[Lokal Belm] Mediamarkt Oculus Rift für 450 Euro
522°Abgelaufen

[Lokal Belm] Mediamarkt Oculus Rift für 450 Euro

450€
26
eingestellt am 14. Mär 2017
Es gab ein paar oculus rift für einen sehr interessanten Preis!
450 Euro von Mediamarkt

Zusätzliche Info
Sind Vorführgeräte, also Gebrauchtware!

Gruppen

26 Kommentare
Würde ich sofort nehmen! Muss auch noch mal in den Media Markt fahren...
Bearbeitet von: "didi1866" 14. Mär 2017
Super preis
Avatar
GelöschterUser723150
bis ich die 596 km anfahrt hinter mir habe ist bestimmt keine mehr da
GelöschterUser72315014. Mär 2017

bis ich die 596 km anfahrt hinter mir habe ist bestimmt keine mehr da


Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. Aber klar, Early Adopters müssen hier natürlich unbedingt zuschlagen.
ndorphin14. Mär 2017

Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. …Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. Aber klar, Early Adopters müssen hier natürlich unbedingt zuschlagen.

Early Adopter? Hahahahaha
Ist doch schon ein halbes Jahrzehnt bald auf dem Markt...
mhhh. Gebrauchtware.. Sind vorführgeräte
GelöschterUser72315014. Mär 2017

bis ich die 596 km anfahrt hinter mir habe ist bestimmt keine mehr da


Vielleicht kann man ja bei dem Media Markt anrufen und fragen ob die einem die Oculus Rift zurück legen.
Proll8614. Mär 2017

mhhh. Gebrauchtware.. Sind vorführgeräte



EDIT: ah, nun hab ich auch die Aufkleber gesehen...
Bearbeitet von: "willusch" 14. Mär 2017
ndorphin14. Mär 2017

Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. …Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. Aber klar, Early Adopters müssen hier natürlich unbedingt zuschlagen.

Jeder, der eine VR mal wirklich ausgiebig getestet hat (bin selbst im Besitz einer Oculus), der wird nicht mehr dieser Meinung sein.

VR ist die Zukunft. Ohne wenn und aber. Zuckerberg hat ja auch schon angekündigt, dass sie die Rift so lange produzieren, bis es läuft. Und glaub mir, es wird laufen!

Zum Preis: Selbstverständlich hot!
Vorsicht man schwitz sehr unter den Dingern. Gebrauchtware (insbesondere Vorführgeräte) wären da für mich nix.
Kann man die Polster waschen?
Hatte erst auch nicht gesehen, dass es Gebrauchtware ist. Das gehört in die Beschreibung!
So ist der Deal für mich cold. Da gebe ich lieber 100 Euro mehr für ne neue aus.
Unadept14. Mär 2017

Jeder, der eine VR mal wirklich ausgiebig getestet hat (bin selbst im …Jeder, der eine VR mal wirklich ausgiebig getestet hat (bin selbst im Besitz einer Oculus), der wird nicht mehr dieser Meinung sein. VR ist die Zukunft. Ohne wenn und aber. Zuckerberg hat ja auch schon angekündigt, dass sie die Rift so lange produzieren, bis es läuft. Und glaub mir, es wird laufen! Zum Preis: Selbstverständlich hot!


Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es wird Nischen geben wo VR wirklich Sinn macht. Auch der Wow-Effekt bei Erstbenutzung ist ziemlich hoch - wie bei 3D Fernsehen auch. Aber für den Massenmarkt wird es nicht reichen, schon allein weil ein größerer Prozentsatz von Leuten VR physiologisch überhaupt nicht verträgt. Die Evolution hat 540 Millionen Jahre gebraucht um das sehen zu perfektionieren. Jeder Versuch das Auge Gehirn Zusammenspiel auszutricksen kann nicht funktionieren - zumindest nicht auf Dauer. Auf Zuckerberg kann mal daneben liegen. In ein paar Jahren gibt's die Dinger für 100 € auf dem Grabbeltisch
Bearbeitet von: "ndorphin" 14. Mär 2017
ndorphin14. Mär 2017

Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es …Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es wird Nischen geben wo VR wirklich Sinn macht. Auch der Wow-Effekt bei Erstbenutzung ist ziemlich hoch - wie bei 3D Fernsehen auch. Aber für den Massenmarkt wird es nicht reichen, schon allein weil ein größerer Prozentsatz von Leuten VR physiologisch überhaupt nicht verträgt. Die Evolution hat 540 Millionen Jahre gebraucht um das sehen zu perfektionieren. Jeder Versuch das Auge Gehirn Zusammenspiel auszutricksen kann nicht funktionieren - zumindest nicht auf Dauer. Auf Zuckerberg kann mal daneben liegen. In ein paar Jahren gibt's die Dinger für 100 € auf dem Grabbeltisch


Die Dinger sind schon ein Erfolg. Bei den hohen Preisen.



