(Lokal) Apple iPhone 6S für 599€ @ Saturn Karlsruhe (Tagesangebot 1.Feb)
975°Abgelaufen

(Lokal) Apple iPhone 6S für 599€ @ Saturn Karlsruhe (Tagesangebot 1.Feb)

599€
42
eingestellt am 31. Jan 2016heiß seit 31. Jan 2016
NUR Morgen als Tagesangebot im Saturn in Karlsruhe

Apple iPhone 6S (alle farben laut Prospekt)
für 599€
idealo 679€

OHNE SIM-Lock, OHNE Branding, iOS9
k.A. Prozessor, 16 GB interner Speicher
11,9 cm (4,7 Zoll) Retina Display, 750 x 1334 Pixel
12,0 Megapixel Kamera, 5,0 Megapixel Frontkamera, Fotolicht: ja
WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, UMTS/HSPA, LTE, NFC

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Magicmike

Preis hot, Speicher leider zu klein.



Wegen dir hab ich jetzt nen Handabdruck aufm Monitor
42 Kommentare

Preis hot, Speicher leider zu klein.

Magicmike

Preis hot, Speicher leider zu klein.



Wegen dir hab ich jetzt nen Handabdruck aufm Monitor

Schade das es immer nur die 16GB sind.
So etwas bei einem 64er wäre der Hammer.

Bekommst trotzdem ein Hot

Gehen die anderen Märkte mit ?

DerMecklenburger

Schade das es immer nur die 16GB sind. So etwas bei einem 64er wäre der Hammer. Bekommst trotzdem ein Hot


Das 64er gab es vor Weihnachten für 100 € mehr.

Dachte das 6 und 6s hätten ein Full HD Display. Oder nur die Plus Modelle?!?

Sehr guter Preis! Für mich reichen 16 GB völlig aus. Hot!

Schoner1986

Dachte das 6 und 6s hätten ein Full HD Display. Oder nur die Plus Modelle?!?



nur die plus modelle

herbert78

Gehen die anderen Märkte mit ?



Man kann höchstens bei solchen Angeboten im eigenen Markt fragen, ob die aus Kulanz mitgehen. Bei Saturn und bei Mediamarkt sind die Lokalen Angebote meist Chefsache. Sprich der Marktleiter macht die Angebote!

hot für jeden der nen beschnittenes iphone haben will.. wie andere schon sagten ist der speicher viel zu klein. effektiv bleiben einem grad mal 11gb oder so ähnlich und wenn mans halbwegs richtig nutzt sowie länger als nen paar monate behalten will wird der speicher zwangsläufig voll. ich hab die erfahrung selbst gemacht und werde mir dementsprechend die tage nen neues iphone mit 64gb kaufen. niemals wieder 16gb

16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)

Das Surface aus dem Prospekt ist doch auch ein guter Deal, oder?

ich frage mich auch warum man nie solche Angebote mit 64GB sieht....

krOnicLTD

16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



denke kaum, dass sich da was ändern wird denn sinn macht es vlt für den kunden nicht aber für apple denn die psychologie dahinter funktioniert ja tadellos. du bist das beste beispiel. anstatt der firma den rücken zu kehren und den schmarn nicht zu unterstützen wirfst du denen das geld weiter in den hals

palorone

ich frage mich auch warum man nie solche Angebote mit 64GB sieht....


Man muss nur mal hinschauen: mydealz.de/dea…976

palorone

ich frage mich auch warum man nie solche Angebote mit 64GB sieht....



dann korrigiere ich mich mal....
"warum man selten sone Angebote mit 64 GB sieht "

krOnicLTD

hot für jeden der nen beschnittenes iphone haben will.. wie andere schon sagten ist der speicher viel zu klein. effektiv bleiben einem grad mal 11gb oder so ähnlich und wenn mans halbwegs richtig nutzt sowie länger als nen paar monate behalten will wird der speicher zwangsläufig voll. ich hab die erfahrung selbst gemacht und werde mir dementsprechend die tage nen neues iphone mit 64gb kaufen. niemals wieder 16gb 16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



das einzige was die ändern sollten wäre ein speicherslot einzuführen..aber das wird nicht passieren solange es leute wie dich gibt die sich nen völlig überteuertes 64gb iphone holen

Gilt der Preis in beiden Märkten in Karlsruhe?

