[Lokal Berlin] Golf 1,4 TSI für 18.888€
-446°Abgelaufen

[Lokal Berlin] Golf 1,4 TSI für 18.888€

18.888€
35
eingestellt am 5. Sep 2015
Hallo Mydealzer!


Ich habe es gewagt und bin in die Ringstraße zu Berolina gefahren.

Gibt wirklich sehr viele Autos vor Ort, eigentlich alle Modelle vertreten, als Deal würde ich folgenden vorschlagen:

VW Golf 1,4 TSI als Comfortline (also mittlere Ausstattung) in schwarz mit fünf Türen, Tempomat und Einparkhilfe.

Zulassung 6/2015 (lt. Verkäufer Tageszulassung), hat 50km auf der Uhr und kostet 18.888€ statt 25845€ was meinem Überschlag knapp 27% Preisvorteil sind.

Sind auch etliche Audi und SEAT vor Ort.

Zusätzlich gibt es noch Angebote im Ersatzteil und Zubehörbereich, also Motoröl fürs Gästeklo.

Adresse ist die Ringstraße 50 in 12105, Parkgelegenheiten gibt es ausreichend.

Laut Mobile.de im Berliner Umkreis ein guter Deal.

Beste Kommentare

Kommentar

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel.Schrottkarren, kein Wunder wenn alle nur noch aus China kommt.



Was du für scheiße laberst - Sagenhaft!

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel. Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.



Was ihr beide für scheiße labert ist ja nicht normal. Man merkt, dass aktuell noch Ferien sind.
35 Kommentare

Dann kauf ihn dir.

Zu teuer für die Schüssel

sprachlos

Dann kauf ihn dir.


gibts nen link wo man alle Autos sehen kann die in der Aktion teilnehmen ??

Vermutlich fallen die Preise auch bei VW noch weiter. Laut Medienberichten hat VW eine steigende Eigenzulassungsquote und es ist mit steigenden Rabatten in den nächsten Monaten zu rechnen.

Focus Online

suchen.mobile.de/fah…764

Als Variant (1,4 TSI mit 125 PS) mit Comfortline und Xenon für 17974 Euro...

ach komm! das ist doch eigenwerbung, oder?

Eigenwerbung...

kronos_chill

Kein Deal: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=209239312&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&export=NO_EXPORT&zipcode=&sortOption.sortOrder=ASCENDING&scopeId=C&sortOption.sortBy=specifics.mileage&minFirstRegistrationDate=2015-01-01&maxPrice=20000&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=14%2C55%2C40&makeModelVariant1.modelGroupId=29&pageNumber=1&ticket=ST-2058532-jLArNLwYYu5Gh2spC2iz-mycas46-3_c01_4201 ..... ......



Links funktionieren scheinbar nur mit Login ?!

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel.
Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.

Kommentar

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel.Schrottkarren, kein Wunder wenn alle nur noch aus China kommt.



Was du für scheiße laberst - Sagenhaft!

kronos_chill

Kein Deal: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=209239312&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&export=NO_EXPORT&zipcode=&sortOption.sortOrder=ASCENDING&scopeId=C&sortOption.sortBy=specifics.mileage&minFirstRegistrationDate=2015-01-01&maxPrice=20000&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=14%2C55%2C40&makeModelVariant1.modelGroupId=29&pageNumber=1&ticket=ST-2058532-jLArNLwYYu5Gh2spC2iz-mycas46-3_c01_4201 ..... ......




Tatsächlich. Sorry. Kannst aber bei mobile nachsehen. Dort ist der Golf 7 als 1,4 TSI in der Comfortline- bzw. Trendline-Ausstattung für ca. 18500€ zu bekommen. Den 1.6TDI gibt es sogar für ca. 17800€ (was meiner Meinung nach die bessere Wahl wäre).

Als Kombi ist der 1.4TSI sogar für 17600€ zu bekommen.

Eigenwerbung

Spam

egal welche karre. aber 18k für nen Mittelklassewagen, da würde mir was fehlen.

Wenn es denn wenigstens Mittelklasse wäre... Steht in meinen Augen nicht auf einer Stufe mit Audi A4, BMW 3er, Mercedes C oder VW Passat

Eigenwerbung sehr ich nicht mal, eher jemanden der an diese sinnlose werbeaussage glaubt. Find den Deal auch nicht spannend...

Spam...

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel. Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.


Was mich mehr beunruhigt:
Die Scheiße kommt nach Deutschland und wird von lustlosen Leiharbeitern zusammengenagelt, die sich nach Ihrer Schicht noch aufstockendes hartz4 vom Amt holen müssen, damit sie über die Runden kommen.

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel. Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.



Was ihr beide für scheiße labert ist ja nicht normal. Man merkt, dass aktuell noch Ferien sind.

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel.Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.



Kann ich nur bestätigen, jeder weiß, dass der VW Konzern sehr gutes Gehalt zahlt, auch an nicht unbefristet Beschäftigte. Man man man ...

Dealsteller soll mal langsam die Winterreifen aufziehen oder nach einem entsprechenden Deal umgucken...

4naloCannibalo

egal welche karre. aber 18k für nen Mittelklassewagen, da würde mir was fehlen.



Wenn überhaupt dann Untere Mittelklasse je nach Ausstattung/Motorisierung. Der Golf war/ist "Kompaktklasse"/Kleinwagen.
Und 18k für nen Unteren Mittelklassewagen geht in Ordnung (wir leben nicht mehr in den 80/90ern).