Wenn die Preise um 30-40% sinken, dann verkauft sich das wie geschnittenes Brot.
Siehe PlayStation VR, die hat sich inzwischen locker eine Millionen mal verkauft.
Bei der zweiten Version und dem ersten Call of Duty, geht das Ding durch die Decke.
Bearbeitet von: "Mangu" 14. Mär 2017
ndorphin14. Mär 2017

In ein paar Jahren gibt's die Dinger für 100 € auf dem Grabbeltisch.

Deshalb gibt es ja auch 3D Fernseher mittlerweile für 100 Euro auf dem Grabbeltisch...
ndorphin14. Mär 2017

...aber für den Massenmarkt wird es nicht reichen

3D und VR sind die Zukunft. Wenn das nichts für dich ist, heißt das nicht, dass es der Rest auch so sieht.
Bearbeitet von: "star-wars" 14. Mär 2017
Die Zukunft (also füe die breite Masse) gehört der AR (augmented reality)

charlie-brown14. Mär 2017

Deshalb gibt es ja auch 3D Fernseher mittlerweile für 100 Euro auf dem …Deshalb gibt es ja auch 3D Fernseher mittlerweile für 100 Euro auf dem Grabbeltisch...



Logisch nachdedacht würdest Du drauf kommen das man eine 3D Fernseher auch außerhalb von 3D noch ganz gut nutzen kann. Könnte er nur 3D und kein 2D wären die Restposten auch verhökert worden. Zu berücksichtigen sind aber auch die Herstellungskosten eines Fernsehers - das vielfache von den maximal 50 Euro einer VR Brille, schau einfach mal auf den Materialeinsatz.

Leute, ihr habst nicht kapiert, ihr seid die Early Adopters. Klar braucht man euch nicht fragen obs ein Erfolg wird, die Antwort ist doch logisch, lohnt sich da nicht zu diskutieren. Nur eins zum nachdenken, ein Megaerfolg wird nicht ein Jahr nach Einführung auf ner Holzpalette mit rotem 40% Rabattschild verramscht, erinnert euch mal an die Zeit als die iphones rauskamen - da war was los. Kann sich jeder selber ausmalen was in 2-3 Jahren los ist. Aber glaubt ruhig weiter an den Erfolg, je mehr von euch jetzt kaufen desto ehr krieg ich das Ding neuwertig fürn Fuffi bei ebay, dann probier ichs vllt mal aus.
Bearbeitet von: "ndorphin" 14. Mär 2017
ndorphin14. Mär 2017

Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es …Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es wird Nischen geben wo VR wirklich Sinn macht. Auch der Wow-Effekt bei Erstbenutzung ist ziemlich hoch - wie bei 3D Fernsehen auch. Aber für den Massenmarkt wird es nicht reichen, schon allein weil ein größerer Prozentsatz von Leuten VR physiologisch überhaupt nicht verträgt. Die Evolution hat 540 Millionen Jahre gebraucht um das sehen zu perfektionieren. Jeder Versuch das Auge Gehirn Zusammenspiel auszutricksen kann nicht funktionieren - zumindest nicht auf Dauer. Auf Zuckerberg kann mal daneben liegen. In ein paar Jahren gibt's die Dinger für 100 € auf dem Grabbeltisch


Guck doch wie viel PSVR Geräte abgesetzt wurden, das ist schon ein kleiner Teil vom Massenmarkt.
Am PC haben wir nur halt die teure Rift an der Facebook hängt und die noch teurere Vive.
Dazu haben wir zu schlechte Displays für ein wirklich angenehmes Gefühl deswegen hab ich meine Vive auch verkauft.
Aber es wird, das merkt man.
ndorphin14. Mär 2017

Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. …Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. Aber klar, Early Adopters müssen hier natürlich unbedingt zuschlagen.

​Wieder einer der es noch nie probiert hat...
ndorphin14. Mär 2017

Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es …Genau den gleichen Senf hat man bei 3D Fernsehern auch gehört. Klar, es wird Nischen geben wo VR wirklich Sinn macht. Auch der Wow-Effekt bei Erstbenutzung ist ziemlich hoch - wie bei 3D Fernsehen auch. Aber für den Massenmarkt wird es nicht reichen, schon allein weil ein größerer Prozentsatz von Leuten VR physiologisch überhaupt nicht verträgt. Die Evolution hat 540 Millionen Jahre gebraucht um das sehen zu perfektionieren. Jeder Versuch das Auge Gehirn Zusammenspiel auszutricksen kann nicht funktionieren - zumindest nicht auf Dauer. Auf Zuckerberg kann mal daneben liegen. In ein paar Jahren gibt's die Dinger für 100 € auf dem Grabbeltisch

​Wieso wird mir dann nicht schlecht?
Tomdealer14. Mär 2017

Guck doch wie viel PSVR Geräte abgesetzt wurden, das ist schon ein kleiner …Guck doch wie viel PSVR Geräte abgesetzt wurden, das ist schon ein kleiner Teil vom Massenmarkt.Am PC haben wir nur halt die teure Rift an der Facebook hängt und die noch teurere Vive.Dazu haben wir zu schlechte Displays für ein wirklich angenehmes Gefühl deswegen hab ich meine Vive auch verkauft.Aber es wird, das merkt man.



