. Für ein Taschengeld.
Kein schlechter Preis, aber bei uns gab's einen mit Ryzen 1600 und RX560 Grafikkarte für nur 399€. Leider nicht mehr verfügbar


mydealz.de/dea…783
Also ich möchte weder beim Aldi gesehen werden geschweige noch mit einem PC von Aldi/Medion.
Der Preis entspricht jetzt aber mehr dem Wert des Inhalts als vorher.
StOrYtElLeRvor 15 h, 56 m

Gehäuse + NT + Tastatur usw ~50


Alleine mit der Aussage disqualifizierst du dich selbst. Und die 3 Jahre Garantie finde ich in deiner Aufstellung auch nicht. Ebenso wenig wie die Entlohnung für den Nachbarn, der einem das selbstgekaufte Zeug zusammenschraubt, weil man davon keine Ahnung hat. Es zwingt dich keiner, so ein Angebot wahrzunehmen - aber du solltest lernen, daß es unterschiedliche Zielgruppen und Anwender gibt. Und dieses Angebot ist in meinen Augen für bestimmte Anwender sehr gut geeignet.
MarzoKvor 15 h, 50 m

Die Frage ist: Warum kauft man sich das Teil für 499€ ?


Gegenfrage (ähnlich inhaltslos): wieso nicht?
Sledge_Hammervor 8 h, 30 m

Also ich möchte weder beim Aldi gesehen werden


Was bist du denn für eine arme Wurst?
kekspertevor 3 h, 3 m

Alleine mit der Aussage disqualifizierst du dich selbst. Und die 3 Jahre …Alleine mit der Aussage disqualifizierst du dich selbst. Und die 3 Jahre Garantie finde ich in deiner Aufstellung auch nicht. Ebenso wenig wie die Entlohnung für den Nachbarn, der einem das selbstgekaufte Zeug zusammenschraubt, weil man davon keine Ahnung hat. Es zwingt dich keiner, so ein Angebot wahrzunehmen - aber du solltest lernen, daß es unterschiedliche Zielgruppen und Anwender gibt. Und dieses Angebot ist in meinen Augen für bestimmte Anwender sehr gut geeignet.


Dann kauf doch du „Spezialist“

Medion kann auch 5 Jahre geben, oder auch 50, sie ist nix wert
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 3. Jul
kekspertevor 4 h, 19 m

Gegenfrage (ähnlich inhaltslos): wieso nicht?


Vllt. weil es für 499€ viel zu teuer ist, für das Gebotene und es wesentlich besseres für das Geld gibt? Warum sonst, würde ich wohl solch eine Frage stellen?
MarzoKvor 23 m

Vllt. weil es für 499€ viel zu teuer ist, für das Gebotene und es wes … Vllt. weil es für 499€ viel zu teuer ist, für das Gebotene und es wesentlich besseres für das Geld gibt? Warum sonst, würde ich wohl solch eine Frage stellen?


Dann erleuchte mich bitte und verlinke ein Komplettset für 499 Euro mit allen (!) Features des Aldi-Rechners mit überall (!) höherwertigeren Komponenten. Und vergiss bitte nicht die Wechselfestplatte, die Grafikkarte mit DisplayPort, die 3 Jahre Garantie sowie Kartenleser/WLAN/Bluetooth/Maus/Tastatur. Oh, und komm' mir bitte nicht mit einer Windows 10 Lizenz von ebay für 'nen Zehner. Wir wollen ja sauber bleiben... Ich bin gespannt!

Zur Klarstellung: ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren. Aber in der Regel liest man immer nur "was für 'ne Scheiße" und "das bekommt man selbst billiger und besser hin" - aber die ganzen "Experten" liefern dann nie. Große Klappe ist halt immer einfach. Von daher bin ich ausgesprochen gespannt, was du mir präsentierst!
Bearbeitet von: "keksperte" 3. Jul
kekspertevor 50 m

Dann erleuchte mich bitte und verlinke ein Komplettset für 499 Euro mit …Dann erleuchte mich bitte und verlinke ein Komplettset für 499 Euro mit allen (!) Features des Aldi-Rechners mit überall (!) höherwertigeren Komponenten. Und vergiss bitte nicht die Wechselfestplatte, die Grafikkarte mit DisplayPort, die 3 Jahre Garantie sowie Kartenleser/WLAN/Bluetooth/Maus/Tastatur. Oh, und komm' mir bitte nicht mit einer Windows 10 Lizenz von ebay für 'nen Zehner. Wir wollen ja sauber bleiben... Ich bin gespannt!Zur Klarstellung: ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren. Aber in der Regel liest man immer nur "was für 'ne Scheiße" und "das bekommt man selbst billiger und besser hin" - aber die ganzen "Experten" liefern dann nie. Große Klappe ist halt immer einfach. Von daher bin ich ausgesprochen gespannt, was du mir präsentierst!


Also, das man mit Selbstbau wesentlich besser wegkommt, ist ja jedem klar, aber wir reden ja hier von Fertig-PCs. Die "Einschränkungen" bezüglich 3 Jahre Garantie, Displayport UND vor allem vorinstlliertem Windows schließen leider nahezu alles aus. Nun habe ich auf die Schnelle nur noch folgendes auf r5 2400g-Basis (SSD im Konfiguratior auswählen): agando-shop.de/product_info.php/info/p106126

Alternativ hier den wesentlich besseren 6-Kern-Prozessor i5-8400 mit Windows 10 Pro: systemtreff.de/Office-PC-Intel-i5-8400-6x28GHz-CPU-8GB-DDR4-RAM-Intel-UHD-Graphics-630-500GB-HDD-Festplatte (im Konfigurator kleine SSD auswählen und auf die 2000gb HDD aufrüsten, was etwas über Budget ist)

Dafür, dass man keine OEM-Komponenten bekommt und fürs gleiche Geld auch noch mehr Leistung, würde doch niemand mehr für 499€ dieses Teil hier holen?
Bei Mindfactory kann man es sich sicherlich auch noch günstiger zusammenbauen lassen, aber da habe ich jetzt nicht nachgeguckt.
Bearbeitet von: "MarzoK" 3. Jul
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Voluntario. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text