[Lokal beim Zeitschriftenhändler + Online] Cubase Elements 8 für 64,89 €
183°Abgelaufen

[Lokal beim Zeitschriftenhändler + Online] Cubase Elements 8 für 64,89 €

11
eingestellt am 28. Nov 2015heiß seit 28. Nov 2015
Hier mal ein Deal für alle (angehenden) Musikproduzenten.

In der aktuellen Spezial-Ausgabe des KEYS-Magazins liegt die DAW (Digital Audio Workstation) Cubase LE 8 von Steinberg auf DVD bei. Mit dem Programm lassen sich (die nötige Hardware und Fähigkeiten vorausgesetzt) bereits alle Schritte einer Audioproduktion, von der ersten Aufnahme, über die Bearbeitung bis hin zum Mastering durchführen. Die Grenzen werden neben den "nur" 16 Audiospuren vor allem durch die mitgelieferten Plugins (externe Programme mit denen sich bestimmte Effekte erzeugen lassen) gesetzt. Diese sind zwar von der Qualität gar nicht schlecht, aber einfach zahlenmäßig nicht besonders üppig. Abhilfe können hier die zahllosen gratis Plugins die im Internet zu finden sind schaffen oder folgendes Upgrade, womit wir zum eigentlichen Deal kommen.

Die nächst höhere Cubase Version,"Cubase Elements 8" bietet neben mehr Audiospuren und einigen anderen Erweiterungen vor allem mehr Plugins. Kostet allerdings auch regulär 83 € (idealo).

Das Upgrade von Cubase LE 8 auf der Homepage von Steinberg kostet allerdings bloß 49 €, womit wir, wenn man den Heft-Preis von 14,90 € (A 16,50 €, CH 24,90 SFR) dazurechnet, bei einem Dealpreis von 64,89 € wären.

Macht eine Ersparnis von rund 22%.

Der Deallink führt zur Seite von ppvmedien wo man das Heft bestellen kann. Man muss hier allerdings noch 3 € Versand draufschlagen. Da man das Heft allerdings bei den meisten lokalen Zeitschriftenhändlern kostenfrei bestellen können wird, falls diese es nicht vorrätig haben, habe ich die 3 € aus dem Dealpreis rausgelassen. Interessenten finden auf der Seite allerdings eine Übersicht der wichtigsten Features von Cubase LE 8!

Das Upgrade kann man bei Interesse direkt aus Cubase LE 8 starten.

Im ersten Kommentar gibt es noch einen Link zur Seite von Steinberg auf denen die wichtigsten Features von Elements 8 aufgezählt werden. Ein direkter Vergleich zwischen den beiden Version lässt sich leider nicht finden.

Gruppen
  1. Software
11 Kommentare

Ich frage mich ob das für MAC oder/und windows ist? Wenn, welches Windows?

PS: Hier ist der Link,wo man es 30 Tage kostenlos testen kann: http://www.steinberg.net/de/products/cubase/trial.html

foofi

Ich frage mich ob das für MAC oder/und windows ist? Wenn, welches Windows? PS: Hier ist der Link,wo man es 30 Tage kostenlos testen kann: http://www.steinberg.net/de/products/cubase/trial.html


Kann man nur testen, wenn man einen Steinberg eLicenser (USB Dongle) besitzt.
Das kostet um die €25.

Danke für den Hinweis. Gut zu wissen!

Verfasser

foofi

Ich frage mich ob das für MAC oder/und windows ist? Wenn, welches Windows? PS: Hier ist der Link,wo man es 30 Tage kostenlos testen kann: http://www.steinberg.net/de/products/cubase/trial.html



Danke, auf den Link zur Demo hätte ich auch kommen können. ^^

In der Zeitschrift stehen folgende Instsllationshinweise:
"Cubase LE 8 läuft auf PC-Systemen mit Microsoft Windows 7 und 8. Windows 10 wird nach einer Aktualisierung des Installationsprogramms unterstütz. Auf der Apple-Plattform ist eine Installation auf Computern mit Mac OS X 10.9 und 10.10 möglich."

Desweiteren wird noch mindestens ein Dual-Core Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher empfohlen.

Verfasser

Kann man nur testen, wenn man einen Steinberg eLicenser (USB Dongle) besitzt. Das kostet um die €25.



Das gilt nur für die Pro- und die Artist Version. Elements geht ohne USB Dongle. Das lizensiert man mit der eLicenser Software die mitinstalliert wird. Selbst getestet.

Kann man nur testen, wenn man einen Steinberg eLicenser (USB Dongle) besitzt. Das kostet um die €25.



Das kann ich bestätigen. Bei mir ging das mit der LE 7 und LE 8 Version ohne Probleme..

Hallo,
das Angebot gab es schon immer ;-)
LE im Heft kaufen und für 49€ updaten auf Elements...

Den USB Dongle braucht man nicht!!! Es wird einfach auf die Festplatte ein eLisencer installiert! Das reicht!
Sollte die Platte kaputt gehen, kann man den eLicenser online wieder reaktivieren!
Die alte Installation würde dann natürlich nicht mehr funktionieren, da das ganze online abgeglichen wird!
Übrigens solltet ihr vom eLicenser doch mal auf USB Dongle wechseln wollen gibt es keinen Weg mehr zurück auf eLicenser!!!
Dann müsstet ihr den USB Stick einschicken und ihr bekämt einen neuen Key zugesendet. Ist natürlich dann mit Kosten und Aufwand verbunden... Bedengt bei dem USB Dongle, daß er einen USB Steckplatz verbraucht und die sind bei Tablets oder Laptops meistens rar.

Hot

foofi

Ich frage mich ob das für MAC oder/und windows ist? Wenn, welches Windows? PS: Hier ist der Link,wo man es 30 Tage kostenlos testen kann: http://www.steinberg.net/de/products/cubase/trial.html


So wie ich weiß, hat sich schon vor mehreren Jahren eine Trennung vollzogen...Cubase für Windows und Emagic für Apple.

Wegen den alten Zeiten wegen und wegen Preis ein Autohot.




Viele Grüße,
stolpi

Verfasser

foofi

Ich frage mich ob das für MAC oder/und windows ist? Wenn, welches Windows? PS: Hier ist der Link,wo man es 30 Tage kostenlos testen kann: http://www.steinberg.net/de/products/cubase/trial.html



Moin! Stimmt nicht ganz. Emagic wurde zwar komplett von Apple übernommen und stellt seine DAW Logic nur noch für Mac her, Steinberg produziert Cubase aber weiterhin für Mac und Windows.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text