Glaubt doch nur weiter eure Märchen!

xboxdynasty.de/new…en/

Zitat: "Insbesondere nach der jüngst vergangenen Black Friday Shopping-Saison in den USA stellt sich VR „als größter Verlierer“ heraus."

Verkaufshits gehen bei 10 Millionen Stück im ersten Jahr los, siehe iphone. Und Steigen dann in den ersten Jahr krass bis auf auf 100 Million++. Flops werden von ner Million Early Adpator gekauft und dann stagniert der Absatz.
Gandalf1014. Mär 2017

​Wieso wird mir dann nicht schlecht?


Vielleicht weil dein Auge-Hirn-Zusammenspiel nicht so pefekt abgestimmt ist, nur so als Vermutung. Die Wissenschaft hat da noch keine Erklärung warum es bei dem einem auftritt und beim anderen nicht. M. Schumacher z.B. konnte keine Simulatoren benutzen, der hatte sicher nen gutes Auge-Hirn-Zusammenspiel...

de.wikipedia.org/wik…ess

de.wikipedia.org/wik…eit

Alles in allem schlechte Vorraussetzungen für einen Megaerfolgt. Wer bei ersten mal kotzen muß ist für immer als Kunde verloren. Kenn man als psychologischen Phänomen, hast Du mal was Gegessenes nach kurzer Zeit ausgebrochen (weil Du Krank warst) rührst Du das in der Regel dein Leben nicht mehr an.
Bearbeitet von: "ndorphin" 14. Mär 2017
ndorphin14. Mär 2017

Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. …Das glaube ich nicht, wird bestimmt genauso einen Flop wie 3D Fernseher. Aber klar, Early Adopters müssen hier natürlich unbedingt zuschlagen.


purer neid. Geiles Gefühl ...man muss halt das klein Geld haben
Mir ist die Rift noch zu pixelig. Brauchen bessere Displays und dann wohl auch bessere Grafikkarten. .. ob das jemals kommt ?
ndorphin14. Mär 2017

Logisch nachdedacht würdest Du drauf kommen das man eine 3D Fernseher auch …Logisch nachdedacht würdest Du drauf kommen das man eine 3D Fernseher auch außerhalb von 3D noch ganz gut nutzen kann. Könnte er nur 3D und kein 2D wären die Restposten auch verhökert worden. Zu berücksichtigen sind aber auch die Herstellungskosten eines Fernsehers - das vielfache von den maximal 50 Euro einer VR Brille, schau einfach mal auf den Materialeinsatz.Leute, ihr habst nicht kapiert, ihr seid die Early Adopters. Klar braucht man euch nicht fragen obs ein Erfolg wird, die Antwort ist doch logisch, lohnt sich da nicht zu diskutieren. Nur eins zum nachdenken, ein Megaerfolg wird nicht ein Jahr nach Einführung auf ner Holzpalette mit rotem 40% Rabattschild verramscht, erinnert euch mal an die Zeit als die iphones rauskamen - da war was los. Kann sich jeder selber ausmalen was in 2-3 Jahren los ist. Aber glaubt ruhig weiter an den Erfolg, je mehr von euch jetzt kaufen desto ehr krieg ich das Ding neuwertig fürn Fuffi bei ebay, dann probier ichs vllt mal aus.


Wieso etwas ausprobieren was dich nicht überzeugt und sich bis du es ausprobieren kannst sowieso nicht durchgesetzt hat? Wäre doch ziemliche Zeitverschwendung für dich wie es scheint ... Die Technik steckt grade noch in den Kinderschuhen, der bescheidene Content, die geringe Auflösung, der relativ hohe Kostenfaktor... das muss und wird sich ändern. VR im Gaming-Bereich ist ein sehr spannendes Thema, AR ebenfalls, wird aber auch z.B. im Bereich von Assistenzsystemen in der Wirtschaft neue Möglichkeiten eröffnen...

Vielleicht doch erst einmal ausprobieren, eigene Erfahrungen machen und sich dann eine Meinung dazu bilden wie die Zukunft zu dieser Technik aussehen könnte...


für die hälfte des Preises dürfen es auch gerne Vorführgeräte sein und desinfiziert sind die dinger auch. Würde ich bedenkenlos zugreifen und meinen Spaß haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text