[LOKAL] Berlin-Britz 35 Sesambrötchen wie vom Bäcker 0,49€
341°Abgelaufen

[LOKAL] Berlin-Britz 35 Sesambrötchen wie vom Bäcker 0,49€

34
eingestellt am 28. Feb 2015
Bei Frostkauf in Britz, eventuell auch in den anderen Filialen gibt es derzeit 35 Sesambrötchen für 0,49€!!
Die Brötchen sind echt lecker und sind schon vorgebacken und dann Schockgefrostet müssen dann zu hause nochmal 5 in Ofen gefroren und schon hat man das Bäcker Brötchen für 0,014€ statt 0,30€ zum Sonntagsfrühstück.
Schönes Wochenende!

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

Wie vom Bäcker, soso. Ich hol' schon mal das Popcorn

koelner26

Schaden dass es durch solche Preise immer weniger ordentliche Bäcker gibt



Selber Schuld. Ich hab 1995 Bäcker (in Berlin Britz - zufällig genau der Ort wie hier im Deal) gelernt. Dort stand damals die grösste industrielle Backfabrik Deutschlands. Mittlerweile pleite. Habe mir extra einen alten "wie ich dachte" Handwerksbetrieb ausgesucht. Dennoch wurden dort zum grössten Teil nur Backmischungen verwendet. Schon damals in der Ausbildung wurde mir zu 90 Prozent nur Industriewissen beigebracht. Und schon damals gab es kaum noch vernünftige Bäcker. Man zieht sich diese Zunft also selber ran. Das ist jetzt 20 Jahre her. Man hat also vor 20 Jahren schon "genauso" gut oder schlecht gebacken wie heute diese Backshops. Nur der Herstellungsmarkt Polen, China etc. der nun vorwiegend die Ware liefert ist verstärkt hinzugekommen. Das ist halt der Preis den man bezahlt um jeder Zeit, an jedem Ort, an jedem Tag der Woche "frische" Backwaren kaufen zu können. Ich kanns den Leuten nicht verübeln, ich kaufe es selber.

Und das dies hier nicht der normale Preis ist, sondern irgendein Abverkauf, sollte auch dir klar sein.

nowant1

Du bist was du isst



Was verstehst du nicht? Dass man für diese Preise nicht annähernd gute Lebensmittel herstellen kann sollte wohl jedem Schulkind klar sein.

Wenn es eine Sache gibt, wo ich nicht spare, dann ist es an hochwertigem Essen.

Schaden dass es durch solche Preise immer weniger ordentliche Bäcker gibt

nowant1

Du bist was du isst



Ich backe seit Jahren meine eigenen Brötchen (musste es mir aneignen, da damals in den USA keine vernünftigen Brötchen auffindbar waren, außer für 80 Cent das Stück), ist echt nicht schwer wenn man erstmal nen Gefühl für den Teig hat, jedes mal wie es sein soll.

Und aus 500g Mehl kommen 8 leckere Brötchen raus mit Hefe, nen bisseln Handarbeit und Ofen, biste sicher unter 50 Cent.

Versteh daher auch nicht wieso so viele Bäcker gerade in Großstädten Mischungen kaufen. So viel billiger als reines Mehl und Hefe können die ja auch nicht sein. Und wenn man noch mit Vorteig und anderen leckeren Tricks arbeitet, ist man jedem Backshop sehr vorraus

34 Kommentare

Wie vom Bäcker, soso. Ich hol' schon mal das Popcorn

hot oO

Bild vlt,? ;-)

ist das der laden gutschmidtstr. bei diesem großen parkplatz wo immer der markt ist?

Frostkauf oder Frustkauf? X)

woodrobertz

Frostkauf oder Frustkauf? X)


Beides ;-)

Verfasser

Ja genau dort ist der!
Also wir gehen da schon seit Jahren hin und hatten bisher kein Frust dort.
Naja es ist ja so das die meisten Bäcker ja nur noch solche Aufbackbrötchen für ihre Dampfofen haben, daher ja wie vom Bäcker! Es gibt dort auch ganze Kisten zu kaufen..aber da weiss ich Preise jetzt nicht ausm Kopf aber für Menschen mit einer Kühltruhe auch sehr interessant.

Du bist was du isst vogelscheuche_0006.gif

Verfasser

nowant1

Du bist was du isst

Das ist zwar offtopic aber ok...

HOT - im wahrsten Sinne des Wortes!

Verfasser

Original Brötchen Nahaufnahme ist jetzt als Titelbild eingefügt ;-)

nowant1

Du bist was du isst



Hier ein Video zum Thema Brötchen vom Bäcker und so einer "Teigware" hier...