Hätte ein neues iPhone 6S 16GB gold (Kein Branding) aus einem Telekom-Neuvertrag abzugeben.
Würd auch den Dealpreis verlangen, für Interessenten außerhalb Karlsruher Reichweite.

Bei Interesse bitte PN

guter preis; leider nur lokal -- wenn jemand erfahrungen aus anderen Märkten hat, ob die den Preis auch anbieten, dann bitte hier posten

Magicmike

Preis hot, Speicher leider zu klein.



Freundin oder Mutter ? X)

Akku ist ein bisschen zu klein Ironie off

16gb sind ohne SD Slot selbst du das kleinste Level lächerlich... Hallo Apple, das hier ist nicht mehr das Jahr 2008...

wenn jemand ein iphone 6s 64GB neu und ovp vom seriösen mydealzer haben möchte kann er sich gerne an mich wenden.

Was soll ich mit 16 GB das ist doch sowas von Verarschung und dafür soviel zahlen.. Aber mit Idioten läßt sich wie gewöhnlich viel Geld verdienen.. Apple sollte sich schämen..

Supidennis

Was soll ich mit 16 GB das ist doch sowas von Verarschung und dafür soviel zahlen.. Aber mit Idioten läßt sich wie gewöhnlich viel Geld verdienen.. Apple sollte sich schämen..


Weil es ja keine 64GB Version gibt X)

für manche Leute Mags reichen. finde 16 gb jedoch auch nicht mehr zeitgemäß.

Hot für die FächerStadt

krOnicLTD

hot für jeden der nen beschnittenes iphone haben will.. wie andere schon sagten ist der speicher viel zu klein. effektiv bleiben einem grad mal 11gb oder so ähnlich und wenn mans halbwegs richtig nutzt sowie länger als nen paar monate behalten will wird der speicher zwangsläufig voll. ich hab die erfahrung selbst gemacht und werde mir dementsprechend die tage nen neues iphone mit 64gb kaufen. niemals wieder 16gb 16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



Das 16GB Iphone wird bleiben, das ist ja gerade die Marketingstrategie.

Das 16er als Einstiegsmodell anbieten und hoffen das die 16Gb vielen zu wenig sind und die den Aufpreis für 32, 64, oder 128 GB zahlen. Denn mit dem Aufpreis wird mehr Geld bei fast gleichen Kosten verdient.

Bei 32GB würden viele sagen, das genügt, brauche keine 64GB = zuwenig "updater"

Bei 16GB sagen viele, nicht mehr Zeitgemäß, zu wenig GB und wenn ich schon mehr zahle, dann kaufe ich gleich die 64GB und habe was vernünftiges = Apple Strategie aufgegangen, man hat die 32GB übersprungen und sich ein noch teureres Iphone gekauft

krOnicLTD

hot für jeden der nen beschnittenes iphone haben will.. wie andere schon sagten ist der speicher viel zu klein. effektiv bleiben einem grad mal 11gb oder so ähnlich und wenn mans halbwegs richtig nutzt sowie länger als nen paar monate behalten will wird der speicher zwangsläufig voll. ich hab die erfahrung selbst gemacht und werde mir dementsprechend die tage nen neues iphone mit 64gb kaufen. niemals wieder 16gb 16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



Das traurige daran ist nur, obwohl die Strategie bekannt ist, fallen trotzdem alle drauf rein. Wozu ein Verweigerungshaltung führen kann sieht man derzeit schön beim Galaxy S7. Wenn es sich wirklich bestätigt baut Samsung wieder einen SD Slot ein.

Tigerchen85

Das traurige daran ist nur, obwohl die Strategie bekannt ist, fallen trotzdem alle drauf rein. Wozu ein Verweigerungshaltung führen kann sieht man derzeit schön beim Galaxy S7. Wenn es sich wirklich bestätigt baut Samsung wieder einen SD Slot ein.



Na ja, Samsung ist wirklich nicht die Alternative, wenn schon Android dann lieber ein Top Gerät von HTC.

