332°
ABGELAUFEN
[Lokal: Berlin] Call a Bike ersten 30mins gratis vom 14.07. - 25.08.14

[Lokal: Berlin] Call a Bike ersten 30mins gratis vom 14.07. - 25.08.14

FreebiesCall a Bike Angebote

[Lokal: Berlin] Call a Bike ersten 30mins gratis vom 14.07. - 25.08.14

Habe gestern meine neuen Wertabschnitte von der S-Bahn-Berlin zugeschickt bekommen und beim beigefügten Flyer ist mir das Angebot aufgefallen, dass man wegen der Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Friedrichstr. und Zoo die Räder der Deutschen Bahn in den ersten 30 Minuten kostenlos nutzen kann.

Das Angebot gilt sowohl für Bestands- als auch Neukunden. Anmeldung bei Call a Bike ist im Grundtarif kostenlos.

11 Kommentare

was nicht ganz unwichtig ist das bei jeder Fahrt im Zeitraum 30minuten gratis sind

vielleicht kann noch jemand testen nach wieviel Minuten die Fahrt wieder neu ist ?

Wieso nur Berlin? Noch ein Grund mal Berlin zu besuchen ;-)

Appfel

Wieso nur Berlin? Noch ein Grund mal Berlin zu besuchen ;-)



wegen den Baustellen hauptsächlich bei der S-Bahn

marckbln

was nicht ganz unwichtig ist das bei jeder Fahrt im Zeitraum 30minuten gratis sind vielleicht kann noch jemand testen nach wieviel Minuten die Fahrt wieder neu ist ?



Normalerweise ist es laut der Beschreibung zum Pauschal-Tarif untersagt. Kann dir aber leider nicht sagen, ab wann es nicht mehr als Kettenanmietung gilt.

"3.6 Die Kettenanmietung desselben Rades (Rückgabe des Rades mit sofortiger Wiederausleihe und Weiternutzung) ist nicht gestattet"

Vielleicht wäre es aber eine Alternative kurz vor Ablauf der 30mins an einer Station Halt machen und sich da ein neues Bike ausleihen. Dazu hab ich jedenfalls spontan nichts in den AGB, Preislisten, etc. gefunden.

marckbln

was nicht ganz unwichtig ist das bei jeder Fahrt im Zeitraum 30minuten gratis sind vielleicht kann noch jemand testen nach wieviel Minuten die Fahrt wieder neu ist ?

Könnte man einen lustigen Kurzfilm draus machen. Sparfuchs will per dreißigminütigem Gratisrad ein bestimmtes Ziel erreichen. Er bemerkt, daß es nicht reichen wird und dreht ein um's andere Mal ab, um noch vor Zeitablauf irgendwo seines altes Gratisrad gegen ein neues Gratisrad zu tauschen. Er könnte so sogar, statt sagen wir von Potsdam zum Potsdamer Platz zu kommen letztendlich eine Reise rund um Berlin machen, also außen herum. (-:=

Turaluraluralu

könnte so sogar, statt sagen wir von Potsdam zum Potsdamer Platz zu kommen letztendlich eine Reise rund um Berlin machen, also außen herum. (-:=

So lustig das gedacht ist, hat es doch nichts mit dem Call-a-bike-Prinzip zu tun, denn das ganze funktioniert immer nur auf ziemlich eng begrenzten "Inseln".

Was aber gut gehen dürfte, ist, durch "halb Berlin" mit solchen Stückelungen zu fahren, konkret von einer Seite des S-Bahn-Rings zur anderen. Man braucht dafür zwei bis drei solcher Kurz-Entleihungen. Wenn man die PDF-Karte der Stationen auf dem (Symbian-)Handy hat oder die App, ist das ziemlich stressfrei.

Das ganze ist natürlich doppelt hot, weil erfahrungsgemäß die Bauarbeiten statt wie geplant bis 25. August dann tatsächlich bis November dauern werden und mit etwas Glück auch dieser Fahrrad-Deal dann verlängert wird ;-)

Top-Sache, sollten anderen Kommunen auch so machen, billiger als immer neue Straßen zu bauen bzw. vorhandene zu unterhalten, nur damit man sich dann auf ihnen in den vorhandenen Autostau einreihen kann ist das alle mal.
Und anderes als mit dem eigenen Fahrrad ist das wesentlich flexibler ;-)

Ist immer so und auch bundesweit...

franzmeier112

Ist immer so und auch bundesweit...



Also die 30 Freiminuten gibt es zumindest in Berlin sonst nur in den kostenpflichtigen Tarifen.

Übrigens eine nette Sache.

In Hamburg sind die ersten 30min immer kostenlos. Man kann sich nach Ablauf einfach an einer Station ein neues Rad mieten und hat wieder 30min frei.

marckbln

was nicht ganz unwichtig ist das bei jeder Fahrt im Zeitraum 30minuten gratis sind vielleicht kann noch jemand testen nach wieviel Minuten die Fahrt wieder neu ist ?



Quelle?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text