Verfasser

nowant1

Du bist was du isst



Na dann back deine eigenen Brötchen, bau dein Salat alleine an und rette die Welt und gib Ernährungstips in deinem Freundeskreis aber bitte Spam doch nicht hier einen Deal voll..ich verstehe sowas echt nicht

Wie vom Bäcker.......... hmmm??
Meint sicher Backshop :-P
Der Preis ( was wir hier bewerten ) ist HOT
Die Aussage " Wie vom Bäcker" empfindet sicher jeder für sich anders.
Und " 5 in Ofen gefroren " ist eine seltsame Zubereitung. :-P
Ich glaub das ist hier alles doch net so Heiß :-P

nowant1

Du bist was du isst



Was verstehst du nicht? Dass man für diese Preise nicht annähernd gute Lebensmittel herstellen kann sollte wohl jedem Schulkind klar sein.

Wenn es eine Sache gibt, wo ich nicht spare, dann ist es an hochwertigem Essen.

Schaden dass es durch solche Preise immer weniger ordentliche Bäcker gibt

Hier zahlt man denselben Preis für 1 (!) Sesambrötchen. Dreeeeeeck.

Drecksfraß

Verfasser

nowant1

Du bist was du isst


Also nochmal für Leute wie dich..wir sind hier in keiner Weltverbesserungsbörse...bist du auch so moralisch wenn du deine festplatte aus Taiwan oder Thailand kaufst? Das ist echt ne Doppelmoral die seinesgleichen sucht. Hast du schonmal was von Überproduktion gehört? Das dies auch ein Grund sein kann für solche Preise..aber nein es wird ja nur 2 cm weit gedacht!
Ausserdem habe ich ganz klar geschrieben das es so ist wie bei den "Bäckern" heute und nicht mehr so wie früher wo der Meister noch um 1 in der Backstube stand!
Es gibt heutzutage kaum noch solche Läden und daher ist die Qualität genauso wie teilweise bei Thürmann usw...
Aber du hast bestimmt auch noch ein Fernseher mit Röhre zu Hause..weil die Qualität damals besser war und da ein Fernseher noch min. 20 Jahre hält und nicht so ein riesen Fernseher mit Lcd Led der gut ist wenn er die Garantiezeit überlebt..wo wir auch wieder bei der Doppelmoral wären ;-) Schönen Abend noch!!

koelner26

Schaden dass es durch solche Preise immer weniger ordentliche Bäcker gibt



Selber Schuld. Ich hab 1995 Bäcker (in Berlin Britz - zufällig genau der Ort wie hier im Deal) gelernt. Dort stand damals die grösste industrielle Backfabrik Deutschlands. Mittlerweile pleite. Habe mir extra einen alten "wie ich dachte" Handwerksbetrieb ausgesucht. Dennoch wurden dort zum grössten Teil nur Backmischungen verwendet. Schon damals in der Ausbildung wurde mir zu 90 Prozent nur Industriewissen beigebracht. Und schon damals gab es kaum noch vernünftige Bäcker. Man zieht sich diese Zunft also selber ran. Das ist jetzt 20 Jahre her. Man hat also vor 20 Jahren schon "genauso" gut oder schlecht gebacken wie heute diese Backshops. Nur der Herstellungsmarkt Polen, China etc. der nun vorwiegend die Ware liefert ist verstärkt hinzugekommen. Das ist halt der Preis den man bezahlt um jeder Zeit, an jedem Ort, an jedem Tag der Woche "frische" Backwaren kaufen zu können. Ich kanns den Leuten nicht verübeln, ich kaufe es selber.

Und das dies hier nicht der normale Preis ist, sondern irgendein Abverkauf, sollte auch dir klar sein.

Verfasser

koelner26

Schaden dass es durch solche Preise immer weniger ordentliche Bäcker gibt



Danke..endlich mal einer der den Sinn versteht und mal mit Fakten kommt!!

nowant1

Du bist was du isst



Ich backe seit Jahren meine eigenen Brötchen (musste es mir aneignen, da damals in den USA keine vernünftigen Brötchen auffindbar waren, außer für 80 Cent das Stück), ist echt nicht schwer wenn man erstmal nen Gefühl für den Teig hat, jedes mal wie es sein soll.

Und aus 500g Mehl kommen 8 leckere Brötchen raus mit Hefe, nen bisseln Handarbeit und Ofen, biste sicher unter 50 Cent.

Versteh daher auch nicht wieso so viele Bäcker gerade in Großstädten Mischungen kaufen. So viel billiger als reines Mehl und Hefe können die ja auch nicht sein. Und wenn man noch mit Vorteig und anderen leckeren Tricks arbeitet, ist man jedem Backshop sehr vorraus

anton_p

Versteh daher auch nicht wieso so viele Bäcker gerade in Großstädten Mischungen kaufen. So viel billiger als reines Mehl und Hefe können die ja auch nicht sein.


Im Gegenteil, die sind sogar teurer. Du hast da halt Zutaten drin die es dir ermöglichen immer konstant dieselbe Ware herzustellen. Backen verzeiht keine Fehler, dies können diese Backmischungen ausmerzen. Und richtig backen ist eine Kunst die ihre Zeit braucht. Die hat man nicht. Ich könnt ein ganzes Buch schreiben, wie da beschissen wird. :-D


Und gerade jeder Mydealzer sollte laut Definition seine eigenen Brötchen backen Und wenn man eh den ganzen Tag vorm PC ist, um Schnäppchen zu finden, kann man ja auch mal kurz in die Küche.. die meiste Zeit braucht Teig ja eh seine Ruhe Sprich die reine Arbeit ist vielleicht 15Minuten.

anton_p

Versteh daher auch nicht wieso so viele Bäcker gerade in Großstädten Mischungen kaufen. So viel billiger als reines Mehl und Hefe können die ja auch nicht sein.