Ausserdem mag ich die Strategie von Apple.
Wenn man bei jedem Gerät das man von Apple kauft, sich immer noch 10 Aktien erwirbt, profitiert man langfristig auch von der Strategie. doch das ist ein anderes Thema.

krOnicLTD

16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



ja nun wieso sollte ich so dumm sein und ein großartiges produkt aufhören zu nutzen nur weil apple gewinnmaximierung betreibt ?

erstens macht das jeder auf seine art und weise ! und zweitens besteht das iphone nicht nur aus dem speicher sondern noch aus tausenden anderen elementen. allen vorran das großartige betriebssystem auf das ich NICHT mehr verzichten kann. hab seit 6 jahren iphones und in der zeit hab ich mich so dran gewöhnt das ich nicht mehr wechseln werde.

es wäre wirklich saudumm nur wegen der speicherangelegenheit direkt auf das ganze produkt zu verzichten. zumal ich mir nen neues iphone nicht nur deshalb kaufe weil der speicher meines aktuellen klein ist sondern aus vielfältigen anderen gründen. die speicherproblematik ist nur einer von mehreren gründen.

ich hab mir wochenlang überlegt ob ich nun auf android wechsel oder nicht. ich war nah dran nochmal android auszuprobieren ( hatte ich mal fürn halbes jahr zwischen dem iphone 4 und 5s. hatte nen nexus 4 damals und das war so grottenschlecht das ich nach nem halben jahr nervlich am ende war und es verkauft hab und mir direkt zu release nen iphone 5s gekauft hab. damals sagte ich mir eigentlich das ich niemals mehr android anfassen werde weils so grottig ist, aber nach 2.5 jahren ist grass über die sache gewachsen und ich habs wieder in erwägung gezogen.

dagegen entschieden hab ich mich jedoch weil um ehrlich zu sein alleine die vorstellung wieder android zu nutzen bei mir kotzgefühle auslöst zu schlimm war meine erfahrung mitm nexus 4. nen schock fürs leben nachdem ich 3 jahre lang nen iphone 4 hatte

unter anderem aus diesen gründen kauf ich wieder nen iphone. wenn es bedeutet das ich 100€ mehr für 64gb zahlen muss dann ist es nunmal leider so. es suckt, aber man kommt nicht drumherum wenn man weiter aufm gleichhohen qualitätslevel bleiben will.

und dazu sollte noch gesagt werden das die iphones heutzutage auch nicht mehr das sind was sie mal waren. mein 5s war schon deutlich schlechter als mein iphone 4 damals und hat deutlich mehr probleme gemacht. dennoch sind die iphones immernoch allem anderen überlegen. das kann sich in zukunft sebstv. ändern. mal schaun

krOnicLTD

hot für jeden der nen beschnittenes iphone haben will.. wie andere schon sagten ist der speicher viel zu klein. effektiv bleiben einem grad mal 11gb oder so ähnlich und wenn mans halbwegs richtig nutzt sowie länger als nen paar monate behalten will wird der speicher zwangsläufig voll. ich hab die erfahrung selbst gemacht und werde mir dementsprechend die tage nen neues iphone mit 64gb kaufen. niemals wieder 16gb 16gb sollten endgültig aussterben in smartphones ! vllt bekommt es apple ja mitm iphone 7 hin und bietet als minimum 32gb oder gar 64gb (ich vermute ja das das iphone 7 in 32,64 und 128gb kommen wird ^^ würde am meisten sinn machen. 32gb sind dabei nen gutes entry level und reichen zumindest halbwegs aus ohne das man sich vorne und hinten einschränken muss xD)



ja schon klar um das zu erkennen brauchte ich keine 5 sekunden als das iphone 6 vorgestellt wurde damals. und ich fands natürlich als verbraucher nicht gut. aber wie gesagt, lieber nen überteuertes appleprodukt kaufen das zumindest qualitativ extrem hochwertig ist und kaum bis garkeine probleme macht in seiner lebensspanne als irgendwas anderes mit dem ich einfach nicht glücklich werde. erstens aus gewohnheitsgründen und zweitens weil qualitativ android leider bisher keine chance hat an ios dranzukommen. das kommt auch maßgeblich davon das android so offen ist. je offener ein betriebssystem desto mehr probleme sind vorprogrammiert

