327°
ABGELAUFEN
Lokal Berlin: Funktions-Shirts für 3 Euro

Lokal Berlin: Funktions-Shirts für 3 Euro

Fashion & Accessoires

Lokal Berlin: Funktions-Shirts für 3 Euro

Preis:Preis:Preis:3€
Karstadt hat in Berlin-Neukölln, Karl-Marx-Str. 101-105, einen Schnäppchenmarkt, in dem auf vier Etagen Bekleidung und Sportbekleidung zu Sonderpreisen verkauft wird.

Heute habe ich mir dort ein Funktionsshirt von Karstadts Eigenmarke "Alex" für drei Euro gekauft. Es gab noch viele dieser Shirts in gelb, grün und orange und in den Größen S / M / L / XL.

Laut Etikett: dry-fast, UV-Schutz LSF 40, waschbar bis 40 Grad, 100% Polyester.

Für drei Euro m.E. lohnenswert.

Solche noname-Funktionsshirts kosten ansonsten ca. acht bis zehn Euro (den auf dem Etikett
angegebenen angeblichen ehemaligen Preis von 27,99 Euro nehme ich nicht ernst). Marken-Funktionsshirt von adidas, Nike, Under Armour sonst 15 bis 30 Euro.

15 Kommentare

Verbrauchte Einwegflaschen anziehen? Müffel, müffel...

me_1

Verbrauchte Einwegflaschen anziehen? Müffel, müffel...



Man sollte nur über Sachen schreiben von denen man Ahnung hat..
Lediglich Fleece wird aus alten Plastikflaschen hergestellt...

Polo stinke Yester.

Und ja, das war absichtlich so geschrieben.

Hot für all jene, die es mögen. Für mich nicht.

hackint0sh

Polo stinke Yester.Und ja, das war absichtlich so geschrieben.Hot für all jene, die es mögen. Für mich nicht.



Preis is hot, falls jemend allein im Wald ist

Sonnst hier probieren:
tkmaxx.de/uns…len. Für ~10 € gibt es immer wieder gute Sachen.

hackint0sh

Polo stinke Yester.Und ja, das war absichtlich so geschrieben.Hot für all jene, die es mögen. Für mich nicht.




TKMaxx in Neukölln ist auf der anderen Straßenseite vom o.g. Schnäppchenmarkt, also sofort zu erreichen falls man im Schnäppchenmarkt nichts Passendes findet

hackint0sh

Polo stinke Yester.Und ja, das war absichtlich so geschrieben.Hot für all jene, die es mögen. Für mich nicht.




atmungsaktive Funktionswäsche aus reiner Baumwolle gibt es m.W. bisher nicht; alle Hersteller, auch die Markenhersteller, verwenden zumindest zu 70% Polyester. Geht bisher technisch nicht anders herzustellen.
Bearbeitet von: "Ottokar4711" 11. September

Scheiß auf den Gestank, hauptsache hauteng und aerodynamisch! Ich frage mich, wie die Leute vor Erfindung des Kompressionsshirts Sport machen konnten. Wirkungsgradsteigerungen aufgrund niedrigerem Luftwiderstand um 1000% garantiert!

Bearbeitet von: "MeinDeinDealer" 23. August

Entenfurz

Man sollte nur über Sachen schreiben von denen man Ahnung hat..Lediglich Fleece wird aus alten Plastikflaschen hergestellt...



Falsch.
Sogar in der Sendung mit der Maus wurde schon mal der Weg alter Platikflschen zu gesponnenem Faden gezeigt.
Daraus wurde in diesem Beispiel dann "Stoff" für die Klamotten der Saaldiener im Bundestag.

Und mittlerweile gibt es auch schon Strickjacken aus dem Zeug.

Entenfurz

Man sollte nur über Sachen schreiben von denen man Ahnung hat..Lediglich Fleece wird aus alten Plastikflaschen hergestellt...



Genau. Und das ist das was ich meinte. Das ist Fleecestoff oder Fleeceähnlicher Stoff bzw mit deren Anteilen.
Aber keine Hochatmungsaktive Sportfunktionskleidung..
Bearbeitet von: "Entenfurz" 11. September

Ottokar4711

...atmungsaktive Funktionswäsche aus reiner Baumwolle gibt es m.W. bisher nicht; alle Hersteller, auch die Markenhersteller, verwenden zumindest zu 70% Polyester. Geht bisher rechnisch nicht anders herzustellen.



"atmungsaktiv" und das, was heute so schönmalerisch als "Funktionswäsche" unter die Leute gebracht werden soll, ist ein Widerspruch. Schließlich ist das Zeug wasserundurchlässig auch nach innen.
Wer das nicht merken will hat ein Wahrnehmungsproblem. Hier wird für viel Geld Zeug verkauft, was sonst als Müll Karriere machen würde.


Bearbeitet von: "me_1" 11. September

me_1

Verbrauchte Einwegflaschen anziehen? Müffel, müffel...


Lediglich Fleece wird aus alten Plastikflaschen hergestellt... und riecht daher nach Entenfurz.

Ottokar4711

...atmungsaktive Funktionswäsche aus reiner Baumwolle gibt es m.W. bisher nicht; alle Hersteller, auch die Markenhersteller, verwenden zumindest zu 70% Polyester. Geht bisher rechnisch nicht anders herzustellen.




"viel Geld"? sooo teuer finde ich dieses Funktionsshirt für drei Euro nicht.

Wer fährt denn freiwillig nach Neukölln?

calle469

Wer fährt denn freiwillig nach Neukölln?



stimmt zwar, aber wie heißt eines der Bücher von Big Buschkowsky: "Neukölln ist überall".

Die Soldiner Straße ist auch nicht sicherer.

tagesspiegel.de/ber…tml

Ottokar4711

..."viel Geld"? sooo teuer finde ich dieses Funktionsshirt für drei Euro nicht.



Zum einen meine ich natürlich alles, was es so in den diversen Läden unter "Funktions..." gibt - von Lidl, Aldi bis irgenwelcher Sport-/Klamottenspezialgeschäften.
Und zum anderen finde ich, 3 Euro für umgearbeiten Müll mit irgendeinem Markenaufdruck zu bezahlen, inakzeptabel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text