Ach, ich freue mich immer wenn bei einen kleinen Dorfbäcker eben nicht alle Brötchen gleich aussehen Aber ja, nen professioneller Bäcker hat mir auch mal von allen diesen Beisätzen erzählt, die den Backling / Teigling jedesmal perfekt machen.. Chemie pur.

nowant1

Du bist was du isst



Eben nicht, dass ist ja das Problem, wenn man das gut macht und vernünftig frostet stimmt die Qualität harry liefert was die Kunden mögen, der Aufpreis zum normalen Bäcker, der wie oben beschrieben mit fertigmischingen arbeitet, ist dann nur minimal .... Die sind auch in der Produktentwicklung ganz weit vorne und mischen jetzt mit backfactory auch noch im Shop Geschäft selber mit.... Der nächste ernsthafte Handwerksbäcker, der bei mir noch existiert, ist 20km entfernt, ist dann aber bio und mit eigener Mühle, aber so oft mache ich den Weg nicht, dass ich da zum Frühstück 3 Sesam Brötchen holen würde....

Das beste mir bekannte Brot in der Region gibts tatsächlich im Backshop von Lidl, das Münchner Laibchen. Nicht gerade billig, aber es lohnt sich! Ein Jammer, dass es hier beim Lidl keine Seelen mit Kümmel und Salz gibt.

6SCEXWOR7LSDYYJ4PQZ77TMS_278x208.jpg

Super Deal.
Ich denke nicht das diese Brötchen anders schmecken als die anderen standartmäßig hergestellten.
Ich kaufe unregelmässig Backshop/Bäcker/TK Brötchen - die Unterschiede sind da sehr gering.

Einzig der alte Bäckermeister 1Dorf weiter kann sich abheben.
Da schmecken die Brötchen wirklich noch perfekt. Kosten paar Cent mehr aber das ist es mir wert - einzig die Entfernung lässt das nicht jeden Morgen zu.
Leider wird der auch nicht mehr lange backen und Nachwuchs ist nicht in Sicht...

oneil

Wie vom Bäcker, soso. Ich hol' schon mal das Popcorn



Wie meinst du denn wie das bei Kamps & Co denn läuft - von den Ketten backt keiner noch "frisch". Die Handwerksbäcker bilden mittlerweile wahrscheinlich eher die Minderheit oO

Der Preis ist Hot, darüber reden wir gar nicht. Und wenn man mit Hartz4 auskommen muss ist es vielleicht OK.

Aber du kannst schreiben was du willst, das Zeug ist und bleibt Dreck.

Und stell dir vor ich liebe nichts mehr als den Duft von selbstgebackenen Brot. Nächsten Donnerstag ist es wieder so weit. Um das jeden Tag zu machen fehlt natürlich die Zeit. Aber daher suche ich mir bewusst aus wo ich einkaufe.

Doppelmoral? Wo soll ich Festplatten her nehmen wenn die alle aus Thailand kommen? Selbst Mundklöppeln?

Also ich habe gerage 4 Brötchen vom Biobäcker geholt (6,35€) und streiche da jetzt genüsslich Nutella für 0,11€/kg drauf... Ich lebe gesund und kann mich noch im Spiegel angucken!

valeo

Also ich habe gerage 4 Brötchen vom Biobäcker geholt (6,35€) und streiche da jetzt genüsslich Nutella für 0,11€/kg drauf... Ich lebe gesund und kann mich noch im Spiegel angucken!



i luv it.

Shodan

Das beste mir bekannte Brot in der Region gibts tatsächlich im Backshop von Lidl, das Münchner Laibchen. Nicht gerade billig, aber es lohnt sich! Ein Jammer, dass es hier beim Lidl keine Seelen mit Kümmel und Salz gibt.



wie viel kostet denn das Brot und wie schwer ist es?

oneil

Wie vom Bäcker, soso. Ich hol' schon mal das Popcorn


Das ist so auch nicht richtig. Die backen schon frisch, nur eben mit Backmischung. Aber eingefroren und aufgetaut wird da nicht. Und das sollte schon geschmacklich einen Unterschied machen. Also eher mit den TK-Brötchen bei Discountern zu vergleichen. Die jetzt auch nicht schlecht sind, aber eben einen Tick schlechter.

Übrigens meckern wir hier auf sehr hohem Niveau. In Deutschland gibt es immer noch die wohl besten Brote und Brötchen der Welt. Im Ausland sucht man vergleichbares meist vergeblich.

oneil

Wie vom Bäcker, soso. Ich hol' schon mal das Popcorn



Simmt, dafür findet man in D keine gescheiten Burgerbrötchen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text