hardwaretechnisch sind die high-end android geräte teilweise großartig und kommen verarbeitungstechnisch auch teilweise an die iphones dran (nen paar zumindest). ich denke nen paar modelle überholen die verarbeitungsqualität von den iphones sogar mittlerweile, ABER das alles hat leider keinerlei bedeutung und ist wertlos solange android son unoptimierter haufen softwaremüll ist 8kerner cpus kriegen es teilweise nicht flüssig hin (natürlich weil manche hersteller miese uis reinhauen mit bloatware) während bei ios nen niedrig getakteter 2kerner ausreicht lol. mein mittlerweile uraltes 5s läuft immernoch butterweich ohne jegliche ruckler oder verzögerungen mit der neusten ios version. das ist doch mal was besonderes. ich will mal sehen wie nen 2.5 jahre altes android gerät die neuste android version flüssig darstellt wenn viele aktuelle es nicht hinbekommen xD

naja deshalb beiße ich in den sauren apfel und zahle den aufpreis für 64gb. so sehr ich apple dafür hasse, es ist unumgänglich.

edit: zu android nochmal.. mir ist natürlich klar das es auch stock android gibt das keine bloatware hat. ich hatte ja selbst nen nexus 4 ne zeit lang. leider war das zumindest damals eine katastrophe sondergleichen. da musste man erstmal wochenlang nachrüsten mit irgendwelchen dreckigen unoptimierten 3rd party apps weil fast alles gefehlt hat was mir wichtig war rofl. das erbärmlichste war das es im menü nichtmal ne möglichkeit gab die apps irgendwie zu sortieren. ob nach name oder was auch immer lool. das war schockierend schlecht -.- k.a. ob sichs mittlerweile geändert hat. für mich hat alleine das schon android fast unnutzbar gemacht. und die ganzen 3rd party launcher sind auch keine lösung da sie ebenfalls nur mit weiteren problemen verbunden sind. schlechtere performance, mehr bugs usw. einfach nur schlecht egal wo man hinsieht

klar 16gb sind recht wenig. aber Leute man kann seine Fotos und Videos auch löschen bzw. in die cloud exportieren oder anderweitig sichern. mp3's brauchen auch nun nicht so viel Platz - und es gibt auch noch schöne mp3 player für den schmalen Taler.

was hilft beim Speicher: aus den vielen (sinnlosen) whatsapp Gruppen austreten, in denen nur (extrem lustige) Fotos und Videos verschickt werden.

Nachdem ich mit einem Mitarbeiter geredet habe hab ich das Angebot auch in einem anderen Saturn bekommen.

Hmm, also ich habe seit Verkaufsstart ein 5s mit 16GB und hatte bisher noch nicht einmal das Problem, zu wenig Speicher zu haben. Jetzt sagen mir hier aber 90% der Lemminge, dass 16GB zu wenig wären und nicht mehr zeitgemäß. Höchst interessant! Da muss ich wohl unbedingt auf 64GB wechseln, ich scheine ja nicht überlebensfähig zu sein!!

ammon1ak

Hmm, also ich habe seit Verkaufsstart ein 5s mit 16GB und hatte bisher noch nicht einmal das Problem, zu wenig Speicher zu haben. Jetzt sagen mir hier aber 90% der Lemminge, dass 16GB zu wenig wären und nicht mehr zeitgemäß. Höchst interessant! Da muss ich wohl unbedingt auf 64GB wechseln, ich scheine ja nicht überlebensfähig zu sein!!


Big fail. Do it

volkan20

Nachdem ich mit einem Mitarbeiter geredet habe hab ich das Angebot auch in einem anderen Saturn bekommen.


Wäre vielleicht hilfreich gewesen zu erwähnen in welchen Saturn...

Kommentar

volkan20

Nachdem ich mit einem Mitarbeiter geredet habe hab ich das Angebot auch in einem anderen Saturn bekommen.


In welchem Saturn denn genau ??

ammon1ak

Hmm, also ich habe seit Verkaufsstart ein 5s mit 16GB und hatte bisher noch nicht einmal das Problem, zu wenig Speicher zu haben. Jetzt sagen mir hier aber 90% der Lemminge, dass 16GB zu wenig wären und nicht mehr zeitgemäß. Höchst interessant! Da muss ich wohl unbedingt auf 64GB wechseln, ich scheine ja nicht überlebensfähig zu sein!!



Du wunderst dich bestimmt jetzt selbst wie du es bisher geschafft hast mit 16GB "zu überleben"

Ist zwar nicht weit weg von Karlsruhe aber der Saturn in Pforzheim hat mir das gleiche angeboten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text