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel. Schrottkarren, kein Wunder wenn alles nur noch aus China kommt.


Ich rede hier nicht vom VW Konzern, sondern von den Zulieferern !
Was nutzt dem Herrn Schulze , der den Continental Zahnriemen baut, was derr Herr meyer bei VW für tolles Geld bekommt ...

Der überteuerter Schrott von VW ist für die naive deutsche Bevölkerung genau das richtige.

Mal ganz ehrlich. Für die Preise von VW findest du weit aus zuverlässigere Fahrzeuge die auch optisch locker mithalten können wenn nicht sogar ansprechender sind. ( ja Geschmacksache etc.)

VW ist wie Telekom.
- gibt es seit man denken kann und solange auch die teuersten Preis/Leistung.
- die deutsche 'Marke' schlichthin
- nicht wegzudenken aus den Köpfen der Leute, Prinzip, was der Bauer nicht kennt frisst er nicht.

Und das Nutzen die aus.








Verfasser

Huh, da hab ich ja nen Shitstorm losgetreten. Eigenwerbung ists definitiv nicht, die würde dann einen Bruchteil kosten und nen alten Polo bewerben.
Ich finde das Angebot immer noch nicht schlecht, aber die Community ist da anderer Meinung. nen Versuch wars ja wenigstens wert.

loreno

Der überteuerter Schrott von VW ist für die naive deutsche Bevölkerung genau das richtige. Mal ganz ehrlich. Für die Preise von VW findest du weit aus zuverlässigere Fahrzeuge die auch optisch locker mithalten können wenn nicht sogar ansprechender sind. ( ja Geschmacksache etc.) VW ist wie Telekom. - gibt es seit man denken kann und solange auch die teuersten Preis/Leistung. - die deutsche 'Marke' schlichthin - nicht wegzudenken aus den Köpfen der Leute, Prinzip, was der Bauer nicht kennt frisst er nicht. Und das Nutzen die aus.



Interessante Theorie. X) Aber nicht gänzlich von der Hand zu weisen.

Steffen3010

Wenn es denn wenigstens Mittelklasse wäre... Steht in meinen Augen nicht auf einer Stufe mit Audi A4, BMW 3er, Mercedes C oder VW Passat



Golf = untere Mittelklasse (Kompaktklasse)

Passat, A4, Mondeo = Mittelklasse

SeboBasti

VW´s kauft man neu für unter 10.000€ - mehr ist diese Billigmarke nicht wert. Genau wie bei Opel. Schrottkarren, kein Wunder wenn alle nur noch aus China kommt.



So unrecht hat er allerdings nicht!

Der Golf mag hier noch montiert werden, aber ein Großteil der Zulieferteile kommt aus dem Ausland.
Dazu werden schon viele VW Modelle im Ausland hergestellt, der Caddy wird in Polen zusammengeklatscht und bei Audi wird der neue TT in Ungarn montiert, lediglich die Karosse wird noch in DE gepresst.

Also das ewige Argument: "Damit sichere ich Deutsche Arbeitsplätze" zieht allmählich nicht mehr, oder je nach Modell ist es schon der Fall!
Dazu kommt VW's Katastrophale Preisdrückertaktik, die die Zulieferteile und damit das Auto zur Kostenfalle werden lassen.
Innerhalb der 2 Jahre gesetzlicher Gewährleistung ist es noch einigermaßen OK, wobei sich auch hier schon viele Werkstätten quer stellen und man ewig das Problem hat, hinter eigentlich klaren Übernahmefällen hinterher rennen zu müssen. Spaß macht sowas in den wenigsten Fällen, oft muss man sogar die Arbeitsstunden zahlen, obwohl der Fehler eindeutig von VW stammt.

Und sag mir bitte nicht ich hätte davon keine Ahnung, ich habe selbst einen Golf und bin schon durch diesen Mist durchgegangen, sozusagen ein Geschädigter!

f481

Huh, da hab ich ja nen Shitstorm losgetreten. Eigenwerbung ists definitiv nicht, die würde dann einen Bruchteil kosten und nen alten Polo bewerben. Ich finde das Angebot immer noch nicht schlecht, aber die Community ist da anderer Meinung. nen Versuch wars ja wenigstens wert.



Schau mal unter Meinauto.de da hat mein Vater seinen Focus her und der hat im Gegensatz zum Händler nochmals 3000€ gespart und dazu noch die höhere Ausstattung bekommen. Soll keine Eigenwerbung sein, aber bei den Händlern finde ich die Autos generell immer zu teuer, die stecken sich ja, wenn man den Preis berücksichtigt min. 2000€ so in die eigene Tasche!

VW zahlt folgendes: (nachkte Gehälter oder Zusatz)
s7g7xkya.jpg

maisels

Eigenwerbung



Beweise? Oder nur Dummlaberei?

Benniderchef

aber bei den Händlern finde ich die Autos generell immer zu teuer, die stecken sich ja, wenn man den Preis berücksichtigt min. 2000€ so in die eigene Tasche!



Ach was! Dachtest du die Händler arbeiten für lau?

Mal abgesehen davon, dass eh niemand den Listenpreis bezahlt.

Statt Gästeklo ... das Einzige, wofür der Wagen gut ist X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text