457°
ABGELAUFEN
(Lokal) AVM FRITZ!Box 7490 für 159 @ Mediamarkt Aachen,Eschweiler,Herzogenrath,Hückelhoven
(Lokal) AVM FRITZ!Box 7490 für 159 @ Mediamarkt Aachen,Eschweiler,Herzogenrath,Hückelhoven
ElektronikKaufDA Angebote

(Lokal) AVM FRITZ!Box 7490 für 159 @ Mediamarkt Aachen,Eschweiler,Herzogenrath,Hückelhoven

Preis:Preis:Preis:159€
Zum DealZum DealZum Deal
Und diesmal gibt es die beliebte Box im Mediamarkt in Aachen,Eschweiler,Herzogenrath,Hückelhoven

AVM FRITZ!Box 7490
für 159€
idealo 195€

VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert, VDSL-Vectoring), moderner Dual-WLAN AC + N Router mit 1.300 (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig
Integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für analoge Telefone, Faxgeräte, IP- und ISDN-Telefone sowie Telefonanlagen, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 3.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
Lieferumfang: FRITZ!Box 7490, 4,25 m DSL-Telefon-Anschlusskabel, 4 m DSL-Anschlusskabel, 1,5 m LAN-Kabel, DSL-Adapter, Telefon-Adapter, externes Netzteil, Kurzanleitung

Beste Kommentare
23 Kommentare

Verfasser

So dies ist mein 500er Deal !!!

Da ist noch Potenzial nach oben. Gibt doch noch mehr Media Märkte.

Verfasser

nagnagnag

Da ist noch Potenzial nach oben. Gibt doch noch mehr Media Märkte.


vllt die Tage werde dann natürlich berichten

ramboman

So dies ist mein 500er Deal !!!



Hast den 500er etwas "erzwungen". Trotzdem mein Glückwunsch.

Langweilig!!!! Seit Wochen haut MM die Dinger so raus

Das c4 gibt es für 49,- da wäre die Chance auf einen 500er höher

An all die Hater hier schon wieder. Wo bekomme ich die FritzBox denn aktuell günstiger?

...von mir gab es ein Hot, da Aachen und Herzogenrath = autohot

Sammeldeal??? ...

Aachen=Autohot!!!!

!!!1111elfelf

Danke, kommt genau richtig

Hot, bräuchte aber selber einen FTTH-fähigen Router... irgendjemand ne Ahnung, wann die passende Fritzbox endlich kommt?

Kann mir jemand eine technische Frage beantworten?

Da steht: Anschlüsse für analoges Telefon UND auch Fax....

Ich habe einen analogen Telefonanschluss sowie DSL. Bei MIR ist das analoge Telefon aber nicht an den Router angeschlossen, sondern an den Splitter.

Ich habe mir gerade ein Multifunktionsgerät bestellt, so dass ich künftig auch ein Fax (mit eingebauter Faxweiche) habe. ich bin davon ausgegangen, dass ich auch dieses Fax an den Splitter (an "N") anschließe.

Nun bin ich aber völlig durcheinader, wenn auch die Fritzbox analoge Anschlüsse hat. Eigentlich kommt dort (weil sie ja eben am Splitter hängt) doch nur das DSL an?!

Kennt sich jemand damit aus und kann mich aufklären?

Mir kommt gerade der Gedanke...dass die Anschlüsse an der Box nur Sinn machen, wenn man eben KEINEN analogen Anschluss mehr zu Hause hat....sondern IP-basierte Telefonie. Kann das sein? In diesem Fall bliebe es bei mir also beim Anschluss der analogen Geräte direkt an den Splitter.

Hoffe, das kann jemand veriizieren :-)

Also ich war etwas enttäuscht von der Fritzbox.
Wollte meinen Speedport 921V ersetzen, nur leider ist die Fritzbox 7490 nicht so WLAN-stark wie der Speedport der Telekom!

Ausstattungsmäßig gibt es natürlich nichts zu meckern, nur was WLAN angeht, gibt es besseres!

Kommentar

mulder_fox

Mir kommt gerade der Gedanke...dass die Anschlüsse an der Box nur Sinn machen, wenn man eben KEINEN analogen Anschluss mehr zu Hause hat....sondern IP-basierte Telefonie. Kann das sein? In diesem Fall bliebe es bei mir also beim Anschluss der analogen Geräte direkt an den Splitter. Hoffe, das kann jemand veriizieren :-)


Moin. Da liegst du falsch. In deinem Fall schließt man die Fritzbox zusätzlich zum dsl Port an den analogen Anschluss des Splitters an.
Somit kann man den analogen Anschluss auch gleich mit tollen Fritzbox-Funktionen ausstatten. ZB fax über Computer oder nen AB für das Telefon. Aber eine faxweiche ist der größte misst.
Allerdings sterben die analogen Anschlüsse ja sowieso aus. Deswegen lohnt sich in beiden Fällen eine Fritzbox und für die Zukunft erst recht.

mulder_fox

Mir kommt gerade der Gedanke...dass die Anschlüsse an der Box nur Sinn machen, wenn man eben KEINEN analogen Anschluss mehr zu Hause hat....sondern IP-basierte Telefonie. Kann das sein? In diesem Fall bliebe es bei mir also beim Anschluss der analogen Geräte direkt an den Splitter. Hoffe, das kann jemand veriizieren :-)



Mit anderen Worten: Die Fritzbox hat quasi einen eingebauten Splitter und ich brauche den anderen gar nicht mehr. Die Fritzbox übernimmt dann die Aufgaben des Splitters? Aber dann würde ich die Fritzbox direkt an die TAE-Dose anschließen und den alten Splitter ausrangieren, oder?

Mit der Faxweiche bin ich auch mal gespannt, ob das vernünftig funktioniert...

mulder_fox

Die Fritzbox hat quasi einen eingebauten Splitter und ich brauche den anderen gar nicht mehr. Die Fritzbox übernimmt dann die Aufgaben des Splitters? Aber dann würde ich die Fritzbox direkt an die TAE-Dose anschließen und den alten Splitter ausrangieren, oder?


Nein!
Die FritzBox hat zwei Enden an dem Y-Kabel. Das eine kommt in den DSL-Anschluss des Splitters, das andere in den Telefonanschluss.

mulder_fox

Die Fritzbox hat quasi einen eingebauten Splitter und ich brauche den anderen gar nicht mehr. Die Fritzbox übernimmt dann die Aufgaben des Splitters? Aber dann würde ich die Fritzbox direkt an die TAE-Dose anschließen und den alten Splitter ausrangieren, oder?



Verstehe. Danke.

Kacke...jetzt brauche ich sie xD
Bekomme am Samstag meine 50Mbit Leitung...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text